Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

ZurŁck zum Board Index
18 Seiten V  « < 15 16 17 18 >  
Reply to this topicStart new topic
> Iran (Thema #n+1), ausgelagert (wieso klauen die imperialististische Uniformen?)
Grenadier
Beitrag 29. Jul 2021, 12:18 | Beitrag #481
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 612



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.03.2009


ZITAT(revolution @ 25. Jul 2021, 01:18) *
...Zumindest die Sahand ist sicherlich stark an ihre Grenzen gekommen. Wahrscheinlich wÔŅĹre es das Sicherste, fÔŅĹr die RÔŅĹckreise gleich zwei neue Schiffe zu kaufen. lol.gif


Der Anstrich sagt allein gar nichts √ľber die tats√§chlichen "Qualit√§ten" aus. √Ąu√üerlich komplett vergammelt k√∂nnen auch die Amis ganz hervorragend wink.gif Aber du hast sicherlich recht, f√ľr so ein kleines Schiff ist das schon eine sehr weite Reise, sind die √ľberhaupt unterwegs mal irgendwo eingelaufen? Politisch d√ľrfte das ab dem Mittelmeer schwierig werden.


Krass...die sind offenbar tatsächlich mit dem Ziel gestartet nirgends einzulaufen UND sind ums Kap gefahren:
https://www.spiegel.de/ausland/iran-offenba...00-d2ab005f61f6

Der Beitrag wurde von Grenadier bearbeitet: 29. Jul 2021, 12:25
 
Thomas
Beitrag 30. Jul 2021, 08:07 | Beitrag #482
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.427



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.06.2002


Naja. Der Versorger bzw. die mobile Basis wird mit 21m Tiefgang angegeben. Damit darfst du nicht durch den Suez. Und dank Seeversorgung sind 45+ Tage in See jetzt auch kein Weltwunder.


--------------------
ehemalig Thor=LWN=
 
goschi
Beitrag 30. Jul 2021, 11:30 | Beitrag #483
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 32.538



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


Man muss es aber doch auch erstmal schaffen, ganz ohne vorherige Erfahrungen.
Anerkennen, dass das eine gute leistung ist, darf man schon.


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Forodir
Beitrag 30. Jul 2021, 12:07 | Beitrag #484
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.818



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.11.2010


ZITAT(kato @ 28. Jul 2021, 23:00) *
Sein Sohn, der 1941 die Macht mit Hilfe der CIA √ľbernahm, schaffte das Teil ab und f√ľhrte "westliche" Schirmm√ľtzen ein wie damals im zweiten Weltkrieg bei den meisten L√§ndern √ľblich und unter amerikanisch-britischem Einflu√ü auch unter iranischen Offizieren wohl damals schon gerne getragen.


CIA? 1941?


--------------------
Niemand hat gesagt das es Spaß machen muss!
 
Thomas
Beitrag 30. Jul 2021, 13:05 | Beitrag #485
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.427



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.06.2002


@Goschi
Du mi√üverstehst mich. Da√ü die iranische Marine diese F√§higkeit aufgebaut hat, mit vermutlich nur geringer Hilfe von au√üen, ist ein Beweis f√ľr deren Durchhaltef√§higkeit und beeindruckt. Die F√§higkeit an sich ist jedoch kein Weltwunder. Interessant w√§re zu sehen welche Verfahren genutzt werden. L√§ngsseitsgehen in See? Schwimmschlauch? Highline? Wie sehen deren Verfahren aus?


--------------------
ehemalig Thor=LWN=
 
kato
Beitrag 30. Jul 2021, 14:19 | Beitrag #486
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.757



Gruppe: Members
Mitglied seit: 06.06.2007


ZITAT(Forodir @ 30. Jul 2021, 13:07) *
CIA? 1941?

Naja, offiziell die Briten, die Amis hatten da aber schon weit vor '53 die Finger drin und agitierten und unterminierten vor allem nach Ende des Krieges durchgehend zur Beseitigung der AIOC.
 
