Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

ZurŘck zum Board Index
118 Seiten V  « < 116 117 118  
Reply to this topicStart new topic
> Marine-News, Sammelthread
Merowinger
Beitrag 20. Nov 2020, 17:45 | Beitrag #3511
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.771



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


BILD deckt gro▀en wissenschaftlichen Skandal in nicht wissenschaftlicher Publikation auf: hmpf.gif
ZITAT
Offizieller Bericht nach BILD-Recherche zurŘckgezogenPlagiat - Skandal bei der Marine
DAS darf der Marine nicht passieren! Und BILD hat es aufgedeckt!

Der Jahresbericht zur maritimen Abhńngigkeit der Bundesrepublik Deutschland aus dem Marinekommando mit Inspekteur Vizeadmiral Andreas Krause (64) an der Spitze: Alles abgepinnt, zusammenkopiert, plagiiert!

Das Werk ist eine Aneinanderreihung von Ver÷ffentlichungen aus Wissenschaft und Wirtschaft, Medienberichten und Statistiken auf mehr als 200 Seiten.

Die Marine hat den Bericht tatsńchlich ersteinmal zurŘckgezogen. GerŘchteweise wird Admiral Krause nun das "zur See" entzogen.

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 20. Nov 2020, 23:01
 
goschi
Beitrag 20. Nov 2020, 17:47 | Beitrag #3512
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 32.328



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


wir verlinken keine Bild!


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Merowinger
Beitrag 20. Nov 2020, 17:52 | Beitrag #3513
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.771



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Das finde ich in diesem Fall etwas schwierig zu handhaben, den link zur Quelle zu entfernen ist auch nicht richtig. Die Nachricht an sich scheint ja zu stimmen, daher sollte sie nicht unter den Tisch gekehrt werden, und hier war BILD offensichtlich der Ausgangspunkt und die Primńrquelle.

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 20. Nov 2020, 17:53
 
SailorGN
Beitrag 20. Nov 2020, 19:43 | Beitrag #3514
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.608



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 11.05.2003


ZITAT
Das Werk ist eine Aneinanderreihung von Ver´┐Żffentlichungen aus Wissenschaft und Wirtschaft, Medienberichten und Statistiken auf mehr als 200 Seiten.


Skandale f├╝r die BL├ľD sofort ersichtlich! rofl.gif Ich frage mich, woher die Argumente f├╝r die so einen Bericht sonst kommen sollen? Einen eigenen wissenschaftlichen Dienst hat das MarKdo nicht.


--------------------
Dans ce pays-ci, il est bon de tuer de temps en temps un amiral pour encourager les autres - Voltaire
Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
 
Xizor
Beitrag 21. Nov 2020, 10:51 | Beitrag #3515
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 875



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.01.2009


ZITAT(Merowinger @ 20. Nov 2020, 17:45) *
Ger´┐Żchteweise wird Admiral Krause nun das "zur See" entzogen.


Ist das ein Witz den ich als verheerter nicht verstehe? Admiral zur See? confused.gif
 
Merowinger
Beitrag 21. Nov 2020, 16:06 | Beitrag #3516
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.771



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Bingo.
 
Reitlehrer
Beitrag 21. Nov 2020, 17:11 | Beitrag #3517
+Quote PostProfile CardPM
Fńhnrich
Beiträge: 119



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.02.2015


Royal Mariens erproben Jetpack zum Zwecke des Boardings:

https://www.youtube.com/watch?v=H4FUBfp9kS0

https://taskandpurpose.com/military-tech/je...tish-royal-navy

https://www.flugrevue.de/militaer/einmann-s...ier-handschuhe/
 
Tankcommander
Beitrag 22. Nov 2020, 09:00 | Beitrag #3518
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 294



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2015


ZITAT(Reitlehrer @ 21. Nov 2020, 17:11) *
Royal Mariens erproben Jetpack zum Zwecke des Boardings:



Sieht beeindruckend aus, f├╝r den Ernstfall k├Ânnte das aber immer noch gef├Ąhrlich sein.

Was ich mich immer ├╝ber das Boarding gefragt habe:

Ist das nicht eigentlich eine polizeiliche Aufgabe?
Also Spezialeinheiten der K├╝stenwachen oder so?
 
KSK
Beitrag 22. Nov 2020, 11:00 | Beitrag #3519
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.423



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 17.12.2002


ZITAT(Tankcommander @ 22. Nov 2020, 09:00) *
Was ich mich immer ├╝ber das Boarding gefragt habe:

Ist das nicht eigentlich eine polizeiliche Aufgabe?
Also Spezialeinheiten der K├╝stenwachen oder so?

