Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
313 Seiten V  « < 311 312 313  
Reply to this topicStart new topic
> Witzethread, Nummer drölf
Holzkopp
Beitrag 9. Feb 2024, 15:36 | Beitrag #9361
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.597



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.07.2005


Olaf Scholz hat einen DoppelgÀnger: US-Senator Chris Coons:



Spiegel



--------------------
Das staendige Nachgeben der Klugen begruendet die Diktatur der Dummen.
 
goschi
Beitrag 9. Feb 2024, 16:49 | Beitrag #9362
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 36.045



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


Mal einen Austausch machen?
Kann nicht schaden hmpf.gif


--------------------
Wer zum Denken nachdenkseiten braucht, denkt auch, dass ihm ihm die Tankkarte das tanken abnimmt.

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(Forodir @ 31. May 2023, 20:26) *
Dass die Russen viele Verluste haben aufgrund ihrer offensiven Vorgehensweise, die sie sich bei Zapp Brannigan abgeschaut haben, ist davon unbenommen.
 
Stefan Kotsch
Beitrag 10. Feb 2024, 11:00 | Beitrag #9363
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.448



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.12.2001


Vlidimir ist mein Favorit. biggrin.gif


 
PeterPetersen
Beitrag 12. Feb 2024, 18:09 | Beitrag #9364
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.981



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.11.2015


Ex-PrÀsident der Mongolei nach Putin Interview man Carlson


--------------------
ZITAT(Almeran @ 11. Oct 2022, 11:29) *
FĂŒr alle AnwendungsfĂ€lle im "zivilen" Bereich ist eine RPG-7 doch mit einer RGW-90 etc gleichzusetzen.

 
Elbroewer
Beitrag 12. Feb 2024, 18:53 | Beitrag #9365
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 607



Gruppe: Members
Mitglied seit: 08.05.2022


Ich schmeiß mich weg! Einfach nur geil!
 
PeterPetersen
Beitrag 12. Feb 2024, 19:33 | Beitrag #9366
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.981



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.11.2015


Ich finde das durchaus diskussionswert. Vielleicht in der UNO? In Russland leben viele Völker die mal mongolisch waren. Ihre Rechte werden regelm. verletzt und sie mĂŒssen russisch sprechen können in Russland.


--------------------
ZITAT(Almeran @ 11. Oct 2022, 11:29) *
FĂŒr alle AnwendungsfĂ€lle im "zivilen" Bereich ist eine RPG-7 doch mit einer RGW-90 etc gleichzusetzen.

 
Whuffo
Beitrag 12. Feb 2024, 21:09 | Beitrag #9367
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.356



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.06.2002


Kant Jahr in Königberg!

Bis April 2024 sind es nur noch zwei Monate.


--------------------
George S. Patton Jr. — 'Son, only a pimp in a Louisiana whore- house carries pearl-handled revolvers. These are ivory.'
 
Elbroewer
Beitrag 12. Feb 2024, 21:36 | Beitrag #9368
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 607



Gruppe: Members
Mitglied seit: 08.05.2022


1988 gab es in der NĂ€he von JĂŒterbog einen Unfall zwischen einem Panzer der Sowjetarmee und einem Zug mit mehreren Toten. Ursache war, dass der kasachische FahrschĂŒler den Russisch sprechenden Fahrlehrer nur schlecht verstanden hat. Es ist nicht verkehrt, wenn man in einem Land mit verschiedenen Sprachen eine Lingua Franca hat. In diesem Fall ist es halt Russisch. Die anderen Sprachen sind doch nicht verboten, oder?
 
Holzkopp
Beitrag 13. Feb 2024, 00:16 | Beitrag #9369
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.597



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.07.2005


ZITAT(PeterPetersen @ 12. Feb 2024, 18:09) *
Ex-PrÀsident der Mongolei nach Putin Interview man Carlson
https://i.ibb.co/7zrZZGd/IMG-20240212-180815-713.jpg


Der Spiegel hat dem einen Artikel gewidmet (bisher ohne Bezahlschranke):

Spiegel: FrĂŒherer mongolischer PrĂ€sident Elbegdorj trollt Putin mit Landkarte

ZITAT
Mit anderen Worten: Elebgdorj erzÀhlt genau die gleiche Geschichte, die Putin erzÀhlt. Nur dass er die Rollen vertauscht. Es fehlt eigentlich nur noch das Wort »Sicherheitsinteressen«.

