eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
7 Seiten V  « < 3 4 5 6 7 >  
Reply to this topicStart new topic
> Polizei und Polizeibehörden, Fahrzeuge und Ausrüstung
kato
Beitrag 9. May 2009, 20:20 | Beitrag #121
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.542



Gruppe: Members
Mitglied seit: 06.06.2007


ZITAT(skape @ 9. May 2009, 18:20) *
Nimm mal 5 Atemzüge

Habe ich. Inklusive dem Kotzen danach. Als "verletzt" hätte ich mich noch nicht mal selbst eingestuft.
 
Styx
Beitrag 9. May 2009, 21:13 | Beitrag #122
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor a.D.
Beiträge: 4.644



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 19.07.2001


Wobei die Idee nen paar Dingos für die Botschaftsschützer in den besonders gefährdeten Gebieten zu beschaffen eigentlich ne sehr vernünftige Idee ist. Die derzeit vorhandenen Fahrzeuge sind ja nicht so wirklich für die dort besonders auftretenden Bedrohungen geeignet was net weiter verwundert da es ja auf polizeiliche Aufgaben ausgerichtete Fahrzeuge sind.


--------------------
Rund 550 Millionen Kleinwaffen befinden sich weltweit im Umlauf. Das ist eine Waffe für jeden zwölften Menschen auf diesem Planeten! Daher stellt sich mir die Frage: Wie können wir auch noch die anderen elf bewaffnen?  
"Yuri Orlov, Lord of War - Händler des Todes"
Wen Gott strafen will den lässt er in Afgahnistan einmarschieren. (asiat. Sprichwort)
 
skape
Beitrag 9. May 2009, 21:25 | Beitrag #123
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.621



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 27.07.2007


Die Frage ist halt, ob du danach noch deinen Job - in dem Fall eine Demo sichern - ausüben kannst und wenn du das nicht kannst braucht das einen Grund, willst du für den Spezialfall von 5 Atemzügen CS-Gas einen neuen Status einführen, oder es bei verletzt belassen? Es ist ja nicht so, dass sich die Beamten an den Hals gegriffen haben, auf den Boden schmissen, sich wälzten und dann 3 Tage im Krankenhaus waren, oder irre ich?


--------------------
Warning! Unpleasant spoiler: You lost the game!

The best part of living in a dictatorship is, the news are always great!
 
Nite
Beitrag 25. Sep 2009, 10:46 | Beitrag #124
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.895



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002





ZITAT
An Federal Bureau of Investigation (FBI) armored vehicle patrols the streets of Pittsburgh on September 23, 2009. Authorities were rolling out security measures as leaders of the world's largest economies descend on Pittsburgh for the G20 summit this week.


//Edit:
Mehr vom MRAP des FBI:



Der Beitrag wurde von Nite bearbeitet: 25. Sep 2009, 11:02


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
Nite
Beitrag 25. Sep 2009, 10:49 | Beitrag #125
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.895



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


ZITAT(Styx @ 9. May 2009, 22:13) *
Wobei die Idee nen paar Dingos für die Botschaftsschützer in den besonders gefährdeten Gebieten zu beschaffen eigentlich ne sehr vernünftige Idee ist. Die derzeit vorhandenen Fahrzeuge sind ja nicht so wirklich für die dort besonders auftretenden Bedrohungen geeignet was net weiter verwundert da es ja auf polizeiliche Aufgaben ausgerichtete Fahrzeuge sind.

2 Dingo 2 (in mehr oder weniger schickem Hellgrau) wurden bereits für den Einsatz in Kabul an die BPol ausgeliefert (Quelle: SuT, Printausgabe)


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
HGAbaddon
Beitrag 25. Sep 2009, 12:06 | Beitrag #126
+Quote PostProfile CardPM
Elder Forenmen
Beiträge: 10.215



Gruppe: Ehrenmoderator
Mitglied seit: 02.11.2002


ZITAT(planlos @ 4. Apr 2008, 10:54) *

Hab ich im Urlaub übrigens live gesehen. Sind schon imposant wink.gif


--------------------
Klagt nicht, trinkt!
 
