eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
11 Seiten V  < 1 2 3 4 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Iran (Thema #n+1), ausgelagert (wieso klauen die imperialististische Uniformen?)
revolution
Beitrag 30. Aug 2012, 21:20 | Beitrag #31
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


ZITAT(goschi @ 30. Aug 2012, 21:45) *
Kann man die Tarnmuster eigentlich irgendwie den verschiedenen Armeen/Milizen/Truppen zuordnen?
nach dem Motto "bei den Amis geklaute Pixel-Muster XY, bei den Amis geklaute Uraltmuster XX und eigene Muster XZ"?
nur, weil es mir auffällt, dass es offenbar Armeeteile mit eigener Uniform gibt, und den genauen Zweck der MARPAT/UCP-Klauerei daher nicht ganz verstehe.


Die IRIN ist mWn fast vollständig auf digitale Tarnmuster umgestiegen hin und wieder sieht man noch DPM artige Muster, IRGCA und IRIADF sieht man auch noch vereinzelt mit älteren Mustern, sind aber wohl auch bereits mehrheitslich "digital" unterwegs.
Bei IRIA, IRIAF und den Basij habe ich bisher noch keine "amerikanischen Pixelkopien" gesehen. Letztere bekommen eh nur das, was woanders ausgemustert wird.

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 30. Aug 2012, 21:23


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
goschi
Beitrag 30. Aug 2012, 21:24 | Beitrag #32
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.783



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


danke euch beiden.


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
revolution
Beitrag 3. Sep 2012, 00:11 | Beitrag #33
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006











ZITAT
"Bildungsreise" der Artesh zu Schauplätzen des 1. Golfkriegs


@goschi
braun = Heer, blau = Luftwaffe, grau = Marine wink.gif

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 3. Sep 2012, 00:13


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
xena
Beitrag 3. Sep 2012, 14:32 | Beitrag #34
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.421



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Sind die mit Uniform und Turban Truppengeistliche oder gehören sie zu einer Minderheit die Turban tragen darf (so ähnlich wie die Sikhs in Indien)?


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
revolution
Beitrag 4. Sep 2012, 12:11 | Beitrag #35
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Weißer Turban = Islamischer Gelehrter
Schwarzer Turban = Nachfahre des Propheten Mohammed

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 4. Sep 2012, 12:14


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
Nite
Beitrag 4. Sep 2012, 12:15 | Beitrag #36
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.676



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


ZITAT(revolution @ 4. Sep 2012, 13:11) *
Weißer Turban = Islamischer Gelehrter.

Hast du dazu ein paar mehr Details?
Sprich, leisten diese Gelehrten einfach nur normalen Militärdienst oder sind diese Gelehrten für die geistliche Betreuung der Truppe zuständig (also so eine Art "Feld-Imam", vergleichbar mit Feldgeistlichen/Militärpfarrern in westlichen Streitkräften)?

Der Beitrag wurde von Nite bearbeitet: 4. Sep 2012, 12:16


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #arrr #PyramidHoneyTruther
 
revolution
Beitrag 4. Sep 2012, 12:39 | Beitrag #37
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Islamische Gelehrte werden vom Militärdienst nicht ausgeschlossen. Insofern ist beides möglich.


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
Nite
Beitrag 4. Sep 2012, 12:55 | Beitrag #38
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.676



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


thx


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #arrr #PyramidHoneyTruther
 
xena
Beitrag 4. Sep 2012, 14:33 | Beitrag #39
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.421



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Die haben also immer den Turban auf? Was machen die, wenn Helmpflicht ist?


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
revolution
Beitrag 4. Sep 2012, 16:12 | Beitrag #40
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Keine Ahnung. Aber wer Turban trägt, den trifft nichts am Kopf. wink.gif









Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 4. Sep 2012, 16:31


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
-=v00d00=-
Beitrag 5. Sep 2012, 16:32 | Beitrag #41
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.814



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.08.2003


Sorry, falscher Thread wallbash.gif

Der Beitrag wurde von -=v00d00=- bearbeitet: 5. Sep 2012, 16:42


--------------------
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - ausser durch Blaulicht!
 
