eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
168 Seiten V  « < 163 164 165 166 167 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Anschaffungsthread V: Hier ist der Kunde König
Dave76
Beitrag 6. Mar 2019, 19:15 | Beitrag #4921
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 15.459



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005


ZITAT(MeckieMesser @ 6. Mar 2019, 16:07) *
ZITAT(Father Christmas @ 3. Mar 2019, 11:13) *
https://abload.de/img/91ar7t49mil._sl1500_c8jwq.jpg

DeLonghi MultiFry Classic FH FH 1163/1 Heißtluftfriteuse

Habe ich seit drei Tagen und frittiere gerade alles, was man so als Vegetarier frittieren kann.


Bin voll bei Dir!
Und am 8. Tag schuf Gott die Heißluftfritteuse!
Laut, aber sauber und mit viel weniger Fett.

Also wie ein Ofen? Den man ja normalerweise eh schon hat... biggrin.gif "Frittiert" wird hier nämlich gar nichts, das Teil ist halt einfach ein kleiner Ofen, das heißt, dass der einzige Vorteil der kleinere Energieverbrauch gegenüber dem großen Ofen ist, da ja weniger Raum erhitzt werden muss. Ich sehe da echt sonst geschmacklich und konsistenzmäßig keinen Unterschied zu guten Backofenpommes.


--------------------
"avenidas/avenidas y flores/flores/flores y mujeres/avenidas/avenidas y mujeres/avenidas y flores y mujeres y/un admirador" - Eugen Gomringer
"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying." - Arthur C. Clarke
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
Hummingbird
Beitrag 6. Mar 2019, 19:53 | Beitrag #4922
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 14.062



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


Ich hab auch so eine Heißluftfriteuse. Vielleicht liegt es ja daran, dass ich nicht weiß wie man "gute Backofenpommes" macht, aber für mich ist der Unterschied deutlich. Das dürfte primär an dem Rührarm liegen, den der Backofen nicht besitzt. Außerdem wird das Öl gleichmäßiger verteilt, ohne das mancherorts Übersättigung auftritt.

Der Beitrag wurde von Hummingbird bearbeitet: 6. Mar 2019, 19:59
 
Markus11
Beitrag 8. Mar 2019, 16:16 | Beitrag #4923
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.957



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.06.2007


ZITAT(Hummingbird @ 6. Mar 2019, 19:53) *
Ich hab auch so eine Heißluftfriteuse. Vielleicht liegt es ja daran, dass ich nicht weiß wie man "gute Backofenpommes" macht, aber für mich ist der Unterschied deutlich. Das dürfte primär an dem Rührarm liegen, den der Backofen nicht besitzt. Außerdem wird das Öl gleichmäßiger verteilt, ohne das mancherorts Übersättigung auftritt.


Was ist das für ein Modell mit Rührarm, hat meine leider nicht.
 
Father Christmas
Beitrag 8. Mar 2019, 18:11 | Beitrag #4924
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.355



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


Meine Heißluftfriteuse hat einen Rührarm. Der dreht sich im Kreis und bewegt so das Gargut. In der Theorie soll das Gargut wohl umgewälzt werden, damit es von allen Seiten gleichmäßig erwärmt wird. In der Praxis scheint mir das sehr abhängig von der Art und Größe des Gargutes zu sein, da manches einfach nur vom Rührarm vor sich her geschoben wird.
Bei meinem Gerät ist der Rührarm abnehmbar, sodass man mit einem Rost auch Pizza und ähnliches zubereiten kann.

Aber Rührarm-Pommes sind eine ziemlich geile Sache und übertreffen mE die Backofenpommes.

Der Beitrag wurde von Father Christmas bearbeitet: 8. Mar 2019, 18:12


--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
xena
Beitrag 8. Mar 2019, 18:26 | Beitrag #4925
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.623



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Funktionieren die Dinger ganz ohne Öl? Im Backofen lege ich die Pommes einfach auf das Backblech, also ohne Öl.
 
Father Christmas
Beitrag 8. Mar 2019, 18:39 | Beitrag #4926
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.355



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


Bei meinem Gerät kommt es auf das Gargut drauf an. Rohes Gemüse und rohe Kartoffeln mache ich mit ein wenig Öl. TK-Pommes mache ich ohne Öl.


