eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
17 Seiten V  < 1 2 3 4 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Eurofighter
Hummingbird
Beitrag 14. Nov 2005, 21:48 | Beitrag #31
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 14.041



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


eek.gif Was ist das denn wieder für ein Bild? confused.gif

http://img440.imageshack.us/img440/5383/ef...ials20vp3fm.jpg
 
Phantom II
Beitrag 14. Nov 2005, 21:51 | Beitrag #32
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.398



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2003


QUOTE(Hummingbird @ 14.11.2005, 21:48)
eek.gif Was ist das denn wieder für ein Bild? confused.gif

http://img440.imageshack.us/img440/5383/ef...ials20vp3fm.jpg

Netter Fake  ;)


--------------------
Rock, Paper, Scissors, Lizard, Spock:"Rock crushes lizard, lizard poisons Spock, Spock smashes scissors, paper disproves Spock, Spock vaporizes rock"
Big Bang Theory
 
General Gauder
Beitrag 14. Nov 2005, 22:12 | Beitrag #33
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.678



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


Ich schätze mal das sie den Fanghaken einfach nicht rausgebaut haben. Auserdem können sie dann ja Auf verbündeten Trägern Landen.

General Gauder


--------------------
Ehemaliger König von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer Steinbrück
 
Hummingbird
Beitrag 14. Nov 2005, 22:15 | Beitrag #34
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 14.041



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


Muss nicht ausschließlich für Träger gedacht sein.

Zur Landung auf kurzen improvisierten Pisten ist sowas ja auch nützlich.
 
Majestic
Beitrag 14. Nov 2005, 22:18 | Beitrag #35
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 471



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.05.2005


Auf improvisierten Pisten wird man aber sicherlich keine Infrastruktur finden die eine Landung mit Fanghaken ermöglich. Daher ja improvisiert  ;)


--------------------
"Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage - David Lloyd George"


 
Phantom II
Beitrag 14. Nov 2005, 22:19 | Beitrag #36
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.398



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2003


QUOTE(General Gauder @ 14.11.2005, 22:12)
Ich schätze mal das sie den Fanghaken einfach nicht rausgebaut haben. Auserdem können sie dann ja Auf verbündeten Trägern Landen.

General Gauder

Habe mal gelesen, dass die Zelle und das Fahrwerk des Eurofighters für Trägerlandungen nicht geeignet ist.
Deswegen war ja mal -als die Diskussion um einen Tornado Nachfolger der Marine ins Gespräch kam (lang lang ist es her), die Rede davon, dass die Marine einen trägertauglichen Jet beschafft (F-18, F-35 oder Rafale waren im Gespräch).


--------------------
Rock, Paper, Scissors, Lizard, Spock:"Rock crushes lizard, lizard poisons Spock, Spock smashes scissors, paper disproves Spock, Spock vaporizes rock"
Big Bang Theory
 
Hummingbird
Beitrag 14. Nov 2005, 22:21 | Beitrag #37
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 14.041



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


Improvisiert bedeutet in diesem Fall "Ursprünglich nicht für sowas vorgesehen".
Die Fangvorrichtung hat man eher an einer geeigneten Staße bzw Flugfeld aufgebaut, als das man eine lange Piste baut.

Unnütz wäre so ein Haken sicher nicht.
 
ChrisCRTS
Beitrag 14. Nov 2005, 22:23 | Beitrag #38
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.257



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.09.2003


hmpf.gif
Macht ihr witze? Die EF kann nicht auf Träger landen! Kein verstärktes Fahrwerk etc.!

Der Fanghaken is da um falls ein Landebahn zu kurz ist, wieso auch immer. (Zerbombt, Flugzeug hat keine bremsen)
Es gibt mobile einheiten für Fangseilen und/oder netze die das Flugzeug abfangen.


