eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
58 Seiten V  « < 56 57 58  
Reply to this topicStart new topic
> Entwicklungen und News, ...rund um die Infanterie
maschinenmensch
Beitrag 17. Jun 2017, 09:29 | Beitrag #1711
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 895



Gruppe: Members
Mitglied seit: 19.03.2004


Man befürchtet wohl auch, bei einem symmetrischen Konflikt die Körperpanzerung des Gegners nicht mehr aus weitere Entfernungen durchschlagen zu können. Zum Vergleich:

Lt. MEN Homepage schafft eine 5,56mm Hartkern eine SK4 Weste auf 100m, eine 7,62x51mm die selbe Schutzklasse aber auf 400m! Das ist schon ein deutlicher Unterschied.

ZITAT
7,62 mm x 51 (.308 Win.)
AP DM151
Die Hartkern-Patrone für überragende Durchschlagskraft

Als Hartkern-Patrone mit überragender Durchschlagsleistung dürfen wir Ihnen die DM151 empfehlen. Diese Munition durchschlägt verlässlich ballistische Schutzwesten und Stahlplatten auch auf große Entfernungen. Außerdem zeigt sie die gleiche Treffpunktlage wie unsere Weichkern-Patronen.

durchschlägt ballistische Schutzwesten der Klasse 4 auf 400 m
durchschlägt 15 mm Stahlplatten auf 100 m
zuverlässige Funktion
gleiche Treffpunktlage wie die Weichkern-Patronen
bei der Bundeswehr eingeführt

http://www.men-defencetec.de/produkte/mili...c0e373dcf9d05dc


vs.

ZITAT
5,56 mm x 45 (.223 Rem.)
DM31 AP
Hartkernpatrone mit überragender Wirkung auf geschützte Ziele

Überragende Durchschlagsleistung steht Ihnen mit der AP DM31 zur Verfügung. Sie ist die ideale Patrone, wenn es um den Einsatz gegen geschützte Ziele geht. Auf 100 m durchschlägt sie Schutzwesten der Klasse 4 und 12 mm dicke Stahlplatten. In ihr sind die hochwertigsten Materialien verarbeitet und sie ist bei der Bundeswehr im Einsatz.

sichere Funktion in allen Standard Sturm-
und Maschinengewehren
überragende Durchschlagsleistung bei Stahlplatten
(12 mm auf 100 m)
überragende Durchschlagsleistung bei <br/> ballistischen Schutzwesten (Klasse 4 auf 100 m)
schadstoffreduziert
bei der Bundeswehr eingeführt

http://www.men-defencetec.de/produkte/mili...d465f5734273486


http://www.men-defencetec.de/produkte/mili...d465f5734273486

 
Hummingbird
Beitrag 22. Jun 2017, 15:11 | Beitrag #1712
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 12.880



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


ZITAT
A sniper with Canada's elite special forces in Iraq has shattered the world record for the longest confirmed kill shot in military history at a staggering distance of 3,540 metres.

Sources say a member of Joint Task Force 2 killed an Islamic State insurgent with a McMillan TAC-50 sniper rifle while firing from a high-rise during an operation that took place within the last month in Iraq.
https://beta.theglobeandmail.com/news/polit...rticle35415651/

Offiziell bestätigt scheint die Geschichte nicht zu sein.
 
Dave76
Beitrag 22. Jun 2017, 18:48 | Beitrag #1713
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 13.550



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005


ZITAT(Hummingbird @ 22. Jun 2017, 16:11) *
ZITAT
A sniper with Canada's elite special forces in Iraq has shattered the world record for the longest confirmed kill shot in military history at a staggering distance of 3,540 metres.

Sources say a member of Joint Task Force 2 killed an Islamic State insurgent with a McMillan TAC-50 sniper rifle while firing from a high-rise during an operation that took place within the last month in Iraq.
https://beta.theglobeandmail.com/news/polit...rticle35415651/

Offiziell bestätigt scheint die Geschichte nicht zu sein.

Doch, doch, das ist offiziell bestätigt:
ZITAT
The Canadian Armed Forces confirmed Thursday that a member of Joint Task Force 2 made the record-breaking shot, killing an Islamic State insurgent during an operation in Iraq within the last month.

“The Canadian Special Operations Command can confirm that a member of Joint Task Force 2 successfully hit a target at 3,540 metres,” the forces said in a statement. “For operational security reasons and to preserve the safety of our personnel and our Coalition partners we will not discuss precise details on when and how this incident took place.”

https://www.theglobeandmail.com/news/politi...rticle35415651/


--------------------
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
Slavomir
Beitrag 23. Jun 2017, 09:07 | Beitrag #1714
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 612



Gruppe: Members
Mitglied seit: 19.07.2010


Gibt es ein Video?

Also nicht. thefinger.gif
 
Kameratt
Beitrag 23. Jun 2017, 10:04 | Beitrag #1715
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.309



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.06.2012


Mit welcher Rohrerhöhung schießt man eigentlich auf solche Distanzen?
 
Schwabo Elite
Beitrag 23. Jun 2017, 10:12 | Beitrag #1716
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 15.960



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


Ja, davon spricht die Army Times. Lokale Überwachungskamera oder sowas. Aber hier bitte nicht noch eine Diskussion über Medien. Da gehen die Technik-Mods sonst direkt dazwischen.


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
Hummingbird
Beitrag 23. Jun 2017, 18:19 | Beitrag #1717
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 12.880



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


ZITAT(Dave76 @ 22. Jun 2017, 19:48) *
Doch, doch, das ist offiziell bestätigt
Mittlerweile ja. Zu dem Zeitpunkt als ich das gepostet habe, gab es diese offizielle Bestätigung noch nicht. Danke fürs nachreichen.
 
 
 

58 Seiten V  « < 56 57 58
Reply to this topicStart new topic


2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 25. June 2017 - 21:45