eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
5 Seiten V  « < 3 4 5  
Reply to this topicStart new topic
> HK433, Neues StG von Heckler & Koch
Grenadier
Beitrag 29. Jan 2018, 21:29 | Beitrag #121
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 592



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.03.2009


ZITAT(Der Weisse Hai @ 28. Jan 2018, 21:55) *
ZITAT(SLAP @ 26. Jan 2018, 20:07) *
Bewegte Bilder vom HK433 auf der Shot Show auf Deutsch und in Farbe!

Seriennummer: 175-000025.



Und hier lässt Larry Vickers das HK433 erklären.

https://www.youtube.com/watch?v=ZF6REf8NOSQ

...
DWH


Nennt mich nen Fanboy, aber die Videos von Larry schaue ich immer sehr gern. biggrin.gif Ordentlich erklärt bzw., in diesem Fall nachgehakt wos sinnvoll war. Die HK 433 sieht extrem durchdacht aus.

...that will be...äh or should be the successor of the G36 thefinger.gif

Der Beitrag wurde von Grenadier bearbeitet: 29. Jan 2018, 21:31
 
SLAP
Beitrag 29. Jan 2018, 22:58 | Beitrag #122
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.424



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


Ein paar Detailbilder. Gefunden auf TFB.



















--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
 
SLAP
Beitrag 13. Feb 2018, 18:22 | Beitrag #123
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.424



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


Bilder von hier. Leider nur in geringer Auflösung.
























--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
 
SLAP
Beitrag 13. Feb 2018, 18:23 | Beitrag #124
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.424



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003
















--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
 
SLAP
Beitrag 15. Mar 2018, 18:37 | Beitrag #125
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.424



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


HK433 in RAL8000. Man beachte, keine Seriennummer.

ZITAT
The HK433 is currently competing with a carbine produced by Haenel, one of which will replace the G36 in the German Army.

Based on this competition there are still a couple of changes in store for the HK433’s Version 5. The Charging Handle will be moved a bit more to the rear because the current location can get in the way of accessories like flashlights. Additionally, the charging handle is reversible from left to right by the shooter, but H&K is going to make it just a little more difficult to do to avoid inadvertent removal.


Soldier Systems








--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
 
goschi
Beitrag 15. Mar 2018, 21:06 | Beitrag #126
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 32.000



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


Mokup?


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
SLAP
Beitrag 15. Mar 2018, 21:14 | Beitrag #127
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.424



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


Funktionsmodell war auch mein Gedanke.


--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
 
Praetorian
Beitrag 10. Jul 2018, 17:57 | Beitrag #128
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.694



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Möglicherweise die neuste Iteration des HK433 (Gen 5?), man beachte insbesondere den noch weiter nach hinten verlegten Ladehebel.



--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Der Weisse Hai
Beitrag 10. Jul 2018, 20:36 | Beitrag #129
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.669



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.07.2002


Sieht für mich aus wie das Modell von Soldier Systems. BTW: Wenn man bei Instagram dem Hashtag #433 folgt, gibt es sogar Bewegtbilder eines älteren Modells. wink.gif

DWH

Der Beitrag wurde von Der Weisse Hai bearbeitet: 10. Jul 2018, 20:37


--------------------
www.sondereinheiten.de
Semper Et Ubique
 
SLAP
Beitrag 10. Jul 2018, 20:56 | Beitrag #130
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.424



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003




--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
 
Praetorian
Beitrag 10. Jul 2018, 20:57 | Beitrag #131
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.694



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


ZITAT(Der Weisse Hai @ 10. Jul 2018, 21:36) *
Sieht für mich aus wie das Modell von Soldier Systems.

Nö.



--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
SLAP
Beitrag 10. Jul 2018, 20:57 | Beitrag #132
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.424



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


Das nächste mal sprechen wir uns ab.


--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
 
Der Weisse Hai
Beitrag 10. Jul 2018, 21:03 | Beitrag #133
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.669



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.07.2002


Streiche alles ab "Guten Abend" eek.gif

DWH


--------------------
www.sondereinheiten.de
Semper Et Ubique
 
Praetorian
Beitrag 10. Jul 2018, 21:06 | Beitrag #134
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.694



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


ZITAT(SLAP @ 10. Jul 2018, 21:57) *
Das nächste mal sprechen wir uns ab.

biggrin.gif

Was mir noch auffällt ist die veränderte Schulterstütze/Wangenauflage.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
SLAP
Beitrag 10. Jul 2018, 21:30 | Beitrag #135
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.424



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


Der Vollständigkeit halber noch der Prototyp mit der Seriennummer 175-000032. AUSA 2017, gefunden auf Soldiersystems.