--------------------
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ!
 
beistrich
Beitrag 14. Nov 2005, 22:25 | Beitrag #39
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 763



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.08.2004


die zelle und das Fahrwerk verstärken ist nicht so ein Proplem wenn man einen Kunden hätte.


zum Fanghaken: Auf westlichen Militärflughäfen gibt es zb: für Notfälle auch Fangseile. zb: Tornado oder F-15 haben deswegen auch einen Fanghaken.

edit: na geh da war wer schneller
 
Majestic
Beitrag 14. Nov 2005, 22:26 | Beitrag #40
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 471



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.05.2005


Hmm, weiß denn jemand wo die Luftwaffe "Trägerlandungen" üben kann/wird ?? Ist darüber etwas bekannt??

edit: Zitat: "Der Fanghaken is da um falls ein Landebahn zu kurz ist, wieso auch immer. (Zerbombt, Flugzeug hat keine bremsen)"

Klar besitzt der EuFi eine Luftbremse mit die er zusätzlich zu den Reifenbremsen abbremst! Noch dazu die Möglichkeit mit Umkehrschub. Daher find ich irgendwie noch nicht so ganz einleuchtend warum nun dieser Fanghaken da ist.


--------------------
"Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage - David Lloyd George"


 
beistrich
Beitrag 14. Nov 2005, 22:31 | Beitrag #41
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 763



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.08.2004


QUOTE(Majestic @ 14.11.2005, 22:26)
Klar besitzt der EuFi eine Luftbremse mit die er zusätzlich zu den Reifenbremsen abbremst! Noch dazu die Möglichkeit mit Umkehrschub. Daher find ich irgendwie noch nicht so ganz einleuchtend warum nun dieser Fanghaken da ist.

1. hat er keine Schubumkehr und 2. ist mit Fangseill die benötigte Landebahn um einiges kürzer
 
Majestic
Beitrag 14. Nov 2005, 22:34 | Beitrag #42
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 471



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.05.2005


Ist das irgendwo nachzulesen das er keine Schubumkehr hat?


--------------------
"Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage - David Lloyd George"


 
Phantom II
Beitrag 14. Nov 2005, 22:36 | Beitrag #43
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.398



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2003


QUOTE(beistrich @ 14.11.2005, 22:25)
die zelle und das Fahrwerk verstärken ist nicht so ein Proplem wenn man einen Kunden hätte.


zum Fanghaken: Auf westlichen Militärflughäfen gibt es zb: für Notfälle auch Fangseile. zb: Tornado oder F-15 haben deswegen auch einen Fanghaken.

edit: na geh da war wer schneller

Das Problem ist aber ob der Kunde das bezahlen kann und will, oder nicht lieber schon ein fertiges Produkt nimmt.


--------------------
Rock, Paper, Scissors, Lizard, Spock:"Rock crushes lizard, lizard poisons Spock, Spock smashes scissors, paper disproves Spock, Spock vaporizes rock"
Big Bang Theory
 
Hummingbird
Beitrag 14. Nov 2005, 22:49 | Beitrag #44
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 14.041



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


QUOTE(Majestic @ 14.11.2005, 22:34)
Ist das irgendwo nachzulesen das er keine Schubumkehr hat?

Ich glaube nicht, denn das ist eigentlich jedem selbstverständlich dem das Prinzip eines Reverser klar ist.
 
Majestic
Beitrag 14. Nov 2005, 22:57 | Beitrag #45
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 471



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.05.2005


Sorry, mir ist es nicht klar.
Aber wenn du das Prinziep ja kennst wirst du es mir sicher mal erklären können oder zumindest eine Seite kennen auf der man es nachlesen kann??  :mata


--------------------
"Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage - David Lloyd George"


 
beistrich
Beitrag 14. Nov 2005, 23:02 | Beitrag #46
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 763



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.08.2004


QUOTE(Phantom II @ 14.11.2005, 22:36)
Das Problem ist aber ob der Kunde das bezahlen kann und will, oder nicht lieber schon ein fertiges Produkt nimmt.

dann hätte die Raf aber die F-35 nicht nehmen sollen. Eine Strukturverstärkung beim Ef wär noch dazu billiger als der Mitgliedsbeitrag beim JSF wink.gif

Sonst gibts eh kein Land in Europa das einen genügend großen Flugzeugträger in naher Zukunft haben wird und nicht mit F anfängt

@Majestic: Der Ef ist kein unbekanntes Flugzeug, du kannst Information über ihn auf der whq-seite, airpower.at oder www.eurofighter.com lesen. Du kannst auch "Eurofighter" und "Schubumkehr" in google eingeben.  :rolleyes

oder einfacher: Du glaubst mir einfach
 
Pille1234
Beitrag 14. Nov 2005, 23:10 | Beitrag #47
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.378



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.07.2003


QUOTE(ChrisCRTS @ 14.11.2005, 22:23)
hmpf.gif
Macht ihr witze? Die EF kann nicht auf Träger landen! Kein verstärktes Fahrwerk etc.!

