eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
3 Seiten V   1 2 3 >  
Reply to this topicStart new topic
> Polizei Bewaffnung
HB Männchen
Beitrag 5. Apr 2004, 22:19 | Beitrag #1
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 378



Gruppe: Members
Mitglied seit: 05.03.2004


Guten Abend Leute.

Ich möchte mal wissen was die einzelnen Polizeien der Bundesländer für Waffen benutzen. Ich meine jetzt nicht nur die Pistolen sonder auch MP´s und so.
Einige Bundesländer wollen ja neue Dienstwaffen einführen. Wäre nett wenn man die auch erwähnen würde.
So ne kleine Übersicht oder ein guter Link mit ner Zusammenfassung wäre sehr hilfreich.

PS:Die Bewaffnung der verschiedenen SEKs(soweit bekannt9) interessiert mich auch.

Mit google hab ich nichts genaues oder nur zu allgemeines gefunden.

Hoffe das ihr mir helfen könnte.

Schonmal danke vorweg.


--------------------
.....glaub´ mir deine Stunde kommt.......
 
Tobit
Beitrag 5. Apr 2004, 22:35 | Beitrag #2
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor a.D.
Beiträge: 4.480



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 20.09.2001


Einen ersten Überblick vermittelt die Suchfunktion.
 
-=v00d00=-
Beitrag 5. Apr 2004, 23:23 | Beitrag #3
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.814



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.08.2003


hier bei uns (bayern) werden noch ein paar p7, aber hauptsächlich p99 getragen

kleine story:
mein kumpel war mit der schule bei der polizei
da hat ein polizist auch den streifenwagen erklärt und so.. naja aufjedenfall macht der aufeinmal ne ablage unterm dach auf, holt ne mp5 raus und meint dass jeder streifenwagen eine hätte

ich weiss noch immer nicht ob ich das glauben kann.. echt jeder streifenwagen ne mp5 dabei?

erinnert an amerika wo in jedem kofferaum (der polizei wink.gif biggrin.gif ) ne schrotfilnte liegt  :rolleyes


--------------------
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - ausser durch Blaulicht!
 
Glock
Beitrag 5. Apr 2004, 23:32 | Beitrag #4
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 315



Gruppe: Members
Mitglied seit: 19.11.2003


Walther P99 mata.gif  wär mir neu. Foto?
Und das mit amerika stimmt nicht. Das kommt immer auf die Polizei behörde an. Es gibt Motoradstreifen die am Motorad eine Mp5 haben!
Gruß Leo


--------------------
“Get yourself a Glock, lose that nickel-plated sissy pistol.”
 
Ervin Rommel
Beitrag 6. Apr 2004, 00:10 | Beitrag #5
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.137



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.07.2002


QUOTE(=v00d00=- @ 06.04.2004, 00:23)
hier bei uns (bayern) werden noch ein paar p7, aber hauptsächlich p99 getragen

kleine story:
mein kumpel war mit der schule bei der polizei
da hat ein polizist auch den streifenwagen erklärt und so.. naja aufjedenfall macht der aufeinmal ne ablage unterm dach auf, holt ne mp5 raus und meint dass jeder streifenwagen eine hätte

ich weiss noch immer nicht ob ich das glauben kann.. echt jeder streifenwagen ne mp5 dabei?

erinnert an amerika wo in jedem kofferaum (der polizei wink.gif biggrin.gif ) ne schrotfilnte liegt  rolleyes.gif

Unterm Dach???
Kommt mir irgendwie unpraktisch vor, normal sind die in Kästen an der Beifahrer Tür.
 
Hembi
Beitrag 6. Apr 2004, 00:57 | Beitrag #6
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 106



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.02.2004


Also die MP5 ist wirklich immer dabei. Ich kenne das auch nur als Kasten unterm Dach auf der Beifahrerseite.
 
Red-Devil
Beitrag 6. Apr 2004, 01:35 | Beitrag #7
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.155



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 17.02.2002


hmm komisch mein freund, der polizist ist, fragte sich als der irak-krieg (glaube ich zumindest das es dieser zeitpunkt war) anfing ob nun die streifenwagen mit maschinenpistolen zusätzlich ausgerüstet werden würden. er kannte es nur das bei bestimmten situationen eine mp zusätzlich im kofferraum mitgeführ würde ansonsten nicht. er "freute" sich persönlich aber allein schon über die neue munition.


--------------------
I seh nix
I hör nix
I weiß nix
 
HB Männchen
Beitrag 6. Apr 2004, 02:30 | Beitrag #8
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 378



Gruppe: Members
Mitglied seit: 05.03.2004


Von welcher MP5 Version reden wir eigentlich?

Gibts noch andere Mp´s oder vielleicht gar  Sturmgewehre bei der normalen Polizei?


