eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
99 Seiten V  « < 97 98 99  
Reply to this topicStart new topic
> Bürgerkriege in Syrien und im Irak, Die Neuordnung Mesopotamiens?
xena
Beitrag 17. Jul 2017, 14:08 | Beitrag #2941
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.292



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Nicht nur Diamanten. Das wird mit allen Rohstoffen so gemacht, je nach Stabilität des Landes. Man stelle sich vor, die Firma lässt nicht mehr jeden über ihre Autobahn fahren, je nach politischer Lage. Das wird Zoff bringen.


Proteste im kurdischen Teil von Aleppo?
https://twitter.com/AfarinMamosta/status/886934969154768904

Im Südosten bei T2 hat sich der IS nun gewehrt und die SAA zurück gedrängt. Interessante Entwicklung im Norden, also südlich von Raqqa. Da kommen die Tiger Forces gut weiter. Man ist von dort nun näher an Deir ez-Zor als von Palmyra aus.

Der Beitrag wurde von xena bearbeitet: 17. Jul 2017, 14:26


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
Freestyler
Beitrag 17. Jul 2017, 14:38 | Beitrag #2942
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.876



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 15.08.2005


ZITAT(xena @ 16. Jul 2017, 14:52) *
Wie kann man nur so einen Deal machen. Vielleicht bekommen Beamte in Bagdad ihren Anteil von den Gebühren... Typisch Naher Osten...

ZITAT(xena @ 17. Jul 2017, 15:08) *
Nicht nur Diamanten. Das wird mit allen Rohstoffen so gemacht, je nach Stabilität des Landes. Man stelle sich vor, die Firma lässt nicht mehr jeden über ihre Autobahn fahren, je nach politischer Lage. Das wird Zoff bringen.


Angesichts deiner Empörung hoffe ich, dass du nicht zu sehr Schnappatmung hast, damit du dich über diesen Fall genauso echauffieren kannst:

Russia deploys a potent Weapon in Syria: The Profit Motive
ZITAT
Russia Deploys a Potent Weapon in Syria: The Profit Motive
The Kremlin is bringing a new weapon to the fight against the Islamic State militant group in Syria, using market-based incentives tied to oil and mining rights to reward private security contractors who secure territory from the extremists, Russian news outlets have reported.

So far, two Russian companies are known to have received contracts under the new policy, according to the reports: Evro Polis, which is set to receive profits from oil and gas wells it seizes from the Islamic State using contract soldiers, and Stroytransgaz, which signed a phosphate-mining deal for a site that was under militant control at the time.

The agreements, made with the Syrian government, are seen as incentives for companies affiliated with Russian security contractors, who reportedly employ about 2,500 soldiers in the country, to push the Islamic State, also known as ISIS or ISIL, out of territory near Palmyra, in central Syria.

Most Middle Eastern wars are suspected of having some variant of this deal, but it is seldom made as explicit as in the Russian contracts. [...]

Hier vergibt übrigens Russland als ausländische Macht, und nicht der syrische Staat, Schürfrechte an russische Unternehmen und zwar als Gegenleistung für Kampfeinsätze. Das ist noch eine Stufe krasser als Executive Outcomes, die in Sierra Leone angeblich mit Schürfrechten bezahlt wurden - allerdings wurden die durch den jeweiligen Staat vergeben...

Der Beitrag wurde von Freestyler bearbeitet: 17. Jul 2017, 14:40


--------------------
ZITAT(Kreuz As)
Entweder eine Frau fingern oder schiessen gehen. Dann geht das zucken im Zeigefinger auch wieder weg.
 
Schwabo Elite
Beitrag 17. Jul 2017, 15:05 | Beitrag #2943
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 16.020



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


ZITAT(Almeran @ 17. Jul 2017, 13:57) *
Aber auch nur, weil die Sicherheitslage in Deutschland so ist, dass man die Autobahn nicht extra sichern muss. Die restlichen Aufgaben (Instandhaltung, Überwachung, evtl Ausbau) sind doch gleich. Dann wird aus dem PMC (was auch wieder Definitionssache ist) halt eine private Autobahnmeisterei mit angeschlossenem Sicherheitsdienst.

Ob die das direkt machen oder man die autobahnplus GmbH engagiert und die sich dann einen Sicherheitsdienst suchen ist doch Jacke wie Hose.

Die wirklich kritische Frage ist doch nicht diese Art von PPP und deren Finanzierung über die Maut, sondern was man davon hält, dass die Sicherheit der Straßen im Irak privaten Unternehmen überlassen wird.


Richtig. Die grundsätzliche Sicherheit sollte nicht von privaten Anbietern geleistet werden. Das ist Intransparent und beschädigt die Gewaltenteilung.


