eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
> Ankündigung: Kampfmittelfunde
goschi
Kampfmittelfunde 
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.856



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


Kampfmittelfunde

Kampfmittelfunde (z.B. Waffen, Waffenteile, Munition und Munitionsteile jeder Art) oder kampfmittelverdächtige Funde sind in jedem Fall als gefährlich anzusehen. Eine mögliche Gefährdung ist durch den Laien nicht einschätzbar. Kampfmittel oder kampfmittelverdächtige Gegenstände nicht untersuchen, berühren, bewegen oder anderweitig manipulieren. Grabungen und andere Tätigkeiten am Fundort sind sofort einzustellen und zu unterlassen.
In keinem Fall dürfen Kampfmittelfunde oder kampfmittelverdächtige Funde selbst zur Polizei oder einer anderen Ordnungsbehörde gebracht werden. Entsprechende Funde sind umgehend der örtlichen Polizeidienststelle zu melden, die weitere Maßnahmen - bspw. die Verständigung des Kampfmittelräumdienstes - einleitet. Der Fundort ist ggf. durch den Finder, in jedem Fall aber durch den Eigentümer/Besitzer des betroffenen Grundstückes oder durch die Polizei oder eine andere Ordnungsbehörde abzusichern.
Vom Erwerb derartiger Gegenstände wird durch die Seitenbetreiber abgeraten, entsprechende Verstöße gegen das WaffenG bzw. SprengG werden mißbilligt.


beachtet dazu auch den neuen Punkt in den Forenregeln (2.11)



das Admin-Team
 
Profile CardPM
Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16. June 2019 - 18:00