Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

ZurŁck zum Board Index
45 Seiten V  « < 43 44 45  
Reply to this topicStart new topic
> Der allgemeine Flugzeugfragenfred, wow... hier gibt es noch keinen?
General Gauder
Beitrag 10. Apr 2024, 12:57 | Beitrag #1321
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.535



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 01.10.2005


Wie schaut es da mit der Meteor aus?
 
PeterPetersen
Beitrag 10. Apr 2024, 13:17 | Beitrag #1322
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.434



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.11.2015


ZITAT(xena @ 10. Apr 2024, 13:53) *
F√ľr die Aufgaben der MiG-31 braucht sie auch nicht mehr. Ach ja, sie hat noch Lenkwaffen. Die MiG-31 ist kein Kurvenk√§mpfer, sie ist ein BVR-Abfangj√§ger.

Die USA tut sich schwer die modernsten AMRAAM an ihre "Freunde" zu liefern. Schwer vorstellbar, dass die Ukraine AIM-120D bekommt. Aber die C Version sollte f√ľr die Ukraine ausreichen, egal welcher Block.

Ich hoffe halt nur, das es nicht A bzw. B Version wird.


--------------------
ZITAT(Almeran @ 11. Oct 2022, 11:29) *
F√ľr alle Anwendungsf√§lle im "zivilen" Bereich ist eine RPG-7 doch mit einer RGW-90 etc gleichzusetzen.

 
xena
Beitrag 10. Apr 2024, 13:19 | Beitrag #1323
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.892



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Die A d√ľrfte kaum noch vorhanden sein. Aber selbst die B ist gar nicht soooo schlecht und k√∂nnte in der Ukraine durchaus auch hilfreich sein.


--------------------
Schon seit 20 Jahren: Waffen der Welt
 
PeterPetersen
Beitrag 10. Apr 2024, 13:28 | Beitrag #1324
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.434



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.11.2015


ZITAT(xena @ 10. Apr 2024, 14:19) *
Die A d√ľrfte kaum noch vorhanden sein. Aber selbst die B ist gar nicht soooo schlecht und k√∂nnte in der Ukraine durchaus auch hilfreich sein.

Hat denn die Luftwaffe die D Version?


--------------------
ZITAT(Almeran @ 11. Oct 2022, 11:29) *
F√ľr alle Anwendungsf√§lle im "zivilen" Bereich ist eine RPG-7 doch mit einer RGW-90 etc gleichzusetzen.

 
xena
Beitrag 10. Apr 2024, 13:32 | Beitrag #1325
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.892



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Soweit ich wei√ü die C. Aber das muss nicht hei√üen, dass die schlechter ist. Die letzten Cs und die Ds geben sich nicht viel. F√ľr weitere Strecken haben wir ja die Meteor, bzw in Zukunft die Meteor, denn die l√§uft ja auch eher schleppend zu, je nach Kassenlage.


--------------------
Schon seit 20 Jahren: Waffen der Welt
 
goschi
Beitrag 10. Apr 2024, 14:21 | Beitrag #1326
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 36.373



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


ZITAT(PeterPetersen @ 10. Apr 2024, 14:28) *
ZITAT(xena @ 10. Apr 2024, 14:19) *
Die A d√ľrfte kaum noch vorhanden sein. Aber selbst die B ist gar nicht soooo schlecht und k√∂nnte in der Ukraine durchaus auch hilfreich sein.

Hat denn die Luftwaffe die D Version?

Nein
Die meisten Staaten haben die AIM-120C7 oder C8 als modernste Version, die ist auch hochkompetent und modern.
AIM-120D durch andere Nutzer als die US Streitkräfte sind erst gerade bestellt und bisher nur Norwegen, Australien, Kanada und UK.

Schon AIM-120B sind gar nicht mehr so viele Nutzer vorhanden (die wurden zB f√ľr NASAMS genutzt), AIM120A w√ľsste ich keinen Bestandsnutzer mehr.


--------------------
Wer zum Denken nachdenkseiten braucht, denkt auch, dass ihm ihm die Tankkarte das tanken abnimmt.

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(Forodir @ 31. May 2023, 20:26) *
Dass die Russen viele Verluste haben aufgrund ihrer offensiven Vorgehensweise, die sie sich bei Zapp Brannigan abgeschaut haben, ist davon unbenommen.
 
