Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurck zum Board Index
39 Seiten V  « < 36 37 38 39 >  
Reply to this topicStart new topic
> Abstürze von militärischem Fluggerät
Merowinger
Beitrag 20. Jul 2020, 12:56 | Beitrag #1111
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.293



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Zr.Ms. Groningen (Holland Klasse) hat ihren NH90 NFH mit 2 Piloten in der karibischen See (Aruba) verloren.
Die Niederlndischen NH-90 NFH sind vorerst gegroundet, nach der Blackbox wird gesucht. Dies ist der erste NFH crash.

https://twitter.com/Defensie/status/1285050311690858496
ZITAT
The NH-90 helicopter was nearing the end of a coast guard patrol near the island and bound for the neighbouring island of Curaao when it fell into the sea 12 kilometres from the coast of Aruba at around 14:30 Sunday, local time, with four crew members on board.

“Two of the four crew members were killed,” said Dutch army commander Rob Bauer at a press conference in The Hague early Monday morning
[...]
The victims are Lieutenant Christine Martens, 34, and Erwin Warnies, 34, tactical coordinator. “The other two crew members are not seriously injured,” said Rob Bauer.
https://www.aviation24.be/military-aircraft...n-aruba-2-dead/

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 27. Jul 2020, 20:05
 
Merowinger
Beitrag 27. Jul 2020, 16:00 | Beitrag #1112
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.293



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009






Das Wrack ist mittlerweile auf 1000m (?) gesunken nachdem zwei Schwimmkrper versagten - es soll teilweise (?) geborgen werden. Die Blackbox wurde einige Kilometer entfernt gefunden, die Leichname wurden berfhrt. Das Bild zeigt Beaufort 5, whrend die Berichte von Windstrke 7 und Wellenhhen von 7.5m sprechen. Noch gibt es keine Angaben zur wahrscheinlichen Ursache, auch nicht warum sich nur 2 der 4 Besatzungsmitglieder retten konten. Die beiden Besatzungsmitglieder, die sich hinten im Hubschrauber befanden, konnten sich befreien. Der Absturz wurde von der Zr.Ms. Groningen aus mitverfolgt.

Schwerwiegende Probleme mit dem NFH sind auf niederlndischer Seite nicht bekannt, jedoch wird generell von Korrosion, Vibrationen und Lrmbelastung berichtet. Dieser Unfall ist mit zwei Toten der bislang schwerste eines NH90 berhaupt.

Nachtrag: Der abgestrzte kanadische Cyclone war im Ionischen Meer in 3000m Tiefe vom Bergungsschiff nahezu sofort gefunden worden, einige fr die Untersuchungen relevante Teile wurden mit einem US Tauchroboter geborgen.

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 27. Jul 2020, 20:16
 
Kampfhamster
Beitrag 11. Aug 2020, 16:21 | Beitrag #1113
+Quote PostProfile CardPM
little Angrybird
Beiträge: 12.627



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 03.07.2001





RAF Chinook touchiert Stromleitung bei Tiefflug.


--------------------
pas d'argent pas de suisse
 
Schwabo Elite
Beitrag 12. Aug 2020, 19:52 | Beitrag #1114
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 18.247



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


Touchieren? Das sieht eher aus als sei er frontal reingeflogen und nur der Anstellwinkel htte ihn gerettet. eek.gif


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." - Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte. Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
Praetorian
Beitrag 12. Aug 2020, 20:48 | Beitrag #1115
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 20.508



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Diesen Chinook hat alleine die Tatsache gerettet, dass die Stromkabel gerissen sind.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Praetorian
Beitrag 30. Sep 2020, 12:09 | Beitrag #1116
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 20.508



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


In Arizona sind bei einer Luftbetankungsbung eine KC-130J und eine F-35B des US Marine Corps zusammengestoen. In der Folge strzte die F-35 ab, der Pilot konnte aussteigen und hat leicht verletzt berlebt. Der KC-130 gelang eine Notlandung in einem Feld in der Nhe eines zivilen Flughafens, die Besatzung blieb unverletzt.

TheDrive Warzone


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Fitsch
Beitrag 16. Nov 2020, 15:24 | Beitrag #1117
+Quote PostProfile CardPM
Gefreiter
Beiträge: 48



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.01.2015


Die Bundeswehr hat wohl in Afghanistan ne Heron 1 verloren
link zu t-online
 
Praetorian
Beitrag 23. Mar 2021, 15:07 | Beitrag #1118
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 20.508



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Kein Absturz, aber Flugunfall - drei verstorbene Besatzungsmitglieder einer russischen Tu-22M3 Backfire durch Auslösung der Schleudersitze während der Startvorbereitungen.