In den eigenen Hoheitsgew├Ąssern ja. Au├čerhalb dieser nicht.


--------------------
ZITAT(Nicht nńher bekannter Dienstrecht-Dozent)
In 90% der Fńlle gibt es nur einen Grund, fŘr die Bewerbung im ÷ffentlichen Dienst: Man ist nicht die hellste Kerze auf der Torte und braucht einen Studiengang ohne Mathematik.
 
Whuffo
Beitrag 22. Nov 2020, 14:28 | Beitrag #3520
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.019



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.06.2002


Wobei England hier eine Sonderrolle einnimmt. SAS und SBS d├╝rfen auch im Inland eingesetzt werden.

Wie Ende Oktober das SBS (https://www.maritime-executive.com/article/...n-aboard-tanker



--------------------
George S. Patton Jr. Ś 'Son, only a pimp in a Louisiana whore- house carries pearl-handled revolvers. These are ivory.'
 
Praetorian
Beitrag 8. Dec 2020, 18:56 | Beitrag #3521
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 20.205



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


War so eigentlich zu erwarten, aber jetzt ist es offiziell: der zuk├╝nftige franz├Âsische Flugzeugtr├Ąger (Nachfolge der Charles de Gaulle) wird einen Atomantrieb haben.

Twitter



--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
400plus
Beitrag 8. Dec 2020, 20:19 | Beitrag #3522
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.493



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


75.000 Tonnen. Von wegen Supercarrier sind obsolet wink.gif
 
General Gauder
Beitrag 8. Dec 2020, 21:08 | Beitrag #3523
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.911



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


Wenn der neue Tr├Ąger schon 2038 kommen soll dann ist die Charles de Gaulle doch noch gar nicht so alt


--------------------
Ehemaliger K÷nig von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer SteinbrŘck
 
Praetorian
Beitrag 8. Dec 2020, 21:19 | Beitrag #3524
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 20.205



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Dann ist CdG 37 Jahre alt. Dazu kommen noch ein, zwei Jahre, bis der neue Tr├Ąger voll einsatzbereit ist. F├╝r SCAF/FCAS ist CdG zu klein. Au├čerdem ist bei nuklear betriebenen Einheiten der periodische Wechsel der Brennst├Ąbe ein erheblicher Kosten- und Zeitfaktor - das wird man sich nach hinten heraus auch sparen, wodurch automatisch Grenzen f├╝r einen Weiterbetrieb gesetzt werden.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
v. Manstein
Beitrag 8. Dec 2020, 22:22 | Beitrag #3525
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 789



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.01.2004


Freut mich f├╝r die Franzosen. Man sollte nicht ├╝bersehen, dass der franz├Âsische Verteidigungsetat in 2020 kleiner war als der hiesige Epl.14. Und dar├╝ber hinaus finanzieren die Franzosen mit dem gleichen Geld u.a. noch ihre Flotte von SSBN und eine ordentliche Anzahl SSN.
Da sieht man sch├Ân, dass more bang for the bucks auch bei der BW m├Âglich w├Ąre, wenn man will


--------------------
"Meine Meinung steht fest - bitte verwirren Sie mich nicht mit Fakten"
 
xena
Beitrag 9. Dec 2020, 14:28 | Beitrag #3526
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.677



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


ZITAT(v. Manstein @ 8. Dec 2020, 21:22) *
Da sieht man sch├Ân, dass more bang for the bucks auch bei der BW m├Âglich w├Ąre, wenn man will

Das ist eine Frage der Effizienz. Die Deutsche Verwaltung scheint nicht effektiv zu sein.

Was mir auff├Ąllt ist, dass auch bei den Franzosen die Insel nach hinten r├╝ckt, nachdem sie bei der CdG eher nach vorn ger├╝ckt wurde. Urspr├╝nglich war bei den Amis die Bef├╝rchtung, dass die Insel bei der Landung eine Gefahr darstellen w├╝rde. Deswegen war die Insel bei den ersten Supertr├Ągern auch so weit vorn. Mit zunehmender Erfahrung wanderte sie immer weiter nach hinten. Die ├ťbersicht der Schiffsf├╝hrung ├╝ber das gesamte Deck scheint doch der wichtigere Aspekt geworden zu sein. Bei den Briten hingegen ist eine v├Âllig andere Erfahrung wohl wichtiger. Interessant auch, dass es nun wohl drei Katapulte geben wird.
 