Forodir
Beitrag 30. Jul 2021, 16:36 | Beitrag #487
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.818



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.11.2010


CIA gibt es erst seit 1947 und davor hatte der OSS andere Aufgaben bzw. ich bezweifele das die USA tats√§chlich zu dieser Zeit in diesem Raum aktiv waren, da hatten die andere Sorgen. Aber wenn du dazu mehr hast dann gerne, w√ľrde mich rein vom geschichtlichen auch interessieren.


--------------------
Niemand hat gesagt das es Spaß machen muss!
 
Grenadier
Beitrag 31. Jul 2021, 08:48 | Beitrag #488
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 612



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.03.2009


@Thomas:
Ich w√ľrde schon von Highline ausgehen, deine Frage ist absolut berechtigt, hat hier jemand mehr Infos dazu?
Ich hab selbst auf einer Fregatte die Route von Simonstown ums Kap bis zur√ľck nach WHV einmal mitgemacht, mit unz√§hligen Tankstops. Landgang gabs dann nur noch einmal in Portugal. Das ist kein Weltwunder, absolut richtig. Aber definitiv keine erstrebenswerte L√∂sung. Zumal die Sahand noch um einiges l√§nger unterwegs war/ ist und deutlich kleiner als meine ehemalige Einheit ist. Hinzu kommt, dass die Basis aus den 60ern ist. Ich bezweifle das es wesentlich komfortabler f√ľr die Besatzung geworden ist. Das geht definitiv an die Substanz.

Der Beitrag wurde von Grenadier bearbeitet: 31. Jul 2021, 08:52
 
revolution
Beitrag 1. Aug 2021, 18:02 | Beitrag #489
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Die Betankung erfolgt (zumindest derzeit) mit der Makran nur astern.
 
Thomas
Beitrag 1. Aug 2021, 19:57 | Beitrag #490
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.427



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.06.2002


Also Schwimmschlauch


--------------------
ehemalig Thor=LWN=
 
revolution
Beitrag 7. Aug 2021, 09:58 | Beitrag #491
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Ich habe noch ein paar "historische Perlen" ausgegraben biggrin.gif


Shah Nasser Al-Din Qajar mit Pickelhaube


Chefsessel mit Security




 
revolution
Beitrag 22. Aug 2021, 15:05 | Beitrag #492
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006



Iranische UAV Bodenstation in √Ąthiopien. Offenbar wurden k√ľrzlich mehrere Mohajer Drohnen exportiert.


UAV Team der IRIA bei Vorbereitungen auf den Drohnenwettkampf in Kasachstan, International Army Games 2021


65. Luftlandebrigade (NOHED) in Belarus, Gruppenfoto vor "Polarstern"-Wettbewerb, International Army Games 2021

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 22. Aug 2021, 15:17
 
revolution
Beitrag 22. Aug 2021, 21:26 | Beitrag #493
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Nicht im Kern militärisch, allenfalls noch militärhistorisch

https://abload.de/img/e3bebbzxiaizgg4nwjox.jpg
https://abload.de/img/e3bfve6xoaa1xgzl3j69.jpg
https://abload.de/img/e3bexvyxwaesij1jsj8y.jpg
https://abload.de/img/e3bflrpwuaivwrebsku5.jpg
https://abload.de/img/e3bg6bswyaev2q4ftjzi.jpg
https://abload.de/img/e3bhfchwqaabkuzlvkyn.jpg
https://abload.de/img/e3bgj0ewqaefxdq64j50.jpg
https://abload.de/img/e2styirweamsylf4lk89.jpg


ZITAT
Camp Polonia (now called Campolo, though the origin of that name is no longer widely known locally) was a district of Ahvaz, Iran, which housed Polish refugees during World War II.[1] At the close of World War II, Ahvaz was one of the main exit centers for Poles leaving Iran, and the last Ahvaz camp closed in 1945.
https://military.wikia.org/wiki/Camp_Polonia


Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 22. Aug 2021, 22:04
 
revolution
Beitrag 21. Sep 2021, 00:44 | Beitrag #494
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006





ZITAT
Auslieferung von EOD Bots an Sicherheitskräfte






ZITAT
R√ľckkehr von Makran und Sahand am 13.09.
 
revolution
Beitrag 22. Sep 2021, 22:27 | Beitrag #495
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006




(Netzfunde - Keine Gewähr auf die Angaben)
 
revolution
Beitrag 3. Oct 2021, 20:43 | Beitrag #496
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006









ZITAT
Nadja Marine Science University students graduation ceremony with speech by commander-in-chief
The joint graduation ceremony of the students of the armed forces cadet universities was held through the video communication of the Commander-in-Chief with the commanders and units present at the Army Naval Science University in Nowshahr.





