eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
31 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Modellbauer unter euch?
FOJörg
Beitrag 13. Nov 2004, 20:23 | Beitrag #1
+Quote PostProfile CardPM
Grenadier
Beiträge: 15



Gruppe: Members
Mitglied seit: 13.11.2004


Mich würde mal interessieren, wer hier Panzermodelle, Dioramen, Flugzeuge und sonstiges baut? In welchem Maßstab arbeitet ihr? Bilder zufällig online?

Gruß
Jörg
 
DocBrown
Beitrag 13. Nov 2004, 20:30 | Beitrag #2
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.599



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.02.2004


Ich (noch) nicht. Plane aber demnächst mit 1:72 Modellen aus der Ära des 2. Weltkrieges zu beginnen.
Ein Freund von mir baut aber schon relativ lange in verschiedenen Maßstäben. Sobald mein Bruder mir meine Digicam wieder gegeben hat werd ich mal ein Paar Fotos machen und on stellen(wenn der Freund dem zustimmt).


--------------------
Second Witch:By the pricking of my thumbs,/Something wicked this way comes.
 
Walter
Beitrag 13. Nov 2004, 20:49 | Beitrag #3
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 766



Gruppe: Members
Mitglied seit: 08.02.2003


Ja bin einer der so Plastik zusammenklebt und anmalt  :)

Meist 1:35, ab und zu 1:16/120mm Figuren und mal so anderes.

Modelle von mir werden
HIER
gehostet.

Die Sachen, wo mein Name (Walter, bzw Walter P.) dahintersteht sind von mir.

Gruß

Walter


--------------------
Signaturen sind heute aus.
Klick für tollen Film
 
Almighurt
Beitrag 13. Nov 2004, 21:41 | Beitrag #4
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.381



Gruppe: Members
Mitglied seit: 13.06.2002


*meld*

Meine Wenigkeit baut Flugzeuge in 1:72 und Militärfahrzeuge in 1:35 smile.gif


--------------------
 
GFF_phoenix
Beitrag 13. Nov 2004, 23:21 | Beitrag #5
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 6.891



Gruppe: Members
Mitglied seit: 12.03.2003


ich baue 1:72 modelle. früher auch 1:144 aber mittlerweile nur noch 1:72. ich sammle aber auch flugzeugmodelle von herpa in 1:200 und 1:500.


--------------------
Ludimus non laedimus!

 
Jan-Hendrik
Beitrag 14. Nov 2004, 00:05 | Beitrag #6
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.569



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 21.05.2004


http://panzer-archiv.marcof.de/forum/viewtopic.php?t=1809

Jan-Hendrik
 
goschi
Beitrag 14. Nov 2004, 00:17 | Beitrag #7
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 32.275



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


habe früher mit nicht gerade viel Talent 1:72 Militärmodelle aufgebaut, damit in meinem selbstgebauten Diorama Krieg gespielt (mit den 1:72 Figuren zusammen) und wenn sie langsam kaputt gingen sie dann mit allem möglichen Knallkörpern in die Luft gejagt biggrin.gif

gewusst, dass die elektrischen Feuerzeuge prima Flammenwerfer für 1:72 sind?
gewusst, dass Modelle Filmreif explodieren können und das Diorama in Brand setzen können?

hach ja, war das schön mit meinem Diorama im Keller damals smile.gif (scheisse, sind ja schon über 10 Jahre her hmpf.gif )


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
osaka
Beitrag 14. Nov 2004, 12:47 | Beitrag #8
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.757



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.07.2004


QUOTE(goschi @ 14.11.2004, 00:17)
und wenn sie langsam kaputt gingen sie dann mit allem möglichen Knallkörpern in die Luft gejagt biggrin.gif

LOL... Du auch??

