eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
 
Reply to this topicStart new topic
> Indien vs. Pakistan, Sammelthread
Praetorian
Beitrag 26. Feb 2019, 17:21 | Beitrag #1
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.650



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Angesichts der sich derzeit zuspitzenden Lage prophylaktisch ein Sammelthread.

Aktuell beschießt man sich scheinbar umfangreich mit Artillerie:
Twitter

Früher am Tage hatte Indien einen Luftangriff auf ein Lager der Jaish-e-Mohammed in Balakot/Pakistan durchgeführt.
ARD


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Markus11
Beitrag 26. Feb 2019, 18:10 | Beitrag #2
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.944



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.06.2007


Ob die Inder wirklich ein Terrorcamp getroffen haben, wird sich wohl noch rausstellen müssen, und auch was die angekündigte "Vergeltung" seitens Pakistan sein wird.

https://kurier.at/politik/ausland/indische-...ieren/400418339

 
Schwabo Elite
Beitrag 26. Feb 2019, 20:10 | Beitrag #3
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.507



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


Entsprechender erster längerer Bericht von der NYT: https://www.nytimes.com/2019/02/26/world/as...pgtype=Homepage


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
400plus
Beitrag 26. Feb 2019, 20:53 | Beitrag #4
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.699



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Die Hauptlast des indischen Angriffs trugen offenbar die Mirage, laut dieser Quelle: https://twitter.com/HoansSolo/status/110037...6965514240?s=20
 
Edding321
Beitrag 27. Feb 2019, 08:03 | Beitrag #5
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 209



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.09.2016


Und es eskaliert... Pakaistan hat 2 indische Jets wohl über Pakistan abgeschossen. Ein Pilot sei gefangen genommen worden.
Nach ersten Meldungen soll als indische Reaktion nun auch eine pakistanische F-16 abgeschossen worden sein.

https://www.welt.de/politik/ausland/article...ugzeuge-ab.html

Der Beitrag wurde von Edding321 bearbeitet: 27. Feb 2019, 08:39
 
SeaTiger
Beitrag 27. Feb 2019, 09:24 | Beitrag #6
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.391



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.04.2003


Ich wollte mal auf Flightradar24 schon, welche zivlien Flüge über diese Region verlaufen;

dort versuchen sich gerade ein paar Passagierflugzeuge als Himmels-Schreiber und drehen lustige Kreise im Himmel:

https://www.flightradar24.com/AFL278/1fa23c68
https://www.flightradar24.com/AIC102/1fa1466d
https://www.flightradar24.com/FDB432/1fa26b23
https://www.flightradar24.com/KTK7747/1fa21283
https://www.flightradar24.com/KTK7833/1fa23553



--------------------
Rheinländer!™
von nix 'ne ahnung, zu allem 'ne meinung
 
Fitsch
Beitrag 27. Feb 2019, 15:26 | Beitrag #7
+Quote PostProfile CardPM
Gefreiter
Beiträge: 34



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.01.2015


ich weiß nicht ob es sich lohnt nen neuen Thread aufzumachen ....

im schwelenden Kaschmir-Konflikt zwischen Indien und Pakistan hat es den Abschuss mehrerer LFz gegeben.
https://www.t-online.de/nachrichten/ausland...m-kampfjet.html
 
Hummingbird
Beitrag 27. Feb 2019, 15:57 | Beitrag #8
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 14.062



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


Bestätigt bis jetzt ist der Abschuss einer indischen Mig-21 Bison. Der Pilot wurde gefangen genommen.

https://theaviationist.com/2019/02/27/india...-air-force-jet/


Zudem sind beim Absturz einer indischen Mi-17 sieben Menschen ums Leben gekommen.

https://www.hindustantimes.com/india-news/m...39JHSdM6lM.html


Für die Behauptung Indiens, einen pakistanischen Jet über pakistanischem Territorium abgeschossen zu haben, gibt es derzeit keine Beweise.

 
Stormcrow
Beitrag 27. Feb 2019, 18:39 | Beitrag #9
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.968



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.01.2004


Zum Hintergrund: Am 14. Februar hat ein Selbstmordattentäter der im ersten Post erwähnten JeM 40 Polizisten in Kaschmir getötet, und in Indien stehen in etwa einem bis zwei Monaten Parlamentswahlen an. Die Koalition Narendra Modis steht u.a. wegen ihrer Wirtschaftspolitik unter Druck. Da steht also harte Linie gegen Terror an - kann es sein, dass Indien die pakistanische Reaktion einfach unterschätzt hat?