400plus
Beitrag 10. Apr 2024, 16:18 | Beitrag #1327
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.305



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 24.10.2010


ZITAT(xena @ 10. Apr 2024, 14:32) *
F√ľr weitere Strecken haben wir ja die Meteor


Wobei ich mich da erinnere, dass milhouse einmal darauf hingewiesen hat, dass AMRAAM da auch weiter eine sinnvolle Ergänzung ist.
 
xena
Beitrag 10. Apr 2024, 17:06 | Beitrag #1328
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.892



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Naja, Meteor ist 30 Kg schwerer als AMRAAM. Aber ob das Gewicht zwischen 157 Kg und 185 Kg so entscheidend ist... AMRAAM ist kompakter, am EF st√∂rt die Meteor auch nicht mehr als es eine AMRAAM tun w√ľrde. Ich denke, dass das Potential auf jeden Fall auf Seiten von Meteor liegt, wenn nicht der Preis w√§re, denn Meteor ist definitiv teurer als AMRAAM. F√ľr alles darunter kann Iris-T auch ganz gut. Ich denke, die Luftwaffe k√∂nnte auf AMRAAM verzichten, wenn sie konsequent auf Meteor umstellen w√ľrde.

Der Beitrag wurde von xena bearbeitet: 10. Apr 2024, 17:08


--------------------
Schon seit 20 Jahren: Waffen der Welt
 
PeterPetersen
Beitrag 10. Apr 2024, 17:36 | Beitrag #1329
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.434



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.11.2015


ZITAT(goschi @ 10. Apr 2024, 15:21) *
ZITAT(PeterPetersen @ 10. Apr 2024, 14:28) *
ZITAT(xena @ 10. Apr 2024, 14:19) *
Die A d√ľrfte kaum noch vorhanden sein. Aber selbst die B ist gar nicht soooo schlecht und k√∂nnte in der Ukraine durchaus auch hilfreich sein.

Hat denn die Luftwaffe die D Version?

Nein
Die meisten Staaten haben die AIM-120C7 oder C8 als modernste Version, die ist auch hochkompetent und modern.
AIM-120D durch andere Nutzer als die US Streitkräfte sind erst gerade bestellt und bisher nur Norwegen, Australien, Kanada und UK.

Schon AIM-120B sind gar nicht mehr so viele Nutzer vorhanden (die wurden zB f√ľr NASAMS genutzt), AIM120A w√ľsste ich keinen Bestandsnutzer mehr.

Und woher weiß man sowas? Gibt es sowas wie eine Übersicht der Nutzer?


--------------------
ZITAT(Almeran @ 11. Oct 2022, 11:29) *
F√ľr alle Anwendungsf√§lle im "zivilen" Bereich ist eine RPG-7 doch mit einer RGW-90 etc gleichzusetzen.

 
goschi
Beitrag 10. Apr 2024, 17:48 | Beitrag #1330
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 36.373



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


Beschaffungen werden öffentlich kommuniziert, via Freigabe des Exports und Deutschland beschafft zB AIM-120C8, die Schweiz beschaffte AIM-120C7, das ist kein Geheimnis

Und eben, 2022 gab es die ersten Exportfreigaben f√ľr die AIM-120D/D3 an die vier genannten L√§nder.


--------------------
Wer zum Denken nachdenkseiten braucht, denkt auch, dass ihm ihm die Tankkarte das tanken abnimmt.

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(Forodir @ 31. May 2023, 20:26) *
Dass die Russen viele Verluste haben aufgrund ihrer offensiven Vorgehensweise, die sie sich bei Zapp Brannigan abgeschaut haben, ist davon unbenommen.
 
Fox2
Beitrag 10. Apr 2024, 19:12 | Beitrag #1331
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 348



Gruppe: Members
Mitglied seit: 21.02.2017


ZITAT(goschi @ 10. Apr 2024, 07:12) *
Die MiG-31 lebt bisher komplett vom Mythos, im Gegensatz zu MiG-29 und Su-27 Varianten hat die sich noch nie in realen K√§mpfen beweisen m√ľssen und es gibt erhebliche Zweifel daran, dass sie dieser √úberm√§chtige Gegner ist. Ja sie hat ein m√§chtiges RADAR, hohe Geschwindigkeit und Reichweite, aber eben im Grunde auch nur das
ihr Vorg√§nger, die MiG-25 war jedoch schon in diverse Luftk√§mpfe verwickelt. Da trafen die MiG 25 unter anderem √ľber Syrien und w√§hrend des 1. und 2. Golkrieges auf die F-4, F-18 und F-15, in denen sie trotz ihrer G-Limitierung gar nicht so schlecht abschnitt. Unwahrscheinlich, dass die MiG-31 da schlechtere Leistung bringen w√ľrde, da diese mehr Leistung hat und eine h√∂here Belastung aush√§lt. Wie bei allen Waffensystem kommt es eben darauf an, sie entsprechend ihrer Leistungen einzusetzen.
 
