Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

ZurŘck zum Board Index
28 Seiten V  « < 26 27 28  
Reply to this topicStart new topic
> Taktische Flugabwehrfńhigkeiten in der Bundeswehr, Was kommt nach Roland, Gepard, Ozelot?
Forodir
Beitrag 21. Jun 2022, 18:30 | Beitrag #811
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.172



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.11.2010


ZITAT(Schwabo Elite @ 21. Jun 2022, 00:15) *
ZITAT(Forodir @ 17. Jun 2022, 14:34) *
ZITAT(400plus @ 17. Jun 2022, 13:26) *
Ja, wobei ich davon ausgehe, dass die Einr├╝stung in den Kettenboxer einfacher und g├╝nstiger w├Ąre.


Warum sollte das so sein? Das das Fahrgestell g├╝nstiger sein kann, okay. Aber der technische Aufwand der Integration ist derselbe und man muss ein neues Modul designen und ein neues Fahrwerk einf├╝hren.

Boxer-Module funktioneren auf beiden Antriebsarten. Das ist der komplette Ansatz des Konzepts.


Ja, hatte ich dann im zweiten Anlauf verstanden.


--------------------
Niemand hat gesagt das es Spa├č machen muss!
 
400plus
Beitrag 22. Jun 2022, 10:58 | Beitrag #812
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.123



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Von MBDA bei der ILA Berlin pr├Ąsentiert:
Sky Warden NNbS. Der Name zeigt ja schon, worauf man wohl (auch) abzielt.

Plattform in dem Fall ist ein Enok, als Effektoren stehen Laser, SADM und Mistral zur Verf├╝gung (S&T).
 
Merowinger
Beitrag 22. Jun 2022, 11:20 | Beitrag #813
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.461



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Ungeschickte Namenswahl, abgesehen von der Konnotation mit einem irakischen Diktator:
ZITAT
SADM steht als Abk├╝rzung f├╝r: Small Atomic Demolition Munitions, taktische Kernwaffen
https://de.wikipedia.org/wiki/SADM

Konnte jemand schon specs zu SADM auftun?

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 22. Jun 2022, 11:26
 
400plus
Beitrag 22. Jun 2022, 17:52 | Beitrag #814
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.123



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Ich packe das mal hier rein:
ZITAT
Dar├╝ber hinaus arbeitet Diehl Defence an der Erweiterung der IRIS-T Produktfamilie f├╝r bodengebundene Luftverteidigungssysteme um eine Version zur Abwehr von Hyperschallbedrohungen. Der sogenannte IRIS-T HYDEF ist ein zweistufiger Flugk├Ârper, der IRIS-T Basistechnologien enth├Ąlt und um eine hoch-agile Oberstufe erweitert wurde


Diehl.com
 
kato
Beitrag 22. Jun 2022, 18:06 | Beitrag #815
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.864



Gruppe: Members
Mitglied seit: 06.06.2007


ZITAT(Merowinger @ 22. Jun 2022, 12:20) *
Konnte jemand schon specs zu SADM auftun?

Ger├╝chteweise Hardkill-Vehikel f├╝r Drohnenabwehr auf Basis von oder abgeleitet von Enforcer.
 
Phade
Beitrag 23. Jun 2022, 19:17 | Beitrag #816
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 413



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.03.2017


Dr. Vischer erkl├Ąrt Skyranger 30:

https://youtu.be/3AlKQCGI8lU
 
Merowinger
Beitrag 23. Jun 2022, 20:08 | Beitrag #817
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.461



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Interessant, 2 Bediener nebeneinander hinter dem Turm (nach vorne gerichtet), dazu noch seitlich ganz hinten zwei klassische Sitze im Modul. Aber wie kommt die Besatzung oben ├╝ber die Luke im Turm raus, gilt das nur dem Fahrer (oder dem gnomhaften Ladesch├╝tzen)? Die Munition kann nur unter dem Turm angeordnet sein.

Die gezeigte SkyMaster software finde ich underwhelming. Aber wenn sie tut was sie tun soll... Klar ist jedenfalls, da├č so diese touch screens w├Ąhrend der Fahrt praktisch unbedienbar sind, was nicht intendiert scheint.

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 23. Jun 2022, 20:30
 
kato
Beitrag 23. Jun 2022, 22:50 | Beitrag #818
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.864



Gruppe: Members
Mitglied seit: 06.06.2007



Ich w├╝rde mal eher stark vermuten die Luke oben auf dem Turm dient der Aufmunitionierung bzw. dem Zugang zu Magazin und Munitionszuf├╝hrung. Ist bei Puma ja ├Ąhnlich gel├Âst, wobei da die Luke deutlich gr├Â├čer ist.
 
Merowinger
Beitrag 23. Jun 2022, 23:15 | Beitrag #819
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.461



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Im Interview wird die Luke explizit als Fluchtweg erw├Ąhnt, aber auch f├╝r Beobachtung. Letzteres macht f├╝r den Fahrer keinen Sinn - also doch der Gnom im Karussel? wink.gif

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 24. Jun 2022, 14:56
 
Sierra Voodoo
Beitrag 24. Jun 2022, 14:53 | Beitrag #820
+Quote PostProfile CardPM
Grenadier
Beiträge: 20



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.06.2020


Ich finde die Anordnung bzw. Unterteilung in zwei Kampfr├Ąume innerhalb eines Fahrzeuges nicht wirklich gelungen, auch wenn sie aufgrund des Drehkranzes wahrscheinlich sein muss. So hat man die Besatzung aber aufgesplittet, was beispielsweise beim YAK unfassbar ├Ątzend war und ist, da man vorne nicht wei├č, was hinten passiert (z.B. beim Ausfall BV). Dann mindestens einen ollen Kriechgang, am liebsten aber nat├╝rlich einen gro├čen Kampfraum oder zumindest eine L├Âsung wie im KPz.


--------------------
Et si omnes, ego non.
 
muckensen
Beitrag 27. Jun 2022, 16:12 | Beitrag #821
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.024



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.12.2008


Hat hier jemand wom├Âglich einen hartpunkt-Account? https://www.hartpunkt.de/heer-steht-vor-deu...mpetenzzuwachs/

Der Beitrag wurde von muckensen bearbeitet: 27. Jun 2022, 16:13
 
 
 

28 Seiten V  « < 26 27 28
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 2. July 2022 - 05:34