eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
18 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Kosovo, News aus dem Kosovo nach fast 20 Jahren KFOR & Co.
bill kilgore
Beitrag 6. Nov 2004, 18:35 | Beitrag #61
+Quote PostProfile CardPM
Proaktiver Forensupport
Beiträge: 26.504



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 19.12.2001


Die ham alle nen Schaden da unten... rolleyes.gif


--------------------
It is, of course, obvious that speed, or height of fall, is not in itself injurious ... but a high rate of change of velocity, such as occurs after a 10 story fall onto concrete, is another matter. [1]
No ned hudla.
 
goschi
Beitrag 6. Nov 2004, 18:37 | Beitrag #62
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.813



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


eins muss ich noch sagen:
zu Zeiten des Krieges im Kosovo '98/'99 hörte man in den Medien, dass die Serben hunderttausende getötet haben, oder zumindest zehntausende...

das stimmt so auch nicht!

es gab unglaubliche Greueltaten, sicher, das will ich nicht dementieren, aber die Zahl der Opfer ist doch deutlich unter dem, was in den Medien ständig gepredigt wurde...
(ich hab die Zahlen grad nicht im Kopf, meine aber total "nur" um die 3'000-5'000 Opfer)

und Tatsache ist heute auch, dass die Serben nicht mit dem Ziel der ethnischen Säuberung in den Kosovo eingriffen, sondern effektiv mit dem Ziel sie "heim ins Reich" zu holen und für Ruhe zu Sorgen, die meisten Greueltaten wurden von lokalen Komandanten begangen....
das rechtfertigt die Taten keineswegs, aber es ist einfach falsch zu sagen, die Serben wollten die Kosovaren ausrotten.


Viel da unten ist in absoluter Gegenseitigkeit geschehen.
wie gesagt, Blutrache wurde gelebt im brutalsten Sinne....




euer goschi


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Wodka
Beitrag 6. Nov 2004, 18:41 | Beitrag #63
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 17.138



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 02.08.2001


QUOTE(ChrisCRTS @ 06.11.2004, 18:31)
@Wodka: Glaubst du dieUCK hat nur militär ziele angegrifen?


Glaubst du ernsthaft hier das Vorgehen der Serben rechtfertigen, oder relativieren?

@Goshi: Es gibt keine Serbische militär in Kosovo oder?
Wer wurde durch die Albaner angegrifen am 17 März?

Genrell könnt ihr mit eurem Propagandascheiss daheim bleiben, den glaubt euch hier keiner. Es ist uns bekannt wer hier wen angegriffen hat, speziell Goschi kennt sich da aus.

s.O.


--------------------
"Dass Atombomben auf Deutschland gefallen wären, hat eher strategische Gründe und sollte man nicht persönlich nehmen... ."
"Wenn ich groß bin, geh ich zur Volksarmee: Ich lade die Kanone, rumbumm bumm, rumbumm bumm... ."
 
goschi
Beitrag 6. Nov 2004, 18:41 | Beitrag #64
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.813



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


QUOTE(ChrisCRTS @ 06.11.2004, 18:31)
@Wodka: Glaubst du dieUCK hat nur militär ziele angegrifen?

die UCK ist eine typische Partisanengruppe, sie haben nebst den serbischen Paramilitärs vor allem ihre "Unterstützer" masakriert (auf gut deutsch, alle Serben die ihnen quer kamen)

die schlimmsten Taten von albanischer Seite her wurden begangen als sich die Paramilitärs zurückziogen wegen dem Luftkrieg  :rolleyes

gleichzeitig haben aber auch serbische Partisanen Albaner ebenso massakriert, jederzeit wenn sie eine Möglichkeit sahen...

QUOTE
@Goschi: Es gibt keine Serbische militär in Kosovo oder?
Wer wurde durch die Albaner angegrifen am 17 März?

es wurden serbische Zivilisten, UNO Polizisten (Unmik-Police) und alles was nicht albanisch war als feindlich angesehen, da wurde nicht gross unterschieden nur in pro- und Contra-albanisch  :rolleyes





euer goschi


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
ChrisCRTS
Beitrag 6. Nov 2004, 18:45 | Beitrag #65
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.257



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.09.2003


QUOTE(Wodka @ 06.11.2004, 18:41)
QUOTE(ChrisCRTS @ 06.11.2004, 18:31)
@Wodka: Glaubst du dieUCK hat nur militär ziele angegrifen?