General Gauder
Beitrag 10. Apr 2024, 19:18 | Beitrag #1332
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.535



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 01.10.2005


ZITAT(Fox2 @ 10. Apr 2024, 20:12) *
ZITAT(goschi @ 10. Apr 2024, 07:12) *
Die MiG-31 lebt bisher komplett vom Mythos, im Gegensatz zu MiG-29 und Su-27 Varianten hat die sich noch nie in realen K√§mpfen beweisen m√ľssen und es gibt erhebliche Zweifel daran, dass sie dieser √úberm√§chtige Gegner ist. Ja sie hat ein m√§chtiges RADAR, hohe Geschwindigkeit und Reichweite, aber eben im Grunde auch nur das
ihr Vorg√§nger, die MiG-25 war jedoch schon in diverse Luftk√§mpfe verwickelt. Da trafen die MiG 25 unter anderem √ľber Syrien und w√§hrend des 1. und 2. Golkrieges auf die F-4, F-18 und F-15, in denen sie trotz ihrer G-Limitierung gar nicht so schlecht abschnitt. Unwahrscheinlich, dass die MiG-31 da schlechtere Leistung bringen w√ľrde, da diese mehr Leistung hat und eine h√∂here Belastung aush√§lt. Wie bei allen Waffensystem kommt es eben darauf an, sie entsprechend ihrer Leistungen einzusetzen.

Die F-15 hat bislang jeden Luftkampf gegen Mig-25 gewonnen, und die F-4 ist extrem veraltet.
 
goschi
Beitrag 10. Apr 2024, 19:45 | Beitrag #1333
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 36.373



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


Und israelische F-4 haben trotzdem auch konsequent gegen MiG-25 gewonnen, wenn es drauf ankam.


--------------------
Wer zum Denken nachdenkseiten braucht, denkt auch, dass ihm ihm die Tankkarte das tanken abnimmt.

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(Forodir @ 31. May 2023, 20:26) *
Dass die Russen viele Verluste haben aufgrund ihrer offensiven Vorgehensweise, die sie sich bei Zapp Brannigan abgeschaut haben, ist davon unbenommen.
 
xena
Beitrag 11. Apr 2024, 16:14 | Beitrag #1334
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.892



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


ZITAT(goschi @ 10. Apr 2024, 16:48) *
Beschaffungen werden öffentlich kommuniziert, via Freigabe des Exports und Deutschland beschafft zB AIM-120C8, die Schweiz beschaffte AIM-120C7, das ist kein Geheimnis

Und eben, 2022 gab es die ersten Exportfreigaben f√ľr die AIM-120D/D3 an die vier genannten L√§nder.

Wobei ein C8 eine C7 ist, die nur obselezenzbereinigt wurde. Wer C7 kauft, der wird √ľber Kurz oder Lang auf C8 umbauen lassen, durch Austausch von Bauteilen bei der Wartung. Beide Versionen sind ansonsten technisch wie auch in der Leistung identisch.


--------------------
Schon seit 20 Jahren: Waffen der Welt
 
Fox2
Beitrag 11. Apr 2024, 21:30 | Beitrag #1335
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 348



Gruppe: Members
Mitglied seit: 21.02.2017


ZITAT(General Gauder @ 10. Apr 2024, 20:18) *
ZITAT(Fox2 @ 10. Apr 2024, 20:12) *
ZITAT(goschi @ 10. Apr 2024, 07:12) *
Die MiG-31 lebt bisher komplett vom Mythos, im Gegensatz zu MiG-29 und Su-27 Varianten hat die sich noch nie in realen K√§mpfen beweisen m√ľssen und es gibt erhebliche Zweifel daran, dass sie dieser √úberm√§chtige Gegner ist. Ja sie hat ein m√§chtiges RADAR, hohe Geschwindigkeit und Reichweite, aber eben im Grunde auch nur das
ihr Vorg√§nger, die MiG-25 war jedoch schon in diverse Luftk√§mpfe verwickelt. Da trafen die MiG 25 unter anderem √ľber Syrien und w√§hrend des 1. und 2. Golkrieges auf die F-4, F-18 und F-15, in denen sie trotz ihrer G-Limitierung gar nicht so schlecht abschnitt. Unwahrscheinlich, dass die MiG-31 da schlechtere Leistung bringen w√ľrde, da diese mehr Leistung hat und eine h√∂here Belastung aush√§lt. Wie bei allen Waffensystem kommt es eben darauf an, sie entsprechend ihrer Leistungen einzusetzen.