Durga
Beitrag 25. Sep 2009, 12:34 | Beitrag #127
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 589



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.11.2003


ZITAT(HGAbaddon @ 25. Sep 2009, 13:06) *
ZITAT(planlos @ 4. Apr 2008, 10:54) *

Hab ich im Urlaub übrigens live gesehen. Sind schon imposant wink.gif



Dito!
Insbesondere wenn dann ein "Cop" mit seinen eng anliegenden Hosen die in schwarzen "Reiterstiefeln" stecken vor dem Auto steht, Pornobrille im Gesicht und in den Händen Kaffee und Donut hat ist das Klischeebild perfekt.
 
Desolation
Beitrag 25. Sep 2009, 13:24 | Beitrag #128
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 299



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2007


Oder das andere Klischee, wenn ein Polizist mit optimiertem Oberfläche-Volum-Verhältnis hinter das Lenkrad gequetscht ist und schon beim Aussteigen zur Verkehrskontrolle ins Schwitzen kommt.

Die aktuellen Fords und Impalas fand ich weit weniger beeindruckend als den Charger.
Die von der Maryland State Police sehen echt gut aus. Schwarz mit silbergrau und gelbe "Rallystreifen". Sehr sportlich für ein Polizeiauto. Und um längen besser als silber mit grün oder babyblau. Die tragen auch diese schmucken Hüte.
 
LoneWolf
Beitrag 25. Sep 2009, 13:49 | Beitrag #129
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2006


Es wird von Seiten der LAPD überlegt 4000 Holden Commodore anzuschaffen:


(hier im australischen Outfit)
Der rennt dem Charger auf jeden Fall weg und sieht hübscher aus als die FWD Impalas..

/edit: -nicht

Der Beitrag wurde von LoneWolf bearbeitet: 25. Sep 2009, 16:48


--------------------
There are two constants in the universe:
the speed of Light and the bore of a Chevy Small Block
 
Desolation
Beitrag 25. Sep 2009, 14:29 | Beitrag #130
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 299



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2007


ZITAT(LoneWolf @ 25. Sep 2009, 14:49) *
Es wird von Seiten der LAPD überlegt nicht 4000 Holden Commodore anzuschaffen:


Also wollen sie ihn nicht... oder wie jetzt? wink.gif
Ich vermute mal wenn nehmen sie die Version von Pontiac. Es ist eigentllich undenkbar, daß eine US Behörde ein nicht in den USA gebautes Auto fährt.
Ausserdem wage ich mal zu bezweifeln, daß ein G8 einem Charger einfach so davon fährt. Zumal beide etwa gleich motorisiert sind.
Ausserdem müssen die nicht besonder schnell ein. Die absolute mehrzahl der in Amerika gefahren Autos können kaum schneller als 100 mph fahren. Die Motorisierung reicht zwar meist für mehr aber die Fahrwerke nicht. Grade aus geht vieleicht garde noch aber Lastwechsel oder gar Kurven sind kaum drin. Selbst sehr erfahrene Fahrer bekommen da Probleme.
Wenn ein Polizeiwagen, die ja ein verbessertes Fahrwerk haben, 120 mph schafft und schnell dahin beschleunigen kann reicht das für deren Zwecke eigentlich.

P.S.: Schick ist der Holden auf jeden Fall. Wobei ich weiß mit ein paar blauen Aufklebern extrem langweilig und unkreativ finde... selbst für eine Polizeibehörde.

Der Beitrag wurde von Desolation bearbeitet: 25. Sep 2009, 17:01
 
Durga
Beitrag 25. Sep 2009, 16:02 | Beitrag #131
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 589



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.11.2003


ZITAT(Desolation @ 25. Sep 2009, 15:29) *
Es ist eigentllich undenkbar, daß eine US Behörde ein nicht in den USA gebautes Auto fährt.

http://www.nyc.gov/html/nypd/html/pr/pr_2009_014.shtml
Ich war da dann doch auch erstaunt, als ich einen Nissan in den NYPD Farben gesehen habe.
Allerdings werden die auch in den US of A gebaut um dem Nationalstolz gerecht zu werden.
Persönlich gefällt mir aber der Charger besser. xyxthumbs.gif
 
LoneWolf
Beitrag 25. Sep 2009, 16:54 | Beitrag #132
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2006