--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
Hummingbird
Beitrag 8. Mar 2019, 21:32 | Beitrag #4927
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 14.062



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


Ich habe bisher ausschließlich Pommes damit gemacht. Aus frisch geschnittenen Kartoffeln. Mit ein wenig Öl schmeckt es einfach besser. Wäre grundsätzlich aber auch ohne Öl möglich.

Was für frisches Gemüse würde sich denn noch besonders eignen?
 
Father Christmas
Beitrag 8. Mar 2019, 21:42 | Beitrag #4928
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.355



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


Was sich besonders eignet, kann ich dir nicht sagen. Ich packe meine üblichen Verdächtigen rein: Paprika, Champignons, Zwiebeln, Zucchini.

Ich will in den nächsten Tagen mal Kürbisspalten probieren. Befürchte aber, dass es aufgrund der Bewegung eine ziemliche Sauerei wird.

Heute Mittag hatte ich bspw. (frische) Kartoffelspalten mit Zwiebeln, Champignons und einem Jogurth-Dip. Zwiebeln und Champignons aufgrund der kürzeren Garzeit erst später zugeben.



Der Beitrag wurde von Father Christmas bearbeitet: 8. Mar 2019, 21:45


--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
MeckieMesser
Beitrag 9. Mar 2019, 12:32 | Beitrag #4929
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.302



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.03.2007


ZITAT(Dave76 @ 6. Mar 2019, 19:15) *
ZITAT(MeckieMesser @ 6. Mar 2019, 16:07) *
ZITAT(Father Christmas @ 3. Mar 2019, 11:13) *
https://abload.de/img/91ar7t49mil._sl1500_c8jwq.jpg

DeLonghi MultiFry Classic FH FH 1163/1 Heißtluftfriteuse

Habe ich seit drei Tagen und frittiere gerade alles, was man so als Vegetarier frittieren kann.


Bin voll bei Dir!
Und am 8. Tag schuf Gott die Heißluftfritteuse!
Laut, aber sauber und mit viel weniger Fett.

Also wie ein Ofen? Den man ja normalerweise eh schon hat... biggrin.gif "Frittiert" wird hier nämlich gar nichts, das Teil ist halt einfach ein kleiner Ofen, das heißt, dass der einzige Vorteil der kleinere Energieverbrauch gegenüber dem großen Ofen ist, da ja weniger Raum erhitzt werden muss. Ich sehe da echt sonst geschmacklich und konsistenzmäßig keinen Unterschied zu guten Backofenpommes.


Geschmacklich keinen Unterscheid? Du hast bestimmt auch eine Dose Gourmet Glutamat im Schrank biggrin.gif
Die Heißluftfritteuse erzeugt einfach sehr viel direkte Hitze, was die Feuchtigkeit schnell verdampfen lässt. Die Pommes macht das knuspriger.
Ofen Pommes bekommen die Hitze weit weniger direkt ab, weshalb sie die Feuchtigkeit eher aufnehmen.
 
Dave76
Beitrag 9. Mar 2019, 12:52 | Beitrag #4930
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 15.459



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005


ZITAT(MeckieMesser @ 9. Mar 2019, 12:32) *
[...]
Geschmacklich keinen Unterscheid? Du hast bestimmt auch eine Dose Gourmet Glutamat im Schrank biggrin.gif
Die Heißluftfritteuse erzeugt einfach sehr viel direkte Hitze, was die Feuchtigkeit schnell verdampfen lässt. Die Pommes macht das knuspriger.
Ofen Pommes bekommen die Hitze weit weniger direkt ab, weshalb sie die Feuchtigkeit eher aufnehmen.

Sage ich ja, es wird heiße Luft erzeugt. Wer`s braucht... biggrin.gif Wenn ich "richtige" Pommes will, nehme ich 'en Topf mit Öl und frittiere die Teile.

Und natürliches Glutamat habe ich selbstverständlich in Form von Fisch- und Sojasauce im Kühlschrank, wie kochst du sonst irgendwas Asiatisches?