Glaubst du ernsthaft hier das Vorgehen der Serben rechtfertigen, oder relativieren?

@Goshi: Es gibt keine Serbische militär in Kosovo oder?
Wer wurde durch die Albaner angegrifen am 17 März?

Genrell könnt ihr mit eurem Propagandascheiss daheim bleiben, den glaubt euch hier keiner. Es ist uns bekannt wer hier wen angegriffen hat, speziell Goschi kennt sich da aus.

s.O.

Nein. Aber wieso sprich immer von die bösen Serben?
Wieso werden die Albaner als armer öpfer dargestellt?
Beide seite haben gemördet etc.


--------------------
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ!
 
Sgt. Sanderson
Beitrag 6. Nov 2004, 18:46 | Beitrag #66
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.594



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 24.07.2002


nein. ich hab zumindest kein serbischens militär im kosovo gesehen.





Sgt. Sanderson


--------------------
"Soldaten sind cool und Kinder sind süß, da war es für mich nur logisch das zu kombinieren. Aber seit ich Kony 2012 kenne hat das Ganze irgenwie ein.... Geschmäckle."

Das Sozialverhalten der meisten Mitmenschen ähnelt immer mehr einem intensiven Betteln um Schläge!
 
goschi
Beitrag 6. Nov 2004, 18:46 | Beitrag #67
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.813



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


es stellt hier KEINER die albaner als arme Opfer dar.
es wurde immer wieder geschrieben, dass sich keiner etwas nimt, und jeder bei jeder Gelegenheit ein paar der anderen Ethnie unter die Erde brachte rolleyes.gif


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Wodka
Beitrag 6. Nov 2004, 18:47 | Beitrag #68
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 17.138



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 02.08.2001


QUOTE(ChrisCRTS @ 06.11.2004, 18:45)
QUOTE(Wodka @ 06.11.2004, 18:41)
QUOTE(ChrisCRTS @ 06.11.2004, 18:31)
@Wodka: Glaubst du dieUCK hat nur militär ziele angegrifen?


Glaubst du ernsthaft hier das Vorgehen der Serben rechtfertigen, oder relativieren?

@Goshi: Es gibt keine Serbische militär in Kosovo oder?
Wer wurde durch die Albaner angegrifen am 17 März?

Genrell könnt ihr mit eurem Propagandascheiss daheim bleiben, den glaubt euch hier keiner. Es ist uns bekannt wer hier wen angegriffen hat, speziell Goschi kennt sich da aus.

s.O.

Nein. Aber wieso sprich immer von die bösen Serben?
Wieso werden die Albaner als armer öpfer dargestellt?

Hab ich nicht getan, wer spricht denn hier von den bösen Serben?


--------------------
"Dass Atombomben auf Deutschland gefallen wären, hat eher strategische Gründe und sollte man nicht persönlich nehmen... ."
"Wenn ich groß bin, geh ich zur Volksarmee: Ich lade die Kanone, rumbumm bumm, rumbumm bumm... ."
 
Sgt. Sanderson
Beitrag 6. Nov 2004, 18:48 | Beitrag #69
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.594



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 24.07.2002


QUOTE(ChrisCRTS @ 06.11.2004, 18:45)
Nein. Aber wieso sprich immer von die bösen Serben?
Wieso werden die Albaner als armer öpfer dargestellt?
Beide seite haben gemördet etc.

ich hab genug mit serben UND albanern gesprochen. die sind beide keinen deut besser. völlig verbohrt und uneinsichtig.



Sgt. Sanderson


--------------------
"Soldaten sind cool und Kinder sind süß, da war es für mich nur logisch das zu kombinieren. Aber seit ich Kony 2012 kenne hat das Ganze irgenwie ein.... Geschmäckle."

Das Sozialverhalten der meisten Mitmenschen ähnelt immer mehr einem intensiven Betteln um Schläge!
 