Die Version von Pontiac wird nicht mehr gebaut, da leider leider Pontiac nicht mehr existiert. Und nunja, "einfach so davonfahren" nicht, aber auf der Quartermile ist (jeweils die Zivilversion) der G8 schneller und auf dem Top Gear Test Track hat der Holden (in GB Vauxhall VXR8) sehr gut abgeschnitten (n bisschen schneller als ein 370Z...was ein Charger niemals schafft).
Obwohl der Charger in der Police ausführung doch noch böser aussieht, also zumindest die psychologische Komponente spricht für ihn wink.gif

ZITAT
Die absolute mehrzahl der in Amerika gefahren Autos können kaum schneller als 100 mph fahren

Das halte ich für ein Gerücht...SUVs, ja, aber dadrüben hat doch schon n Accord 220 hp...


--------------------
There are two constants in the universe:
the speed of Light and the bore of a Chevy Small Block
 
Praetorian
Beitrag 25. Sep 2009, 16:56 | Beitrag #133
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.694



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Wollen wir diesen Thread nicht in Richtung Auto Motor und Sport abdriften lassen...


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Desolation
Beitrag 25. Sep 2009, 17:00 | Beitrag #134
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 299



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2007


ZITAT(LoneWolf @ 25. Sep 2009, 17:54) *
Das halte ich für ein Gerücht...SUVs, ja, aber dadrüben hat doch schon n Accord 220 hp...


Siehe den Satz den ich nach dem zitierten geschrieben habe.
 
LoneWolf
Beitrag 25. Sep 2009, 21:24 | Beitrag #135
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2006


Okay, dann wieder was von mir zum Thema:

Police Vehicle Evaluation aus Michigan, die Jahr für Jahr verschiedene Autos testen und die Ergebnisse online veröffentlichen. Hier hat der Charger die Nase vorn. Auch Motorräder wurden getestet (Harley vs Harley vs BMW vs Buell)

Der Beitrag wurde von LoneWolf bearbeitet: 25. Sep 2009, 21:24


--------------------
There are two constants in the universe:
the speed of Light and the bore of a Chevy Small Block
 
Nite
Beitrag 27. Sep 2009, 13:09 | Beitrag #136
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.895



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


Long Range Acoustic Device (LRAD):




--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
DemolitionMan
Beitrag 7. Dec 2009, 12:10 | Beitrag #137
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.319



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 02.01.2004


Hier passts wohl am besten: Neuer Wasserwerfer vorgestellt



Sieht ja mal nicht nach Feuerwehr aus...


--------------------
Pulver ist schwarz
Blut ist rot
Golden flackert die Flamme
 
BigGrizzly
Beitrag 7. Dec 2009, 15:29 | Beitrag #138
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.325



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.04.2003


Hat was von abstrakter Kunst... Ich kann nicht mal die Basis erkennen
 
Praetorian
Beitrag 7. Dec 2009, 15:34 | Beitrag #139
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.694



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Baut auf einem MB Actros auf (3341 AK 6x6).


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Praetorian
Beitrag 7. Dec 2009, 15:46 | Beitrag #140
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.694



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Die beiden Threads (Neue Fahrzeuge BPOL und US-Polizei) wurden in diesem Thread zusammengefasst, dieser soll zukünftig als Sammelthread für Themen zu polizeilichen BOS dienen.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
BlueSteel
Beitrag 7. Dec 2009, 16:10 | Beitrag #141
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.392



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.06.2006


ZITAT(BigGrizzly @ 7. Dec 2009, 15:29) *
Hat was von abstrakter Kunst... Ich kann nicht mal die Basis erkennen


Sieht eher aus, wie ein Fahrzeug aus C&C smokin.gif
 
DJ Döner
Beitrag 8. Dec 2009, 01:00 | Beitrag #142
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.691



Gruppe: Members
Mitglied seit: 17.05.2002


ZITAT(BlueSteel @ 7. Dec 2009, 16:10) *
ZITAT(BigGrizzly @ 7. Dec 2009, 15:29) *
Hat was von abstrakter Kunst... Ich kann nicht mal die Basis erkennen