Dem Artikel nach verfügt die Backfire, auch in der jüngst modernisierten M3-Version, nicht über ein Zero/Zero-Rettungssystem, ein sicherer Ausstieg ist demnach unterhalb von 60 m erst ab einer Geschwindigkeit von 130 oder 140 km/h möglich. Bei den drei verstorbenen Besatzungsmitgliedern hatte demnach der Fallschirm nicht genügend Zeit, sich zu entfalten. Gegen Ende erwähnt der Artikel allerdings auch, dass der eine überlebende Flugzeugführer sich bereits angeschnallt hatte, was einen weiteren denkbaren Unfallmechanismus aufzeigen würde. Dieser Fall würde allerdings die Frage aufwerfen, warum das Rettungssystem ggf. zu früh entsichert war, oder gar trotz Sicherung ausgelöst hat.

The Aviationist


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Stefan Kotsch
Beitrag 23. Mar 2021, 21:02 | Beitrag #1119
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.638



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.12.2001


Einer der Toten ist wohl der Regimentskommandeur von dem Fliegertruppenteil. Es soll irgendwie die zentrale "Kommandanten-Katapultbetätigung" während des Anlassens der Triebwerke ausgelöst haben, was zum Katapultieren aller Besatzungsmitglieder auf ein mal führt. Sicher irgend eine "kleine" Nachlässigkeit, sei es bei der Bedienung oder bei der Wartung.

https://www.gazeta.ru/army/2021/03/23/13523078.shtml
https://press.lv/post/pod-kalugoj-pogib-kom...vshhika-tu-22m3

Der Beitrag wurde von Stefan Kotsch bearbeitet: 23. Mar 2021, 21:10
 
Andr
Beitrag 29. Mar 2021, 09:52 | Beitrag #1120
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 615



Gruppe: Members
Mitglied seit: 29.07.2001


Agusta Westland 169 der beim starten umgekippt ist. Verletzt wurde niemand


Das Video dazu
https://streamcdng25-3563f80fde5645ca8d7937..._360_34_800.mp4

 
Nightwish
Beitrag 19. Apr 2021, 11:00 | Beitrag #1121
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.889



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.01.2002


Absturz einer Grumman TBF Avenger in Florida:


BBC News

Der Beitrag wurde von Nightwish bearbeitet: 19. Apr 2021, 11:00


--------------------
lerne leiden, ohne zu klagen

manchmal geht der Horizont ber die klassische BW-Schiessausbildung hinaus (Goschi)

Ich habe mit Debilen gesprochen, mit Debilen die einen Schulabschluss haben und mit Debilen die einen Schulabschluss vergeben.
 
400plus
Beitrag 26. May 2021, 09:16 | Beitrag #1122
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.978



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Absturz einer F-5 in der Innerschweiz, der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten:
https://www.nzz.ch/schweiz/absturz-von-kamp...lden-ld.1627027
https://twitter.com/vbs_ddps/status/1397459407651450880
 
revolution
Beitrag 27. Jun 2021, 22:43 | Beitrag #1123
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006



ZITAT
Four explosive-laden drones hit Bragh village, northeast of Erbil, early on Saturday morning. The attack caused material damage, but there were no casualties. Three drones hit a house in the village, with a fourth landing in an unpopulated area.
 
revolution
Beitrag 1. Jul 2021, 14:10 | Beitrag #1124
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Video vom Abschuss eines ScanEagle UAV im Jemen durch ein "358" Loitering-SAM-UAV-Dings der Houthi: https://twitter.com/imp_navigator/status/14...7781297167?s=20



Bilder eines beschlagnahmten 358 Loitering-SAM-UAV ...keine Ahnung wie man das nennt.

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 1. Jul 2021, 15:50
 
Nightwish
Beitrag 1. Jul 2021, 15:08 | Beitrag #1125
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.889



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.01.2002


ZITAT(revolution @ 1. Jul 2021, 15:10) *
Video vom Abschuss eines ScanEagle UAV im Jemen durch ein "358" Loitering-SAM-UAV-Dings der Houthi: https://twitter.com/imp_navigator/status/14...7781297167?s=20



Bild eines beschlagnahmten 358 Loitering-SAM-UAV ...keine Ahnung wie man das nennt.



Interessant. Ist "358" ein iranisches Produkt? Wie lange kann das Ding "loitern"? Bei den Flügeln sieht es jetzt eher nicht nach langen Standzeiten über dem potenziellen Einsatzgebiet aus...

