eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
5 Seiten V  < 1 2 3 4 5 >  
Reply to this topicStart new topic
> Urban Legends im Militär, bestimmt hat jeder mal was davon gehört
Stormcrow
Beitrag 22. Dec 2005, 12:13 | Beitrag #61
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.981



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.01.2004


QUOTE
Wurde eigentlich der Gegenstoß des PzGrenZuges im Kosovo schon erwähnt? Müsste zwotes oder drittes Kontingent gewesen sein.
Wie meinen?


--------------------
ZITAT(Schwabo Elite @ 25. Sep 2016, 21:10) *
Ein ICBM-Schlag wäre eine definitive Aussage, die man nicht mehr zurücknehmen könnte.

 
Delta
Beitrag 22. Dec 2005, 12:23 | Beitrag #62
+Quote PostProfile CardPM
Elder Forenmen
Beiträge: 6.972



Gruppe: Ehrenmoderator
Mitglied seit: 08.04.2002


@lastdingo
Nein, das stimmt nicht, die Phantom ist nur der lebende Beweis dafuer, dass ein grosser Backstein fliegen kann, sofern er nur genug Schub hat.

Diese 'Uebrigens wusstet ihr schons....'  aussem Leo2- DB sind ne Vermengung aus Urban Legends und nebensaechlichen Fakten rund um den Panzer, die ich da damals zur allgemeinen Erheiterung zusammengetragen hab.

Hinzuzufuegen waere da noch, dass

- der Konstrukteur des Getriebes ob der Schwierigekeiten und Herausforderungen den Verstand verloren hat und in die Irrenanstalt eingewiesen wurde,

- die Munraumtuer sprachgesteuert oeffnet und schliesst, aber nur wenn der regionale Dialekt verwendet wird,

- Die KE bei einem Durchschuss durch einen Panzer im Inneren desselben so ungeheuren einen Sog verursacht, dass bei Versuchen die im inneren befindlichen Testschweine in mikroskopischen Fetzen durch das Austrittsloch gezogen wurden,

- im Krieg gegen den Irak '91 den USA die 120mm- Mun ausgegangen ist und sie deshalb auf deutsche 120mm- MZ- Ueb zurueckgegriffen haben. Diese Betonmunition soll BMPs regelrecht zum Platzen gebracht haben.

Und wenn ich noch ne Weile nachdenk, fallen mir sicher noch paar so Geschichten ein.


--------------------
Thou canst not kill that which doth not live. But you can blast it into chunky kibbles.
 
Patrick
Beitrag 22. Dec 2005, 12:39 | Beitrag #63
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 585



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.08.2004


Wie wäre es mit dem Zug deutscher Leopard2 die auf kroatischer Seite gegen die Serbe gekämpft haben im Bosnienkrieg
 
enemy
Beitrag 22. Dec 2005, 12:46 | Beitrag #64
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 106



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.04.2005


ja, die sprachgesteuerte mun-tür des leo... stand glaube ich mal was bei se.de
man drückt die pedale mit dem fuß und gibt das kommando. wenn der newbie das kommando gibt, passiert natürlich nichts.
hab mich totgelacht als ich das gelesen habe...

so so die bw hat in jugoslawien mitgekämpft, offiziell oder waren das alles deserteuere? verluste? erfolge?

das mit üb-mun und bmp zerplatzen, hab ich schonmal so gelesen, das irgendwelche bmps der nva mal versuchsweise mit üb-mun beschossen wurden und zerrissen wurden (in irgendeiner waffenversuchanstalt oder so, also offizieller test)

noch ne urban legend:

der gepard hat eine so hohe kadenz, das man ihn ohne weiteres gegen bodenziele (auch kampfpanzer) einsetzen kann. gepanzerte ziele werden so regelrecht "aufgesägt".
 
Borg-9
Beitrag 22. Dec 2005, 13:03 | Beitrag #65
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.372



Gruppe: Members
Mitglied seit: 18.02.2005


QUOTE(enemy @ 22.12.2005, 12:46)
das mit üb-mun und bmp zerplatzen, hab ich schonmal so gelesen, das irgendwelche bmps der nva mal versuchsweise mit üb-mun beschossen wurden und zerrissen wurden (in irgendeiner waffenversuchanstalt oder so, also offizieller test)

WTD 91, Meppen. SPZ Marder auf BMP1 und 2 und andersrum.

Vom Marder habe ich Bilder, hat nach 30mm ein paar Kratzerchen.
 
enemy
Beitrag 22. Dec 2005, 14:09 | Beitrag #66
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 106



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.04.2005


der marder hat kratzer und was haben die bmps? in meinem bsp wars glaube ich ein leo der mit üb-mun den bmp zerlegt hat. aber ist schon ne weile her, wo ich das gelesen bzw. gehört habe.
 