ChrisCRTS
Beitrag 6. Nov 2004, 18:49 | Beitrag #70
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.257



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.09.2003


QUOTE(Wodka @ 06.11.2004, 18:47)
QUOTE(ChrisCRTS @ 06.11.2004, 18:45)
QUOTE(Wodka @ 06.11.2004, 18:41)
QUOTE(ChrisCRTS @ 06.11.2004, 18:31)
@Wodka: Glaubst du dieUCK hat nur militär ziele angegrifen?


Glaubst du ernsthaft hier das Vorgehen der Serben rechtfertigen, oder relativieren?

@Goshi: Es gibt keine Serbische militär in Kosovo oder?
Wer wurde durch die Albaner angegrifen am 17 März?

Genrell könnt ihr mit eurem Propagandascheiss daheim bleiben, den glaubt euch hier keiner. Es ist uns bekannt wer hier wen angegriffen hat, speziell Goschi kennt sich da aus.

s.O.

Nein. Aber wieso sprich immer von die bösen Serben?
Wieso werden die Albaner als armer öpfer dargestellt?

Hab ich nicht getan, wer spricht denn hier von den bösen Serben?

"Es ist uns bekannt wer hier wen angegriffen hat"


--------------------
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ!
 
Sergeant
Beitrag 6. Nov 2004, 18:53 | Beitrag #71
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 6.910



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.10.2002


Obwohl man es gern behaupten würde, ist das nicht so. wink.gif

ich sage es nur eins:
wenn die Serben pro Amerikanisch wären und die Albaner pro Bin-Laden, dann würden die Albaner schon längst ausgerottet und Kosovo wären Serbisch wink.gif

Alles nur politik wink.gif nix anders.


--------------------
Die technische Entwicklung in unserer Gesellschaft hat in ihrem Voranschreiten nicht vor, auf die Entwicklung des menschlichen Geistes zu warten.
( http://www.t-64.de )
 
ChrisCRTS
Beitrag 6. Nov 2004, 18:57 | Beitrag #72
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.257



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.09.2003


QUOTE(Sergeant @ 06.11.2004, 18:53)
Obwohl man es gern behaupten würde, ist das nicht so. wink.gif

ich sage es nur eins:
wenn die Serben pro Amerikanisch wären und die Albaner pro Bin-Laden, dann würden die Albaner schon längst ausgerottet und Kosovo wären Serbisch wink.gif

Alles nur politik wink.gif nix anders.

Griechenland ist seit ca 50 jahre im NATO. Wenn glaubst du unterstutzen die US? "Macedonien" obwohl Griechenland mitten im verhandlungen wegen des names waren!
Weil "Macedonien" den krieg im Irak unterstutzte! rolleyes.gif


--------------------
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ!
 
Wodka
Beitrag 6. Nov 2004, 20:26 | Beitrag #73
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 17.138



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 02.08.2001


QUOTE(ChrisCRTS @ 06.11.2004, 18:49)
QUOTE(Wodka @ 06.11.2004, 18:47)
QUOTE(ChrisCRTS @ 06.11.2004, 18:45)
QUOTE(Wodka @ 06.11.2004, 18:41)
QUOTE(ChrisCRTS @ 06.11.2004, 18:31)
@Wodka: Glaubst du dieUCK hat nur militär ziele angegrifen?


Glaubst du ernsthaft hier das Vorgehen der Serben rechtfertigen, oder relativieren?

@Goshi: Es gibt keine Serbische militär in Kosovo oder?
Wer wurde durch die Albaner angegrifen am 17 März?

Genrell könnt ihr mit eurem Propagandascheiss daheim bleiben, den glaubt euch hier keiner. Es ist uns bekannt wer hier wen angegriffen hat, speziell Goschi kennt sich da aus.

s.O.

Nein. Aber wieso sprich immer von die bösen Serben?
Wieso werden die Albaner als armer öpfer dargestellt?

Hab ich nicht getan, wer spricht denn hier von den bösen Serben?

"Es ist uns bekannt wer hier wen angegriffen hat"

Was willst damit sagen?