Der Beitrag wurde von Nightwish bearbeitet: 1. Jul 2021, 15:08


--------------------
lerne leiden, ohne zu klagen

manchmal geht der Horizont ber die klassische BW-Schiessausbildung hinaus (Goschi)

Ich habe mit Debilen gesprochen, mit Debilen die einen Schulabschluss haben und mit Debilen die einen Schulabschluss vergeben.
 
revolution
Beitrag 1. Jul 2021, 15:43 | Beitrag #1126
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


ZITAT(Nightwish @ 1. Jul 2021, 16:08) *
Interessant. Ist "358" ein iranisches Produkt? Wie lange kann das Ding "loitern"? Bei den Flgeln sieht es jetzt eher nicht nach langen Standzeiten ber dem potenziellen Einsatzgebiet aus...


Ja, das Konzept ist aufgrund der geringen Signatur (EO/Wrmebildsucher mit Laser-Annherungssensor) nicht uninteressant, andererseits jedoch technisch durch wahrscheinlich berschaubare Stehzeiten und offensichtlich geringe Geschwindigkeit stark beschrnkt. Sicherlich auch nicht die gnstigste Variante, um ein ScanEagle vom Himmel zu holen..Das von den USA auf "358" getaufte Objekt wurde laut Janes zum ersten Mal auf Dhows gefunden, die der US Marine vor de Kste von Aden als Waffenschmuggler ins Netz gegangen sind. Ein vermeintlich iranischer Ursprung basiert auf Spekulation, die aber irgendwo naheliegend wren.
Technische Daten scheinen im Hobby-OSINT-Umfeld bislang nicht aufgetaucht zu sein. Jedenfalls bin ich bislang auf entsprechenden Kanlen nicht darber gestolpert.

ZITAT
The previously undocumented missiles were found along with other weapons and components - many of them Iranian-made - on two dhows that were stopped in the Gulf of Aden in November 2019 and February 2020. Named the 358 SAM by the US military, they are comparatively slow, but long-range weapons that appear to be designed to loiter until they detect an aircraft.
https://www.janes.com/defence-news/news-det...y-dutch-minijet


Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 1. Jul 2021, 15:55
 
Nightwish
Beitrag 1. Jul 2021, 16:03 | Beitrag #1127
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.889



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.01.2002


Danke für die Infos.



--------------------
lerne leiden, ohne zu klagen

manchmal geht der Horizont ber die klassische BW-Schiessausbildung hinaus (Goschi)

Ich habe mit Debilen gesprochen, mit Debilen die einen Schulabschluss haben und mit Debilen die einen Schulabschluss vergeben.
 
Fitsch
Beitrag 5. Jul 2021, 10:51 | Beitrag #1128
+Quote PostProfile CardPM
Gefreiter
Beiträge: 48



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.01.2015


eine C130 der philippinschen Armee ist bei einem missglückten Durchstartmanöver abgestürzt.
50 Menschen (47 Soldaten - 3 Zivilisten) sind dabei getötet worden.

Quelle auf t-online
 
Xizor
Beitrag 15. Jul 2021, 17:51 | Beitrag #1129
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 897



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.01.2009


US Army Blackhawk legt ne Notlandung in der Innenstadt von Bukarest hin.



https://www.youtube.com/watch?v=6tVifQpH_kA
https://www.youtube.com/watch?v=8r4qP7azd84
 
Merowinger
Beitrag 15. Jul 2021, 18:47 | Beitrag #1130
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.293



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Wow, eine Mischung aus Können und Glück.
 
Merowinger
Beitrag 16. Jul 2021, 19:35 | Beitrag #1131
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.293



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Luna: Verwirrende Zahlen heute vs. damals
ZITAT
Die Bundeswehr hat „insgesamt bisher 33 Unfälle und drei schwere Zwischenfälle mit dem Drohnensystem LUNA“ hinnehmen müssen. Dies teilte am 17. Juni der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung Thomas Silberhorn auf eine Anfrage der Linken mit. 13 LUNA-Drohnen habe man im Flug durch Kontrollverlust verloren, 15 beim Landevorgang und fünf während des Startvorganges, so Silberhorn.

