eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
 
Reply to this topicStart new topic
> Minenjagd und -suche: UAVs, Plattformen und mehr
Merowinger
Beitrag 10. Jun 2019, 12:26 | Beitrag #1
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.837



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Aus dem Marineforum/DMKN:
ZITAT
Belgien und die Niederlande haben sich zwischenzeitlich für eine gemeinsame Lösung entschieden, die sich ausschließlich auf unbemannte Systeme in der Minenabwehr verlässt. Die Mutterplattform wird nicht mehr über die für Minenabwehreinheiten bekannte magnetische und akustische Signaturreduzierung verfügen. Dieses Konzept basiert auf der Annahme, dass die Minenfeldgrenzen bekannt sind [...]
Die Deutsche Marine stimmt diesem Ansatz aus verschiedenen Gründen nicht zu. Viele andere Nationen teilen diese Meinung, u.a. Italien, Polen und Schweden.

Die Kooperation mit NL hat sichtbar Grenzen, auch weil die schon komplizierte Koooperation B-NL mit Minenjägern und Fregatten tangiert wird.

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 10. Jun 2019, 12:31
 
Merowinger
Beitrag 18. Jul 2019, 14:14 | Beitrag #2
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.837



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


MF zu den geplanten BE/NL Minenjägern (Bilder) und der belgischen Marine generell.

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 18. Jul 2019, 17:40
 
Schwabo Elite
Beitrag 18. Jul 2019, 23:26 | Beitrag #3
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.509



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


Etwas verwirrend: Die erste dicke Überschrift spricht von U-Jagd. biggrin.gif


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
 
 

Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18. September 2019 - 17:16