Nite
Beitrag 5. Sep 2012, 16:36 | Beitrag #42
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.676



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


ZITAT(Dave76 @ 30. Aug 2012, 22:03) *
ZITAT(goschi @ 30. Aug 2012, 21:45) *
Kann man die Tarnmuster eigentlich irgendwie den verschiedenen Armeen/Milizen/Truppen zuordnen?
nach dem Motto "bei den Amis geklaute Pixel-Muster XY, bei den Amis geklaute Uraltmuster XX und eigene Muster XZ"?

Ja, teilweise wohl schon, schau mal hier (ohne Gewähr):
http://camopedia.org/index.php?title=Iran

wink.gif


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #arrr #PyramidHoneyTruther
 
-=v00d00=-
Beitrag 5. Sep 2012, 16:43 | Beitrag #43
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.814



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.08.2003


Sorry, bin im falschen Thread gelandet hmpf.gif
Aber danke, von sowas hatte ich ja nichtmal träumen gewagt biggrin.gif

Der Beitrag wurde von -=v00d00=- bearbeitet: 5. Sep 2012, 16:44


--------------------
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - ausser durch Blaulicht!
 
revolution
Beitrag 8. Sep 2012, 09:03 | Beitrag #44
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006



IRGC


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
Nightwish
Beitrag 8. Sep 2012, 15:11 | Beitrag #45
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.724



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.01.2002


Mal kein Sand smile.gif . Kannst du das geografisch eingrenzen!?


--------------------
lerne leiden, ohne zu klagen

manchmal geht der Horizont über die klassische BW-Schiessausbildung hinaus (Goschi)

Ich habe mit Debilen gesprochen, mit Debilen die einen Schulabschluss haben und mit Debilen die einen Schulabschluss vergeben.
 
revolution
Beitrag 8. Sep 2012, 20:20 | Beitrag #46
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


ZITAT(Nightwish @ 8. Sep 2012, 16:11) *
Mal kein Sand smile.gif . Kannst du das geografisch eingrenzen!?


Wahrscheinlich in den Provinzen Mazandaran, Golestan oder Gilan.

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 8. Sep 2012, 20:30


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
Nightwish
Beitrag 9. Sep 2012, 09:28 | Beitrag #47
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.724



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.01.2002


Danke!


--------------------
lerne leiden, ohne zu klagen

manchmal geht der Horizont über die klassische BW-Schiessausbildung hinaus (Goschi)

Ich habe mit Debilen gesprochen, mit Debilen die einen Schulabschluss haben und mit Debilen die einen Schulabschluss vergeben.
 
revolution
Beitrag 10. Sep 2012, 09:57 | Beitrag #48
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Als Ergänzung zum letzten Bild:
ZITAT
Martyr Guardian Shahram Zoulfi (left), Martyr Guardian Rouhollah Nozzad (right)


-----


ZITAT
Martyr Guardian Hussain Rezai



ZITAT
Martyr Muhammad Jafarkhani
Brave Colonel of IRGC who was Martyred a few meters away from a PKK terrorists' cave by a direct hit to his head as he was rushing to their position



ZITAT
Martyr colonel Mohammad Jafarkhani biding farewell to his Martyr companions



Rezai und Jafarkhani

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 10. Sep 2012, 09:58


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
revolution
Beitrag 14. Sep 2012, 20:01 | Beitrag #49
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006






--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
revolution
Beitrag 15. Sep 2012, 13:21 | Beitrag #50
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006




--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
docholiday
Beitrag 15. Sep 2012, 14:21 | Beitrag #51
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 292



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.06.2011


Bei was und wo sterben denn die ganzen Jungs?

Der Beitrag wurde von docholiday bearbeitet: 15. Sep 2012, 14:21
 
Ferrus_Manus
Beitrag 15. Sep 2012, 16:38 | Beitrag #52
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 745



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.11.2010


Ja, das würde mich jetzt auch mal brennend interessieren.


--------------------
Iron in Mind. Iron in Body
 
revolution
Beitrag 15. Sep 2012, 16:47 | Beitrag #53
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Bei Einsätzen gegen Terroristen und Drogenschmuggler (nahe Kurdistan, Pakistan, Afghanistan).


