eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
151 Seiten V  « < 149 150 151  
Reply to this topicStart new topic
> World of Tanks, Volles Rohr! Teil 3
WalterPPK
Beitrag 28. Sep 2017, 15:20 | Beitrag #4501
+Quote PostProfile CardPM
Grenadier
Beiträge: 14



Gruppe: Members
Mitglied seit: 07.09.2017


Das war nur ein Minipatch gewesen (siehe https://ritastatusreport.live/2017/09/26/wo...h-for-0-9-20-3/), zumindest steht das so auf Ritas Statusreport.

@Cuga ... was für Stufe 4 Panzer grindet ihr denn gerade? Die neuen China TD's? Aktuell bin ich viel in den Ranked Battles am Abend aktiv, da ich die Anleihen haben möchte und um auf Rang 5 zu kommen, echt viel Zeit in den Battles drauf geht. Und meistens bin ich danach so genervt, das ich dann World of Tanks schließe und mich an Panzerspiel Varianten im Tower Defense Style abreagiere (siehe die Minispiele auf panzerspiele.cc). Wann planst Du denn wdie Linie weiter zu grinden? Ab Stufe 5 und 6 würde ich mich gerne anschließen :-)
 
Cuga
Beitrag 4. Dec 2017, 16:00 | Beitrag #4502
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 04.01.2008


Wir haben schwedische und deutsche Panzerjäger gegrindet, damit aber mittlerweile aufgehört. Das veränderte Mapdesign macht die Arbeit mit dem Vorgängern der Waffenträger etwas mühsam.
Ich bin jetzt mit dem B-C 12 t und M 41 unterwegs und am überlegen, was zuerst kommen soll, der T49 oder der AMX 30.


--------------------
ZITAT(Amadeu Inácio de Almeida Prado @ 1975) *
Der Müßiggänger ist ein Abenteurer im Angesicht des Todes, ein Kreuzritter wider das Diktat der Eile.
 
General Gauder
Beitrag 4. Dec 2017, 16:08 | Beitrag #4503
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.367



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


AMX-30, der T49 ist crap
Generell sind lights bis auf ein paar Ausnahmen vollkommende Zeitverschwendung
In der Aktuellen meta sind T9 und T10 Meds einfach das maß der Dinge danach kommen mobile Heavys.


--------------------
Ehemaliger König von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer Steinbrück
 
Cuga
Beitrag 4. Dec 2017, 17:32 | Beitrag #4504
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 04.01.2008


Welche leichten Panzer sind deiner Meinung nach momentan denn gut?
Ich habe momentan eine ganze Menge Spaß mit dem B-C 12 t und dachte mir, dass der T 49 sich ähnlich spielen lässt quasi mit Magazingröße 1 und somit sehr kurzer Exposition.
Taktik ist zu Beginn als passiver Aufklärer, bei welligem Gelände auch aktiv wenn keine passiven Positionen frei sind, den Gegner nur zu beleuchten und das eigene Team schießen zu lassen und dann später Einzelfahrer mittels hohen Burst-dmg-Potentials aufzusammeln.

Der Beitrag wurde von Cuga bearbeitet: 4. Dec 2017, 17:37


--------------------
ZITAT(Amadeu Inácio de Almeida Prado @ 1975) *
Der Müßiggänger ist ein Abenteurer im Angesicht des Todes, ein Kreuzritter wider das Diktat der Eile.
 
General Gauder
Beitrag 4. Dec 2017, 20:35 | Beitrag #4505
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.367



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


Nun die Chinesen sind recht ordentlich, auf T7-10 beim T49 hast du halt das Problem der HE mechanik, du kannst sicherlich mal 1k Schaden machen aber oft genug machst du nur 100, das Ding ist halt ein Troll Panzer du trollst den Gegner aber auch dich selbst oft genug.
Und die BC klar die Französischen lights sin Ok aber man muss sich halt bewust sein das der beste light im Spiel der T10 Batchat medium ist.
Im CW z.B. nehmen wir überhaupt keinen light mit eben weil die Batchat mehr viewrange hat und gleichzeitig einen stärkeren clip.

