eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
267 Seiten V  « < 265 266 267  
Reply to this topicStart new topic
> Witzethread, Nummer drölf
Father Christmas
Beitrag 16. Apr 2020, 23:03 | Beitrag #7981
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.390



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


ZITAT(Holzkopp @ 16. Apr 2020, 22:30) *
...ein Detail war wohl auch noch dass das Rettungsboot (Dhingi) sich nicht aufgeblasen hat, zum Glück fand der Ausstieg über Land statt. Nun weiß ich nicht ob sich das Ding ähnlich wie Automatikwesten nur bei Wasserkontakt aufblasen soll oder ob das immer aufgeht. In dem Spiegel-Artikel wird das als Fehlfunktion beschrieben.


Das kann natürlich von Sitzmodell zu Sitzmodell anders sein, in "Tornado Down" wurde zumindest beschrieben, dass die Rettungsinsel automatisch, nach Trennung vom Sitz, auslöst.

Der Beitrag wurde von Father Christmas bearbeitet: 16. Apr 2020, 23:04


--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
peter
Beitrag 17. Apr 2020, 06:57 | Beitrag #7982
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 962



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.07.2003


Informativer als der Spiegel-Artikel ist der offizielle Bericht der Französischen Luftwaffe:
https://www.defense.gouv.fr/content/downloa...A-2019-03-I.pdf

- Fluggast wurde angeschnallt und Gurtzeug überprüft
- Helm wurde aufgesetzt und überprüft
- Ausstieg fand nach ca. 10s Flugzeit in Steigflug bei ca. -0,6G auf ca. 1330ft. bei ca. 280kt IAS statt
- Ausstieg fand in Normallage, nicht in Rückenlage statt
- Schleudersitz wurde von Fluggast am Bedienhebel ausgelöst
- Dach von Pilot und Copilot wurden ordnungsgemäß weggesprengt
- Pilot und Copilot weisen leichte Verletzungen durch Trümmer und/oder Verbrennungsgase im Gesicht auf
- Zündleitung zu Gurtstraffern des Pilotensitzes hat ausgelöst
- Zündleitung zu Ausstossladung des Pilotensitzes hat nicht ausgelöst (!)
- Auf Grund unbekanntem Status des Zündsystems ist der Pilot selbsttätig am Boden ausgestiegen und hat keine weiteren Manipulationen an Sicherheitssystemen vorgenommen
- Der Auslösehebel des Copilotenschleudersitzes wurde nachweislich Faserspuren durch behandschuhte Hand des Fluggastes ausgelöst
- Der Auslösehebel des Copilotenschleudersitzes wurde nach Auslösung abgerissen. Bruchlast: 5kN, unklar, wie Fluggast manuell solche Kraft aufgebracht haben könnte
- Aufblasen des Schlauchbootes wurde nicht ausgelöst trotz intakter Auslöseleine
- Gurtzeug war offenbar nicht passend für Statur des Fluggastes
- Zündverteiler kann auf Pos "SOLO" (Auslösung per Sitz) bzw. "TWO" (synchrone Auslösung beider Sitze) gestellt werden
- Zündverteiler stand auf "TWO" und hätte somit beide Sitze auslösen sollen
- Im Zündverteiler war offenbar eine Verschraubung nicht korrekt angezogen, was wahrscheinlich dafür gesorgt hat, dass die Detonation nicht korrekt weitergeleitet wurde
- Fluggast hatte durchgängig Puls 125 - 145bpm
- Flugsicherheitsuntersuchung hatte Beschränkung auf max. 3G zur Folge, Bei Einleitung Steigflug wurden bis zu 3,7G erreicht, Pilot hatte keine Kenntnis von G-Beschränkung
- Fluggast wurde wahrscheinlich nicht bewusstlos, jedoch vermutlich eingetrübt/desorientiert und löste ungezielt den Schleudersitz aus

Habe mal versucht, die Hauptpunkte kurz zusammenzufassen.

mkg peter



--------------------
"Was habt Ihr denn gedacht?"
 