--------------------
.....glaub´ mir deine Stunde kommt.......
 
Carlos Hathcock
Beitrag 6. Apr 2004, 02:51 | Beitrag #9
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 10.663



Gruppe: Members
Mitglied seit: 08.10.2001


Nur bei Spezialeinheiten - in der ein oder anderen Polizeiwache steht noch das eine oder andere G1 und ganz ganz selten mal ein G3...

Und die Bestückung mit Maschinenpistolen ist von Polizeidirektion zu Polizeidirektion verschieden - die Aufbewahrung ebenfalls - Es gibt zumindest 3 oder 4 verschiedene Orte, wo die stecken kann.
 
KAPPA
Beitrag 6. Apr 2004, 09:22 | Beitrag #10
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 80



Gruppe: Members
Mitglied seit: 06.03.2003


Tach
zu mp5 und unterbringung im Fahrzeug:
Bei Polizeifahrzeuge die von Daymler gefertigt werden steckt die mp5 wenn vorhanden in der Beifahrer Tür.
Kann sein das sich die Unterbrienungsorte von Fahrzeughersteller zu Hersteller unterscheiden.


--------------------
Stolzes Mitglied der "Anti Zucchini" Fraktion
 
MarlboromNa
Beitrag 6. Apr 2004, 09:32 | Beitrag #11
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.361



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 03.05.2003


Ist das nicht irgendwie risikoreich, die so einfach mal da so "rumliegen" lassen? Weil bei nem Unfall z.B. laufen die ja die ganze Zeit rum und das Auto ist ja meistens nicht beaufsichtigt und abgeschlossen, da kann man sowas doch schnell entwenden, oder nicht ?
 
ZeroX
Beitrag 6. Apr 2004, 09:35 | Beitrag #12
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 475



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.03.2004


Wenn man weiß wo sie aufbewahrt wird, was bei 90% der normalen BV nich der Fall sein wird. Außerdem denke ich das diese Aufbewahrungsorte entsprechend gesichert sein werden. Vermutlich wird auch noch die Munition seperat gelagert.


--------------------
Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was ein Mann machen kann, ist zurück lächeln!
Marcus Aurelius
 
bill kilgore
Beitrag 6. Apr 2004, 09:46 | Beitrag #13
+Quote PostProfile CardPM
Proaktiver Forensupport
Beiträge: 26.527



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 19.12.2001


QUOTE(KAPPA @ 06.04.2004, 10:22)
Tach
zu mp5 und unterbringung im Fahrzeug:
Bei Polizeifahrzeuge die von Daymler gefertigt werden steckt die mp5 wenn vorhanden in der Beifahrer Tür.
Kann sein das sich die Unterbrienungsorte von Fahrzeughersteller zu Hersteller unterscheiden.

Falls du DaimlerChrysler meinst:
Die W211 (E-Klasse) für die BaWü Polizei bekamen ausser einigen anderen Gimmiks, wie Lichtanalage im Schiebedachaussschnitt, Waffenhalterungen im Kofferaum.
So wie ich informiert bin wird an den neuen Polizeifahrzeugen so wenig wie möglich umgerüstet, da sie nach Dienstende in Privatfahrzeuge zurückgerüstet und verkauft werden.


--------------------
Look into the eyes of a chicken and you will see real stupidity. It is a kind of bottomless stupidity, a fiendish stupidity. They are the most horrifying, cannibalistic and nightmarish creatures in the world.
 
Chiron
Beitrag 6. Apr 2004, 11:24 | Beitrag #14
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.131



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 28.02.2003


Trägt die SIG-Sauer P228 eigentlich auch die deutsche Behördenkennung "P6" wie die SIG-Sauer P225? Wenn nein, welche dann? Dankeschön.
 
-=v00d00=-
Beitrag 6. Apr 2004, 12:05 | Beitrag #15
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.814



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.08.2003


QUOTE(Glock @ 06.04.2004, 00:32)
Walther P99 mata.gif  wär mir neu. Foto?
Und das mit amerika stimmt nicht. Das kommt immer auf die Polizei behörde an. Es gibt Motoradstreifen die am Motorad eine Mp5 haben!
Gruß Leo

foto is schlecht
aber mein vater hat ja ne tanke, und bei uns tankt die örtliche polizei direktion da hat man schon hin und wieder mal welche im laden stehen (allein zum tanken)

dann fällt einmal im monat noch irgendwas vor (tanken ohne bezahlen) wo dann auch wieder ein grüner im haus steht

und ich erkenne ne p99 wenn ich sie sehe, auch im holster wink.gif
also bei uns hier p7 und p99

---
zu der mp5, keine ahnung welche genau,
a)ich war nicht dabei um sie zu identifizihren
b)wird der polizist denen ja schätzungsweise keine vorträge über polizeibewaffnung gehalten haben
c)nochmal mein kumpel gefragt:
-- der polizist meine nur maschinenpistole, die mp5 hat er selber erkannt, aber weiter reichts bei dem eh nicht in dem thema wink.gif biggrin.gif  :p


--------------------
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - ausser durch Blaulicht!
 