Wenn ich sie nicht grad gesprengt hab, habe ich so ziemlich alles alles an Panzern und anderen Gefechtsfahrzeugen in 1:35 gebaut.
Aber wenn ich die Modelle von solchen Modellbau-Göttern im I-Net sehe, sehen meine richtig klein dagegen aus.
Dazu:
Panzermodellbau - Die deutsche Seite rund um den 1:35 Modellbau

Missing-lynx.com homepage - The source for AFV models
 
Eismarder
Beitrag 14. Nov 2004, 12:55 | Beitrag #9
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.479



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.11.2002


Öh, der Silvesterknaller hat auch meine recht große aber mitgenommene "Panzerflotte" in 1:35 ins Jenseits befördert. Knaller rein, Eimer drüber und rumms. Sah danach z.T. recht interessant aus.
Einen T-34 hab ich mit Streichholzköpfen (von ca. 600 Hölzern) vollgestopft und gezündet. Da haben sich die STichflammen aus allen möglichen Berichen des Panzers herausgefressen.  :thumbs

Nun, vor ein paar Monaten wollt ich noch mal ein Diorama bauen, Thema Desert Storm 91. Habe dafür 2 Type-69 der irak. Version, einen ZIS-151, einen GAZ-66 und mehrere Zubehörteile erworben. Da irak. Soldaten in 1:35 absolute Rarität bzw. unsagbar teuer sind hab ich mehrere Bausätze von US-Soldaten 2.WK gekauft um diese später umzumodelieren und den Uniformen der irak. Soldaten um 1990/91 anzupassen.
Leider ist das Interesse im Moment wieder nen bischen geringer, aber ich hab fest vor, das irgendwann in näherer Zukunft zu realisieren.


--------------------
Saburo Sakai - 1916 - 2000  /  64 Abschüsse
 
osaka
Beitrag 14. Nov 2004, 16:42 | Beitrag #10
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.757



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.07.2004


Hab im Moment einfach keine Zeit  :angry
Im Keller steht seit über einem Jahr mein Tamiya M1, der noch lackiert werden will...
 
T.S.C.Plage
Beitrag 14. Nov 2004, 19:19 | Beitrag #11
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.498



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.09.2002


Bild: http://www.dontgivvafuq.com/plastikkram/entry/pk_banner.gif (Bild automatisch entfernt)
Anklicken...


Gruß
Plage


--------------------
Shosholoza
 
Crazy Butcher
Beitrag 14. Nov 2004, 19:54 | Beitrag #12
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.878



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


einige modelle gibts auch in diesem thread zu sehen.


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
beistrich
Beitrag 5. Mar 2005, 18:54 | Beitrag #13
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 763



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.08.2004


Wie sieht es mit RC-panzern aus?
 
MiC
Beitrag 5. Mar 2005, 19:15 | Beitrag #14
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.695



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.04.2003


Bin ein 1/72 Revell- Bauer. Zur Zeit Su 27 Flanker. Steht aber öfters mal ne Woche in der Ecke, da ich immer Bauphasen habe die dann wieder zur Null-Bockphase werden. Kennt ihr vielleicht auch wink.gif


--------------------
Crew VII/07 MSM
 
BigGrizzly
Beitrag 5. Mar 2005, 20:39 | Beitrag #15
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.325



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.04.2003


QUOTE(beistrich @ 05.03.2005, 18:54)
Wie sieht es mit RC-panzern aus?

Habe nen 1:16 Tamiya Leo 1A4 - fahrbereit aber noch ohne Finish.
Wollte den mal umrüsten auf:
-Turm drehen
-Kanonen"funktionen"
-anderes Getriebe (für Tellerdrehung)
Aber ich bin eher der Fahrer als der Bastler... und Geld fehlt auch chronisch bzw wird für anderes ausgegeben.
 
Indy MPM
Beitrag 5. Mar 2005, 21:03 | Beitrag #16
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 328



Gruppe: Members
Mitglied seit: 17.09.2003


QUOTE
Sende \"FUCK OFF\" an 666 wenn du diese Klingeltonwerbung nicht mehr sehen willst


xyxthumbs.gif


--------------------
"Osterhasen aus Schokolade sind Weihnachtsmänner im Sinne des Zolltarifs"
 
beistrich
Beitrag 5. Mar 2005, 22:20 | Beitrag #17
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 763



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.08.2004


ich überleg ob ich mir, wenn ich wieder geld habe, ein panzermodell in 1:16 zuzulegen

Der Leo 2A6 von Tamiya ist der billigste, einfachste und soll nicht so schlecht sein. Allerdings ist der fast nur aus Plastik...wie ist das mit deinem Leo? Zwar ist der anders gebaut, schwächer usw. aber wie fährt es sich mit dem im Gelände? Wie leicht wird das Plastik hin?