ZITAT
Long-range radar simulator


 
revolution
Beitrag 3. Oct 2021, 21:03 | Beitrag #497
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006







Chieftain - Grenze zu Aserbaidschan

Fahrt im Konvoi mit Zugmaschinen und Helikopter-Begleitung. (Handy Video)
https://twitter.com/chamr00sh/status/144387...1142043669?s=20

Mirage F1 bei Flugshow
https://twitter.com/chamr00sh/status/144093...8949410818?s=20

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 3. Oct 2021, 22:04
 
revolution
Beitrag 11. Oct 2021, 19:41 | Beitrag #498
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006





Test eines EO/IR basierten SHORAD Systems zur Drohnenbek√§mpfung im Nahbereich. Das System funktioniert autonom, soll sich jedoch optional auch mit Radarinformation f√ľttern lassen.
Denkbar wäre bspw. ein Nahbereichsradar auf einem Begleitfahrzeug:




Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 11. Oct 2021, 20:00
 
revolution
Beitrag 12. Oct 2021, 20:41 | Beitrag #499
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006



Weiteres SHORAD System im Test
 
revolution
Beitrag 22. Oct 2021, 19:29 | Beitrag #500
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Bilder vom Manöver "Defenders of Velayat Skies 1400"

Video von 35mm "Skyquard" (teils mobil) mit AHEAD-√§hnlicher Zeitz√ľndermuntion https://twitter.com/R5Q0vxxUdTMpc0c/status/...1412332545?s=20



EO/IR basiertes SHORAD System "Majid" - Video: https://twitter.com/AmirIGM/status/1447481779967905794?s=20


Iranische TOR-M? Variante, "Dezful"


Zielerfassungsradar des Flugabwehrsystems "Joshan"


Quds / Vostok Radar



"Karrar" mit Freifallbomben (oben) und mit AAM (unten)


"Arash" Loitering Drohne


"Kaman-12"


"Ababil-3"

-------


Angeblich abgest√ľrzte "358" SAM, wurde relativ schadlos verlassen auf einem Feld im Irak gefunden.

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 22. Oct 2021, 19:57
 
revolution
Beitrag 28. Oct 2021, 22:04 | Beitrag #501
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006




Recht aktuelle Bilder vom Bau der Damavand-2. Aus der Erfahrung mit der Vorg√§ngerin Damavand-1, welche im Sturm einen Motorschaden erlitt, auf einen Wellenbrecher geschoben wurde und nicht mehr zu retten war, plante man die Nachfolgerin Damavand-2 offenbar mit mehr Redundanz im Antriebsbereich (vgl. zwei Schornsteine, vier Antriebswellen). Das Fajr-27 (76mm) Gesch√ľtz wurde offensichtlich bereits montiert.




Screenshots/Bilder von Katamaran-Korvette der Shahid Soleimani Klasse (3 Einheiten im Bau befindlich).

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 28. Oct 2021, 22:16
 
Thomas
Beitrag 29. Oct 2021, 08:03 | Beitrag #502
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.427



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.06.2002


Ich sehe da ehrlich gesagt einen Schornstein und ein Mastmodul. Das heißt aber gar nichts. Man kann ja mehr als einen Abgaskanal durch einen Schornstein legen. Und so dicht wie die Wellen aneinander liegen, wirkt entweder ein Aggregat auf zwei Wellen, oder Aggregate und Getriebe sind gewinkelt eingebaut. Beides technisch möglich, vor allem letzteres aber ein wartungstechnischer Albtraum.

