eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
 
Reply to this topicStart new topic
> WHQ-Special Fremdenlgion
Glorfindel
Beitrag 29. May 2008, 14:52 | Beitrag #1
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.637



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.09.2003


Ich posts mal hierhin, auch wenn es kein eigentliches Datenblatt ist.

WHQ-Special Fremdenlegion

Folgendes heisst es dort über die Struktur:
ZITAT
Die Grundstruktur
Anhand einer Kampfkompanie des 2. REP wird hier die Struktur der einzelnen Kampfkompanien erklärt. Bei Pionier- bzw. Panzeraufklärungseinheiten stimmen diese Zahlen und Daten allerdings nicht, da sich diese hier auf Infanterieeinheiten beziehen.
 Die Gruppe
Die kleinste Einheit in der Legion ist die Gruppe. Diese besteht aus dem Unteroffizier und 10 Legionären. Die Gruppe kann wiederum in zwei kleinere Trupps aufgespalten werden. Der Gruppenführer, mit FAMAS und Funkgerät ausgerüstet, wird von einem Scharfschützen mit einem FR F2 begleitet. Weiterhin befinden sich zwei mit LRAC F1/RAC "Apilas" und jeweils einem FAMAS bewaffnet Legionäre, sechs FAMAS-Schützen und ein MINIMI-lMG Schütze in der Gruppe.
 Der Zug
Drei dieser Gruppen sind in einem Zug (Sections) zusammengefasst und werden von einem jungen französischen Offizier, meist im Leutnantsrang befehligt.
 Die Kompanie
Der Kompanieführungszug (Section de commandement) besteht aus Kompaniefunker, Sekretär, Fahrer, Gefreiter vom Dienst und dem Kompaniechef selbst. Drei Schützenzüge und eine schwerer vierter Zug machen die Kompanie komplett. Der schwere Zug besteht aus drei MILAN-Trupps und drei 81 mm Mörsern. Er hat die Aufgabe die drei Schützenzüge bei ihrem Vorgehen zu unterstützen.


Ich weiss nicht gernau, wer den Text geschrieben hat und auf welche Quellen er sich stützt, allerdings scheinen da ein paar Details durcheinander gekommen zu sein. Offenbar geht der Autor von einer eher neueren Gliederung aus. Die heutige offizielle Standardgliederung (welche sich von der Praxis zuweilen etwas unterscheidet) würde wie folgt aussehen:

- Zugstrupp (1/1/3//5) 3 x FAMAS, 2 x FRF
- Panzerabwehrgruppe (0/2/5//7) 5 x FAMAS, 2 x Eryx, 1 x VAB oder leichtes Fahrzeug wie VLRA)
- 3 x Schützengruppen (0/2/7//9 oder 0/1/8//9) 6 x FAMAS, 1 x AT4CS, 1 x FN Minimi, 1 x LGI, 1 x VAB oder VLRA)

Die kleinste Einheit ist das Trionom. Jede Schützengruppe besteht aus einem Panzerabwehrtrionom mit AT4CS und aus einem Anitpersonentrinom mit LGI und Minimi)

der Kompanieführungszug ist etwas umfangreicher als im Artikel dargestellt.

der Unterstützungstrupp hatte nie 3 x Milan und 3 x 81mm Mörser, sondern immer nur jeweils 2 x Milan und 2 x 81mm Mörser. Nachdem die 81mm Mörser auf Kompanieebene im Jahre 2000 theoretisch abgeschafft wurden, wurden sie gerade wieder eingeführt.

Hier wird wohl auf eine etwas ältere Organisation angespielt, wohl Mitte der 90er Jahre, als die Züge noch grösser waren und in etwa so aussahen:

- Zugstrupp (1/1/7//9): 6 x FAMAS, 2 x ERYX, 1 x VAB oder VLRA
- 3 Schützengruppen (0/1/10//11): 8 x FAMAS, 1 x AA-52, 1 x LRAC89, 1 x FRF2, 1 x VAB oder VLRA

Offenbar konnte die Schützengruppe für die Panzerbekämpfung auch mit 2 x APILAS ausgestattet werden, auch wenn ich nie gesehen habe, das dies erfolgt ist. Von dieser Grundgliederung gab es auch noch ein paar Variatonen. Die Einführung des FN Minimi begann Anfangs-Mitte der 90er Jahre bei der FAR und dauerte fast bis zum Jahre 2000. Das Minimi ersetzte in den Schützenzügen das AA-52 vollständig. Afaik werden keine APILAS mehr an die Schützenzüge abgegeben.


--------------------
"Dort stand das Haus der Goldenen Blume, deren Männer eine Strahlensonne auf den Schilden hatten und ihr Anführer, Glorfindel, trug einen Mantel so kunstvoll mit Goldfäden durchwirkt, dass er gelb durchschossen war wie ein Feld im Frühling; und ihre Waffen waren kunstvoll mit Gold überzogen."
 
Desert Hawk
Beitrag 1. Jun 2008, 17:15 | Beitrag #2
+Quote PostProfile CardPM
Elder Forenmen
Beiträge: 6.368



Gruppe: Ehrenmoderator
Mitglied seit: 05.08.2001


Ich habs mal vor Urzeiten geschrieben... wink.gif

Struktur ist wirklich Mitte bis Ende der 90er Jahre.

Ich sollte es mal einarbeiten, neben anderen Dingen, vor Ende August wird das leider nix, da beruflich gerade ganz andere Dinge anstehen. rolleyes.gif

Glück Ab
Desert Hawk


--------------------
"Klagt nicht, kämpft !"
"Real power can't be given, it must be taken" (The Godfather)

ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ!
 
Glorfindel
Beitrag 1. Jun 2008, 20:42 | Beitrag #3
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.637



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.09.2003


ich finds ja, wie gesagt, nicht irgendwie dringend wollte es nur mal kundtun, wenn man schon die Möglichkeit hat. Mir genügt das vollkommen. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass der Bericht frühestens von 2000 stammen kann, deshalb hat mich die Gliederung etwas erstaunt (nebsten den kleineren Fehler).


--------------------
"Dort stand das Haus der Goldenen Blume, deren Männer eine Strahlensonne auf den Schilden hatten und ihr Anführer, Glorfindel, trug einen Mantel so kunstvoll mit Goldfäden durchwirkt, dass er gelb durchschossen war wie ein Feld im Frühling; und ihre Waffen waren kunstvoll mit Gold überzogen."
 
 
 

Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18. August 2019 - 10:59