Als zweite und dritte wahl hab ich da noch eine Leopard2A5 oder den Büffel von Peter Müller. Teurer, gibt noch viele sachen zu dazukaufen dafür komplett aus Alu biggrin.gif
 
Almeran
Beitrag 6. Mar 2005, 08:29 | Beitrag #18
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 7.906



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 20.10.2004


Schau mal hier nach. Sind auch einige hübsche Modellle drin.


--------------------
Liberalmeran.

Der Grad unserer Erregung wächst in umgekehrtem Verhältnis zu unserer Kenntnis der Tatsachen - je weniger wir wissen, desto aufgeregter werden wir.
- Bertrand Russell, Eroberung des Glücks
 
BigGrizzly
Beitrag 6. Mar 2005, 17:43 | Beitrag #19
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.325



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.04.2003


@beistich

Also mein Leo 1 A4 war noch nicht im Gelände, ihm fehlt noch (unter anderem) die Lackierung der Wanne.
Die Qualität von dem Teil ist gut, die Wanne ist aus Metall, genauso wie die gesamte Aufhängung, Antriebszahnkranz sowie Kette. Laufrollen sind aus Kunststoff (mit extra Gummi)

Die Funktionen beschränken sich auf vorwärts rückwärts (ohne Fahrtregler, sondern mit Servo und Schalter! ) und auf Lenkung über Kupplungsscheiben - also Tellerdrehung ist nicht möglich.

Daher wollte ich ihn umrüsten auf zwei Motoren bzw. anderes Getriebe und den Turm komplett "aufrüsten" - denn der ist momentan nur aufgesetzt und ohne jegliche Funktion.

Die Beschreibung ist ein wenig hinfällig, denn neu kann man den Tamiya Leo 1 nicht mehr kaufen - was ihn zu einem Sammlerstück macht. biggrin.gif

Wenn du in meiner Nähe wohnst (Koblenz, RLP) könntest du ihn dir mal anschauen, oder ggfs sogar (wenn Erfahrung vorhanden) fertig (um-)bauen, oder sogar ganz abkaufen.
 
beistrich
Beitrag 6. Mar 2005, 19:12 | Beitrag #20
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 763



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.08.2004


schade dann hat der neue Tamiya-Leo(2A6) nichts mit dem alten zu tun.

Der neue ist fast nur aus Plastik(soll aber trotzdem sehr stabil sein), 2 Motoren, Licht, Sound, elektronischer Fahrtenregler, bewegbarer Turm und Rohr usw.


Ich glaub den Fahrtenregler den deiner hat kenn ich. Gräßliches Ding...
 
BigGrizzly
Beitrag 8. Mar 2005, 01:40 | Beitrag #21
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.325



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.04.2003


So waren die "Fahrtenregler" halt in den 70ern *g*
Zwei Mikroschalter in ner Plastikhalterung und ne Stange zum Servo. Immerhin 3 Bit Elektronik! biggrin.gif

Aber man beachte auch, daß auf dem Karton "Leopard A4" steht... (ohne "1")

Warum "schade"? Die neuen Tamiya Panzer scheinen (abgesehen vom Preis) schöne und vor allem "vollständige" Modelle mit allen wichtigen Funktionen zu sein. Und die eine stabile Plastikwanne sehe ich auch im Bereich es Möglichen, aber Drehstäbe und Schwingarme aus Plastik???
 
bill kilgore
Beitrag 8. Mar 2005, 15:47 | Beitrag #22
+Quote PostProfile CardPM
Proaktiver Forensupport
Beiträge: 26.539



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 19.12.2001


Ich hab grad ne F-84G und ne (Schweizer biggrin.gif) P-51D in 1:48 im Bau.