Praetorian
Beitrag 9. Dec 2020, 14:50 | Beitrag #3527
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 20.205



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


ZITAT(xena @ 9. Dec 2020, 14:28) *
Die ├ťbersicht der Schiffsf├╝hrung ├╝ber das gesamte Deck scheint doch der wichtigere Aspekt geworden zu sein.

Die Schiffsf├╝hrung hat mit dem Flugbetrieb kaum was zu tun, entsprechend sind die Bereiche f├╝r Schiffsf├╝hrung und Flugbetriebsf├╝hrung auch getrennt (auf amerikanischen Tr├Ągern gibt es in der Regel drei verglaste Decks in der Insel - ganz oben Primary Flight Control, darunter die Br├╝cke, darunter die Flaggbr├╝cke).

Der Hauptgrund f├╝r das Zur├╝cksetzen der Insel auf den CVN Ford ist eine andere Organisation des Flugdecks, die f├╝r schnellere Abl├Ąufe sorgen soll. Bei bisherigen Tr├Ągern kreuzen sich beispielsweise die Wege von Flugzeugen und Waffencrews aufgrund der Positionierung der Waffenaufz├╝ge, so dass Verz├Âgerungen bei der Wiederbewaffnung gelandeter Flugzeuge und generell im Flugbetrieb entstehen.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
xena
Beitrag 9. Dec 2020, 16:44 | Beitrag #3528
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.677



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Ich meine von einem der Admir├Ąle gelesen zu haben, dass das durchaus auch der ├ťbersicht geschuldet sei. Weniger um die Ecke gucken. Alles vor einem, f├╝r jeden. Sowohl die flight control wie auch die Schiffsf├╝hrung. Und nat├╝rlich dadurch Vereinfachung der ├╝bereinander gestapelten Glask├Ąsten. ├ťbersichtlichkeit, Sicherheit und ver├Ąndertes Handling, alles auf einen Streich. Die Sicherheit bei der Landung hat sich in den Jahren durch ver├Ąnderte Technik marginalisiert.

Ich vermute die Katapulte werden die amerikanischen EMALS.
 
400plus
Beitrag 14. Dec 2020, 14:50 | Beitrag #3529
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.493



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Vorerst keine Auftragsvergabe f├╝r die neuen Marinetanker. FSG hat gegen die Ausschreibung geklagt, und das OLG D├╝sseldorf hat nun entschieden, dass die Klage bis zum Urteil aufschiebende Wirkung hat. Augengeradeaus
 
Schwabo Elite
Beitrag 14. Dec 2020, 20:38 | Beitrag #3530
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 18.109



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


ZITAT(400plus @ 14. Dec 2020, 14:50) *
[...] das OLG D├╝sseldorf hat nun entschieden, dass die Klage bis zum Urteil aufschiebende Wirkung hat. Augengeradeaus


Das ist eigentlich nichts, was ein Gericht an sich entscheidet sondern die Folge der erfolgreichen Einlegung eines Rechtsmittels, wie z. B. der Klage. Der Grund ist schlicht, dass eine Klage ja sinnlos zu verhandeln w├Ąre, wenn der Tanker zwischenzeitlich fertiggestellt w├╝rde. Damit w├╝rde der klagende Konkurrent und ggf. der Steuerzahler um die Chance eines besseren Angebots gebracht werden.


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." - Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchstr├Âmen mich Zaubers├Ąfte. Der Riese hat wieder die Mutter ber├╝hrt, Und es wuchsen ihm neue Kr├Ąfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Winterm├Ąrchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- N╬Á╬Ż╬╣╬║╬«╬║╬▒╬╝╬Á╬Ż! -- #flapjackmafia
 
Praetorian
Beitrag 18. Dec 2020, 15:17 | Beitrag #3531
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 20.205



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Ausschreibung f├╝r Betriebsstofftransporter Klasse 707 (Nachfolge Rh├Ân/Spessart) gestoppt und muss neu gestartet werden. Die Angebote lagen mit rund 850 Millionen Euro f├╝r zwei Einheiten deutlich h├Âher als die eingeplanten 500 Millionen.

Wiegold


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
v. Manstein
Beitrag 18. Dec 2020, 19:24 | Beitrag #3532
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 789



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.01.2004


(Praetorian @ 18. Dec 2020, 15:17) *
Ausschreibung f├╝r Betriebsstofftransporter Klasse 707 (Nachfolge Rh├Ân/Spessart) gestoppt und muss neu gestartet werden. Die Angebote lagen mit rund 850 Millionen Euro f├╝r zwei Einheiten deutlich h├Âher als die eingeplanten 500 Millionen.