--------------------
"Dass Atombomben auf Deutschland gefallen wären, hat eher strategische Gründe und sollte man nicht persönlich nehmen... ."
"Wenn ich groß bin, geh ich zur Volksarmee: Ich lade die Kanone, rumbumm bumm, rumbumm bumm... ."
 
Genosse Pjetrov
Beitrag 7. Nov 2004, 04:09 | Beitrag #74
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.062



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 09.01.2002


Also da ich den Konflikt in der Uni studiert habe werde ich auch meinen Senf dazu geben.

Was allgemein nicht so bekannt ist, ist dass die Kosovo Albaner in 1981-1987 eigene Gross Albanien traeume hatten und dass bei gewalttaetigen zusammenstoessen Serben angegriffen und vertrieben wurden. Damals war das der Kosovo Provinz-Regierung (Damals noch sozialistisch und ethnisch Albanisch) recht unangenehm und es wurde auch hart durchgegriffen mit der Nationalarmee (Die Polizei war damals noch Albanisch)

Milosevic hatte also leichtes Spiel als er den Kosovo Serben 1990 einredete das Schluss sein muss und anstatt unterdrueckt zu werden man selber unterdruecken soll rolleyes.gif

Also was die Albaner in den 80ern gemacht haben kann natuerlich nicht enstschuldigen was die Serben in den 90ern durchgezogen haben aber mann kann den Prozess besser verstehen.

Wen die Gewalt von Kosovo Albanern gegen Serben in den 80ern interessiert kann hier nachlesen was abging. (Achtung die Seite ist auf ner sehr parteiischen pro Serbischen Homepage, aber die Artikel sind alle von unparteischen Zeitungen und ich hatte mal Zugriff auf die Originale.)

Wie gesagt die Spirale der Gewalt dort unten hat tiefe Wurzeln.

Meiner Meinung nach haette man den Kosovo aufteilen sollen so wie einst Indien und Pakistan, die Umsiedlung humanitaer abfedern etc. Dann haetten die Serben ihr geliebtes Amselfeld und der Rest des Kosovo koennte sich Albanien anschliessen, aber auf mich hoert ja keiner    :D


--------------------
Fliegerabwehr:
"Runter kommen sie alle!"

Nichts sagt besser "Ich liebe dich" als ein frisch gewetzter Klappspaten.
 
Jan-Hendrik
Beitrag 7. Nov 2004, 09:05 | Beitrag #75
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.569



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 21.05.2004


Oh ja , die Trennung Indiens und Pakistans ist ja auch n Musterbeispiel für "Bevölkerungstransfer" !

Man , wo liegt denn die Uni , die Du besuchst ? Suderburg ?

Jan-Hendrik
 
Genosse Pjetrov
Beitrag 7. Nov 2004, 12:52 | Beitrag #76
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.062



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 09.01.2002


@J-H: Falls Suderburg ne Anspielung auf etwas gewesen sein soll dann ging sie bei mir verloren, ich bitte um Aufklaerung. UND, natuerlich ist Indien Pakistan nicht ein perfektes Beispiel, das ganze Kashmir Debakel ist mri schon bewusst aber was glaubst Du wohl waehre passiert wenn sich Muslime und Hindus in Indien gegenseitig an die Gurgel gegangen waeren?

Wie auch immer, ich weiss nicht ob deine Reaktion irgendwie provokant/ironisch gemeint war, aber ich stehe dazu: Lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende. Ich gebe zu, dass diese Meinung Heute nicht so weit verbreitet ist aber IMHO immer noch besser als was momentan geschieht.

Gruss
Pjetrov


--------------------
Fliegerabwehr:
"Runter kommen sie alle!"

Nichts sagt besser "Ich liebe dich" als ein frisch gewetzter Klappspaten.
 
Jan-Hendrik
Beitrag 7. Nov 2004, 13:04 | Beitrag #77
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.569



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 21.05.2004


Suderburg ist eine winzige FH in Niedersachsen , und ironisch ? Ja , schlißlich waren bei der "Umsiedlung" , die Du anführtest , ja nur Millionen Todesopfer zu beklagen !