OXEL
Beitrag 6. Apr 2004, 12:09 | Beitrag #16
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 509



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 29.03.2004


Frage: Mein Kumpel möchte Polizist werden und möchte wissen, ob man sich seine Dienstpistole nicht aussuchen darf?
Wie ist es (gleiche Frage) beim SEK?


--------------------
I love mankind, it's the people that I hate.
Ich glaub ich werd bekloppt!
---
Mitglied bei der WUF
 
tluassa
Beitrag 6. Apr 2004, 12:18 | Beitrag #17
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.059



Gruppe: Members
Mitglied seit: 21.10.2002


QUOTE(MarlboromNa @ 06.04.2004, 10:32)
Ist das nicht irgendwie risikoreich, die so einfach mal da so \"rumliegen\" lassen? Weil bei nem Unfall z.B. laufen die ja die ganze Zeit rum und das Auto ist ja meistens nicht beaufsichtigt und abgeschlossen, da kann man sowas doch schnell entwenden, oder nicht ?

Es wurde sogar schonmal ein Polizeiauto geklaut, komischerweise haben die Diebe die Waffen aber im Auto gelassen. (wurde zur Flucht vom Tatort benutzt vielleicht hatten die einfach keine Zeit oder so)


--------------------
Flieg deutsche Fahne flieg !
 
polo
Beitrag 6. Apr 2004, 12:25 | Beitrag #18
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.837



Gruppe: Members
Mitglied seit: 29.06.2002


QUOTE(OXEL @ 06.04.2004, 13:09)
Frage: Mein Kumpel möchte Polizist werden und möchte wissen, ob man sich seine Dienstpistole nicht aussuchen darf?
Wie ist es (gleiche Frage) beim SEK?

Bei der normalen Bereitschaftpolizei darf man sich mit Sicherheit nicht seine Wunschpistole für den Dienst aussuchen.
Es ist auch gar nicht möglich, weil dann für jede Waffe extra Teile eingekauft werden müßten und das wäre etwas teuer.

Gruß
Polo


--------------------
Do you know what the difference between her IQ and mine is? 91 points.
In relation, she's closer to a gibbon than she is to me. Having sex with her would be an act of bestiality.
---
Liberia: The general that fought General Mosquito was named General Mosquito Spray
 
Tobit
Beitrag 6. Apr 2004, 12:27 | Beitrag #19
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor a.D.
Beiträge: 4.480



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 20.09.2001


QUOTE(OXEL @ 06.04.2004, 13:09)
Frage: Mein Kumpel möchte Polizist werden und möchte wissen, ob man sich seine Dienstpistole nicht aussuchen darf?
Wie ist es (gleiche Frage) beim SEK?

Könnte logistisch bisschen aufwendig werden, wenn sich jeder seine eigene Waffe aussucht. wink.gif
Außerdem wäre eine einheitliche Ausbildung nur noch schwer zu realisieren.
 
Ervin Rommel
Beitrag 6. Apr 2004, 12:33 | Beitrag #20
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.137



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.07.2002


Soweit ich es noch weiß haben die die A2 u. A3.
 
-=v00d00=-
Beitrag 6. Apr 2004, 12:33 | Beitrag #21
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.814



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.08.2003


hier in deutschland is es definitiv nicht so
anders in amerika, da gibts gewisse richtlinien und alles was zwischen die linien passt is erlaubt


--------------------
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - ausser durch Blaulicht!
 
Raymond
Beitrag 6. Apr 2004, 12:35 | Beitrag #22
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 2.920



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 08.01.2003


Naja P99....

Also bei uns in Bayern ist Standardwaffe die P7M8. Von P99 ist mir nichts bekannt. In Streifenwagen werden MP5A3 Modelle mitgeführt, die Aufbewahrung ist dabei recht unterschiedlich. Das ist schlicht und einfach vom jeweiligen Fahrzeug abhängig. Diese sind natürlich entsprechend gesichert, mehr Details sind natürlich verständlicherweise nicht drin. Auf jeder Dienststelle befinden sich MP5A2 MPis, manchmal wie Carlos bereits erwähnte ein G3. Zuletzt sollten sich noch einige G8 (u.a. für SW4) in den Beständen befinden.

In Bereitschaftspolizeiabteilungen ist die Ausrüstung recht bunt. Damit ist natürlich nicht gemeint das jeder mit seiner eigenen Wunschausrüstung rumrennen darf, sondern das in den Beständen neben den Standardwaffen auch Feindwaffen (AK-47 usw, das typische Terrorzeug) zu Lehrzwecken lagern. Eventuell können andere Polizeiangehörige mehr dazu sagen.
 