--------------------
ZITAT(Schwabo Elite @ 25. Sep 2016, 21:10) *
Ein ICBM-Schlag wäre eine definitive Aussage, die man nicht mehr zurücknehmen könnte.

 
revolution
Beitrag 27. Feb 2019, 23:09 | Beitrag #10
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.280



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Die merkwürdig stabil instabile Situation in Pakistan repräsentiert eine konstante Sicherheitsbedrohung für die Nachbarn Afghanistan, Indien und Iran. Pakistan duldet eine Reihe extremistischer Elemente in seinen Grenzen, die das In- und Ausland kontinuierlich terrorisieren. Und es ist keinesfalls so, als wäre Pakistan (also die Regierung, Sicherheitskräfte, ISI) in irgendeiner Form kooperativ bei der Bekämpfung der Taliban, Jaish Ul-Adl, Jaish-e-Muhammed, Lashkar-e-Taiba und wie diese primitiven Bombenleger sonst noch alle heißen. Indien hat zwar die militärischen Möglichkeiten, den Pakistanis mal auf die weniger freundliche zu erklären, dass das so nicht weitergeht. Am Ende aber ist Pakistan immernoch zwar ein failed-state, aber einer mit atomaren Steroiden. Insofern ist das ein Spiel mit dem Feuer.

ZITAT
Pakistan’s fostering of terrorism leads to growing isolation
But friendships with China, Saudi Arabia and the Taliban give it a lifeline

Feb 23rd 2019
Visitors to the bird markets of Pakistan would have found stocks depleted this week. To welcome Muhammad bin Salman, the crown prince of Saudi Arabia, who swept in for a two-day visit on February 17th, they freed 3,500 pigeons, cleaning out avian bazaars across the country. To make the crown prince feel at home, a parliamentary delegation presented him with a gold-plated submachine-gun. Yet as Pakistan firms up one relationship, others are crumbling. In recent weeks, three of its neighbours—India, Iran and Afghanistan—have accused it of fostering cross-border terrorism.

On February 13th a bomb-laden lorry killed 27 members of Iran’s elite Islamic Revolutionary Guard Corps (irgc) in the south-eastern province of Sistan-Baluchistan. Iranian officials said that the bomber and other plotters were Pakistanis, and that the attack was planned and launched from Pakistani soil. An irgc commander warned that if Pakistan does not “do its duties”, Iran will fight “the terrorist groups organised by regional and extra-regional intelligence services”—an allusion to the isi, Pakistan’s spy agency, and to those of America, Saudi Arabia and Israel.

The next day Jaish-e-Muhammed (jem), another jihadist group, based in Pakistan’s Punjab province, claimed responsibility for a suicide-bombing that killed 44 soldiers in Indian-administered Kashmir. And on February 15th Afghanistan wrote to the un to complain that Pakistan’s overt meetings with Taliban leaders, part of wider American-led talks, were “a violation of the national sovereignty of Afghanistan”.

Pakistan now finds itself in a diplomatic pincer. On February 17th Sushma Swaraj, India’s foreign minister, unexpectedly turned up in Tehran. “We agreed on close co-operation to combat terrorism in the region,” tweeted Iran’s deputy foreign minister. “Enough is enough!” And on February 19th Prince Muhammad travelled on to New Delhi, where India’s officials tried to persuade him that its economy was a bigger prize than Pakistan’s friendship.

https://www.economist.com/asia/2019/02/23/p...owing-isolation


Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 27. Feb 2019, 23:47
 
xena
Beitrag 28. Feb 2019, 03:37 | Beitrag #11
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.623



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Das kleine unterentwickelte Pakistan hat rund 150 Atomsprengkörper. Das sind rund zehn mehr als Indien, laut FAS.org. Ein interessantes Kräfteverhältnis.

In Anbetracht der desolaten Lage in Pakistan dürften diese Waffen in recht begrenzten Räumen gelagert sein, höchstwahrscheinlich dürfte der Kern vom Rest getrennt gelagert sein, um den Diebstahl einer kompletten Waffe weiter zu erschweren. D.h. es dürften keine Atomwaffen 24/7 einsatzbereit sein. Aber, in den letzten 10 Jahren wurden auch kleinere taktische Nuklearsprengköpfe eingeführt, die die Schwelle für den Einsatz von Atomwaffen wesentlich niedriger macht. Gleichzeitig wird auch der Diebstahl einer solchen Waffe erleichtert. Ich hoffe es wird, trotz aller Muskelspielchen zwischen Indien und Pakistan, nie so weit kommen, dass diese Waffen jemals das Lager verlassen.