HK-Pamphlet



Damit sind folgende Seriennummern bekannt:

175-000010: HK-Pressemeldung 01-2018 (?)
175-000014: HK-Pamphlet 01-2018 oder 02-2018
175-000015: HK-Pressemeldung 01-2018 (?)
175-000016 All4Shooters (nachweislich schießfähig)
175-000025: Shot Show 2018
175-000032: AUSA 2017

Der Beitrag wurde von SLAP bearbeitet: 10. Jul 2018, 21:39


--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
 
Praetorian
Beitrag 10. Jul 2018, 21:54 | Beitrag #136
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.694



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


175-000018: Foto von milmag.pl (unsicher, letzte Ziffer kaum zu erkennen - evtl. auch 16)
175-000041: Foto von milmag.pl


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Markus11
Beitrag 10. Jul 2018, 23:35 | Beitrag #137
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.957



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.06.2007


Bzgl des Bilds von Slap wo die Schulterstütze eingeklappt ist: kann man so überhaupt schiessen? Sieht so aus als wäre der Patronenauswurf blockiert?

 
Praetorian
Beitrag 10. Jul 2018, 23:38 | Beitrag #138
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.694



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


ZITAT(Markus11 @ 11. Jul 2018, 00:35) *
Bzgl des Bilds von Slap wo die Schulterstütze eingeklappt ist: kann man so überhaupt schiessen? Sieht so aus als wäre der Patronenauswurf blockiert?

Ist er nicht und man kann so schießen.



--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
SLAP
Beitrag 11. Jul 2018, 08:14 | Beitrag #139
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.424



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


ZITAT(Praetorian @ 10. Jul 2018, 22:54) *
175-000018: Foto von milmag.pl (unsicher, letzte Ziffer kaum zu erkennen - evtl. auch 16)
175-000041: Foto von milmag.pl


Bild dazu:



Remigiusz Wilk, 01.04.2018


--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
 
Markus11
Beitrag 12. Jul 2018, 10:59 | Beitrag #140
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.957



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.06.2007


ZITAT(Praetorian @ 10. Jul 2018, 23:38) *
ZITAT(Markus11 @ 11. Jul 2018, 00:35) *
Bzgl des Bilds von Slap wo die Schulterstütze eingeklappt ist: kann man so überhaupt schiessen? Sieht so aus als wäre der Patronenauswurf blockiert?

Ist er nicht und man kann so schießen.

https://i.imgur.com/tVBLdnz.png


Alles klarr, danke smile.gif!
 
J.C.Denton
Beitrag 31. Jul 2018, 09:15 | Beitrag #141
+Quote PostProfile CardPM
Grenadier
Beiträge: 14



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.08.2008


Beim Betrachten der Fotos ist mir klar geworden wie H&K das HK433 Gehäuse fertigt. Darüber habe ich eine Weile gerätselt, weil es nicht sehr offensichtlich war.

- Guss fällt aus, zu spröde. Das MG5 hat ein Stahlgussgehäuse, da kann man zähes Zeug gießen, aber nicht in Aluminium. Stahl wäre für das HK433 zu schwer.

- Extrudieren alleine ist nicht möglich, weil der Querschnitt variiert.

- Schmieden fällt aus, Maßhaltigkeit, Oberflächenqualität, Hinterschnitte ... Siehe AR15 Teile die umfangreich spanend nachbearbeitet werden.

- Aus dem vollen Fräsen ist auch raus, viel zu aufwendig.

Was ist die Lösung? H&K nutzt ein extrudiertes Aluminiumprofil, und schweißt dann ein Stück an, und fräst ein paar Sachen weg.




Der extrudierte Querschnitt entspricht dem Querschnitt an der blauen Linie. An den roten Markierungen sieht man die Schräge die vermutlich von einem Planmesserkopf stammt, mit dem H&K in 2 oder 3 Fräsvorgängen sehr flott den Querschnitt des Profils reduziert, daher auch die großen flachen Flächen an dem ansonst eher abgerundeten Gehäuse.

Grün eingekreist ist eindeutig eine Schweißnaht zu sehen, auf jedem Foto, aus mehreren Winkeln. Dort setzt H&K ein Stück ein und verschweißt es um die Schulterstütze zu befestigen.

Interessante Lösung, finde was FN mit der SCAR macht aber simpler und eleganter.
 
ede144
Beitrag 31. Jul 2018, 14:39 | Beitrag #142
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 506



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.04.2015


ZITAT(J.C.Denton @ 31. Jul 2018, 10:15) *
Beim Betrachten der Fotos ist mir klar geworden wie H&K das HK433 Gehäuse fertigt. Darüber habe ich eine Weile gerätselt, weil es nicht sehr offensichtlich war.

- Guss fällt aus, zu spröde. Das MG5 hat ein Stahlgussgehäuse, da kann man zähes Zeug gießen, aber nicht in Aluminium. Stahl wäre für das HK433 zu schwer.