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
docholiday
Beitrag 15. Sep 2012, 17:26 | Beitrag #54
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 292



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.06.2011


Innenpolitisch habe ich von der Lage im Iran recht wenig Ahnung daher frage ich mal ganz dumm weiter:

1) Wer sind die Terroristen? Was ist ihr Ziel? Wenn bekannt wer unterstützt sie?

2) Um den "Märtyrer Titel" zu erhalten müssen die Soldaten einfach "nur" sterben oder muss das im Kampf gegen Ungläubige sein oder einfach im Kampf gegen Staatsfeinde?

 
revolution
Beitrag 15. Sep 2012, 20:35 | Beitrag #55
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


ZITAT
1) Wer sind die Terroristen? Was ist ihr Ziel? Wenn bekannt wer unterstützt sie?


1) Kurdische PKK / PJAK

Kooperation -laut Iraner- mit Israel & USA

2) Belutschisch-sunnitische Extremisten "Jund'Allah"

Kooperation -laut Iraner- mit Saudi Arabien, GB, USA

3) Drogenschmuggler, eine Hauptroute für den Opiumhandel nach Europa führt von Afghanistan durch den Iran über die Türkei westwärts. Die 'Kollegen' sind i.d.R. gut bewaffnet.

ZITAT
2) Um den "Märtyrer Titel" zu erhalten müssen die Soldaten einfach "nur" sterben oder muss das im Kampf gegen Ungläubige sein oder einfach im Kampf gegen Staatsfeinde?


Ein Soldat der im regulären Kampf fällt, opfert ja sein Leben als staatliche Sicherheitskraft für das Wohl von Volk/Allgemeinheit. Er wird damit automatisch Märtyrer.


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
Parsifal
Beitrag 15. Sep 2012, 20:52 | Beitrag #56
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.511



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.10.2006


"Märtyrer" ist somit also nichts besonderes wie bei uns. Hat also den gleichen Aussagewert wie im deutschen "Gefallener" oder im englischen "killed in action". Wärend Kampfhandlungen gestorben - das umschreibt das Englische eben am nächsten um am wertneutralsten.

Denke das verhält sich wie bei der heutigen Verwendung des Wortes "Opfer". In ursprünglicher Bedeutung ist man Opfer wenn man sich für jemanden töten oder verletzten lässt bzw. sonst eine Unbill für jemand anderen auf sich nimmt. Aber nach einem Verkehrsunfall werden ja auch Opferzahlen bekanntgegeben. Da könnte man auch banal sagen es sind Unfalltote, es hat schließlich niemandem geholfen dass sie beim Unfall starben.


--------------------
 
docholiday
Beitrag 15. Sep 2012, 23:28 | Beitrag #57
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 292



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.06.2011


Danke @revolution!
 
revolution
Beitrag 24. Sep 2012, 10:00 | Beitrag #58
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006











Parade vom Freitag


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
revolution
Beitrag 31. Oct 2012, 13:55 | Beitrag #59
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006









Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 31. Oct 2012, 14:05


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
stillermitleser
Beitrag 5. Nov 2012, 22:14 | Beitrag #60
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.288



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.01.2009


Mal eine Frage zu den vielen verschiedenen Handwaffen der iranischen Streitkräfte. Bisher habe ich G3, AK 47, AK 74, Uzi, MP5 und andere gesehen.
Werden alle Soldaten aus Armee und Pasdaran an allen Handwaffen ausgebildet oder nur auf die jeweilige Handwaffe(n) ihrer Einheit und gibt es Unterschiede in der Gliederung einer JgKp von Pasdaran und regulärem Heer?



--------------------
Aber mal so am Rande. Wie sieht es eigentlich mit dem Kriegsvölkerrechtlichen Status der Pasdaran aus? So wie ch das mitbekommen habe stehen sie doch bei den USA auf der Liste für Terrororganisationen.

Der Beitrag wurde von stillermitleser bearbeitet: 6. Nov 2012, 23:41


--------------------
ZITAT
Aufpassen, dass man nicht mit der Arroganz des eigenen Weltbildes andere aburteilt
Goschi
Je fester man davon überzeugt ist, im Recht zu sein, desto natürlicher ist der Wunsch, jeden anderen mit allen Mitteln dahin zu bringen, ebenso zu denken. - George Orwell
 
 
 

11 Seiten V  < 1 2 3 4 > » 
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24. January 2019 - 03:14