eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
168 Seiten V  « < 166 167 168  
Reply to this topicStart new topic
> Fragen die die Welt nicht braucht IV, Frisch und unverbraucht
Xizor
Beitrag 29. Jun 2019, 20:16 | Beitrag #5011
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 841



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.01.2009


ZITAT(hanuta @ 29. Jun 2019, 20:55) *
Wie gross ist die Fläche, alles über Handfläche ist sehr gefährlich und da sollte man direkt zum Arzt?


10x4mm am Mittelfinger. Am Topflappen vorbei ans Backblech gefasst. hmpf.gif Gekühlt habe ich direkt danach, bei was größerem wäre ich schon von selbst zum Arzt gegangen.
 
Camouflage
Beitrag 29. Jun 2019, 20:31 | Beitrag #5012
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.055



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 25.12.2001


ZITAT(hanuta @ 29. Jun 2019, 20:55) *
Wichtig ist langes Kühlen, da reicht aber Wasser mit Zimmertemperatur, nicht zu kalt

Kühlen soll man nur noch kleinere Verbrennungen zur akuten, lokalen Schmerzminderung.

ZITAT(Xizor @ 29. Jun 2019, 21:16) *
10x4mm am Mittelfinger. Am Topflappen vorbei ans Backblech gefasst. hmpf.gif Gekühlt habe ich direkt danach, bei was größerem wäre ich schon von selbst zum Arzt gegangen.

Da würde ich mir keine Gedanken machen.


--------------------
Gee, I wish we had one of them doomsday machines.
 
General Gauder
Beitrag 29. Jun 2019, 23:52 | Beitrag #5013
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.665



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


Bei meinem mitlerweile 2 Jahre alten Handy (Sony xpiria XZ) ist leider gottes die Ladebuchse ein wenig beschädigt, so das es eine ganz schöne fummelei ist das Handy wieder aufzuladen, ansonsten ist das Handy noch sehr gut in Schuss und ich würde es gerne weiter verwenden.
Nun bin ich auf die Idee gekommen eine Induktive Ladestation zu kaufen nur wie gut sind die Dinger?


--------------------
Ehemaliger König von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer Steinbrück
 
Praetorian
Beitrag 30. Jun 2019, 00:13 | Beitrag #5014
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.609



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Besser als eine kaputte USB-Buchse.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Camouflage
Beitrag 30. Jun 2019, 06:31 | Beitrag #5015
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.055



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 25.12.2001


Was sind denn Deine Anforderung daran?
Mein Handy war gerade voll geladen, das fand ich schon recht gut


--------------------
Gee, I wish we had one of them doomsday machines.
 
400plus
Beitrag 30. Jun 2019, 06:50 | Beitrag #5016
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.600



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


ZITAT(hanuta @ 29. Jun 2019, 21:01) *
Ja ist Staufer Wappen: Herzöge von Schwaben


Aber warum im tiefsten Bayern? confused.gif
 
ede144
Beitrag 30. Jun 2019, 09:24 | Beitrag #5017
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 465



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.04.2015


ZITAT(400plus @ 30. Jun 2019, 07:50) *
ZITAT(hanuta @ 29. Jun 2019, 21:01) *
Ja ist Staufer Wappen: Herzöge von Schwaben


Aber warum im tiefsten Bayern? confused.gif


Die Herrschaftsgebiete waren früher nicht so abgegrenzt wie es heute ist. Da wechselte die Herrschaft dorfweise. Laut Wiki waren sie mit denSieghardingern verwandt.
 
Dave76
Beitrag 30. Jun 2019, 12:56 | Beitrag #5018
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 15.363



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005


ZITAT(hanuta @ 29. Jun 2019, 21:01) *
ZITAT(400plus @ 28. Jun 2019, 23:38) *
Haben wir hier kunsthistorisch interessierte Mitglieder?

Ich war vor kurzem im Kloster Andechs, und dort ist mir neben dem oberen Teil des Hochaltars ein Wappen aufgefallen, das stark nach den drei Löwen der Staufer aussieht:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/comm...eninnenraum.jpg
(man muss etwas reinzoomen, rechts neben dem oberen, zweiten Stock des Altars: Drei schwarze Löwen auf goldenem Grund). Weiß jemand, was es damit auf sich hat?