Borg-9
Beitrag 22. Dec 2005, 14:17 | Beitrag #67
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.372



Gruppe: Members
Mitglied seit: 18.02.2005


Habe ich keine Bilder zu, nur mündliche Überlieferungen. Jeweils mindestens vorne ansatzlos rein und hinten je nach Treffpunkt wieder raus.
 
Almeran
Beitrag 22. Dec 2005, 14:24 | Beitrag #68
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 7.906



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 20.10.2004


QUOTE(Cyruz @ 22.12.2005, 11:52)
Noch ne Schöne Legende:

\"Im V-Fall kann das BwK Ulm komplett im Erdboden versenkt werden!\"

lol.gif

Hintergrund: Das Teil soll ne ziemlich gewaltige Kelleranlage haben, versenkbar ist aber trotzdem nichts.


Zum Thema Munition anfeilen:
Theoretisch würde es doch aber gehen, dass man eine Kerbe ins Projektil feilt und dadurch ziemlich fiese Wunden erzeugen kann, oder? Soll meines Wissens aber (lgischerweise) verboten sein.

So, jetzt plauder ich mal ultrageheime Insiderinfos aus:
Man hätte das BWK Ulm nahezu vollständig in den Bunkeranlagen unterbringen können Is jetzt leider nix mehr, da mehr oder weniger ausgemustert. Aber riesig is das Teil schon. Die genauen Kapazitäten hab ich nicht im Kopf, es geht aber schon einiges rein wink.gif Und ein Betrieb wäre wirklich nur im V-Fall möglich gewesen da dort Angestellte nicht genügend Tageslicht bekommen hätten (irgendwas mitm Arbeitsrecht, müsst ihe Wodka fragen wink.gif )


--------------------
Liberalmeran.

Der Grad unserer Erregung wächst in umgekehrtem Verhältnis zu unserer Kenntnis der Tatsachen - je weniger wir wissen, desto aufgeregter werden wir.
- Bertrand Russell, Eroberung des Glücks
 
enemy
Beitrag 22. Dec 2005, 15:52 | Beitrag #69
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 106



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.04.2005


@borg

also ist der marder besser gepanzert als ein bmp? kannst du die bilder vom marder online stellen? oder woher kann man die bekommen?
 
Patrick
Beitrag 22. Dec 2005, 16:47 | Beitrag #70
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 585



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.08.2004


QUOTE(enemy @ 22.12.2005, 12:46)
der gepard hat eine so hohe kadenz, das man ihn ohne weiteres gegen bodenziele (auch kampfpanzer) einsetzen kann. gepanzerte ziele werden so regelrecht \"aufgesägt\".

zumindestens werden ja glaube ich einiges an Munition gegen Erdziele mitgeführt, oder?
 
Holzkopp
Beitrag 22. Dec 2005, 17:19 | Beitrag #71
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.477



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.07.2005


Aber es bleibt ne 35 mm Kanone. "Zersägen" klingt ja dramatisch, aber ich denke, der Schaden dürfte gerade auf Optik und Anbauteile schon beträchtlich sein.

Oder?


--------------------
Das ständige Nachgeben der Klugen begründet die Diktatur der Dummen.
 
Gepard B2L
Beitrag 22. Dec 2005, 17:32 | Beitrag #72
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.562



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 03.01.2002


QUOTE(enemy @ 22.12.2005, 12:46)
noch ne urban legend:

der gepard hat eine so hohe kadenz, das man ihn ohne weiteres gegen bodenziele (auch kampfpanzer) einsetzen kann. gepanzerte ziele werden so regelrecht \"aufgesägt\".

Ich hab ja nun fast 12 Jahre auf dem Gepard gedient, aber das hab ich noch nicht gehört!

Wobei auch da wieder was Wahres dran ist: Als Ultima Ratio bietet es sich an, auf gegnerische Kampfpanzer längere Feuerstöße mit Flugzielmunition zu schießen, der Kampfpanzer ist zumindest geblendet und man hat Zeit für den Rückz....äh, zum Ausweichen.
 
Gepard B2L
Beitrag 22. Dec 2005, 17:33 | Beitrag #73
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.562



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 03.01.2002


QUOTE(Patrick @ 22.12.2005, 16:47)
zumindestens werden ja glaube ich einiges an Munition gegen Erdziele mitgeführt, oder?

