eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
2 Seiten V  < 1 2  
Reply to this topicStart new topic
> 3D-Druck, Drucker, Zubehör, Software usw
Crazy Butcher
Beitrag 13. Feb 2020, 20:45 | Beitrag #31
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.860



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


Sehr kurios. Ich kann im Modell selber keine Fehler entdecken. In Cura zeigt aber auch die Vorschau geschlossene Löcher an.

Du hast die Teile ja eh schon gedruckt. Als Notlösung würde ich einfach die Löcher im fertigen Modell vorsichtig selber Bohren.

Kannst du die Bilder von deinen Drucken hochladen? Welches PETG nutzt du? Ich habe neulich wieder etwas mehr Zeit gefunden mich damit zu beschäftigen und möchte mich demnächst evtl. auch an PETG probieren.

Der Beitrag wurde von Crazy Butcher bearbeitet: 13. Feb 2020, 20:56


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
swizzly
Beitrag 13. Feb 2020, 22:17 | Beitrag #32
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 51



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.01.2011


Mit Slic3r PE zeigts bei mir einen Fehler an, welcher aber automatisch korrigiert wird.
Das linke geht ohne Probleme. Vermutlich ging beim rechten etwas beim exportieren schief. Hat Cura keine Spiegelfunktion?

Dass ein Teil selbst nach einer Neumodellierung den gleichen Fehler produziert ist aber schon aussergewöhnlich.
 
eibauer
Beitrag 14. Feb 2020, 09:17 | Beitrag #33
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 730



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.02.2005


Guten Morgen,

danke euch beiden für die Antwort.

Den Druck hab ich dann jedes mal in der 1 bzw 2 Schicht abgebrochen da her kann ich auch nur den Anfang vom Druck.

PETG nutz ich das vom Druckeranbieter SainSmart PRO-3 PETG

bei mir zeigt es in beiden Curas die Löcher für das Rechte mit an
Cura 3.2.1
und
Cura 4.4

an die Spiegelfunktion hab ich nicht gedacht werde ich dann gleich mal Testen.
Naja komplett neu gemacht hab ich das Teil ja nicht, sondern nur die Löcher geschlossen und dann neue gezeichnet wink.gif am Ende liegt der Fehler da gar woanders .

Mfg thomas

Edith sagt das Linke gespiegelt auf Rechts druckt er mit Löcher, manchmal ist die Lösung einfacher und näher als man denkt biggrin.gif

Der Beitrag wurde von eibauer bearbeitet: 14. Feb 2020, 09:34


--------------------


 
Crazy Butcher
Beitrag 14. Feb 2020, 09:37 | Beitrag #34
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.860



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


In der einfachen Ansicht zeigt cura auch bei mir alles richtig an. Wähle die Vorschauansicht aus. Dort kannst sehen wie er Drucker letztendlich den gcode ausführen wird - inklusive geschlossener Löcher. Kannst mit dem Schieberegler rechts in der Ansicht auch alle Schichten einer Schnellprüfung unterziehen. Finde ich z. B. nicht verkehrt, wenn ich sehen will wie Cura die Stützstruktur aufbauen will.


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
eibauer
Beitrag 14. Feb 2020, 10:59 | Beitrag #35
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 730



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.02.2005


Jep eben gesehen, das es die Funktion gibt weiß ich hab ich auch schon genutzt um zu sehen bei welchen Layer ein Text anfängt um dann den Farbwechsel einzustellen, aber bei dem Teil hatte ich ihn nicht genutzt sad.gif hätte mir viel "Ärger" und Zeit gespart.


--------------------


 
 
 

2 Seiten V  < 1 2
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 27. February 2020 - 20:45