Der Beitrag wurde von Dave76 bearbeitet: 9. Mar 2019, 12:56


--------------------
"avenidas/avenidas y flores/flores/flores y mujeres/avenidas/avenidas y mujeres/avenidas y flores y mujeres y/un admirador" - Eugen Gomringer
"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying." - Arthur C. Clarke
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
Hummingbird
Beitrag 9. Mar 2019, 19:12 | Beitrag #4931
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 14.062



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


ZITAT(Dave76 @ 9. Mar 2019, 12:52) *
Wenn ich "richtige" Pommes will, nehme ich 'en Topf mit Öl und frittiere die Teile.
Die Sauerei war der Anstoß für mich, eine Heißluftfriteuse zu beschaffen. Das Fett oder Öl aufzubewaren hat mich immer genervt. Und so einen Batzen Fett im Abwasser zu entsorgen ist auch nicht die feine englische.
 
General Gauder
Beitrag 9. Mar 2019, 19:20 | Beitrag #4932
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.722



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


Wenn ich Pommes haben will dann hole ich mir die bei der Frittentheke um die Ecke.
Diese Sauerrei mit dem Öl im Topf ist doch Mist, und auch aus dem Heißluftpüster schmecken mir die Dinger nicht.

Im Sommer zum Grillen gibt es bei uns dann immer Kartoffelspalten aus dem Backofen

Der Beitrag wurde von General Gauder bearbeitet: 9. Mar 2019, 19:21


--------------------
Ehemaliger König von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer Steinbrück
 
Hummingbird
Beitrag 9. Mar 2019, 19:36 | Beitrag #4933
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 14.062



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


ZITAT(General Gauder @ 9. Mar 2019, 19:20) *
Wenn ich Pommes haben will dann hole ich mir die bei der Frittentheke um die Ecke.
Und wie machst du das dann, wenn du zum Steak daheim als Beilage Pommes haben willst?
 
General Gauder
Beitrag 9. Mar 2019, 19:56 | Beitrag #4934
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.722



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


ZITAT(Hummingbird @ 9. Mar 2019, 19:36) *
ZITAT(General Gauder @ 9. Mar 2019, 19:20) *
Wenn ich Pommes haben will dann hole ich mir die bei der Frittentheke um die Ecke.
Und wie machst du das dann, wenn du zum Steak daheim als Beilage Pommes haben willst?

Zu einem guten Steak gehören keine schnöden Pommes ganz einfach


--------------------
Ehemaliger König von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer Steinbrück
 
Hummingbird
Beitrag 9. Mar 2019, 20:50 | Beitrag #4935
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 14.062



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


Du weichst der Frage wenig elegant aus.
 
General Gauder
Beitrag 9. Mar 2019, 23:29 | Beitrag #4936
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.722



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


ZITAT(Hummingbird @ 9. Mar 2019, 20:50) *
Du weichst der Frage wenig elegant aus.

Ich habe doch schon dargelegt warum. Ich verzichte bei selbst zubereiteten Speisen lieber auf Pommes als das ich auf wenig zufrieden stellende altrnativen ausweiche, das macht für mich keinen Sinn.


--------------------
Ehemaliger König von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer Steinbrück
 
QuiN
Beitrag 19. Mar 2019, 15:42 | Beitrag #4937
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 526



Gruppe: Members
Mitglied seit: 17.10.2006




Soviel zum selbst auferlegten Kaufstopp. Aber 58€ für den GD15 und 37€ für den CI war einfach zu gut.
 
xena
Beitrag 19. Mar 2019, 21:44 | Beitrag #4938
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.623



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Jede Menge für den Urlaub gekauft, dass es zu viel wird alles hier aufzulisten. biggrin.gif
 
Icewolf
Beitrag 20. Mar 2019, 08:21 | Beitrag #4939
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 395



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.06.2004


1 x KTM Duke 790 plus diverser kleiner Anbauteile, jetzt muss das Wetter ganz schnell besser werden
 
Gepard B2L
Beitrag 22. Mar 2019, 14:50 | Beitrag #4940
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.554



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 03.01.2002


Samsung Gear S 3 Frontier
 
Sparta
Beitrag 6. Apr 2019, 16:09 | Beitrag #4941
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 683



Gruppe: Members
Mitglied seit: 17.03.2009


Google Pixel 3 + Vertrag


--------------------
Du kannst im Inet alles sein - ein Einhorn, Superman, Harry Potter etc - warum sich allerdings soviel entscheiden ein Arschloch zu sein entzieht sich meiner Kenntnis
 
Kampfhamster
Beitrag 6. Apr 2019, 19:20 | Beitrag #4942
+Quote PostProfile CardPM
little Angrybird
Beiträge: 12.496



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 03.07.2001


Noch nicht so ganz in meinem Besitz, da mir der Papierkrieg noch fehlt:



AR15, von meinem Waffenhändler zusammengebaut.
10,5" Lauf, Geissele Abzug, Rotex 5 Dämpfer

Ist schon ziemlich geil, dass man das Gewehr sehr genau nach seinen Bedürfnissen zusammenstellen kann.