40 Schuß HVAPDS-T, die aber nur im (schnellen) Einzelfeuer verschossen werden.
 
Lindwurm
Beitrag 22. Dec 2005, 17:42 | Beitrag #74
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 800



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.07.2002


Ich hätte noch ne Geschichte:
Die Panzerfaust 3 funktioniert nämlich folgendermaßen (Hab ich so im Untericht zur PzFst so "gelernt"):
"Wenn das Abstandsrohr ausgezogen ist, durchschlägt es auf Grund der "hohen Geschwindigkeit" (wow 280m/s warum nehmen wir dann kein G36 zur Panzerbekämpfung, das hat immerhin ne V0 von 920m/s wink.gif) die Panzerung, der Sprengstoff wird durch das Loch gesaugt und explodiert dahinter." biggrin.gif


--------------------
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
M.Hetzenauer
Beitrag 22. Dec 2005, 17:51 | Beitrag #75
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 124



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.03.2005


# Besatzungen von Funktrupps mit mehr als 1KW Sendeleistungen bekommen nur noch Mädchen weil die Männlichen Spermien die Strahlung nicht aushalten.
# Wenn man mit einem 1KW Trupp mit maximaler Leistung sendet und eine Neonröhre an die Antenne hängt geht diese an, wegen der Elektrischen Strahlung in der Luft.
# Ein Funkgerät braucht pro Minute 0,5ml Frequenzwasser.
# Im Stab gibt es den Kartendruckraum, Abgekürzt KDR....
# In Stetten am Kalten Mark ist im Sommer 2000 eine Kuh erfroren.
 
BigGrizzly
Beitrag 22. Dec 2005, 17:52 | Beitrag #76
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.325



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.04.2003


- Ja, der Marder ist besser gepanzert als der BMP. Vergleiche die Gewichte der beiden Fahrzeuge. BMP soll sogar von 12,7x99 frontal durchschlagen werden können...

Bilder von Beschußversuchen jeglicher Art interessieren mich auch immer. Vor allem da mir keine bekannt sind, auf denen man noch im Einsatz befindliche westliche Fahrzeuge sieht...
(seltene Ausnahmen: als Hartziel, da aber eher Vorserienmodelle und ähnliches)

- Die Menge Munition, die der Gepard für Erdzielbekämpfung mitführt sind (laut Xenas Seite) 40 Schuß (dachte 40 pro Rohr?) von 660 Schuß insgesamt. Also rein zur Notwehr.

Zersägen ist natürlich quatsch. Einem Kampfpanzer würden sicher die Optiken und evtl das Rohr beschädigt - aber nur, wenn er nicht als erster schießt! Daher sollten Begegnungen mit Kampfpanzern tunlichst vermieden werden. Wenn es passiert, ist eh schon einiges schiefgelaufen, da die Geparden ja knapp hinter den Leos operieren sollen.

Einem vorwitzigen Aufklärungsfahrzeug a la BRDM oder andere Fahrzeuge mit schwacher Panzerung und einer Bewaffnung bis zu 14,5mm/23mm kann man wohl mit Gepard (bei unvermitteltem Auftreten) sinnvoll bekämpfen, bei allem darüber hinausgehenden: einnebeln, verpissen und funken.

Übrigens wäre es sinnvoll in diesem Thread genau zu deklarieren, was eine UL/Quatsch/Spaß ist, und was ernst gemeint ist und auf Tatsachen beruht... Gibt vielleicht auch mal nen Datenblatt her? Gibt ja auf whq schon gute Ansätze... (G36 Not-Visier)
"WHQ - Der Kampf gegen die urbanen Legenden des Militärwesens!"

Ach, noch was zum Thema "MZ-üb gegen BMP im Golfkrieg, da Mun knapp wurde"
Ist natürlich unwahrscheinlich, daß den Amis die Mun knapp wurde.
Aber daß sich ein BMP 1 mit MZ-üb "zerfetzen" läßt, dürfte klar sein... an anderer Stelle hier im Forum wurde von MZ-üb Schüssen auf Leo 1 (ok, auch kein Panzerungswunder) und M-47/48 berichtet - und das ging nicht mal spurlos an diesen Kampfpanzern vorbei. Vielleicht plaudert ja noch einer der Panzerleute aus dem Nähkästchen...

€ ich bin wie einer der ehemaligen Verteidugungsminister: laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangsaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaam
 
Ivy Mike
Beitrag 22. Dec 2005, 17:56 | Beitrag #77
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.187



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 15.04.2002


QUOTE(M.Hetzenauer @ 22.12.2005, 17:51)
# Wenn man mit einem 1KW Trupp mit maximaler Leistung sendet und eine Neonröhre an die Antenne hängt geht diese an, wegen der Elektrischen Strahlung in der Luft.