Sieht eher aus, wie ein Fahrzeug aus C&C smokin.gif


hat irgendwie vom "Kühlergrill" n bisschen was von den Kollegen hier:

lol.gif


--------------------
Pain is temporary, glory is forever! (╯°□°)╯︵ ┻━┻ (´▽`)ノ♪ (〃⌒▽⌒)八(〃⌒▽⌒〃)八(⌒▽⌒〃) (´〜`*) zzz
 
Camouflage
Beitrag 8. Dec 2009, 15:18 | Beitrag #143
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.066



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 25.12.2001


ZITAT(DemolitionMan @ 7. Dec 2009, 12:10) *
Hier passts wohl am besten: Neuer Wasserwerfer vorgestellt

http://www.spiegel.de/images/image-37966-galleryV9-usep.jpg

Sieht ja mal nicht nach Feuerwehr aus...

Kommt drauf an, wie tief man gräbt wink.gif biggrin.gif

Hier gibt es noch ein paar Bilder aus anderen Perspektiven.

Ich bin mal gespannt, ob die Fahrzeuge auch so lange im Einsatzdienst stehen, wie die derzeitigen Wasserwerfer und wie es in ein paar Jahren aussieht, wenn man ein paar der sonderangefertigten Teilen kaputt sind.

Der Beitrag wurde von Camouflage bearbeitet: 8. Dec 2009, 15:21


--------------------
Gee, I wish we had one of them doomsday machines.
 
Styx
Beitrag 8. Dec 2009, 19:37 | Beitrag #144
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor a.D.
Beiträge: 4.644



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 19.07.2001


Schickes Teil, aber da ich nicht glaube das er Lexanscheiben gekriegt hat wirds wohl net lange dauern bis er vergittert ist.
Der wird bestimmt genauso lange durchhalten müssen wie wie Wawe 9 der Bund und die Länder haben doch kein Geld.


--------------------
Rund 550 Millionen Kleinwaffen befinden sich weltweit im Umlauf. Das ist eine Waffe für jeden zwölften Menschen auf diesem Planeten! Daher stellt sich mir die Frage: Wie können wir auch noch die anderen elf bewaffnen?  
"Yuri Orlov, Lord of War - Händler des Todes"
Wen Gott strafen will den lässt er in Afgahnistan einmarschieren. (asiat. Sprichwort)
 
Panzermann
Beitrag 8. Dec 2009, 19:40 | Beitrag #145
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.635



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 19.11.2002


Welche Kilometerleistung haben Wasserwerfer überhaupt?


--------------------
ZITAT(Hawkeye @ 28. Mar 2011, 04:37) *
Tipp des Tages:
.454 Casull Flachkopf-Massivgeschosse eignen sich hervorragend als Ohrenstöpsel!
 
Styx
Beitrag 9. Dec 2009, 10:18 | Beitrag #146
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor a.D.
Beiträge: 4.644



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 19.07.2001


Was meinst du mit Kilometerleistung? Was sie schaffen müssen oder was die alten Wawe 9 auf der Uhr haben?


--------------------
Rund 550 Millionen Kleinwaffen befinden sich weltweit im Umlauf. Das ist eine Waffe für jeden zwölften Menschen auf diesem Planeten! Daher stellt sich mir die Frage: Wie können wir auch noch die anderen elf bewaffnen?  
"Yuri Orlov, Lord of War - Händler des Todes"
Wen Gott strafen will den lässt er in Afgahnistan einmarschieren. (asiat. Sprichwort)
 
sdw
Beitrag 9. Dec 2009, 11:42 | Beitrag #147
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.708



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 22.07.2001


ZITAT(Panzermann @ 8. Dec 2009, 19:40) *
Welche Kilometerleistung haben Wasserwerfer überhaupt?