--------------------
pas d'argent pas de suisse
 
QuiN
Beitrag 10. Apr 2019, 12:47 | Beitrag #4943
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 526



Gruppe: Members
Mitglied seit: 17.10.2006


Was zum Naschen und ein Cutter. wink.gif

 
QuiN
Beitrag 11. Apr 2019, 11:52 | Beitrag #4944
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 526



Gruppe: Members
Mitglied seit: 17.10.2006


Und nochmal was nachgelegt: Restekiste und zwei Textexemplare.

 
Glorfindel
Beitrag 11. Apr 2019, 16:20 | Beitrag #4945
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.661



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.09.2003


ZITAT(Kampfhamster @ 6. Apr 2019, 19:20) *
Noch nicht so ganz in meinem Besitz, da mir der Papierkrieg noch fehlt:



AR15, von meinem Waffenhändler zusammengebaut.
10,5" Lauf, Geissele Abzug, Rotex 5 Dämpfer

Ist schon ziemlich geil, dass man das Gewehr sehr genau nach seinen Bedürfnissen zusammenstellen kann.

sieht irgendwie länger aus als ein 10,5-Zoll-Lauf, aber vermutlich täuscht es wegen dem Schalldämpfer


--------------------
"Dort stand das Haus der Goldenen Blume, deren Männer eine Strahlensonne auf den Schilden hatten und ihr Anführer, Glorfindel, trug einen Mantel so kunstvoll mit Goldfäden durchwirkt, dass er gelb durchschossen war wie ein Feld im Frühling; und ihre Waffen waren kunstvoll mit Gold überzogen."
 
Kampfhamster
Beitrag 11. Apr 2019, 20:16 | Beitrag #4946
+Quote PostProfile CardPM
little Angrybird
Beiträge: 12.496



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 03.07.2001


Kann gut sein. Habe allerdings auch nicht nachgemessen.


--------------------
pas d'argent pas de suisse
 
Kampfhamster
Beitrag 17. Apr 2019, 18:55 | Beitrag #4947
+Quote PostProfile CardPM
little Angrybird
Beiträge: 12.496



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 03.07.2001


1 x Jahresmitgliedschaft beim lokalen Schiessstand. Ich fahr da eh vorbei auf dem Arbeitsweg. Mal kucken ob ich das Geld raushole.



--------------------
pas d'argent pas de suisse
 
JayP
Beitrag 17. Apr 2019, 20:08 | Beitrag #4948
+Quote PostProfile CardPM
Grenadier
Beiträge: 18



Gruppe: Members
Mitglied seit: 29.07.2008


Was wird da so geschossen? Oder mit was schiesst du da so?
 
Kampfhamster
Beitrag 18. Apr 2019, 09:32 | Beitrag #4949
+Quote PostProfile CardPM
little Angrybird
Beiträge: 12.496



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 03.07.2001


Primär wird da dynamisch geschossen, also Grosskaliber-Pistole und Langwaffen.

Behörden und Sicherheitsdienste trainieren da auch.

https://szo.swiss/


--------------------
pas d'argent pas de suisse
 
Kampfhamster
Beitrag 23. Apr 2019, 08:20 | Beitrag #4950
+Quote PostProfile CardPM
little Angrybird
Beiträge: 12.496



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 03.07.2001


Wenn ich schon einen Waffenerwerbsschein holen, dann kann man den auch richtig ausnutzen, deshalb:



Von einem Sicherheitsdienst, die die Waffe wechseln. Zustand: praktisch neu, Waffe ist 2016 produziert worden.
Der SD ist neu und direkt vom Lieferanten.

Fazit: Der Abzug ist furchtbar, das Gesamtkonzept der Waffe aber recht interessant.

Jetzt noch eine Optik drauf und dann ab ins Training damit.


--------------------
pas d'argent pas de suisse
 
 
 

168 Seiten V  « < 163 164 165 166 167 > » 
Reply to this topicStart new topic


2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 13. December 2019 - 09:55