eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
3 Seiten V  < 1 2 3  
Reply to this topicStart new topic
> Zurück in die Zukunft, Zukunftsvisionen vergangener Tage
Nite
Beitrag 9. Dec 2019, 12:37 | Beitrag #61
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.938



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002




--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
Jolly Jack Ketch
Beitrag 10. Dec 2019, 15:14 | Beitrag #62
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 80



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.03.2015


Ähh, WtF?!

Spätestens beim „Norton Bus Sight“ war ich raus … rofl.gif
Wo bei allen Göttern hast Du dass denn aufgetrieben?


--------------------
— 86 45 —
Any technology, no matter how primitive, is magic to those who don't understand it. -Florence Ambrose-
 
Nite
Beitrag 11. Dec 2019, 23:32 | Beitrag #63
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.938



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


Ist bei der Suche nach etwas völlig anderem in der Google Bildersuche aufgeploppt biggrin.gif


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
Kampfhamster
Beitrag 12. Dec 2019, 07:25 | Beitrag #64
+Quote PostProfile CardPM
little Angrybird
Beiträge: 12.514



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 03.07.2001


eek.gif rofl.gif Sehr gut.


--------------------
pas d'argent pas de suisse
 
ede144
Beitrag 12. Dec 2019, 08:11 | Beitrag #65
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 534



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.04.2015


ZITAT(Nite @ 11. Dec 2019, 23:32) *
Ist bei der Suche nach etwas völlig anderem in der Google Bildersuche aufgeploppt biggrin.gif


Was muss man da eingeben das sowas angezeigt wird xyxthumbs.gif
 
goschi
Beitrag 12. Dec 2019, 08:14 | Beitrag #66
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 32.066



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


Busverbindung Deutsche Bahn Berlin?


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
400plus
Beitrag 12. Dec 2019, 08:40 | Beitrag #67
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.862



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Flixbus Gepäck Schusswaffe biggrin.gif
 
Schwabo Elite
Beitrag 12. Dec 2019, 09:29 | Beitrag #68
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.691



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


ZITAT(400plus @ 12. Dec 2019, 08:40) *
Flixbus Gepäck Schusswaffe biggrin.gif


rofl.gif


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
goschi
Beitrag 12. Dec 2019, 13:28 | Beitrag #69
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 32.066



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


"sichere Reise nach Berlin Mitte" könnte es auch sein


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Almeran
Beitrag 12. Dec 2019, 14:00 | Beitrag #70
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 7.823



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 20.10.2004


ZITAT(goschi @ 12. Dec 2019, 13:28) *
"sichere Reise nach Berlin Mitte" könnte es auch sein

In Mitte musst du dich höchstens gegen falschparkende Porsche, Touristen und überteuerten Kaffee wehren.


--------------------
Liberalmeran.

Der Grad unserer Erregung wächst in umgekehrtem Verhältnis zu unserer Kenntnis der Tatsachen - je weniger wir wissen, desto aufgeregter werden wir.
- Bertrand Russell, Eroberung des Glücks
 
goschi
Beitrag 12. Dec 2019, 18:09 | Beitrag #71
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 32.066



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


und Schwaben!
Ganz viele Schwaben!!!


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
General Gauder
Beitrag 12. Dec 2019, 18:12 | Beitrag #72
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.741



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


ZITAT(Almeran @ 12. Dec 2019, 14:00) *
ZITAT(goschi @ 12. Dec 2019, 13:28) *
"sichere Reise nach Berlin Mitte" könnte es auch sein

In Mitte musst du dich höchstens gegen falschparkende Porsche, Touristen und überteuerten Kaffee wehren.

Du meinst also mehr als 30cent? den das kostet so ein Coffee to go den Bäcker (...) in der Regel wink.gif


--------------------
Ehemaliger König von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer Steinbrück
 
Nite
Beitrag 12. Dec 2019, 20:30 | Beitrag #73
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.938



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


ZITAT(ede144 @ 12. Dec 2019, 08:11) *
ZITAT(Nite @ 11. Dec 2019, 23:32) *
Ist bei der Suche nach etwas völlig anderem in der Google Bildersuche aufgeploppt biggrin.gif


Was muss man da eingeben das sowas angezeigt wird xyxthumbs.gif

Ehrlich gesagt Sci Fi RV weil ich nach dem Ding gesucht habe:


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
Schwabo Elite
Beitrag 13. Dec 2019, 10:16 | Beitrag #74
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.691



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


ZITAT(Nite @ 12. Dec 2019, 20:30) *
ZITAT(ede144 @ 12. Dec 2019, 08:11) *
ZITAT(Nite @ 11. Dec 2019, 23:32) *
Ist bei der Suche nach etwas völlig anderem in der Google Bildersuche aufgeploppt biggrin.gif


Was muss man da eingeben das sowas angezeigt wird xyxthumbs.gif

Ehrlich gesagt Sci Fi RV weil ich nach dem Ding gesucht habe:


Googles Algorithmus hat komisches von Dir gelernt. biggrin.gif


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
Nite
Beitrag 26. Jan 2020, 00:20 | Beitrag #75
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.938



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002



ZITAT
Project Bell D-1007 nuclear-powered flying ship helicopter. Projected to have a 300 ft. length, 200 tons weight, and estimated speed of 200 mph. USA, 1960s


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
Schwabo Elite
Beitrag 26. Jan 2020, 11:43 | Beitrag #76
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.691



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


Richtung 2000 - Vorschau auf die Welt von morgen (ZDF 1972)

Teil 1 von 2

Teil 2 von 2

Ein ZDF-Kurzfilm über das Leben im Jahr 2000 von 1972. Die Prognose ist aus heutiger Sicht ambivalent, weil sie grundsätzlich als WUnschvorstellung formuliert wird, aber diese Wunschutopien teilweise dystopisch wirken. Das war den Autoren wohl bewusst, aber grundsätzlich sind alle Probleme der Utopie mittels Antidepressiva behandelbar für die Autoren.