https://tanks.gg/compare/b-c-25-t?t=amx-13-105

allgemein hier mal ne echt geile Seite wo man sich die einzelnen Panzer und ihre verstekten Werte so wie das Panzerungslayout anschauen kann.

https://tanks.gg/list

mein lieblingspanzer im Random ist zur Zeit der T10 WZ Heavy der chinesen das Ding ist sowas von genial, schnell wendig und nen 490er Prügel

Der Beitrag wurde von General Gauder bearbeitet: 4. Dec 2017, 20:38


--------------------
Ehemaliger König von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer Steinbrück
 
Tankcommander
Beitrag 5. Dec 2017, 08:54 | Beitrag #4506
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 145



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2015


Da ich den T57 Heavy anvisiere und davor noch der T54E1 kommt der ein guter 9er ist, bleibt mir wohl nichts weiter übrig als den T49 durchzumachen.

Bin zur Zeit noch am M41 Walker Bulldog. Was die leichten so crappy macht ist die begrenzte Sichtweise gegenüber höheren Ts. Das aufklären und ausweichen funktioniert auch nur bei Hügeldeckung und wenn man zuerst gesehen wird, gar nicht mehr.

Ich spiele daher so ähnlich wie mit nen Medium, ich warte bis die Gegner beschäftigt sind und mische mich dann erst ins Kampfgeschehen ein. Überlebe die Runden somit auch häufiger und länger als andere Leichtfahrer.
 
Cuga
Beitrag 5. Dec 2017, 10:08 | Beitrag #4507
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.181



Gruppe: Members
Mitglied seit: 04.01.2008


Aufgrund der hohen Sichtweite des M41 bin ich eigentlich ziemlich zufrieden mit den Aufklärungsergebnissen und bekomme schonmal 5k Aufklärungschaden zusammen, wenn das Team mitspielt. Ich spiele nur zu aggressiv und bekomme daher aufgrund des geringen Schadenspotetials und entsprecht viel Zeit außerhalb von Deckung oder Wedelfahrt selbst zu viel ab.
Der T54E1 ist übrigens sehr gut, musste bei mir aber seine Crew lassen, um den M41 mit 3 Skills zu versorgen.
Ich denke, dass ich mit der TrollKanone zurechtkommen werde, immerhin habe ich den KV 2 auch geliebt.
Wenn du mal Zeit und Lust auf ein paar Runden T8 hast, sag Bescheid Gauder. Ich wäre dankbar für ein paar Tipps um meinen Spielstil zu optimieren.
Gilt natürlich für alle anderen die T8 spielen wollen auch. Schreibt mich einfach ingame an, in den letzten Wochen lief WoT immer im Hintergrund, um gelegetliche beim Lernen etwas Stress abzubauen.

Edit: AMX und T49 sind erforscht, den T49 habe ich mir jetzt als Erstes gegönnt. Nach 25 Spielen gefällt er mir sehr gut und passt deutlich besser zu meinem Spielstil als die anderen lights.
Die Trollgun ist unglaublich spaßig. Man muss natürlich immer noch aufpassen nicht ohne Deckung erwischt zu werden, aber das fällt bei allen schwierigeren Panzern unter den Punkt sich selbst optimale Einsatzbedingungen zu schaffen. 490 m Sichtweite sind ziemlich bösartig und die Fähigkeit selbst einem Type 4 Heavy frontal 300 Schaden reinzudrücken und gleichzeitig die Kette zu ziehen, machen den Panzer deutlich vielseitiger und eher zu einem Unterstützer aus der 2. Reihe, als einem reinen Aufklärer.
Falls jemand T9 grindet, sagt Bescheid, ich würde gerne mitkommen und den Gegner etwas ablenken.

Der Beitrag wurde von Cuga bearbeitet: 12. Dec 2017, 10:31


--------------------
ZITAT(Amadeu Inácio de Almeida Prado @ 1975) *
Der Müßiggänger ist ein Abenteurer im Angesicht des Todes, ein Kreuzritter wider das Diktat der Eile.
 
 
 

151 Seiten V  « < 149 150 151
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16. December 2017 - 02:16