Wichtiger als die reine Fahrleistung in Kilometern ist hier eher die Belastung des Motors in Betriebsstunden. Wenn ich das richtig erkenne, sind zwei Auspuffführen nach außen vorhanden also sehr wahrscheinlich auch zwei Motoren. Einer für den Fahrbetrieb und einer für den Antrieb der Pumpe. Bei einer Demo werden sicher nicht allzu viele Kilometer zurückgelegt trotzdem sind die Belastungen durch ständige Wechsel von Leerlauf zu "Vollgas" (Lastbetrieb) und zurück sogar belastender für Motor und Getriebe als in der gleichen Zeit bei konstanter Drehzahl eine Autobahnfahrt durchzuführen.
Auch die Pumpe kann durch Druckstöße auf Dauer geschädigt werden. Das sind zwar "Standardteile" eines Herstellers wie Rosenbauer aber was die Steuerung hat hier im Vergleich zu den alten Wasserwerfern natürlich Digitaltechnik Einzug gehalten. Die kann auch vieles ab aber Ersatzteile können in 15 Jahren dann schon eher ein Problem sein. Man müßte sich das aber alles im Detail anschauen es ist aber Fakt, daß rein mechanische Maschinen leichter zu warten und instandzusetzen sind als solche die über elektronische Bauteile verfügen. Hat man hierfür einen längerfristigen Wartungsvertrag, stellt das kein Problem dar. Aber sich einfach darauf zu verlassen, daß jeder Kfz-Mechaniker / -Mechatroniker auch in Jahren und Jahrzenten sehr schnell Reperaturen durchführen kann ist da kurzsichtig.
Also muß man jetzt schon daran denken, wie man sonderangefertigte Teile ersetzen oder reparieren kann. Dies stellt bei einer solchen Großbestellung aber ein kleineres Problem dar als es für Kunde "xyz" ist, der da nur 1-10 Fahrzeuge bestellt. Gilt jetzt speziell für Feuerwehrfahrzeuge aus denen sicher viele ihre Bedenken in Bezug auf "Haltbarkeit und Reparierbarkeit" beziehen.


--------------------
"Jeder Bürger in einer Demokratie hat das Recht, der Regierung zu sagen, was er über sie denkt. Und die Regierung hat das Recht, nicht zuzuhören." - EPHRAIM KISHON
 
Glorfindel
Beitrag 9. Dec 2009, 12:05 | Beitrag #148
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.661



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.09.2003


In Bern verwendeten sie bis vor kurzem dieses Modell:



Gehe deshalb davon aus, dass man so einen Wasserwerfer sicher dreissig Jahre oder länger gebrauchen kann.

Wahrscheinlich allerdings handelt es sich dabei um ein ausrangiertes Feuerwehrfahrzeug.


--------------------
"Dort stand das Haus der Goldenen Blume, deren Männer eine Strahlensonne auf den Schilden hatten und ihr Anführer, Glorfindel, trug einen Mantel so kunstvoll mit Goldfäden durchwirkt, dass er gelb durchschossen war wie ein Feld im Frühling; und ihre Waffen waren kunstvoll mit Gold überzogen."
 
sdw
Beitrag 9. Dec 2009, 12:11 | Beitrag #149
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.708



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 22.07.2001


MB-Hauber Modelle sind nunmal die Panzer unter den LKW der 70iger.


--------------------
"Jeder Bürger in einer Demokratie hat das Recht, der Regierung zu sagen, was er über sie denkt. Und die Regierung hat das Recht, nicht zuzuhören." - EPHRAIM KISHON
 
Praetorian
Beitrag 9. Dec 2009, 13:28 | Beitrag #150
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.694



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


ZITAT(sdw @ 9. Dec 2009, 11:42) *
Wenn ich das richtig erkenne, sind zwei Auspuffführen nach außen vorhanden also sehr wahrscheinlich auch zwei Motoren. Einer für den Fahrbetrieb und einer für den Antrieb der Pumpe.

Sind zwei Motoren.

Bei den BOS wird es Fahrzeuglaufzeiten von 30+ Jahren in Zukunft auch nicht mehr geben können. Die Transportbranche als deutlicher Hauptkunde hat kein Interesse (mehr) an Laufzeiten über zehn, vielleicht 15 Jahren - und entsprechend werden die Fahrzeuge auch ausgelegt. Das bisl Sonderfahrzeugbau ist doch da ein reines Zusatzgeschäft, dem wenig gesonderte Aufmerksamkeit zugedacht wird.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
 
 

7 Seiten V  « < 3 4 5 6 7 >
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 9. December 2019 - 01:33