Ja ist Staufer Wappen: Herzöge von Schwaben


ZITAT(400plus @ 30. Jun 2019, 07:50) *
ZITAT(hanuta @ 29. Jun 2019, 21:01) *
Ja ist Staufer Wappen: Herzöge von Schwaben


Aber warum im tiefsten Bayern? confused.gif

Also zunächst weisen solche Wappen in der Nähe der Altäre ja oft auf Förderer und Wohltäter dieser kirchlichen Einrichtung, so findet man ja auf der linken Seite des besagten Altars, in der selben Höhe wie das Stauferwappen, das Wappen der Wittelsbacher, und der Wittelsbacher Albrecht III. der Fromme (Herzog von Bayern-München) war ja der Stifter des Klosters Andechs. Da müsste man also mal schauen, ob es einen oder mehrere Staufer gab, welche das Kloster unterstützten.

Genauso denkbar wäre auch eine Art genealogische Erklärung über das Adelsgeschlecht der Andechser auf deren Stammsitz, der Burg Andechs, ja das Kloster gegründet wurde. Und die Grafen von Andechs waren schon immer sehr staufertreu und auch direkt mit dem Geschlecht der Staufer verbunden, so war der Andechser Otto VII. (Meranien) etwa mit Beatrix von Staufen verheiratet, außerdem waren es ja auch die Staufer, welche dem Andechser Berthold III. für seine treuen Dienste die Markgrafschaft Istrien als Lehen übertrugen.

Der Beitrag wurde von Dave76 bearbeitet: 30. Jun 2019, 12:57


--------------------
"avenidas/avenidas y flores/flores/flores y mujeres/avenidas/avenidas y mujeres/avenidas y flores y mujeres y/un admirador" - Eugen Gomringer
"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying." - Arthur C. Clarke
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
400plus
Beitrag 30. Jun 2019, 13:22 | Beitrag #5019
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.600



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Hm ja. Eine Förderung des Klosters durch die Staufer kann man wohl ausschließen, da das Kloster erst im 14. Jahrhundert gegründet wurde. Doe Verbindung Andechs-Staufer gab es, aber ironischerweise wurden die Andechser zunächst für den Tod Philipps von Schwaben verantwortlich gemacht- und der eigentliche Täter war ein Wittelsbacher wink.gif
 
Dave76
Beitrag 30. Jun 2019, 14:39 | Beitrag #5020
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 15.363



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005


ZITAT(400plus @ 30. Jun 2019, 14:22) *
Hm ja. Eine Förderung des Klosters durch die Staufer kann man wohl ausschließen, da das Kloster erst im 14. Jahrhundert gegründet wurde. Doe Verbindung Andechs-Staufer gab es, aber ironischerweise wurden die Andechser zunächst für den Tod Philipps von Schwaben verantwortlich gemacht- und der eigentliche Täter war ein Wittelsbacher wink.gif

15. Jahrhundert wink.gif 1455 wurde das Chorherrenstift Andechs in ein Benediktinerkloster umgewandelt. Aber klar, mit den Staufern hast du natürlich Recht, also bleibt es weiter ein wenig rätselhaft ... Das Wappen der Staufer wurde in abgewandelter Form weiterbenutzt, aber in der ursprünglichen Stauferform mit den drei schwarzen Löwen auf goldenen/gelben Grund taucht es ja dann erst wieder 1805 im Wappen des Königreiches Württemberg auf und der Hochaltar stammt aus dem 18. Jahrhundert.


--------------------
"avenidas/avenidas y flores/flores/flores y mujeres/avenidas/avenidas y mujeres/avenidas y flores y mujeres y/un admirador" - Eugen Gomringer
"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying." - Arthur C. Clarke
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
400plus
Beitrag 30. Jun 2019, 16:13 | Beitrag #5021
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.600



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Stimmt, danke. Ob Staufer oder nicht: Den Andechser Doppelbock kann ich sehr empfehlen biggrin.gif
 
Schwabo Elite
Beitrag 1. Jul 2019, 11:14 | Beitrag #5022
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.408



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


Wer hat die Kirche denn bauen lassen, wo hat der Baumeister gelernt, wer hat die Kirche mitfinanziert, mit wem war er oder sie verheiratet und wo ist das Wappen zu sehen in Relation zu den zentralen Bauachsen der Kirche (über dem Hauptaltar wird man weniger Wappen dulden als im Seitenschiff mit dem Altar für die Lieblingsheilige der Mutter der Ehefrau etc.).