--------------------
Look into the eyes of a chicken and you will see real stupidity. It is a kind of bottomless stupidity, a fiendish stupidity. They are the most horrifying, cannibalistic and nightmarish creatures in the world.
 
beistrich
Beitrag 8. Mar 2005, 18:57 | Beitrag #23
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 763



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.08.2004


von diesen Fahrtenreglern hab ich sicher schon ca. 5-6 in 3 Autos verbraucht. Einer der Dinger ist mir mal so heiß geworden das sich die Chassis verformt hat. Seitdem fahren 2 von 3 Autos mit elektronischen Regler xyxthumbs.gif

ja die neuen Tamiya Panzer sind sehr schön, alles dabei usw. aber Plastik wird mir einfach zu schnell hin.

Da kauf ich mir lieber einen Büffel in 1:16 in Alu. Der kann auch dann ein bischen mehr  :D
 
BigGrizzly
Beitrag 9. Mar 2005, 15:35 | Beitrag #24
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.325



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.04.2003


Der kostet dann auch ein bisserl mehr...
Und ich vertraue auf moderne Polymere biggrin.gif

Nochmal, es ist KEIN mechanischer Fahrtregler in meinem  Leo 1 A4 sondern es wird ein Schalter ( ! ) über einen Servohebel betätigt. Vorwärts. Stop. Rückwärts. Da kann nix überhitzen!
 
beistrich
Beitrag 9. Mar 2005, 21:29 | Beitrag #25
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 763



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.08.2004


sehr viel mehr. Aber das ist es mir wert

Ich glaube wir meinen den gleichen Fahrtenregler. Wenn ich wieder daheim bin poste ich mal ein Bild
 
bill kilgore
Beitrag 13. Mar 2005, 21:56 | Beitrag #26
+Quote PostProfile CardPM
Proaktiver Forensupport
Beiträge: 26.539



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 19.12.2001


So, endlich fast fertig, fehlt nur noch ein wenig Mattlack an den Bömbchen:

Bild: http://www.billkilgore.de/forum/f84g_1.jpg (Bild automatisch entfernt)

Bild: http://www.billkilgore.de/forum/f84g_2.jpg (Bild automatisch entfernt)

mit geraden Linien hab ichs nicht so, weswegen ich trotz maskierung mal wieder die Kanzel angesaut hab. Hier aber nicht sichtbar. Ansonsten danke ich AndreasBWFlyer für den Tipp mit dem Lack biggrin.gif xyxthumbs.gif

Die Decals sind leider ne Mischung, mit grossflächigen Decals auf gebogenen Flächen hab ichs auch nicht so...(sollte so aussehen) aber ich bleib bei 1:48 xyxthumbs.gif

Achja, ist von Tamiya smile.gif (Gabs günstig beim Drogen-Müller)


--------------------
Look into the eyes of a chicken and you will see real stupidity. It is a kind of bottomless stupidity, a fiendish stupidity. They are the most horrifying, cannibalistic and nightmarish creatures in the world.
 
Sick-Of-It-All
Beitrag 13. Mar 2005, 22:39 | Beitrag #27
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.148



Gruppe: Members
Mitglied seit: 18.02.2005


Versuche möglichst alle Fahrzeuge der Wehrmacht im Maßstab 1:72 zu bauen. Ist nicht nur schön zu bauen, sondern auch nach den Exoten zu stöbern und auf Messen und so nach Modellen Ausschau zu halten.

Modelle die ich bisher habe.