Sollte es in der Mongolei eines Tages einen Truppenaufmarsch an der Grenze zu Russland geben, muss sich Putin jedenfalls keine Sorgen machen. Die Friedfertigkeit seines Nachbarlandes kann er voraussetzen: In Elbegdorjs Zeit als Premierminister fĂ€llt auch dessen Versuch, das bekannte Bild von Dschingis Khan als blutrĂŒnstigem Tyrannen und brutalem Eroberer eines Weltreichs zu korrigieren. So verkĂŒndete Elbegdorj einst bei der Eröffnung einer Kampagne, Dschingis Khan sei »nicht wirklich ein schlechter Kerl« gewesen. »Er hatte nur eine schlechte Presse.«


thefinger.gif


--------------------
Das staendige Nachgeben der Klugen begruendet die Diktatur der Dummen.
 
PeterPetersen
Beitrag 13. Feb 2024, 00:54 | Beitrag #9370
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.981



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.11.2015


ZITAT(Elbroewer @ 12. Feb 2024, 21:36) *
1988 gab es in der NĂ€he von JĂŒterbog einen Unfall zwischen einem Panzer der Sowjetarmee und einem Zug mit mehreren Toten. Ursache war, dass der kasachische FahrschĂŒler den Russisch sprechenden Fahrlehrer nur schlecht verstanden hat. Es ist nicht verkehrt, wenn man in einem Land mit verschiedenen Sprachen eine Lingua Franca hat. In diesem Fall ist es halt Russisch. Die anderen Sprachen sind doch nicht verboten, oder?

https://de.wikipedia.org/wiki/Ironie


--------------------
ZITAT(Almeran @ 11. Oct 2022, 11:29) *
FĂŒr alle AnwendungsfĂ€lle im "zivilen" Bereich ist eine RPG-7 doch mit einer RGW-90 etc gleichzusetzen.

 
Slavomir
Beitrag 13. Feb 2024, 09:31 | Beitrag #9371
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.205



Gruppe: Members
Mitglied seit: 19.07.2010


ZITAT(Whuffo @ 12. Feb 2024, 21:09) *
Kant Jahr in Königberg!

Bis April 2024 sind es nur noch zwei Monate.

RĂŒrik war mit der großer Wahrscheinlichkeit ein Wikinger aus dem heutigen Schweden, also ein (Nord-) Germane.
Die Romanows hatten auch das Blut der Rurikiden Dynastie drin und spÀtestens mit der Ekaterina II wurde Russland von den Deutschen regiert.

Es wird Zeit die historishe Gerechtigkeit wiederherzustellen und Russland ihrem rechtmĂ€ĂŸigen Besitzer zu geben.


wink.gif
 
Elbroewer
Beitrag 13. Feb 2024, 12:06 | Beitrag #9372
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 607



Gruppe: Members
Mitglied seit: 08.05.2022


@ PeterPetersen Das muss ich wohl noch mal ĂŒben.
 
Panzerchris
Beitrag 13. Feb 2024, 15:01 | Beitrag #9373
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.948



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.12.2020


War Dschingis Khan in der Sowjetunion nicht verpönt? Wenn ich das richtig in Erinnerung habe durfte der Arme nicht mal erwÀhnt werden.
 
Slavomir
Beitrag 13. Feb 2024, 18:58 | Beitrag #9374
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.205



Gruppe: Members
Mitglied seit: 19.07.2010


ZITAT(Panzerchris @ 13. Feb 2024, 15:01) *
War Dschingis Khan in der Sowjetunion nicht verpönt? Wenn ich das richtig in Erinnerung habe durfte der Arme nicht mal erwÀhnt werden.

Die ErwĂ€hnung war nicht das Problem. Aber die großangelegten Angriffe der Mongolen auf die Rus gingen erst 10 Jahre nach seinem Tod los. Deswegen spielt er in der rusischen Historiographie nicht DIE große Rolle.
 
 
 

313 Seiten V  « < 311 312 313
Reply to this topicStart new topic


3 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 3 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21. February 2024 - 02:11