# In Stetten am Kalten Mark ist im Sommer 2000 eine Kuh erfroren.

Neonröhren beginnen tatsächlich zu leuchten, wenn sie genug Leistung abbekommen. Ausnahmsweise mal eine richtige Meldung.


Das mit der Kuh in Stetten wäre ich unter Umständen auch noch bereit zu glauben... rofl.gif


--------------------
Ob es fliegt, fährt oder fickt, mieten ist immer billiger. - KA

"I don't fuck what I can't bench" - Anon
 
M.Hetzenauer
Beitrag 22. Dec 2005, 18:01 | Beitrag #78
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 124



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.03.2005


QUOTE(Ivy Mike @ 22.12.2005, 17:56)
QUOTE(M.Hetzenauer @ 22.12.2005, 17:51)
# Wenn man mit einem 1KW Trupp mit maximaler Leistung sendet und eine Neonröhre an die Antenne hängt geht diese an, wegen der Elektrischen Strahlung in der Luft.


# In Stetten am Kalten Mark ist im Sommer 2000 eine Kuh erfroren.

Neonröhren beginnen tatsächlich zu leuchten, wenn sie genug Leistung abbekommen. Ausnahmsweise mal eine richtige Meldung.


Das mit der Kuh in Stetten wäre ich unter Umständen auch noch bereit zu glauben... rofl.gif

Das glaub ich erst wenn ichs gesehen hab.
 
harmlos
Beitrag 22. Dec 2005, 18:08 | Beitrag #79
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 3.938



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 23.07.2001


Das mit der Kuh oder das mit der Leuchtstoffröhre?  :D


--------------------
Die ZDV liegt - gottseidank - in irgendeinem Panzerschrank.
Bei irgendeinem fremden Mann, der sie bestimmt nicht brauchen kann.
 
enemy
Beitrag 22. Dec 2005, 18:29 | Beitrag #80
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 106



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.04.2005


also das gepard gerücht wurde mit begeisterung vorgetragen (war aber kein gepard soldat) und zwar durchschlägt die gepard mun den kampfpanzer aufgrund der "extrem hohen" geschwindigkeit des projektils + der hohen kadenz.
das mit der erdkampf-mun wußte ich, aber es hieß, die generelle mun. meine 2 gründe das nicht zu glauben waren: 1. warum dann nicht alle kampfpanzer abschaffen und nur noch mit gepards in den kampf ziehen? oder panzerjäger mit einer 35 mm mk ausrüsten. 2. die flak-mun hat doch annäherungszünder? als die zünden sowieso nicht beim aufschlag oder? bzw. die zünden schon vorher

was die geschichte mit dem golfkrieg betrifft: üb-mun gegen mbts nicht gegen bmps.
das mit den bmps soll ein offizieller beschußversuch der bw gewesen sein.
 
Reservist
Beitrag 22. Dec 2005, 18:33 | Beitrag #81
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.115



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.09.2005


QUOTE(Ivy Mike @ 22.12.2005, 17:56)
Neonröhren beginnen tatsächlich zu leuchten, wenn sie genug Leistung abbekommen. Ausnahmsweise mal eine richtige Meldung.

Jup.

Das stimmt, wir hatten das kürzlich in ner Physik ( hmpf.gif ) Vorlesung.
Da stand so ne Plasmakugel rum, und der Prof hat dann zusätzlich noch mit nem Wolltuch über die Leuchtstoffröhre gerieben.
Naja, nennen wir es eher "glühen" als "leuchten"
 
Delta
Beitrag 22. Dec 2005, 18:36 | Beitrag #82
+Quote PostProfile CardPM
Elder Forenmen
Beiträge: 6.972



Gruppe: Ehrenmoderator
Mitglied seit: 08.04.2002


Disclaimer: Das was jetzt kommt darf man eigentlich nicht machen.

Wenn man an eine SEM 90 Fzg- Antenne nen Gluebirnchen oben aufsetzt und das gute Stueck irgendwie erdet und dann die Sendetaste betaetigt, dann leuchtets, und das ist schoen.

Wie soll nen BMP platzen, nur weil da irgendwo 10kg zylinderfoermiger Stahlbeton mit Mach 2-3 dranknallen? Das physikalische Prinzip dahinter muesst mir mal einer erklaeren.Das gibt nen kurzen Trefferblitz und dann ist da jeweils vorne und hinten nen Loch drin. Feierabend. Bei viel Widerstand, verbiegts vielleicht noch das eine oder andere oder das Fahrzeug verschiebts ueber den Acker. Aber Platzen sieht eigentlich weder der Impulssatz noch die Werkstoffkunde vor.