Jan-Hendrik
 
otto1978
Beitrag 7. Nov 2004, 14:35 | Beitrag #78
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 177



Gruppe: Members
Mitglied seit: 21.03.2002


hehe...der grund warum jetzt kein serbisches militär im kosovo iss,weil die albaner ihre ethnische säuberung nach dem krieg vollzogen haben.waffenfreie zone,somit serbische truppen raus und die albaner hatten freie hand...in anbetracht der alg.meinung den serben als feindbild(auch innerhalb der nato...die franzosen vielleicht ausgeschlossen)zu sehen,kein wunder...natürlich macht der albaner täglich weiter,sind ja nich umsonst die serbischen häuser verdrahtet und teils zu halben festungen ausgebaut worden.
einschusslöcher an den türen und ab und an mal ne handgranate am eingang zeugen vom sinn und zweck
sind nen bissel grössenwahnsinnig siehe mazedonien 03/2001

beim einmarsch gabs genug serbische truppen im einsatzraum...warum auch nich...iss ja teil ihres landes

es sprach mal ein uniformierter zu mir"...wir hätten noch 2-3 jahre warten solln mit dem einmarsch"
wohlgemerkt,der herr hatte 2001 seinen 4-kfor einsatz hinter sich
 
Vertigo
Beitrag 7. Nov 2004, 14:38 | Beitrag #79
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.240



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 26.05.2004


Habe mir den Thread mal durchgelesen. Echt haarsträubend was einige speziell unsere Freunde vom Balkan hier von sich geben. Wenn ich das schon lese mit Großalbanien und serbische Großmachtbestrebungen.  :hmpf
Einer schiebt hier den Anderen die Schuld zu mit irgendwelchen Begründungen aus der Geschichte, die Jahrhunderte zurück liegen.  :lol Wenn es danach gehen sollte, müsste Europa heute noch ein einziges Schlachtfeld sein.


--------------------
Der Kern aller Reformen ist der Soldat selbst: Nieder mit dem Duckmäusertum der dt. Offiziere.

Der Erfolg der Grünen ist die gelungene Resozialisierung eines halbintellektuellen Subproletatariats.
 
kapela
Beitrag 7. Nov 2004, 15:57 | Beitrag #80
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 205



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 01.11.2004


Guten tag jungs !!!
Also wen ich so was höre dann ist mir zum kotzen( serbische Großmachtbestrebungen) So ein Scheiß .
Aber egall ihr habt noch nicht solche Probleme (noch nicht )
Genose Pjetrov ich gibt dir recht es ist beser Kosovo aufzurteilen ( ist für uns schwer )  und dann einem grosen Zaun drum , sollen dan zursen wer die dann futert .
 
Wodka
Beitrag 7. Nov 2004, 16:07 | Beitrag #81
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 17.138



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 02.08.2001


QUOTE(kapela @ 07.11.2004, 15:57)
Guten tag jungs !!!
Also wen ich so was höre dann ist mir zum kotzen( serbische Großmachtbestrebungen) So ein Scheiß .
Aber egall ihr habt noch nicht solche Probleme (noch nicht )
Genose Pjetrov ich gibt dir recht es ist beser Kosovo aufzurteilen ( ist für uns schwer )  und dann einem grosen Zaun drum , sollen dan zursen wer die dann futert .

Nein warum auch, Serbien war ja auch immer ganz brav und lieb, die ganzen Massaker und ethnischen Säuberungen sind sowieso nur Feindpropaganda um die Nato zum Eingreifen zu überreden.  :rolleyes


--------------------
"Dass Atombomben auf Deutschland gefallen wären, hat eher strategische Gründe und sollte man nicht persönlich nehmen... ."
"Wenn ich groß bin, geh ich zur Volksarmee: Ich lade die Kanone, rumbumm bumm, rumbumm bumm... ."
 
kapela
Beitrag 7. Nov 2004, 16:34 | Beitrag #82
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 205



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 01.11.2004


Ich habe nicht gesagt das es keine Massaker gegeben hat !!!
Aber ist immer alles gleich immer wider nur Serben und unsere Großmachtbeschbestrebung !
Wir wollen nur das unsere unsere bleibt mehr nicht und das egall wer da wohnt soll sich an gesettze hallten genaou wie ich mich an BRD gesetze halte !!!
Ich will auch nicht Serbische republik in NRW
 
