eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
8 Seiten V  « < 6 7 8  
Reply to this topicStart new topic
> Nachfolger Tornado, Planungen und Konzepte
Edding321
Beitrag 23. May 2017, 11:20 | Beitrag #211
+Quote PostProfile CardPM
Gefreiter
Beiträge: 34



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.09.2016


Danke für die Korrektur , Dave !

Unter den Umständen wäre eine F35 wie ich finde durchaus in D vorstellbar. Soweit die Weiteretnwicklung und Potentiale des EF auf ein effektives Maß ausgereizt werden, so dass die F-35 "nur noch" als Ergänzung der Fähigkeiten dient, die der EF nicht leisten kann oder können muss.

Damit wäre die europäische Industrie weiterhin mit bei der Musik im Hightech Sektor. Die Bundeswehr würde mit der Kombination Eurofighter und der F-35 ihre Aufgaben bis zum Horizont 2040 ordentlich abdecken können, ohne größeren Verzögerungen aus Entwicklungsrisiken zu unterliegen und sich mit einer Übergangslösung als Hilfskrücke über viele viele Jahre bedienen zu müssen. Und auch mit Hinblick auf die neuen Töne in Europa das Beschaffungswesen zielgerichteterer zu organisieren, würde die Beschaffung der F-35 für Deutschland durch aus Sinn machen. Gleichzeitig kann man mit der F- 35 als fünften Generation Jet Erfahrungen sammeln, die für neue Projekte in Europa sicherlich hilfreich wären beziehungsweise sogar noch in das Eurofighter Programm einfließen könnten. Hört sich irgendwie nach einer WIN WIN Situation an, sofern der Preis stimmt, die verfügbarkeit nicht zu lange auf sich warten lässt wenn man gut mit den USA vehrandelt und auch nicht zu viele Sonderwünsche in Bezug auf eigene Avionik stellt. Nebenbei auch ein deutliches Signal an Airbus dass man auch woanders einkaufen kann. Müsste eigentlich nur noch Frankreich und Spanien dann davon überzeugt werden sich einige F35 als Jabos zu beschaffen. Und zu guter letzt auch ein tolles Angebot für einen Deal an Herrn Trump wieder moderatere Töne anzuschlagen in Bezug auf die 2 % für die NATO wenn ich doch diese hübschen Flieger made in USA kaufe.

Der Beitrag wurde von Edding321 bearbeitet: 23. May 2017, 11:46
 
Warhammer
Beitrag 23. May 2017, 16:23 | Beitrag #212
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.148



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.10.2002


Die Spanier werden eh nicht um die F-35, zumindest in der B Version, herunkommen, wenn sie auch weiterhin Trägergestützte Marineflieger unterhalten wollen.

Ich glaube nicht, dass die Franzosen die F-35 beschaffen. Die haben ihren F4 Standard für die Rafale ja schon definiert. Und ich sehe auch nicht, warum zusätzliche Rafale nicht auch die Mirages ersetzen sollten. Insbesondere wenn man bei den Upgrades am Ball bleibt. Das scheinen die Franzosen zu machen und sind in Sachen Multirole/Luft-Boden auch weiter als der EF. Damit hätten sie dann Teilstreitkräfteübergreifend ein Muster, was auch Skaleneffekte bringen sollte.


--------------------
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
 
Aurel
Beitrag 7. Jun 2017, 01:17 | Beitrag #213
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 140



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.07.2005


@Spanien
Spain’s Air Force and Navy have sights set on new American fighter aircraft

Kurzfassung: Da man eh welche für den Träger braucht soll auch die Luftwaffe welche bekommen als Ersatz für die F-18. (Falls man die liquiden Mittel dafür findet)

Der Beitrag wurde von Aurel bearbeitet: 7. Jun 2017, 01:19
 
Warhammer
Beitrag 7. Jun 2017, 05:20 | Beitrag #214
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.148



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.10.2002


Sehr logische Richtung. Warum drei Muster unterhalten wenn es auch 2 (1/2) machen.

Ein Harrier war kein Vergleich zu einem ausgewachsenen JaBo aber mit der F-35B ist man da schon sehr nah dran und selbst wenn man ein paar B und den Rest in der A oder C Version kauft sollte man einige Skaleneffekte haben, was Ausbildung und Unterhalt angeht.


