eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
 
Reply to this topicStart new topic
> Kanone Schneider & Co, Artillerie
Neufibaerchen
Beitrag 25. Aug 2014, 16:19 | Beitrag #1
+Quote PostProfile CardPM
Grenadier
Beiträge: 3



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.08.2014


Moin,

ich habe da eine alte Kanone und spiele mit dem Gedanken diese in den Vorgarten zu stellen oder zu verkaufen.

Hat hier jemand das Wissen, was solch ein Teil Wert sein könnte?

LG

Gerd








 
Kreuz As
Beitrag 25. Aug 2014, 16:47 | Beitrag #2
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant a. D.
Beiträge: 21.711



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 08.05.2001


mata.gif

Preis steht doch drauf. 380 Peso, das sind 21,92 Euro.

 
Kreuz As
Beitrag 25. Aug 2014, 16:53 | Beitrag #3
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant a. D.
Beiträge: 21.711



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 08.05.2001


Ernsthaft:

Verband Deutscher Schwarzpulver Kanoniere e.V.

Frag bei denen, die dürften sich am ehesten mit sowas auskennen.

 
xena
Beitrag 25. Aug 2014, 16:54 | Beitrag #4
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.623



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


.

Der Beitrag wurde von xena bearbeitet: 19. Sep 2019, 22:35
 
Almeran
Beitrag 25. Aug 2014, 17:25 | Beitrag #5
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 7.801



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 20.10.2004


Das dürfte eine portugiesische 75mm mle.1904 sein.


--------------------
Liberalmeran.

Der Grad unserer Erregung wächst in umgekehrtem Verhältnis zu unserer Kenntnis der Tatsachen - je weniger wir wissen, desto aufgeregter werden wir.
- Bertrand Russell, Eroberung des Glücks
 
Neufibaerchen
Beitrag 25. Aug 2014, 18:05 | Beitrag #6
+Quote PostProfile CardPM
Grenadier
Beiträge: 3



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.08.2014


*lach* für diesen Peso Preis würde ich mir den Hof vollstellen, Kreuz As, danke für den Tipp, habe die Kanoniere mal angeschrieben.

Richtig Xena, die Kugeln sind nur zierte, da wurden Granaten geladen, aber der Verschluss ist weg, geht nix mehr mit schießen.

Nein Almeran das Schneider und CO deutet eher auf französischen oder belgischen Hersteller hin.

Aber schon mal Danke für Eure Gedanken.
 
General Gauder
Beitrag 25. Aug 2014, 18:49 | Beitrag #7
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.693



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


Schneider ist ein Französisches Unternehmen, auch wenn sie heute schon lange keine Kanonen mehr herstellen.
Kann aber gut sein das Portugal die bei denen damals gekauft hat wink.gif

Der Beitrag wurde von General Gauder bearbeitet: 25. Aug 2014, 18:49


--------------------
Ehemaliger König von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer Steinbrück
 
Nobody is perfec...
Beitrag 25. Aug 2014, 20:06 | Beitrag #8
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.266



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.12.2007





http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-an...361948-246-2768






--------------------
"Ich habe den Krieg verhindern wollen"

Georg Elser
 
Shakraan
Beitrag 25. Aug 2014, 21:58 | Beitrag #9
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.125



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 03.06.2006


Jo, das schaut aus wie seine Anzeige bei Kleinanzeigen, wo er in der Beschreibung ebenfalls sagt, dass er nicht weiss was es kostet und um ein realistisches Angebot bittet, was sagt uns das jetzt? wink.gif


--------------------
 
Neufibaerchen
Beitrag 25. Aug 2014, 22:37 | Beitrag #10
+Quote PostProfile CardPM
Grenadier
Beiträge: 3



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.08.2014


Das sagt uns, dass ich breit suche, um mehr über dieses Teil zu erfahren, deswegen habe ich auch den Preis so hoch angesetzt.

Habe da noch einiges gefunden, könnte nach den Bezeichnungen eine Schneider Canet sein
http://www.lovettartillery.com/MAT_French_...907_DETAIL_.htm

http://museu-angra.azores.gov.pt/exposicoe...-schneider.html

Der Beitrag wurde von Neufibaerchen bearbeitet: 25. Aug 2014, 22:38
 
xena
Beitrag 25. Aug 2014, 22:40 | Beitrag #11
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.623



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


.

Der Beitrag wurde von xena bearbeitet: 19. Sep 2019, 22:36
 
Almeran
Beitrag 26. Aug 2014, 00:15 | Beitrag #12
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 7.801



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 20.10.2004


ZITAT(Neufibaerchen @ 25. Aug 2014, 19:05) *
Nein Almeran das Schneider und CO deutet eher auf französischen oder belgischen Hersteller hin.

So ganz bescheuert bin ich ja nun auch nicht. Schneider-Canet ist eine französische Firma, das ist eine französische Feldkanone, hat allerdings portugiesische Markierungen (schau dir mal das Wappen an), da es sich um ein Exemplar für die portugiesische Armee handelt wink.gif Das TR wird für 'tiro rapido' (Schnellfeuer) stehen.

Ist also eine 75mm Schneider-Canet Modell 1904 Schnellfeuerkanone der portugiesischen Streitkräfte.

Der Beitrag wurde von Almeran bearbeitet: 26. Aug 2014, 00:23


--------------------
Liberalmeran.

Der Grad unserer Erregung wächst in umgekehrtem Verhältnis zu unserer Kenntnis der Tatsachen - je weniger wir wissen, desto aufgeregter werden wir.
- Bertrand Russell, Eroberung des Glücks
 
casual3rdparty
Beitrag 26. Aug 2014, 03:05 | Beitrag #13
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 764



Gruppe: Members
Mitglied seit: 04.04.2014


hilft sowas gegen die zeugen Jehovas? dann ist sie von unschätzbarem wert. würde ich aufheben.


--------------------
"Wenn's jetzt blöd läuft, wird's echt lustig!" (Anonymer, verbrauchter und verlorener Forist, manchmal auch bekannt als Mark Twain)
 
 
 

Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17. October 2019 - 01:48