Somua S-35
PzKpfw 38(t) Ausf.C
PzKpfw 38(t) Ausf.G
PzKpfw II Ausf. F
PzKpfw III Ausf. L
PzKpfw III Ausf. M
PzKpfw III Ausf. N
PzKpfw IV Ausf. F2
PzKpfw IV Ausf. H
PzKpfw IV Ausf. J
Munitionspanzer IV
PzKpfw V Ausf. D Panther
PzKpfw V Ausf. A Panther
PzKpfw V Ausf. G früh Panther
PzKpfw V Ausf. G spät Panther
PzKpfw V Ausf. F Panther
PzBeobW V
Jagdpanther fürh
Jagdpanther spät
PzKpfw VI Tiger I früh
PzKpfw VI Tiger I spät
Sturmtiger
Bergetiger
Ferdinant
Elephant
PzKpfw VI Tiger II Porscheturm
PzKpfw VI Tiger II Henschelturm
Maus
60cm Mörser Thor
StuG III Ausf. E
StuG III Ausf. G früh
StuG III Ausf. G spät
Sturminfantriegeschütz III
Grille Ausf.H
Grille Ausf.M
Marder II (Eigenbau auf PzKpfw II Revell)
Jagdpanzer IV früh
Jagdpanzer IV spät
Panzer IV/70 Alkett
Wirbelwind
Ostwind
SdKfz 250/9
SdKfz 251/1 Ausf.C
SdKfz 251/1 Ausf.D
SdKfz 251/9 früh
SdKfz 251/9 spät
SdKfz 251/22
SdKfz 11
SdKfz 7
SdKfz 7/1
SdKfz 7/2
SdKfz 9
SdKfz 231
SdKfz 263
BMW R 75
Kettenkrad
Schwimmwagen
Kübelwagen
Tatra T-57 K
Skoda Typ 952
Phänomen Granit 25 H Sanka
Mercedes G4
Horch Typ 108 früh
Horch Typ 108 spät
Horch Typ 108 mit aufgebauter Flak 30
Steyer 1500
Steyer 1500 A
Opel Blitz
Opel Blitz Einheitsführerhaus
Einheitsdiesel
Einheitsdiesel mit Kofferaufbau
8,8cm Flak 18
8,8cm Flak 36
2,0cm Flak 30
2,0cm Flakvierling 38
3,7cm Pak 36
7,5cm Pak 40
10,5cm leFH 18


--------------------
500 Miles Is A Trip. A 1/4 Mile Is A Race.

Hubraum statt Spoiler
 
GFF_phoenix
Beitrag 13. Mar 2005, 22:53 | Beitrag #28
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 6.891



Gruppe: Members
Mitglied seit: 12.03.2003


eek.gif eek.gif eek.gif eek.gif wowowow

ich werde demnächst an nem revell m60a3 basteln. wink.gif


--------------------
Ludimus non laedimus!

 
BigGrizzly
Beitrag 14. Mar 2005, 16:47 | Beitrag #29
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.325



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.04.2003


QUOTE(beistrich @ 09.03.2005, 21:29)
sehr viel mehr. Aber das ist es mir wert

Ich glaube wir meinen den gleichen Fahrtenregler. Wenn ich wieder daheim bin poste ich mal ein Bild

Wann kommst du denn nach Hause? Sonst muß ich noch nen Bild machen... *g*

@Sick

Bilder! Da ich besonders an "Exoten" interssiert bin: von welcher Firma ist die Maus? Gibts auch andere seltene bzw nicht verwirklichte Prototypen? E-Serie z.B.? Aber auch alliierte Entwicklungen?
In dem Maßstab könnte das nämlich noch bezahlbar sein - was kostet da so ein Bausatz ca?
 
bill kilgore
Beitrag 14. Mar 2005, 17:59 | Beitrag #30
+Quote PostProfile CardPM
Proaktiver Forensupport
Beiträge: 26.539



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 19.12.2001


QUOTE(BigGrizzly @ 14.03.2005, 16:47)
@Sick

Bilder! Da ich besonders an \"Exoten\" interssiert bin: von welcher Firma ist die Maus? Gibts auch andere seltene bzw nicht verwirklichte Prototypen? E-Serie z.B.? Aber auch alliierte Entwicklungen?
In dem Maßstab könnte das nämlich noch bezahlbar sein - was kostet da so ein Bausatz ca?

Bei solchen dingen bist du bei Dragon an der richtigen Adresse...  

Bild: http://www.dragonmodelsltd.com/catalog/sdml/6007.jpg (Bild automatisch entfernt)

Bild: http://www.dragonmodelsltd.com/catalog/sdml/6011.jpg (Bild automatisch entfernt)

Bild: http://www.dragonmodelsltd.com/catalog/sdml/6027.jpg (Bild automatisch entfernt)


--------------------
Look into the eyes of a chicken and you will see real stupidity. It is a kind of bottomless stupidity, a fiendish stupidity. They are the most horrifying, cannibalistic and nightmarish creatures in the world.
 
 
 

31 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 31. October 2020 - 19:09