--------------------
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
 
Merowinger
Beitrag 7. Jun 2017, 10:33 | Beitrag #215
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.128



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Spanien ist allerdings noch immer pleite, so schnell kann das nicht gehen.
 
Schwabo Elite
Beitrag 7. Jun 2017, 10:56 | Beitrag #216
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 15.960



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


Dafür macht man Rückstellungen. wink.gif


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
Aurel
Beitrag 7. Jun 2017, 11:55 | Beitrag #217
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 140



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.07.2005


Der Haken ist nur der, dass man bis 2018 einen Vertrag haben will, aber noch keine Ahnung hat wo die Mittel her kommen sollen.
 
schießmuskel
Beitrag 7. Jun 2017, 12:38 | Beitrag #218
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.122



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.04.2013


So schnell kommt man vom Tornado Nachfolger für die Luftwaffe zum F18 Harrier Nachfolger für Ejercito de Aire .


--------------------
Respice! Mea signature est latinum, ergo ego sum ​​valde intelligent
 
xena
Beitrag 7. Jun 2017, 13:36 | Beitrag #219
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.213



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


ZITAT(Warhammer @ 7. Jun 2017, 04:20) *
Ein Harrier war kein Vergleich zu einem ausgewachsenen JaBo ...

Keine Ahnung was Du so für Vorstellungen von Jabos hast... rolleyes.gif


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
Schwabo Elite
Beitrag 7. Jun 2017, 14:14 | Beitrag #220
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 15.960



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


Ein ausgewachsener JaBo ist in der Größenordnung des Tornados. Der Harrier II war etwas kurzbeinig, auch wenn die Zuladung bei Verzicht auf Senkrechteigenschaften sehr gut war. Außerdem war der Harrier II subsonisch.


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
Black Hawk
Beitrag 7. Jun 2017, 16:35 | Beitrag #221
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.311



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2002


ZITAT(schießmuskel @ 7. Jun 2017, 13:38) *
So schnell kommt man vom Tornado Nachfolger für die Luftwaffe zum F18 Harrier Nachfolger für Ejercito de Aire .

Naja,das lässt halt die Chancen für eine multinationale Entwicklung für den anvisierten Zeitraum der Ausphasung des Klappdrachen weiter sinken.

Der Beitrag wurde von Black Hawk bearbeitet: 7. Jun 2017, 16:35


--------------------
Was mach ich hier?
 
Aurel
Beitrag 7. Jun 2017, 16:42 | Beitrag #222
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 140



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.07.2005


ZITAT(schießmuskel @ 7. Jun 2017, 12:38) *
So schnell kommt man vom Tornado Nachfolger für die Luftwaffe zum F18 Harrier Nachfolger für Ejercito de Aire .


Spanien wurde als möglicher Partner für das neueste Powerpoint aus dem Hause Airbus gehandelt.
 
Warhammer
Beitrag 7. Jun 2017, 17:16 | Beitrag #223
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.148



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.10.2002


ZITAT(xena @ 7. Jun 2017, 14:36) *
ZITAT(Warhammer @ 7. Jun 2017, 04:20) *
Ein Harrier war kein Vergleich zu einem ausgewachsenen JaBo ...

Keine Ahnung was Du so für Vorstellungen von Jabos hast... rolleyes.gif


Du willst sowas aber auch missverstehen, oder? Als wenn Harrier nicht in einer anderen Klasse als Tornado, Hornet und Co. war.

Der Abstand zwischen einer F-35B und einer F-35A ist da einfach sehr viel kleiner.


--------------------
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
 
K-JAG
Beitrag 7. Jun 2017, 17:27 | Beitrag #224
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 103



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.02.2005


Steht den überhaupt schon fest was der Tornadonachfolger können soll?
 
kato
Beitrag 20. Jun 2017, 14:48 | Beitrag #225
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.395



Gruppe: Members
Mitglied seit: 06.06.2007


Was von IISS dazu - ohne viel Neues, aber mit "Eurofighter Tranche 4 als Tornado-Nachfolger"-Spekulationen:

http://www.iiss.org/en/militarybalanceblog...consortium-6745
 
Merowinger
Beitrag 20. Jun 2017, 16:40 | Beitrag #226
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.128



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Für mein Verständnis ginge es bei EF Tranche 4 nur um die Übernahme der nuklearen Teilhabe, als Zwischenlösung.