Quaker
Beitrag 6. Apr 2004, 15:09 | Beitrag #23
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 994



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.01.2002


QUOTE
Und die Bestückung mit Maschinenpistolen ist von Polizeidirektion zu Polizeidirektion verschieden


Nur um das richtig zu verstehen: gemeint mit Bestückung ist die Anzahl an MP5 Maschinenpistolen, richtig? Oder gibts in einigen Polizeidirektionen auch noch Walther Maschinenpistolen?


--------------------
Das Leben ist eine Baustelle
(und manchmal fällt einer vom Baugerüst).
 
tiborius
Beitrag 6. Apr 2004, 15:36 | Beitrag #24
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 783



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.10.2002


Bei uns in BW wird bald die P2000 eingeführt worüber anscheinend die meisten sehr unglücklich sind:"da trifsch nix mit dem Abzug"...

In den alten Pasats bei uns war die Mp5 A3 im Seitenkasten an der Tür, wie's bei den C-Klassen grad isch weis ich ned, kann aber fragen.

Auf Bildern sieht man immer nur A2 und A3 in den Händen von "normalsterblichen" Polizisten...wieso auch neuere beschaffen wenn die Alten eh fast nie benutzt werden?

G3 gibts scheinz überall einzelne um wenn sich z.B. Bankräuber hinter Sachen (dicker Schreibtisch etc.) verschanzen durchschießen zu können.


--------------------
Württemberg rockt!

 
MarlboromNa
Beitrag 6. Apr 2004, 15:40 | Beitrag #25
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.361



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 03.05.2003


Wird denn dann am Schießstand auch auf G3 geübt, oder wird das dann nur im Notfall irgendwo ausm Keller rausgekramt wo kein Schwanz mit umgehen kann ?
 
-=v00d00=-
Beitrag 6. Apr 2004, 15:53 | Beitrag #26
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.814



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.08.2003


ich denk nicht dass normale streifen polizisten am g3 ausgebildet werden..
denk eher dass es so abläuft, dass wenn wirklich der einsatz des g3 einer normalen polizeidirektion gebraucht wird (was wohl eh eher selten vor kommt) dass dann kurz gefragt wird, und der erste der wehrdienst egmacht hat schiesst halt mal ein, zwei, schuss auf das ziel


denk dass es da es so selten gebraucht wird auch kein ausbildungsgegenstand ist, das g3


so und ´jetzt geh ich aldi und kauf mich tüte doitsch


--------------------
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - ausser durch Blaulicht!
 
Raymond
Beitrag 6. Apr 2004, 16:08 | Beitrag #27
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 2.920



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 08.01.2003


Das solltest du wirklich...

Bei uns Bayern dürfte wohl jeder "Streifenpolizist" schon einmal mit einem G3 geschossen haben, Besuche bei der Bundeswehr und Umgang mit den Waffen gehören zur Ausbildung. Dazu zählen neben den G3 Varianten auch über die Jahre MG3 und G36 dazu.

Es sollte in jeder Polizeidirektion ja ein Schiessbahn geben. Dazu gehören auch die diversen Dienstwaffen sowieso Munition. Jeder Beamter kann sich also mit der Waffe vertraut machen.
 
tiborius
Beitrag 6. Apr 2004, 16:47 | Beitrag #28
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 783



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.10.2002


Mein Dad wurde noch an MG1 (gluab ich, weis er selber nemme so genau) und G1 ausgebildet rolleyes.gif


--------------------
Württemberg rockt!

 
KSK
Beitrag 6. Apr 2004, 17:05 | Beitrag #29
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.342



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 17.12.2002


@voodoo: Hast du vielleicht die P2000 mit einer P99 verwechselt?
Bild: http://www.heckler-koch.de/html/german/behoerden/01_pistols/01_images/01_01_weapon_01.jpg (Bild automatisch entfernt)
Ich weiss jetzt nicht, ob die bayrische Polizei die P2000 hat, aber ich halte es für wahrscheinlicher als eine P99!


--------------------
ZITAT(Nicht näher bekannter Dienstrecht-Dozent)
In 90% der Fälle gibt es nur einen Grund, für die Bewerbung im öffentlichen Dienst: Man ist nicht die hellste Kerze auf der Torte und braucht einen Studiengang ohne Mathematik.
 
MalcomME45
Beitrag 6. Apr 2004, 17:35 | Beitrag #30
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.656



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.06.2002


warum sollte das soviel wahrscheinlicher sein

die p99 (besser gesagt, eine modernisierte version mit breiter entspanntaste) ist ebenfalls nach der technischen richtlinie zertifiziert
 
 
 

3 Seiten V   1 2 3 >
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 6. June 2020 - 02:21