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
Schwabo Elite
Beitrag 28. Feb 2019, 09:17 | Beitrag #12
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.507



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


Hast Du eine Quelle zu den Zahlen, gerne von FAS? Ich find da gerade nix. Die Website ist aber auch nicht mehr ganz modern. biggrin.gif Andererseits spricht das Bulletin of the Atomic Scientists von (nur) 70–90 Sprengköpfen, aber spaltbarem Material für (weitere) 90 Stück.

Die Pakistanis dürften (hoffentlich) ihr Nukleararsenal hyper-kompartmentalisiert haben. Die kennen ihre Pappenheimer und wollen Einzelakteuren keine zu große Macht geben, das ist schon in funktionierenden Demokratien eine gute Idee. Aber es gibt allem Anschein nach doch eine ständig einsatzbereite Nuklearstreitmacht, zumindest in Form von mobilen ("road-mobile") Marschflugkörpern und ballistischen Raketen kürzerer Reichweite auf TEL. Diese Systeme sind spätestens 2008 eingeführt worden - sie wurden damals öffentlich gezeigt - aber möglicherweise damit zu neu für die Website von FAS. Ziel ist natürlich eine nukleare Zweitschlagskapazität aufzubauen, ohne die kann man sich ein Nuklearprogramm ja eigentlich gänzlich schenken.


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
Father Christmas
Beitrag 28. Feb 2019, 13:51 | Beitrag #13
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.345



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


Als Friedensgeste wollen die Pakistaner den gefangengenommenen Inder freilassen:

ZITAT
47 min ago
Pakistan to release detained Indian pilot

From Adeel Raja in Islamabad



An image taken from a video released by Pakistan's military shows an Indian pilot identified as Wing Commander Abhinandan.Pakistan Military/AP

Pakistan said that on Friday it would release the Indian pilot who has been in Pakistani custody since his plane was shot down on Wednesday.

“We are releasing the Indian pilot tomorrow as a gesture for peace,” Prime Minister Imran Khan said in a televised address Thursday.


https://edition.cnn.com/india/live-news/ind...intl/index.html

Der Beitrag wurde von Father Christmas bearbeitet: 28. Feb 2019, 14:20


--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
xena
Beitrag 28. Feb 2019, 15:47 | Beitrag #14
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.623



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


ZITAT(Schwabo Elite @ 28. Feb 2019, 08:17) *
Hast Du eine Quelle zu den Zahlen, gerne von FAS? Ich find da gerade nix. Die Website ist aber auch nicht mehr ganz modern. biggrin.gif


So unmodern ist die Seite nun auch wieder nicht und die Zahlen sind vom letzten Jahr.
https://fas.org/issues/nuclear-weapons/stat...nuclear-forces/

Dazu noch ein in den Notes verlinktes PDF:
https://www.tandfonline.com/doi/pdf/10.1080...needAccess=true


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
Hummingbird
Beitrag 28. Feb 2019, 16:49 | Beitrag #15
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 14.062



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


ZITAT(Father Christmas @ 28. Feb 2019, 13:51) *
Als Friedensgeste wollen die Pakistaner den gefangengenommenen Inder freilassen:

ZITAT

Ob das blaue Auge wohl vom Ausstieg mit dem Schleudersitz stammt?
 
revolution
Beitrag 28. Feb 2019, 18:05 | Beitrag #16
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.280



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Es gibt ein Video auf dem zu erkennen ist, dass ein pakistanischer Mob mehrfach auf den Piloten einschlägt. Abgeführt wurde er dann von pakistanischen Sicherheitskräften mit blutigen Gesicht.
 
Merowinger
Beitrag 8. Aug 2019, 22:11 | Beitrag #17
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.837



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Aufhebung des Autonomiestatus von Kaschimir, SPON:
ZITAT
Die Entscheidung aus Delhi hat unmittelbare Auswirkungen auf die Kaschmirer. In der Region wurde eine Ausgangssperre verhängt, Telefon- und Internetdienste wurden ausgesetzt. Insgesamt sollen bei den jüngsten Razzien dort mehr als 560 Menschen festgenommen worden sein. Wie die Zeitungen "Trust of India" und "Indian Express" berichteten, waren Universitätsprofessoren, Wirtschaftsführer und Aktivisten unter den Festgenommenen. Sie wurden demnach in provisorische Gefangenenlager gebracht.
[...]
Pakistan wies den indischen Botschafter aus und setzte den Handel mit Indien aus.


Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 8. Aug 2019, 22:14
 
xena
Beitrag 9. Aug 2019, 00:09 | Beitrag #18
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.623



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Kommt die Nachricht nicht einen Tag zu spät? Inzwischen berichten die Medien, dass sich Pakistan und Indien bemühen die Wogen wieder zu glätten.


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
 
 

Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17. September 2019 - 13:59