Wodka
Beitrag 7. Nov 2004, 16:45 | Beitrag #83
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 17.138



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 02.08.2001


QUOTE(kapela @ 07.11.2004, 16:34)
Ich habe nicht gesagt das es keine Massaker gegeben hat !!!
Aber ist immer alles gleich immer wider nur Serben und unsere Großmachtbeschbestrebung !
Wir wollen nur das unsere unsere bleibt mehr nicht und das egall wer da wohnt soll sich an gesettze hallten genaou wie ich mich an BRD gesetze halte !!!
Ich will auch nicht Serbische republik in NRW

Serbien hatte auf jeden Fall "Großmachtbestrebungen" in der Vergangenheit. Ob solche heute noch vorhanden sind kann ich nicht beurteilen ich schätze mal weniger, einfach weil es faktisch unmöglich ist und auch weil Milosevic sich gerade als Kriegsverbrecher verantworten darf und somit für immer weg vom Fenster ist.
Was "Grossalbanien" angeht, nun die Nato wird das nicht so gerne sehen, und die umliegenden Länder auch nicht, ich glaube das können die Albaner knicken.
Du sagst ihr wollt das "eure" behalten, nun es ist aber bedingt durch die Geschichte nicht so ganz unumstritten was euch gehört und was nicht, andere sehen das anders und auf keinen Fall rechtfertigen irgendwelche Ansprüche, die man auf ein Gebiet erhebt die Vertreibung und Ermordung der dort lebenden Volksgruppe. Es wurde hier unterstellt die Serben würden immer als "die Bösen" dargestellt und die anderen als Opfer. Wir wissen das entspricht in keinster Weise der Wirklichkeit, aber der "schlechte Ruf" der Serben hat schon seine Gründe, meinst du nicht?


--------------------
"Dass Atombomben auf Deutschland gefallen wären, hat eher strategische Gründe und sollte man nicht persönlich nehmen... ."
"Wenn ich groß bin, geh ich zur Volksarmee: Ich lade die Kanone, rumbumm bumm, rumbumm bumm... ."
 
kapela
Beitrag 7. Nov 2004, 16:58 | Beitrag #84
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 205



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 01.11.2004


Schlechte ruf haben wir wegen  Milosevic und seine bande !!!
Und weill wir uns nicht von jeden sagen wollen was wir machen sollen und Amerika nicht in hintern gekrochen sind !!!
 
Wodka
Beitrag 7. Nov 2004, 17:04 | Beitrag #85
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 17.138



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 02.08.2001


QUOTE(kapela @ 07.11.2004, 16:58)
Schlechte ruf haben wir wegen  Milosevic und seine bande !!!
Und weill wir uns nicht von jeden sagen wollen was wir machen sollen und Amerika nicht in hintern gekrochen sind !!!

Ihr seid Milosovic jahrelang begeistert hinterher gerannt.
Hinterher wars wieder keiner, ich weiß, speziell mit diesem Phänomen kennt sich Deutschland auch aus.


--------------------
"Dass Atombomben auf Deutschland gefallen wären, hat eher strategische Gründe und sollte man nicht persönlich nehmen... ."
"Wenn ich groß bin, geh ich zur Volksarmee: Ich lade die Kanone, rumbumm bumm, rumbumm bumm... ."
 
kapela
Beitrag 7. Nov 2004, 17:07 | Beitrag #86
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 205



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 01.11.2004


Ja du mußt ja wissen hinter wemm ich gerannt bin mata.gif  :mata  :mata
 
Gepard B2L
Beitrag 7. Nov 2004, 17:11 | Beitrag #87
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.532



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 03.01.2002


Tja, dafür hat euch Amerika ja auch in den selbigen getreten.