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
Kameratt
Beitrag 17. Jul 2017, 15:53 | Beitrag #2944
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.357



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.06.2012


ZITAT(Freestyler @ 17. Jul 2017, 15:38) *
Hier vergibt übrigens Russland als ausländische Macht, und nicht der syrische Staat, Schürfrechte an russische Unternehmen und zwar als Gegenleistung für Kampfeinsätze. Das ist noch eine Stufe krasser als Executive Outcomes, die in Sierra Leone angeblich mit Schürfrechten bezahlt wurden - allerdings wurden die durch den jeweiligen Staat vergeben...

Im Text steht jedoch was von agreements, made with the Syrian government...
 
xena
Beitrag 17. Jul 2017, 16:58 | Beitrag #2945
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.292



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Dass das so läuft habe ich doch vor längerem hie gepostet. Warum sollte ich Schnappatmung bekommen? Ist doch klar, dass es für die Hilfe auch Gegengeschäfte geben muss. Niemand macht etwas einfach so zum Selbstzweck.


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
xena
Beitrag Gestern, 13:03 | Beitrag #2946
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.292



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


In der Provinz Idlib geht es derzeit ganz schön heftig zu. Die verschiedenen Fraktionen versuchen Tatsachen zu schaffen und besetzen Territorium für sich und wollen sich so von den anderen geografisch trennen. Mal wieder der eine oder andere Führer ermordet worden und über die Türkei werden Leute zur Hilfe der einen oder anderen Fraktion verschoben. Twitter platzt derzeit vor den vielen Meldungen...


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
Kameratt
Beitrag Gestern, 15:23 | Beitrag #2947
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.357



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.06.2012


Soweit ich es richtig vernehmen kann, bekämpfen sich derzeit dort vor allem zwei Fraktionen: Einmal die gemäßigten Salafisten von Ahrar ash Sham auf der einen und die gemäßigten ex-Al-Kaida-Kämpfer von JSF/ex-al-Nusra auf der anderen Seite. Letztere sollen die strategisch wichtige Stadt Saraqeb vollständig erobert haben.

-edit-
Die Verluste der irakischen Armee und Polizei bei der Eroberung von Mossul belaufen sich nach Angaben des irakischen Vizepräsidenten al Maliki auf 20.000 verwundete und getötete Soldaten.

http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960430000309

Der Beitrag wurde von Kameratt bearbeitet: Gestern, 15:34
 
schießmuskel
Beitrag Gestern, 15:34 | Beitrag #2948
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.180



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.04.2013


Für Assad läuft es echt gut. Sein mächtigster Gegner, der IS , ist stark auf dem Rückzug und muss parallel noch gegen Gott und die Welt kämpfen. Ansonsten sind die stärksten Gruppen Ahrar Al Sham und Al Qaida(wie auch immer die sich grad nennen in Syrien) und die bekriegen sich jetzt gegenseitig . Wenn das so weitergeht, erledigt sich Idlib von alleine.


--------------------
Respice! Mea signature est latinum, ergo ego sum ​​valde intelligent
 
Hummingbird
Beitrag Gestern, 19:37 | Beitrag #2949
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 12.929



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


Es läuft scheinbar nicht so gut für Ahrar Al-Sham.

Katar 1-0 Türkei
 
xena
Beitrag Gestern, 22:29 | Beitrag #2950
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.292



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Der IS scheint immer nur auf Schwerpunkte seine Leute konzentrieren zu können. Vor kurzem wurde bei T2 heftig Widerstand geleistet und man hat wieder Gelände von der SAA zurück erobert, nachdem dort fast alles leer war. Dafür scheint in Deir ez-Zor nichts mehr zu laufen, weil die Kämpfer dort gerade wo anders eingesetzt werden. Einzig vor Palmyra sind ständig schwere Kräfte stationiert, aber die haben bald keine Rückzugsmöglichkeit mehr, sobald die letzte Stadt vor einem großen Stück Wüste eingenommen ist. Naja, wirklich schwach ist der IS nicht. Schwerpunktmäßig kann er immer noch erfolgreich sein.



--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
schießmuskel
Beitrag Gestern, 22:40 | Beitrag #2951
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.180



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.04.2013


ZITAT(Hummingbird @ 21. Jul 2017, 20:37) *
Es läuft scheinbar nicht so gut für Ahrar Al-Sham.

Katar 1-0 Türkei

Ich dachte die sind verbündet.


--------------------
Respice! Mea signature est latinum, ergo ego sum ​​valde intelligent
 
Hummingbird
Beitrag Heute, 02:01 | Beitrag #2952
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 12.929



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


Das scheint sie nicht daran zu hindern, in Syrien unterschiedliche Fraktionen zu unterstützen. Man könnte ja auch fast meinen, Putin und Trump würden den Schulterschluss üben. Wer blickt da noch wirklich durch. wink.gif
 
 
 

99 Seiten V  « < 97 98 99
Reply to this topicStart new topic


3 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 3 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22. July 2017 - 13:45