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
400plus
Beitrag 1. Jul 2019, 12:26 | Beitrag #5023
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.600



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Rechts oberhalb des Hauptaltars. Das Kloster wurde von den Wittelsbachern gestiftet, die Renovierung der Klosterkirche im jetzigen Rokoko-Stil fand auch unter den Wittelsbachern statt, der Baumeister war Johann Baptist Zimmermann. Also alles nicht nur geographisch, sondern auch zeitlich weit weg von den Staufern wink.gif

Der Beitrag wurde von 400plus bearbeitet: 1. Jul 2019, 12:30
 
Kampfhamster
Beitrag 7. Jul 2019, 14:09 | Beitrag #5024
+Quote PostProfile CardPM
little Angrybird
Beiträge: 12.442



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 03.07.2001


Gesucht: Druckvorlage für T-Scheiben der Bundeswehr, respektive der Schweizer Armee.

Hab bislang noch nichts schlaues gefunden zum selber in Format A3 Zielscheiben auszudrucken. Am liebsten wären mir die simplen Taylor-Scheiben der Schweizer Armee. Weiss jemand etwas?


--------------------
pas d'argent pas de suisse
 
Whuffo
Beitrag 7. Jul 2019, 18:32 | Beitrag #5025
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 933



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.06.2002


Digital hab ich die nicht. Aber ich könnte dir eine Original Bw-T Scheibe per Post zusenden.


--------------------
"I recommend a fifth of Jack and a bottle of Prozac"
 
Kampfhamster
Beitrag 8. Jul 2019, 16:40 | Beitrag #5026
+Quote PostProfile CardPM
little Angrybird
Beiträge: 12.442



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 03.07.2001


Das hilft mir leider nichts. Einzelne CH Armee-T-Scheiben kann ich auch besorgen.


--------------------
pas d'argent pas de suisse
 
xena
Beitrag 8. Jul 2019, 18:11 | Beitrag #5027
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.574



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


So schwer dürfte das Zeichnen mit entsprechenden Zeichenprogramm solcher Scheiben wohl auch nicht sein...


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
Father Christmas
Beitrag 8. Jul 2019, 20:26 | Beitrag #5028
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.340



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


Gibt es eine Übersetzung des Grundgesetzes in lateinisch?


--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
mr.trigger
Beitrag 8. Jul 2019, 21:01 | Beitrag #5029
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.838



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.07.2003


Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Wozu brauchst du das? Bzw. wenns nur um so was wie "Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. " in Latein geht, das sollte sich übersetzen lassen.


--------------------
There was a young man from Moldavia
Who couldn’t believe in the savior
So he erected instead, with himself at the head
The religion of decorous behavior

 
Father Christmas
Beitrag 8. Jul 2019, 21:11 | Beitrag #5030
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.340



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


ZITAT
Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.


Wenn ich drüber nachdenke, sollte es das tun.
Gibt es da brauchbare Übersetzer für Menschen, die im Lateinunterricht das Pillum suchen waren?


--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
mr.trigger
Beitrag 8. Jul 2019, 22:01 | Beitrag #5031
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.838



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.07.2003


Ich habe ihn dafür noch nie verwendet aber Google Translator bietet auch auch Latein an. Für den I. Artikel wird dort z.B.: "Dignitatis humanae inviolabile est" vorgeschlagen.


--------------------
There was a young man from Moldavia
Who couldn’t believe in the savior
So he erected instead, with himself at the head
The religion of decorous behavior

 
ramke
Beitrag 15. Jul 2019, 15:09 | Beitrag #5032
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 356



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.07.2005


Da ich aktuell den Film gesehen habe: Welchem Hauptmann gehörte selbige Luftwaffenunifom die der Gefreite willi herold gefunden hat?


--------------------
...die Grundausbildung bereitet auf den Krieg vor,
die Truppenküche auf die Gefangenschaft.
 
 
 

168 Seiten V  « < 166 167 168
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19. July 2019 - 15:37