Der Beitrag wurde von Praetorian bearbeitet: 20. Jun 2017, 22:05
Bearbeitungsgrund: Luftbetankung F-35 ist umgezogen in den JSF-Thread
 
400plus
Beitrag 22. Jun 2017, 11:27 | Beitrag #227
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.761



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


FAZ-Bericht über F-35 oder Rafale als Nachfolger, allerdings vor allem mit Stimmen aus der Industrie: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unte...n-15071216.html
 
Dave76
Beitrag 22. Jun 2017, 13:46 | Beitrag #228
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 13.550



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005


ZITAT(400plus @ 22. Jun 2017, 12:27) *
FAZ-Bericht über F-35 oder Rafale als Nachfolger, allerdings vor allem mit Stimmen aus der Industrie: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unte...n-15071216.html

Ach herje, was ein Artikelchen, da merkt man deutlich, dass der Autor wenig Ahnung von der Materie hat. Erkenntnisgewinn, gerade für uns, gleich null.

Ein paar der Aussagen:

ZITAT
[...] die Tarnkappen-Technologie soll das Flugzeug für Radare unsichtbar machen.

Nein, Blödsinn, es geht nicht um "Unsichtbarkeit", sie soll lediglich die genaue Ortung des Flugzeugs erschweren und das nicht nur durch Radare.

ZITAT
Kritiker wenden allerdings ein, dass die F-35 in erster Linie für den Luft-Boden-Kampf entwickelt wurde und weniger für die Gefechte in der Luft.

Das kann man so nicht sagen, die F-35 ist ein Mehrzweckkampflugzeug, welches verschiedene Rollen übernehmen kann, darunter eben auch der Einsatz als Jagdbomber aber auch als Abfangjäger. Die Aussage, dass die Maschine "weniger für die Gefechte in der Luft geeignet" sei ist falsch. (diese weitverbreitete Behauptung taucht auch schon ähnlich in der weiter oben verlinkten Studie des IISS auf).

ZITAT
Vor allem aber ist die Maschine sehr teuer; mit Kosten von mehr als 1 Billion Dollar über die Laufzeit des Programms gilt es als das teuerste Rüstungsprojekt der amerikanischen Geschichte.

Nein, die Maschine ist gerade eben nicht "sehr teuer". Die Gesamtkosten des Programms spielen doch für einen ausländischen Kunden überhaupt keine Rolle. Zur Zeit geht man von einem Stückpreis von etwa 85 Millionen US-Dollar (F-35A) für die erste große Exportlieferung (2019) aus:
http://www.whq-forum.de/invisionboard/inde...t&p=1385061

Was kostet aktuell eine 4th Gen. Rafale oder Eurofighter?

ZITAT
So beherrscht der Rafale Luft-Bodenbekämpfung, Luftkampf, Aufklärung, Landung und Starts auf einem Flugzeugträger sowie die Nuklearbewaffnung.

Das beherrscht die entsprechende F-35 als Mehrzweckkampfflugzeug ebenfalls, das ist kein Alleinstellungsmerkmal der Rafale. Und wieso sollte die BW überhaupt an Flugzeugträgertauglichkeit interessiert sein?

ZITAT
Den amerikanischen Jet haben Nationen wie Großbritannien, Italien, Niederlande, Norwegen und Dänemark schon im Einsatz oder bestellt.

Nein, die F-35 ist noch bei keinem dieser Länder "im Einsatz", einige fliegen bereits Testversionen, aber Einsatzbereitschaft ist da noch nicht erreicht.




--------------------
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
Praetorian
Beitrag 22. Jun 2017, 14:39 | Beitrag #229
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 18.594



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Ich hätte gerne, dass dieser Thread sich nicht auch noch zu einem F-35-Grabenkampf entwickelt, bei dem jeder Halbsatz auseinandergedröselt wird. Das war einer der Gründe, warum der eigentliche JSF-Thread Pause gemacht hat. Danke.

-Mod


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
 
 

8 Seiten V  « < 6 7 8
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 25. June 2017 - 21:38