Die F-15 hat bislang jeden Luftkampf gegen Mig-25 gewonnen, und die F-4 ist extrem veraltet.
Gegen welchen Gegner hat die F-15 bisher nicht gewonnen?
ZITAT(goschi @ 10. Apr 2024, 20:45) *
Und israelische F-4 haben trotzdem auch konsequent gegen MiG-25 gewonnen, wenn es drauf ankam.
In welchem Einsatz haben die F-4 gegen die MiG-25 gewonnen? Der ist mir nicht bekannt. Nur, dass eine MiG-25 eine F/A-18C im zweiten Golfkrieg abgeschossen hat.
 
General Gauder
Beitrag Gestern, 00:08 | Beitrag #1336
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.535



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 01.10.2005


ZITAT(Fox2 @ 11. Apr 2024, 22:30) *
ZITAT(General Gauder @ 10. Apr 2024, 20:18) *
ZITAT(Fox2 @ 10. Apr 2024, 20:12) *
ZITAT(goschi @ 10. Apr 2024, 07:12) *
Die MiG-31 lebt bisher komplett vom Mythos, im Gegensatz zu MiG-29 und Su-27 Varianten hat die sich noch nie in realen K√§mpfen beweisen m√ľssen und es gibt erhebliche Zweifel daran, dass sie dieser √úberm√§chtige Gegner ist. Ja sie hat ein m√§chtiges RADAR, hohe Geschwindigkeit und Reichweite, aber eben im Grunde auch nur das
ihr Vorg√§nger, die MiG-25 war jedoch schon in diverse Luftk√§mpfe verwickelt. Da trafen die MiG 25 unter anderem √ľber Syrien und w√§hrend des 1. und 2. Golkrieges auf die F-4, F-18 und F-15, in denen sie trotz ihrer G-Limitierung gar nicht so schlecht abschnitt. Unwahrscheinlich, dass die MiG-31 da schlechtere Leistung bringen w√ľrde, da diese mehr Leistung hat und eine h√∂here Belastung aush√§lt. Wie bei allen Waffensystem kommt es eben darauf an, sie entsprechend ihrer Leistungen einzusetzen.

Die F-15 hat bislang jeden Luftkampf gegen Mig-25 gewonnen, und die F-4 ist extrem veraltet.
Gegen welchen Gegner hat die F-15 bisher nicht gewonnen?
[...]

Soweit ich weiß wurde noch keine F-15 im Luftkampf abgeschossen. Der Abschuss der F-18 war doch auch mehr so ein lucky punch weil man die Mig auf dem Radar verloren hatte wenn ich mich richtig erinnere.
 
xena
Beitrag Gestern, 04:25 | Beitrag #1337
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.892



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Jeder Abschuss ist ein lucky punch, wenn man es so sehen will. Es geh√∂rt nun mal zu den Taktiken sich dem gegnerischen Radar zu entziehen. Nat√ľrlich stellt es die eigene Seite so dar als sei das ein Zufall, widrige Umst√§nde, alles, um es nicht als regul√§rer Abschuss hinstellen zu m√ľssen. Man sollte so fair sein und den Irakern den Abschuss zusprechen.


--------------------
Schon seit 20 Jahren: Waffen der Welt
 
General Gauder
Beitrag Gestern, 12:38 | Beitrag #1338
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.535



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 01.10.2005


ZITAT(xena @ 12. Apr 2024, 05:25) *
Jeder Abschuss ist ein lucky punch, wenn man es so sehen will. Es geh√∂rt nun mal zu den Taktiken sich dem gegnerischen Radar zu entziehen. Nat√ľrlich stellt es die eigene Seite so dar als sei das ein Zufall, widrige Umst√§nde, alles, um es nicht als regul√§rer Abschuss hinstellen zu m√ľssen. Man sollte so fair sein und den Irakern den Abschuss zusprechen.