- Extrudieren alleine ist nicht möglich, weil der Querschnitt variiert.

- Schmieden fällt aus, Maßhaltigkeit, Oberflächenqualität, Hinterschnitte ... Siehe AR15 Teile die umfangreich spanend nachbearbeitet werden.

- Aus dem vollen Fräsen ist auch raus, viel zu aufwendig.

Was ist die Lösung? H&K nutzt ein extrudiertes Aluminiumprofil, und schweißt dann ein Stück an, und fräst ein paar Sachen weg.




Der extrudierte Querschnitt entspricht dem Querschnitt an der blauen Linie. An den roten Markierungen sieht man die Schräge die vermutlich von einem Planmesserkopf stammt, mit dem H&K in 2 oder 3 Fräsvorgängen sehr flott den Querschnitt des Profils reduziert, daher auch die großen flachen Flächen an dem ansonst eher abgerundeten Gehäuse.

Grün eingekreist ist eindeutig eine Schweißnaht zu sehen, auf jedem Foto, aus mehreren Winkeln. Dort setzt H&K ein Stück ein und verschweißt es um die Schulterstütze zu befestigen.

Interessante Lösung, finde was FN mit der SCAR macht aber simpler und eleganter.

Hochgeschwindigkeitsfräsen von Aluminium ist heute so leistungsfähig, dass man damit Aluguss kostenmäßig schlagen kann.
 
SLAP
Beitrag 22. Sep 2018, 06:34 | Beitrag #143
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.424



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


DE102017002165A1 - Gasabnahme und damit ausgestattetes Waffenrohr sowie Selbstladefeuerwaffe mit einer solchen Gasabnahme






DE102017002190A1 - Verriegelbare Selbstlade-Handfeuerwaffe





DE102017002242A1 - Waffengehäuse und damit ausgestattete Selbstlade-Feuerwaffe sowie ein Verfahren zur Herstellung eines Waffengehäuses






--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
 
Praetorian
Beitrag 7. Mar 2019, 23:59 | Beitrag #144
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.694



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


ZITAT(SLAP @ 10. Jul 2018, 21:30) *
Damit sind folgende Seriennummern bekannt:

175-000010: HK-Pressemeldung 01-2018 (?)
175-000014: HK-Pamphlet 01-2018 oder 02-2018
175-000015: HK-Pressemeldung 01-2018 (?)
175-000016 All4Shooters (nachweislich schießfähig)
175-000025: Shot Show 2018
175-000032: AUSA 2017
ZITAT(Praetorian @ 10. Jul 2018, 21:54) *
175-000018: Foto von milmag.pl (unsicher, letzte Ziffer kaum zu erkennen - evtl. auch 16)
175-000041: Foto von milmag.pl

175-000111: HK433 Ver 5, EnforceTac 2019 (http://soldiersystems.net/2019/03/07/enfor...9-hk-433-ver-5/)


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Whuffo
Beitrag 13. May 2019, 15:10 | Beitrag #145
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 943



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.06.2002


Ein paar neue HK433 Bilder:

https://www.spartanat.com/2019/05/photo-fil...rtgeschrittene/


Ich bin der vorne rechts...


Hier links:



smokin.gif


--------------------
"I recommend a fifth of Jack and a bottle of Prozac"
 
SLAP
Beitrag 14. Sep 2019, 16:49 | Beitrag #146
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.424



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


Durchladevorrichtung einer Selbstladefeuerwaffe sowie mit einer Durchladevorrichtung ausgestattete Selbstladefeuerwaffe











Der Beitrag wurde von SLAP bearbeitet: 14. Sep 2019, 16:52


--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
 
Stefan Kotsch
Beitrag 15. Sep 2019, 09:49 | Beitrag #147
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.498



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.12.2001


Ich lese Verschlusseinrichtung für eine automatische Schusswaffe. :coqnfused

Der Beitrag wurde von Stefan Kotsch bearbeitet: 15. Sep 2019, 09:49
 
MeckieMesser
Beitrag 13. Oct 2019, 08:40 | Beitrag #148
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.302



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.03.2007


Die Beschaffungsentscheidung hat zumindest einen groben Termin:

ZITAT
Auch wenn das BAAINBw nicht erklärt hat, ob eines der nachgereichten Sturmgewehre die anspruchsvollen Tests erfolgreich bestanden hat, lässt die Tatsache über die erwartete Beschaffungsentscheidung im 2. Quartal 2020 den Rückschluss zu, dass mindestens eine der Waffen alle geforderten Kriterien erfüllt hat.

https://esut.de/2019/10/meldungen/ruestung2...-2020-erwartet/
 
 
 

5 Seiten V  « < 3 4 5
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 7. December 2019 - 19:06