eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
74 Seiten V  « < 72 73 74  
Reply to this topicStart new topic
> Army-News
Black Hawk
Beitrag 22. Dec 2017, 10:55 | Beitrag #2191
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.336



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2002


Norwegen bestellt südkoreanische Panzerhaubitzen
ZITAT
The Norwegian Defence Materiel Agency, or Forsvarsmateriell, announced Wednesday it had signed a contract with Hanwha Land Systems for 24 K9 155mm, 52-caliber self-propelled howitzers with an option for 24 more.


https://www.defensenews.com/land/2017/12/20...-arms-industry/


--------------------
Was mach ich hier?
 
PzBrig15
Beitrag 12. Jan 2018, 23:00 | Beitrag #2192
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.282



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.09.2005


Rumänien hat heute einen Vertrag über 227 MOWAG Piranha V abgeschlossen . Die 8x8 Fahrzeuge werden in 5 verschiedenen Konfigurationen geliefert. Die ersten 30 Stück werden in der Schweiz gefertigt. Dabei werden Mitarbeiter einer rumänischen Firma in die Produktionsabläufe eingearbeitet. Die restlichen Fahrzeuge werden dann in Rumänien gefertigt . Quelle : Defence News
 
Seneca
Beitrag 18. Jan 2018, 22:33 | Beitrag #2193
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 981



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.08.2008


Amtshilfe durch die Bundeswehr mit Schützenpanzer "Marder":
ZITAT
Das Sturmtief "Friederike" hat in Thüringen am Donnerstag ein Todesopfer gefordert. Laut Polizeiangaben wurde ein 28-jähriger Feuerwehrmann in Bad Salzungen von einem Baum erschlagen....Bei der Bergung des tödlich verunglückten Feuerwehrmanns half auch die Bundeswehr. Ein Schützenpanzer des Typs "Marder" vom Panzergrenadierbataillon 391 in Bad Salzungen fuhr zur Unfallstelle. Ein Sprecher des Landeskommandos Thüringen sagte, die Feuerwehr sei wegen den umgestürzten Bäumen mit ihren Einsatzfahrzeugen nicht mehr vorwärts gekommen. Deshalb habe der Bataillonskommandeur einem Amtshilfeersuchen der Polizei stattgegeben. Der eingesetzte "Marder" habe die Feuerwehrleute zum Unglücksort transportiert, damit sie den tödlich Verunglückten sicher bergen konnten.

https://www.mdr.de/thueringen/west-thuering...zungen-100.html
https://www.focus.de/regional/thueringen/un...id_8326342.html
 
Seneca
Beitrag 30. Jan 2018, 21:15 | Beitrag #2194
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 981



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.08.2008


Die Ukraine hat erste Flugtest des taktischen Kurzstreckenraketensystems "Grom-2" begonnen und Bilder davon veröffentlicht. Die Reichweite soll ca. 300 km betragen, eventuell steigerbar bis 500 km.
http://defence-blog.com/news/ukraine-unvei...ile-system.html
https://censor.net.ua/photo_news/3047439/so...toreportajvideo


 
Kameratt
Beitrag 3. Feb 2018, 20:37 | Beitrag #2195
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.636



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.06.2012


Sieht erstaunlich ähnlich wie eine Ch-35 aus.

 
Praetorian
Beitrag 3. Feb 2018, 22:01 | Beitrag #2196
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 18.972



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Grom sah als Modell auch irgendwie deutlich anders aus:



--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Kameratt
Beitrag 3. Feb 2018, 22:31 | Beitrag #2197
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.636



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.06.2012


Grom =/= Grom-2. Anscheindend wollen die Ukrainer wie auch die Russen ein System haben, das gleichzeitig ballistische Raketen und Marschflugkörper verwenden kann.
Nach etwas Recherche kann man herausfinden, dass die Ch-35 noch nach Sowjetplänen in der Ukraine hergestellt werden sollte. 2002 wurde im Rahmen der Kooperation mit Russland auch ein Exemplar der Rakete importiert. Bei frühen Modellen stammte meines Wissens auch das Marschtriebwerk aus ukrainischer Produktion.
Ein Problem könnte der aktive Radarsuchkopf darstellen, denn Unternehmen, die entsprechende Erzeugnisse herstellen konnten, gab es in der Ukraine nicht.
 
kato
Beitrag 12. Feb 2018, 19:59 | Beitrag #2198
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.495



Gruppe: Members
Mitglied seit: 06.06.2007


Laut DPA kauft Lettland für 108 Millionen Euro Spike-LFK vom EuroSpike-Konsortium.
 
PzBrig15
Beitrag 12. Feb 2018, 20:46 | Beitrag #2199
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.282



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.09.2005


ZITAT(kato @ 12. Feb 2018, 19:59) *
Laut DPA kauft Lettland für 108 Millionen Euro Spike-LFK vom EuroSpike-Konsortium.


vom lettischen Ministerium für Verteidigung auf deren Twitter Seite bestätigt. Bild von der Vertragsunterzeichnung . Bildquelle MoD Lettland





Der Beitrag wurde von PzBrig15 bearbeitet: 12. Feb 2018, 20:50
 
 
 

74 Seiten V  « < 72 73 74
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19. February 2018 - 11:05