Ich spreche den Irakis nicht den Abschuss ab, ich sage nur das die Alliierten bei ca. 2k eigenen Flugzeugen in der Luft an dem Tag die √úbersicht verloren hatten, die Mig-25 ist durch das Raster gerutscht, sie wurde meine ich auch vorher schon von einem anderen Flugzeug entdeckt (ich glaube F-16) aber dieses hat dann keine Feuererlaubnis bekommen weil man sich nicht sicher war ob es nicht ein Verb√ľndetes Flugzeug sei.
 
PeterPetersen
Beitrag Gestern, 13:30 | Beitrag #1339
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.434



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.11.2015


ZITAT(General Gauder @ 12. Apr 2024, 13:38) *
ZITAT(xena @ 12. Apr 2024, 05:25) *
Jeder Abschuss ist ein lucky punch, wenn man es so sehen will. Es geh√∂rt nun mal zu den Taktiken sich dem gegnerischen Radar zu entziehen. Nat√ľrlich stellt es die eigene Seite so dar als sei das ein Zufall, widrige Umst√§nde, alles, um es nicht als regul√§rer Abschuss hinstellen zu m√ľssen. Man sollte so fair sein und den Irakern den Abschuss zusprechen.

Ich spreche den Irakis nicht den Abschuss ab, ich sage nur das die Alliierten bei ca. 2k eigenen Flugzeugen in der Luft an dem Tag die √úbersicht verloren hatten, die Mig-25 ist durch das Raster gerutscht, sie wurde meine ich auch vorher schon von einem anderen Flugzeug entdeckt (ich glaube F-16) aber dieses hat dann keine Feuererlaubnis bekommen weil man sich nicht sicher war ob es nicht ein Verb√ľndetes Flugzeug sei.

Im ukrainische Kontext werden aber keine 2000 alliierten Flugzeuge in der Luft sein und die Wahrscheinlichkeit, dass deswegen eine mit R-37 best√ľckte Mig-31 gar nicht erst entdeckt wird, ist relativ hoch (leider).


--------------------
ZITAT(Almeran @ 11. Oct 2022, 11:29) *
F√ľr alle Anwendungsf√§lle im "zivilen" Bereich ist eine RPG-7 doch mit einer RGW-90 etc gleichzusetzen.

 
General Gauder
Beitrag Gestern, 13:36 | Beitrag #1340
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.535



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 01.10.2005


ZITAT(PeterPetersen @ 12. Apr 2024, 14:30) *
ZITAT(General Gauder @ 12. Apr 2024, 13:38) *
ZITAT(xena @ 12. Apr 2024, 05:25) *
Jeder Abschuss ist ein lucky punch, wenn man es so sehen will. Es geh√∂rt nun mal zu den Taktiken sich dem gegnerischen Radar zu entziehen. Nat√ľrlich stellt es die eigene Seite so dar als sei das ein Zufall, widrige Umst√§nde, alles, um es nicht als regul√§rer Abschuss hinstellen zu m√ľssen. Man sollte so fair sein und den Irakern den Abschuss zusprechen.

Ich spreche den Irakis nicht den Abschuss ab, ich sage nur das die Alliierten bei ca. 2k eigenen Flugzeugen in der Luft an dem Tag die √úbersicht verloren hatten, die Mig-25 ist durch das Raster gerutscht, sie wurde meine ich auch vorher schon von einem anderen Flugzeug entdeckt (ich glaube F-16) aber dieses hat dann keine Feuererlaubnis bekommen weil man sich nicht sicher war ob es nicht ein Verb√ľndetes Flugzeug sei.

Im ukrainische Kontext werden aber keine 2000 alliierten Flugzeuge in der Luft sein und die Wahrscheinlichkeit, dass deswegen eine mit R-37 best√ľckte Mig-31 gar nicht erst entdeckt wird, ist relativ hoch (leider).

Im Ukraine Kontext ist die Situation genau andersherum, die MIG-31 wird ggf. nicht feuern weil man sich eben nicht sicher ist ob das eine Ukrainische F-16 oder eine eigene Flanker ist.
 
Sumu
Beitrag Gestern, 17:03 | Beitrag #1341
+Quote PostProfile CardPM
Fšhnrich
Beiträge: 167



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.08.2006


Die Erfahrung zeigt: Russische Assets feuern gerne mal auf Verdacht hin.
 
 
 

45 Seiten V  « < 43 44 45
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 13. April 2024 - 13:48