Wiegold


Wahnsinn! Da will sich wohl jemand auf Kosten der Steuerzahler gesund sto├čen. Aber das kommt wohl davon, wenn das Bmvg profane Tanker/ Tro├čschiffe zu "Kriegsschiffe" macht. Vielleicht doch analog zum MKS180 EU-weit ausschreiben und dann g├╝nstig kaufen. Das ist ja alles keine rocket science.

Ärgerlich für die Marine, weil wieder viele Monate ins Land gehen.


--------------------
"Meine Meinung steht fest - bitte verwirren Sie mich nicht mit Fakten"
 
400plus
Beitrag 18. Dec 2020, 19:54 | Beitrag #3533
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.493



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Wie ich die Meldung bei Wiegold verstehe, will man nun immerhin deutschlandweit ausschreiben.
 
Thomas
Beitrag 20. Dec 2020, 20:34 | Beitrag #3534
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.254



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.06.2002


Ganz ehrlich. Produktentanker. Also das was bautechnisch aus dem zivilen Sektor diesem Typ Kriegsschiff am n├Ąchsten kommt, kosten ca. 150 Mio / St├╝ck bei vergleichbarer Gr├Â├če. Und da reden wir von einem Bau aus dem Hause Meyer oder Aker Finland. Also nicht von Tianjin Xingang Shipyard oder sowas.

Ich habe Probleme die Preise nachzuvollziehen. Der Eimer soll 20 Knoten laufen? Nagut. Dann nehmen wir einen generischen Containerj├Ąger Rumpf. Statt Cellguides kommen Tanks rein. Auch das ist kein Hexenwerk durch Solid Works und Konsorten.


--------------------
ehemalig Thor=LWN=
 
Sparta
Beitrag 1. Jan 2021, 17:52 | Beitrag #3535
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 723



Gruppe: Members
Mitglied seit: 17.03.2009


Es wurde wieder Minen an Íltankern im persischen Golf gefunden.

Spoon

Der Beitrag wurde von Sparta bearbeitet: 1. Jan 2021, 17:52


--------------------
Du kannst im Inet alles sein - ein Einhorn, Superman, Harry Potter etc - warum sich allerdings soviel entscheiden ein Arschloch zu sein entzieht sich meiner Kenntnis
 
400plus
Beitrag 4. Jan 2021, 10:50 | Beitrag #3536
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.493



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


S├╝dkorea hat am 30. Dezember offiziell sein LPX-II-Projekt gestartet. Dabei handelt es sich um einen "leichten" (Ôëł40.000 Tonnen) Flugzeugtr├Ąger auf Basis der Dokdo-LPH-Klasse, allerdings ohne Welldeck. Das Design sieht zwei Inseln und rund 20 F-35B vor.

navalnews
 
goschi
Beitrag 4. Jan 2021, 13:42 | Beitrag #3537
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 32.328



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


Interessant, dass man sich am STOVL-Konzept der USN orientiert (auch mit der Deck-Gestaltung) ohne Sprungschanze, nicht an den Konzepten der britischen QE-Klasse oder der italienischen Cavour mit Sprungschanze.


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Praetorian
Beitrag Gestern, 13:42 | Beitrag #3538
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 20.205



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Schweden bereitet MLU f├╝r Visby und eine zweite Korvettengeneration vor

Saab hat von der schwedischen Beschaffungsbeh├Ârde FMV Auftr├Ąge zur Planung der Kampfwertsteigerung der Korvetten des Typs Visby und zur Planung der Korvetten Visby Generation 2 im Gesamtwert von 190 Millionen Kronen (~19 Millionen Euro) erhalten.
Die f├╝nf vorhandenen, ab 2002 in Dienst gestellten Visby sollen so bis zur Mitte der 2040er "operationell relevant" bleiben. Unter anderem werden die Seezielflugk├Ârper RBS15 auf den neuesten R├╝ststand gebracht, der neue Saab Lightweight Torpedo (SLWT, Torped 43) und ein nicht n├Ąher spezifiziertes Flugabwehrraketensystem integriert. Vor rund 15 Jahren gab es mal Planungen, hierf├╝r den FK Umkhonto von Denel einzur├╝sten - aber ggf. hat sich da seitdem auch was getan.

PM Saab


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
 
 

118 Seiten V  « < 116 117 118
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 26. January 2021 - 22:03