Was kann er nicht?

Bild: http://img436.imageshack.us/img436/2593/eft4carriertrials4ql.png (Bild automatisch entfernt)

biggrin.gif


--------------------
Don't let the trees die in vain: Print before you think!
 
Majestic
Beitrag 14. Nov 2005, 23:11 | Beitrag #48
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 471



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.05.2005


Beistrich: Das mag ja sein, trotzdem würd ich gern meine Neugierde stillen und gerne mehr darüber in Erfahrung bringen. Und mich nicht einfach nur damit zufriedenstellen das es möglicherweise so ist.
Aber wenn das hier im Forum zu viel verlangt ist wenn jemand gerne etwas erklärt hätte dann such ich mir eben woanders eine entsprechende Quelle   rolleyes.gif

Danke soweit...


--------------------
"Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage - David Lloyd George"


 
Desert Puma
Beitrag 14. Nov 2005, 23:15 | Beitrag #49
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.098



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.10.2004


QUOTE(Pille1234 @ 14.Nov..2005, 23:10)
QUOTE(ChrisCRTS @ 14.11.2005, 22:23)
hmpf.gif
Macht ihr witze? Die EF kann nicht auf Träger landen! Kein verstärktes Fahrwerk etc.!

Was kann er nicht?

[img bild /img]

biggrin.gif

da war wohl einer im airpower-forum unterwegs.  biggrin.gif
 
Hummingbird
Beitrag 14. Nov 2005, 23:17 | Beitrag #50
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 14.041



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


QUOTE(Majestic @ 14.11.2005, 23:11)
Aber wenn das hier im Forum zu viel verlangt ist wenn jemand gerne etwas erklärt hätte dann such ich mir eben woanders eine entsprechende Quelle   rolleyes.gif

Danke soweit...

tock.gif Hast du eigentlich gelesen was hier geschrieben wurde?
 
Pille1234
Beitrag 14. Nov 2005, 23:29 | Beitrag #51
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.378



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.07.2003


QUOTE(Hummingbird @ 14.11.2005, 23:17)
tock.gif Hast du eigentlich gelesen was hier geschrieben wurde?

Ruhig Blut.


Bild: http://img431.imageshack.us/img431/4641/4866984ch.jpg (Bild automatisch entfernt)

^Umkehrschub beim Tornado. Ein EF hat diese Klappen (Spoiler? oder wie heißen die richtig?) nicht.


--------------------
Don't let the trees die in vain: Print before you think!
 
Halle 44
Beitrag 15. Nov 2005, 00:17 | Beitrag #52
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.782



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.09.2004


Klappen.
----------------
Die Haken beim Eurofighter und Tornado sind, wie schon gesagt, für Notlandungen auf Pisten vorgesehen. Diese kleinen gelben Zelte neben der Start/Landebahn auf Militärflugplätzen sind die Halterungen für die Fangseile.
In meiner Zeit habe ich eine Notlandung bei Dämmerung miterleben können, bei der, nachdem der Fanghaken ins Seil griff, wegen Überbelastung das Bugfahrwerk abbrach. Daraufhin wurde die Zelle fast bis zum Cockpit "runtergefeilt". Die Mühle taugte nur noch als Teileträger.
----------------------
Deutsche Piloten üben Trägerlandungen im Rahmen des Pilotenaustausches innerhalb der NATO. Bei uns betraf es Franzosen, sowie Amerikaner. Ein Pilot hat sogar beide Programme mitgemacht und hat von der F-18 geschwärmt.

Edit: Für Trägerlandungen ist der Haken viel zu ärmlich und würde unter der Last abbrechen. Ein richtiger Fanghaken wie bei der F-4 (armdick) wäre schon Voraussetzung, ganz abgesehen von der Strukturverstärkung.