--------------------
Thou canst not kill that which doth not live. But you can blast it into chunky kibbles.
 
SailorGN
Beitrag 22. Dec 2005, 18:36 | Beitrag #83
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.588



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 11.05.2003


Bei der Marine werden Neulinge in der Schiffsbetriebstechnik immer "Siemens-Luftanker" für die Klimaanlage holen geschickt....aber ausgehändigt werden die erst ab Bootsmann/FähnrichzS biggrin.gif
Ausserdem muss das Kielschwein gefüttert werden... Lebendproviant hat was feines biggrin.gif


--------------------
Dans ce pays-ci, il est bon de tuer de temps en temps un amiral pour encourager les autres - Voltaire
Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
 
harmlos
Beitrag 22. Dec 2005, 18:37 | Beitrag #84
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 3.938



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 23.07.2001


Du weisst doch, die inkompressible Luft, wie bei den Schweinen  :rofl


--------------------
Die ZDV liegt - gottseidank - in irgendeinem Panzerschrank.
Bei irgendeinem fremden Mann, der sie bestimmt nicht brauchen kann.
 
Halle 44
Beitrag 22. Dec 2005, 18:37 | Beitrag #85
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.782



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.09.2004


QUOTE(M.Hetzenauer @ 22.12.2005, 17:51)
# Besatzungen von Funktrupps mit mehr als 1KW Sendeleistungen bekommen nur noch Mädchen weil die Männlichen Spermien die Strahlung nicht aushalten.

Die Geschichte kenn ich ähnlich. Die Warte, die die Nachfluginspektion machen, sind auch als "Mädchenmacher" bekannt. Das liegt daran, dass das Radargerät nach dem Flug noch eine Weile nachstrahlt, und wer sich dann zu lange davor aufhält, soll dadurch Schäden davontragen.


--------------------
"By God, I'll not lose Hardy. Back the mizzen topsail"
"Kiss me, Hardy"
 
Panzermann
Beitrag 22. Dec 2005, 19:13 | Beitrag #86
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.635



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 19.11.2002


Lustig wird es erst, wenn einer von denen dann doch mal einen Jungen bekommt...


--------------------
ZITAT(Hawkeye @ 28. Mar 2011, 04:37) *
Tipp des Tages:
.454 Casull Flachkopf-Massivgeschosse eignen sich hervorragend als Ohrenstöpsel!
 
enemy
Beitrag 22. Dec 2005, 19:14 | Beitrag #87
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 106



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.04.2005


platzen? hm, vielleicht war damit gemeint das es das fahrzeug zerrissen (aufgerissen?) hat, es ist quasi aufgeplatzt und nach dem stille post prinzip quasi zerplatzt.

ein simples loch vorne und hinten wäre doch irgendwie nicht so reiserisch? (in bezug auf urban legends)
 
Gepard B2L
Beitrag 22. Dec 2005, 20:44 | Beitrag #88
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.562



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 03.01.2002


QUOTE
2. die flak-mun hat doch annäherungszünder?

Nö.

QUOTE
als die zünden sowieso nicht beim aufschlag oder?

Doch.

QUOTE
bzw. die zünden schon vorher

Nö.
 
Gast_pinkinson_*
Beitrag 22. Dec 2005, 21:03 | Beitrag #89
+Quote Post





Gast



QUOTE(M.Hetzenauer @ 22.12.2005, 17:51)
# Im Stab gibt es den Kartendruckraum, Abgekürzt KDR....

jupp, richtig lustig ist dann jemanden hinschicken zum Globus holen...
 
Pilgrim
Beitrag 22. Dec 2005, 21:21 | Beitrag #90
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 6.548



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 19.02.2002


QUOTE(sailorGN @ 22.12.2005, 18:36)
Bei der Marine werden Neulinge in der Schiffsbetriebstechnik immer \"Siemens-Luftanker\" für die Klimaanlage holen geschickt....aber ausgehändigt werden die erst ab Bootsmann/FähnrichzS biggrin.gif
Ausserdem muss das Kielschwein gefüttert werden... Lebendproviant hat was feines biggrin.gif

biggrin.gif

Oder schon mal die Mittschiffsbremse gesucht?  :D


--------------------
Have You Hugged A Lebanon Veteran Today??
Wenn ein Soldat die Nerven verliert, wird er erschossen. Verliert der Offizier die Nerven, dann läßt er erschießen.
Arrrr!! Narrrrf!!! Spaaarrrta!!! Proud member of Versoffener Sauhaufen™! *kicher* *dübel* *kicher*

 
 
 

5 Seiten V  < 1 2 3 4 5 >
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 29. October 2020 - 00:13