Das Verteidigungsministerium teilte am 7. Juni 2013 mit: „Mit Stand 27. Mai 2013 wurden mit dem UAS LUNA insgesamt 6949 Flüge durchgeführt. Bis zu diesem Zeitpunkt sind insgesamt 52 UAS des Typs LUNA abgestürzt, davon sind 26 Abstürze technisch, elf Abstürze durch Bedienungs-/Organisationsfehler sowie neun umweltbedingt begründet. Die Ursache von sechs Abstürzen ist unbekannt.“

https://www.bundeswehr-journal.de/2021/luna...em-ministerium/

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 16. Jul 2021, 19:36
 
Seneca
Beitrag 17. Aug 2021, 12:28 | Beitrag #1132
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.277



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.08.2008


ZITAT
Ein neu in Russland entwickeltes Militärflugzeug ist bei einem Testflug in der Nähe der russischen Hauptstadt Moskau abgestürzt. In einem Triebwerk der Maschine vom Typ Iljuschin Il-112B sei am Dienstag ein Feuer ausgebrochen, teilte der Flugzeugbauer OAK der Agentur Interfax zufolge mit. An Bord waren demnach zwei Testpiloten und ein Ingenieur. Staatsagenturen meldeten, dass sie nicht überlebten.

https://www.tagesspiegel.de/politik/zwei-pi...t/27524788.html
 
Crazy Butcher
Beitrag 26. Aug 2021, 20:51 | Beitrag #1133
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.940



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


In Mexico hat eine Mil Mi-17 eine Bruchlandung hingelegt. Es gab wohl einige Verletzte.
https://www.youtube.com/watch?v=hgHLx8t2Ers


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
Wraith187
Beitrag 26. Aug 2021, 23:24 | Beitrag #1134
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 379



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.05.2007


MiG-21 abgestürzt, indische Luftwaffe, Pilot hat überlebt, 25. August 2021

Indian Air Force's MiG-21 Bison Fighter Aircraft Crashes In Rajasthan's Barmer
Indian Air Force Fighter Aircraft MiG-21 Bison Crashes in Barmer, Rajasthan, Pilot Safe

Ich dachte immer die MiG-21 wären alle schon vor Jahren nach hohen Absturzzahlen außer Dienst gestellt worden. Weiß jemand etwas zum aktuellen Bestand in Indien?


--------------------
BUNT
 
Father Christmas
Beitrag 28. Aug 2021, 21:01 | Beitrag #1135
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.441



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


https://www.zeit.de/amp/news/2021-08/28/25-...einen-salatkopf

ZITAT
The Ministry of Defence had informed Parliament in 2019 that 27 IAF aircraft have crashed since 2016.

At present, the Indian Air Force has around six squadrons of Mig-21 Bisons. A single squadron comprises close to 18 aircraft.

In 2013, the then Defence Minister AK Antony had said that 482 MiG-21 aircraft of the IAF were involved in accidents leading to the death of 171 pilots since the induction of the Soviet-origin aircraft into the IAF in 1963.


Wären also etwas über 100 Flugzeuge.


--------------------
Fr neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natrlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das wrde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Fr Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zustndig.


#flapjackmafia
 
Fitsch
Beitrag 1. Sep 2021, 08:30 | Beitrag #1136
+Quote PostProfile CardPM
Gefreiter
Beiträge: 48



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.01.2015


MH 60-S der US Navy vor Karlifornien ins Meer gestürzt
 
Reitlehrer
Beitrag 11. Sep 2021, 15:20 | Beitrag #1137
+Quote PostProfile CardPM
Fhnrich
Beiträge: 205



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.02.2015



Zum Absturz der Iljuschin Il-112W

https://www.msn.com/de-de/finanzen/other/il...U?ocid=msedgntp
 
Reitlehrer
Beitrag 18. Nov 2021, 11:05 | Beitrag #1138
+Quote PostProfile CardPM
Fhnrich
Beiträge: 205



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.02.2015


Britische F35B im Mittelmeer abgestürzt.

https://www.flugrevue.de/militaer/unfall-im...5b-abgestuerzt/

Pilot gerettet.
 
Panzerchris
Beitrag 23. Nov 2021, 22:56 | Beitrag #1139
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 60



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.12.2020


Die Briten und die USA befürchten, daß die Russen die abgestürzte F-35B zuerst bergen könnten. Es könnte daher zu einem Wettlauf um die Bergung kommen.

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland...nkappenjet.html
 
Andr
Beitrag 24. Nov 2021, 17:35 | Beitrag #1140
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 615



Gruppe: Members
Mitglied seit: 29.07.2001


British F-35B Crash In The Med Possibly Caused By ‘Rain Cover’ Left On During Launch
theaviationist.com
Echt jetzt ???mata.gif

Dafür spricht allerdings dass nicht alle andern F35B gegroundet wurden


 
 
 

39 Seiten V  « < 36 37 38 39 >
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 4. December 2021 - 15:04