--------------------
"By God, I'll not lose Hardy. Back the mizzen topsail"
"Kiss me, Hardy"
 
Halle 44
Beitrag 15. Nov 2005, 00:29 | Beitrag #53
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.782



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.09.2004


QUOTE(Majestic @ 14.11.2005, 22:57)
Sorry, mir ist es nicht klar.
Aber wenn du das Prinziep ja kennst wirst du es mir sicher mal erklären können oder zumindest eine Seite kennen auf der man es nachlesen kann??  mata.gif

Wie auf dem Bild von Pille ersichtlich wird der Schub mittels der per Druckluft ausklappbaren Klappen nach schräg oben, bzw. schräg unten gelenkt und bewirkt dadurch eine sehr annehmbare Bremswirkung. Die Bremswirkung ist natürlich durch die angewählte Leistung dosierbar.
Es ist sogar möglich, mit eingeschalteter Schubumkehr rückwärts zu rollen.


--------------------
"By God, I'll not lose Hardy. Back the mizzen topsail"
"Kiss me, Hardy"
 
Majestic
Beitrag 15. Nov 2005, 09:51 | Beitrag #54
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 471



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.05.2005


Danke an Pille und Halle für die Erklärung!

Gibt ja doch noch Leute die sich kurz die Zeit nehmen können und kurz und knapp etwas erklären  ;)


--------------------
"Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage - David Lloyd George"


 
General Gauder
Beitrag 15. Nov 2005, 22:10 | Beitrag #55
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.678



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


Halle hast du reinzufällig ein Bild von der Maschiene bei der das Bugfahrwerk weggebrochen ist?

General Gauder smile.gif


--------------------
Ehemaliger König von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer Steinbrück
 
Halle 44
Beitrag 15. Nov 2005, 23:19 | Beitrag #56
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.782



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.09.2004


Nein, man hat auf Arbeit normalerweise keine Kamera dabei gehabt. wink.gif


--------------------
"By God, I'll not lose Hardy. Back the mizzen topsail"
"Kiss me, Hardy"
 
LW_OA
Beitrag 18. Nov 2005, 20:10 | Beitrag #57
+Quote PostProfile CardPM
Gefreiter
Beiträge: 24



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.09.2005


Hey Leute, den meisten von euch wird es ja eh schon klar sein, aber ich habe sicherheitshalber bei EADS nochmal nachgefragt! Es wurde nie auch nur ein Modell für die Einsatzfähigkeit auf einem Flugzeugträger entworfen, da keiner der vier Vertragspartner Forderungen  hinsichtlich einer navalisierten Version des Eurofighter gestellt hat.
 
Hummingbird
Beitrag 18. Nov 2005, 20:18 | Beitrag #58
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 14.041



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


Wie steht es eigentlich um die Fähigkeit des EuFi von/auf improvisierten Pisten/Straßen zu operieren?
 
Tomcat1988
Beitrag 18. Nov 2005, 20:21 | Beitrag #59
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 170



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.05.2004


QUOTE(Majestic @ 14.11.2005, 21:34)
Mir ist da grade eben noch etwas aufgefallen. Warum besitzen eigentlich die deutschen Eurofighter nen Fanghaken zur Trägerlandung?? Bei den britischen oder gar italienischen könnte ich es ja vllt. noch verstehen aber bei den Deutschen??
Weiß jemand näheres dazu??

Hier der Beleg...

[img]http://img253.imageshack.us/img253....mg]

Ähm ein Fanghaken hat nicht immer zwanghaft was mit einer TRÄGERLANDUNG zu tun!!!!!!

@ Halle 44 Rückwärts Rollen mit der Schubumkehr ist übrigens VERBOTEN! :-)
 
hansaplast
Beitrag 18. Nov 2005, 23:34 | Beitrag #60
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 225



Gruppe: Awaiting Authorisation
Mitglied seit: 14.09.2005


In der neuesten FlugRevue ist ein Bericht über den Eurofighter.
Wens interessiert.
 
 
 

17 Seiten V  < 1 2 3 4 > » 
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18. August 2019 - 18:08