Arado-234
Beitrag 17. Apr 2020, 10:05 | Beitrag #7983
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 906



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.03.2010


Das liest sich auf jeden Fall klarer als alles andere, was man bisher lesen musste.

Danke


--------------------
Microsoft ist eine Kreuzung zwischen den Borg und den Ferengi. Leider nutzen sie die Borg für das Marketing und die Ferengi für das Programmieren, was dabei herauskommt sehen Sie selbst. . .
 
Wraith187
Beitrag 23. Apr 2020, 05:08 | Beitrag #7984
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 367



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.05.2007


Zeit der Wahrheit ins Gesicht zu sehen. rofl.gif


--------------------
BUNT
 
400plus
Beitrag 30. Apr 2020, 11:25 | Beitrag #7985
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.958



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Kasparow erzählt einen guten Witz biggrin.gif
 
Wraith187
Beitrag 7. May 2020, 20:39 | Beitrag #7986
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 367



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.05.2007


Zum Thema Waffenwixxor:


--------------------
BUNT
 
evil-twin
Beitrag 15. May 2020, 18:33 | Beitrag #7987
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 521



Gruppe: Members
Mitglied seit: 13.11.2005


Warum auch Xavier Naidoo und Co. ein eigenes Interesse daran haben sollten eine Maske zu tragen. tounge.gif
https://twitter.com/SabineLeidig/status/1261283547698036736
 
Seneca
Beitrag 20. May 2020, 13:27 | Beitrag #7988
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.200



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.08.2008


Thema Drohnenabwehr:
Die Bundeswehr ist beim Thema Drohnenabwehr mal wieder schlecht aufgestellt, dabei gibt es bereits in der Praxis erprobte hard-kill-Maßnahmen, die auch rechtlich zulässig sind:
ZITAT
Gericht: Genervter Nachbar darf Drohne mit Luftgewehr abschießen

https://www.augsburger-allgemeine.de/panora...id54183326.html
 
400plus
Beitrag 20. May 2020, 14:47 | Beitrag #7989
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.958



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Eigentlich überraschend, dass es so lange gedauert hat, bis so ein Fall mal vor Gericht kommt biggrin.gif
 
Thor=LWN=
Beitrag 21. May 2020, 00:22 | Beitrag #7990
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.066



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.06.2002


Letzten Sommer flog ein neuer Nachbar regelmäßig genau dann mit seiner Drohne über meinem Garten rum, wenn meine Töchter dort spielten. Mehrfaches bitten sein Flugverhalten anzupassen brachten keinen Erfolg.

Ich habe das Fluggerät dann natürlich NICHT mit Hilfe eines Airsoftgewehrs abgeschossen und den Speicherchip ausgelesen. Würde ich nie tun. Natürlich waren dort keine Nahaufnahmen meiner Kinder zu sehen.



Bis heute hat er nichtmal nach dem Scheißteil gefragt. Zum Glück wohne ich auf dem Land. Nachdem erstmal ein Vereinsvorstand bescheid wußte, war er Ruckzuck aus zwei Vereinen im Ort rausgeschmissen.
 
Madner Kami
Beitrag 21. May 2020, 00:41 | Beitrag #7991
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.569



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.07.2008


Troll


--------------------
"If you get shot up by an A6M Reisen and your plane splits into pieces - does that mean it's divided by zero?" - xoxSAUERKRAUTxox

"A ship in port is safe; but that is not what ships are built for. Sail out to sea and do new things." — Rear Admiral Grace Hopper
 
400plus
Beitrag Gestern, 09:56 | Beitrag #7992
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.958



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


https://augengeradeaus.net/2020/05/kostenlo...es-wird-teurer/

Die Zeiten des Hauptmanns von Köpenick sind offenbar vorbei. Oder vielleicht war Voigt damals einfach clever genug es nicht zu übertreiben wink.gif
 
 
 

267 Seiten V  « < 265 266 267
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 6. June 2020 - 21:04