Interessant finde ich, da√ü man anscheinend schon im Baudock Effektoren aufsetzt. F√ľr so etwas nutzt man eher eine Ausr√ľstungspier. Die werden sich schon etwas dabei gedacht haben.


--------------------
ehemalig Thor=LWN=
 
revolution
Beitrag 29. Oct 2021, 23:29 | Beitrag #503
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Aus dieser Perspektive schaut es f√ľr mich nach zwei Schornsteinen und einem Mastmodul aus..

 
Thomas
Beitrag 31. Oct 2021, 11:21 | Beitrag #504
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.427



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.06.2002


In der Tat. Aus der Perspektive sind es zwei. Was wohl der Zweck ist? Signaturreduzierung, wie bei F123 eingef√ľhrt, wird es wohl nicht sein.


--------------------
ehemalig Thor=LWN=
 
Merowinger
Beitrag 31. Oct 2021, 13:35 | Beitrag #505
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.288



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Bei OPVs, europ√§sicher Amphibik und modernen Minenj√§gern ist das √ľblich, dort sind sie oft versetzt und nicht symmetrisch um die Mittschiffslinie angeordnet. Die Potsdam Klasse (BPol, Fassmer) hat sie symmetrisch.

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 31. Oct 2021, 13:37
 
revolution
Beitrag 1. Nov 2021, 22:09 | Beitrag #506
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Aus Pressemitteilungen ist bekannt, dass die Damavand-2 zwei getrennte Maschinenr√§ume mit jeweils zwei Motoren (=4) haben soll. Ihre Vorg√§ngerin hatte einen Maschinenraum mit zwei Motoren. Das k√∂nnte der Hintergrund f√ľr die entsprechende Zahl der Schornsteine sein. Wahrscheinlich h√§tten sie es trotzdem anders bauen k√∂nnen. Im kaspischen Meer d√ľrfte die Radarsignatur ohnehin Makulatur sein. In dem Teich ist man schnell aufgekl√§rt. VLS, CIWS w√§re spannend. Das Antriebsthema scheint mir ein Lessons-Learned aus der Einsatzerfahrung und dem Verlust der Damavand-1 zu sein. Im kaspischen Meer ist das Wetter oft st√ľrmisch und die Damavand-1 k√∂nnte grunds√§tzlich untermotorisiert gewesen sein.

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 1. Nov 2021, 22:11
 
revolution
Beitrag 3. Nov 2021, 17:49 | Beitrag #507
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


ZITAT
Iran's Islamic Revolution Guards Corps (IRGC) releases detailed footage of its confrontation late last month against an American act of piracy targeting an Iranian fuel shipment.
The incident took place on October 25, but news and footage of which were released on Wednesday.
During the episode, American forces confiscated the tanker that was carrying a cargo of Iranian oil in the strategic Sea of Oman, transferring its consignment of crude to another vessel.

The IRGC Navy is subsequently seen dispatching its rapid reaction units to the area to seize back the cargo.
The commandos then engage in a heliborne operation, which features their aircraft landing on the second vessel, the forces disembarking, and their recapturing the stolen consignment.
The IRGC Navy's drone units, speedboats, and other vessels are, meanwhile, seen assisting the operation.
USS The Sullivans (DDG-68) and USS Michael Murphy (DDG-112), two American destroyers, are then seen approaching second tanker to prevent its recapture, but are warned away by the IRGC Navy.

https://www.presstv.ir/Detail/2021/11/03/66...ates-oil-piracy


Im Artikel ist ein Video von der Konfrontation.

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 3. Nov 2021, 17:50
 
revolution
Beitrag 5. Nov 2021, 21:37 | Beitrag #508
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006





 
Merowinger
Beitrag 5. Nov 2021, 23:22 | Beitrag #509
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.288



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Sehr interessant. Auf dem Bild stehen die Amis ziemlich entspannt an Oberdeck: Viele Leute, keine Helme, keine Westen.
 
revolution
Beitrag 10. Nov 2021, 00:07 | Beitrag #510
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006













Manöver "Zolfaghar 1400"

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 10. Nov 2021, 00:10
 
 
 

18 Seiten V  « < 15 16 17 18 >
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 30. November 2021 - 01:32