Aber was ich eigentlich noch sagen wolte:
Ihr erhebt Anspruch auf das Amselfeld, weil ihr sagt, eure Nation sei dort gegründet worden. Die Albaner allein haben euch aber nicht von dort vertrieben, sondern ihr habt es nach den verlorenen Schlachten im 14.Jahrhundert verlassen, nicht freiwillig, aber doch verlassen.
In das damals unbewohnte Gebiet, welches ja sehr fruchtbar war, sind dann Albaner nachgezogen, welche dann wiederum mehrere Jahrhunderte dort gelebt haben. Somit sehe ich für die Albaner genauso einen Anspruch auf das Gebiet.
Das eigentliche Problem ist aber wiedereinmal der religiöse Hintergrund: Christlich geprägte Serben können eben nicht mit moslemischen Albanern und umgekehrt.

Aber auch die Balkanvölker sollten langsam eíne Reife bekommen, die jeweils andere Konfession anzuerkennen.
Das Problem wurde in Europa ja auch größtenteils überwunden, immerhin wurde hier aus ähnlichen Gründen auch ein 30jähriger Krieg geführt.
Wobei ich aber auch glaube, der religiöse Hintergrund wird, wie so oft, von der Politik und Wirtschaft als Grund vorgeschoben.

Gruß Heiko
 
kapela
Beitrag 7. Nov 2004, 17:35 | Beitrag #88
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 205



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 01.11.2004


Tja, dafür hat euch Amerika ja auch in den selbigen getreten.
Richtig !!!
Aber !!!http://www.airserbia.co.yu/slike/galerija/mjv/20/F-16C_2.jpg
sondern ihr habt es nach den verlorenen Schlachten im 14.Jahrhundert verlassen, nicht freiwillig, aber doch verlassen.
Nicht richtig Wir haben disen gebit nicht verlasen . Sonder unsere folk worde geschlachtet
 
Wodka
Beitrag 7. Nov 2004, 17:40 | Beitrag #89
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 17.138



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 02.08.2001


QUOTE(kapela @ 07.11.2004, 17:07)
Ja du mußt ja wissen hinter wemm ich gerannt bin mata.gif  mata.gif  mata.gif

Wenn du dir den Schuh anziehst?


-------------

Schlachten im 14 Jahrhundert, wenn ich das schon höre  :rolleyes


--------------------
"Dass Atombomben auf Deutschland gefallen wären, hat eher strategische Gründe und sollte man nicht persönlich nehmen... ."
"Wenn ich groß bin, geh ich zur Volksarmee: Ich lade die Kanone, rumbumm bumm, rumbumm bumm... ."
 
Gepard B2L
Beitrag 7. Nov 2004, 18:10 | Beitrag #90
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.532



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 03.01.2002


QUOTE(kapela @ 07.11.2004, 17:35)
Tja, dafür hat euch Amerika ja auch in den selbigen getreten.
Richtig !!!
Aber !!!http://www.airserbia.co.yu/slike/galerija/mjv/20/F-16C_2.jpg
sondern ihr habt es nach den verlorenen Schlachten im 14.Jahrhundert verlassen, nicht freiwillig, aber doch verlassen.
Nicht richtig Wir haben disen gebit nicht verlasen . Sonder unsere folk worde geschlachtet

Was willst du mit dem Foto von der zerstörten F16 sagen? Dass ihr auch Flugzeuge abgeschossen habt?
Na, das wäre ja noch schöner, wenn ihr nichts getroffen hättet, vor allem bei der Anzahl der eingesetzten Maschinen.
Oder schätzt du eure Flugabwehr so schlecht ein?


Zu der Sache:

QUOTE
Nicht richtig Wir haben disen gebit nicht verlasen . Sonder unsere folk worde geschlachtet

Das sehen die Geschichtsbücher aber anders. Eure Armee wurde auf dem Amselfeld vernichtend geschlagen, das ist richtig. Und wie es dazu kam, ist eine andere Geschichte, das war sicher nicht nur eure Schuld.
Mag sein, dass euer Volk auch unter die Represalien des Osmanischen Reiches gefallen wäre, aber sicher wäre das Volk nicht "geschlachtet" worden, das lag nicht im Interesse der Osmanen. Eher wäre das Volk zu Tribut und Dienstleistung verpflichtet worden, wie es die Osmanen üblicherweise gemacht haben.

Gruß Heiko
 
 
 

18 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > » 
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 26. April 2019 - 05:32