Interessant ist vor allem auch die Auflösung am Ende, die erklärt, dass die damalige Gegenwart viel zu leisten hat, wenn sie in der Utopie ankommen will, da die Umwelt in erheblicher Gefahr ist. Alle 1972 bekannten Probleme sind in unserem heute - 20 Jahre nach dem utopischen Jahr 2000 - noch immer oder bereits wieder relevant. Fast 50 Jahre trennen uns von dem Film, manches ist so oder ähnlich Realität geworden, aber vor allem haben wir die Probleme des Jahres 1972 noch nicht wirklich lösen können, sondern zum Teil verstärkt.


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
Fox2
Beitrag 4. Feb 2020, 22:20 | Beitrag #77
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 166



Gruppe: Members
Mitglied seit: 21.02.2017


ZITAT(Schwabo Elite @ 26. Jan 2020, 12:43) *
Ein ZDF-Kurzfilm über das Leben im Jahr 2000 von 1972. Die Prognose ist aus heutiger Sicht ambivalent, weil sie grundsätzlich als WUnschvorstellung formuliert wird, aber diese Wunschutopien teilweise dystopisch wirken. Das war den Autoren wohl bewusst, aber grundsätzlich sind alle Probleme der Utopie mittels Antidepressiva behandelbar für die Autoren.

Interessant ist vor allem auch die Auflösung am Ende, die erklärt, dass die damalige Gegenwart viel zu leisten hat, wenn sie in der Utopie ankommen will, da die Umwelt in erheblicher Gefahr ist. Alle 1972 bekannten Probleme sind in unserem heute - 20 Jahre nach dem utopischen Jahr 2000 - noch immer oder bereits wieder relevant. Fast 50 Jahre trennen uns von dem Film, manches ist so oder ähnlich Realität geworden, aber vor allem haben wir die Probleme des Jahres 1972 noch nicht wirklich lösen können, sondern zum Teil verstärkt.

Ja interessanter Film, auch die Vorläufer zum Internet sehr angenehm. Den Herrn Dipl. Ingenieur zur Überwachung der "Server" gibt es heutzutage auch zu Hauf in Form eines "IT-lers."

Beim Thema Umwelt bin ich aber überhaupt nicht deiner Meinung. Das ist heutzutage überhaupt nicht mit früher zu vergleichen. In so ziemlich allen westlichen Industrienationen hat sich der Umweltstandard stark verbessert, verstärkt im negativen Sinne wurde da nichts. Damals gab es halt wirklich noch den Stinkediesel und in die Flüsse wurde zu Hauf verseuchtes Wasser geleitet. Heutzutage ist die Belastung bereits höher, wenn man in der Wohnung nur eine Gastherme, einen Kamin oder einen Gasherd hat. Hinzu kommt, dass das Thema Umwelt zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor geworden ist, der oft missbräuchlich auf Kosten der Steuerzahler verwendet wird. Viele Firmen könnten ohne Emissionshandel gar nicht existieren.
 
Schwabo Elite
Beitrag 5. Feb 2020, 10:22 | Beitrag #78
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.691



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


Klar ist "Umwelt" ein Wirtschaftsfaktor geworden, der Komplex ist aber eben größer als "Diesel und Kamin". Und selbstverständlich hat sich etwas verstärkt an der Problematik. Wenn man sich z. B. die CO2-Emissionen von 1971 bis 2015 (https://www.volker-quaschning.de/datserv/CO2/index.php) anschaut, stellt man fest, dass sich die Werte für Deutschland und die USA kaum verändert haben. Nachdem wir praktisch unsere gesamte Schwerindustrie verloren haben und der Rest seit den Siebzigern massiv in den Umweltschutz investiert hat, ist das höchstens ein bedingter Fortschritt. Die CO2-Emissionen sind weltweit gesehen aber natürlich massiv gestiegen, da der Rest der Welt industriell nicht auf dem Stand von 1971 stehengeblieben ist.

Das lässt sich auch in anderen Bereichen sehen und zwar sowohl für die gesamte Welt, die ja zusammenhängende Systeme bildet (Klima, Wasser, Luft etc.), Stichwort "Plastik in Meeren". Natürlich hat sich auch viel getan, insbesondere beim nationalen Wasserschutz. Aber genau da machen eben auch viele Initiativen halt: An der Nationalgrenze. Und insbesondere das Trinkwasser sit z. B. in Deutschland keine unbedrohte Ressource. In den knapp 50 Jahren seit Anfang der Siebziger hat die intensivierte Landwirtschaft zu einer erhöhten Nitratbelastung der Böden und dort gespeichterten Wasserreserven geführt, die wir erst seit einigen Jahren wirksam bekämpfen.

Es hat sich also viel getan, das ist zweifelsohne richtig. Aber es sind auch neue Baustellen entstanden und einige, die nicht angepackt wurde, haben sich derart verschlimmert, dass sie nun weit über Ländergrenzen hinaus ein existenzielles Problem für Menschen und Staaten werden (oder werden können).


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
 
 

3 Seiten V  < 1 2 3
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22. February 2020 - 14:26