eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
31 Seiten V  « < 28 29 30 31 >  
Reply to this topicStart new topic
> Bilderthread, Teil...ach, Teil I nach der großen Dürre
Xizor
Beitrag 19. Jan 2019, 21:26 | Beitrag #871
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 842



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.01.2009


Deckplan der Iowa-Klasse, da ein "Tomahawk Computer Room" drauf ist vermutlich vom letzten Rüststand.

https://pli.io/26EHWa.jpg

Vorsicht: Groß (19.477x5.152)

Der Beitrag wurde von Xizor bearbeitet: 19. Jan 2019, 21:30
 
Father Christmas
Beitrag 10. Feb 2019, 15:32 | Beitrag #872
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.346



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


Ich schaffe es nicht, dein Bild zu öffnen oder das Bild herunterzuladen :/

Der Beitrag wurde von Father Christmas bearbeitet: 10. Feb 2019, 15:32


--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
der_finne
Beitrag 10. Feb 2019, 20:20 | Beitrag #873
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 665



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.04.2009


ZITAT(Father Christmas @ 10. Feb 2019, 15:32) *
Ich schaffe es nicht, dein Bild zu öffnen oder das Bild herunterzuladen :/


Der ging aber mal, ich habe es damals runtergeladen:

USS Iowa
 
Xizor
Beitrag 10. Feb 2019, 20:39 | Beitrag #874
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 842



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.01.2009


https://workupload.com/file/3KdT3Ftv

Habe es hier hochgeladen (Hoster mit Google gefunden), Imgur wollte ein 20MB Bild nicht.
 
Father Christmas
Beitrag 10. Feb 2019, 20:59 | Beitrag #875
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.346



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


Danke euch beiden xyxthumbs.gif


--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
Xizor
Beitrag 10. May 2019, 20:49 | Beitrag #876
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 842



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.01.2009




USCGC Eagle heute in Kiel.

Der Beitrag wurde von Xizor bearbeitet: 10. May 2019, 20:49
 
goschi
Beitrag 10. May 2019, 20:50 | Beitrag #877
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.948



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


dezent, diese kleine Flagge biggrin.gif


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Schwabo Elite
Beitrag 10. May 2019, 22:23 | Beitrag #878
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.511



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


Die Eagle hat immer so ein riesen Ding gehisst. biggrin.gif

Schön das Schiff mal wieder in seinem alten Heimathafen zu sehen.


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
General Gauder
Beitrag 10. May 2019, 22:31 | Beitrag #879
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.689



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


Was hat eigentlich die letzte Überholung der Eagle gekostet?

tounge.gif wink.gif

Der Beitrag wurde von General Gauder bearbeitet: 10. May 2019, 22:31


--------------------
Ehemaliger König von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer Steinbrück
 
Black Hawk
Beitrag 11. May 2019, 04:33 | Beitrag #880
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.411



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2002


30 Mio Euro. Quelle müsste ich nochmal suchen.


--------------------
Was mach ich hier?
 
Father Christmas
Beitrag 11. May 2019, 07:47 | Beitrag #881
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.346



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


Auch die hat sich wohl verteuert: 29 Mio USD statt der geplanten 28 Mio USD.

https://www.pressreader.com/usa/the-day/201...281492162750264


--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
Xizor
Beitrag 16. Jun 2019, 07:48 | Beitrag #882
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 842



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.01.2009


Italienisches Paolo Thaon di Revel-Klasse Patrouillenschiff.



Rammgeschwindigkeit!

Soll bessere Eigenschaften bei Hochgeschwindigkeitsfahrt bringen.


Und ein paar BALTOPS 2019 Besucher in Kiel:

USS Fort McHenry
Ein paar Alvaro de Bazans
Dito
Panorama des vollen Hafens
 
Praetorian
Beitrag 16. Jun 2019, 14:58 | Beitrag #883
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.652



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


ZITAT(Xizor @ 16. Jun 2019, 08:48) *
Soll bessere Eigenschaften bei Hochgeschwindigkeitsfahrt bringen.

Präziser vergrößert es die Länge der Wasserlinie, ohne die grundsätzlichen Abmessungen zu vergrößern. Es gibt bei Verdrängern den Begriff der Rumpfgeschwindigkeit, die durch die Länge der Wasserlinie bestimmt wird und die sinnvoll zu erreichende Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs festlegt. Bei Rumpfgeschwindigkeit beginnen Bug- und Heckwelle, sich zu überlagern. Hierdurch baut sich eine immer größere Bugwelle auf, während das Heck in das folgende Wellental absackt, und der Strömungswiderstand steigt erheblich an.

Im Falle der italienischen PPA soll der Sägezahn am Bug einen knappen Knoten mehr Höchstgeschwindigkeit ermöglichen.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
laveinebleu
Beitrag 16. Jun 2019, 20:45 | Beitrag #884
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 100



Gruppe: Members
Mitglied seit: 21.03.2014


Ist so ein "Zacken" nicht ein konstruktiver Mehraufwand im Vergleich zu einem entsprechend längeren Schiff? Was spricht gegen ein Schiff mit normaler Rumpfauslegung und entsprechend nutzbarem zusätzlichen Volumen? Signatur?
 
Merowinger
Beitrag 16. Jun 2019, 23:18 | Beitrag #885
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.838



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Kosten, Gewicht, Wendigkeit (kleine Häfen). Ansonsten gilt noch immer: "Länge läuft". Aber: Für Nordsee und Nordmeer mit Eis ist das (oben) keine Lösung.

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 16. Jun 2019, 23:39
 
Praetorian
Beitrag 16. Jun 2019, 23:27 | Beitrag #886
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.652



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


ZITAT(laveinebleu @ 16. Jun 2019, 21:45) *
Ist so ein "Zacken" nicht ein konstruktiver Mehraufwand im Vergleich zu einem entsprechend längeren Schiff?
Das ist im Gesamtkontext irrelevant.

ZITAT(laveinebleu @ 16. Jun 2019, 21:45) *
Was spricht gegen ein Schiff mit normaler Rumpfauslegung und entsprechend nutzbarem zusätzlichen Volumen? Signatur?
Im Zweifelsfall die Ausschreibungsbedingungen. Ansonsten, ein zwei Meter längerer konventioneller Bug produziert kein nennenswertes Mehr an nutzbarem Volumen.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Racer
Beitrag 18. Jun 2019, 20:12 | Beitrag #887
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.137



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.09.2005


In anderen Artikeln (zB unten) war von Wave-Piercing Design die Rede. Also geht es nicht alleine um die Länge der Wasserlinie und damit höhere Geschwindigkeiten, sondern auch um besseres Seegangsverhalten (durch Wave-piercing).
Die neue Rumpfspitze kam erst ab ca. 2015, vorher war es ein konventioneller Wulstbug.
Hier auf Seite 9 zB nochmals bebildert:https://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&am...zB1x3CvJskaCBR_

"...wave piercing bow, which is expected to add almost a knot in speed.""This simply extends the length of the vessel at the waterline, improving wave resistance without increasing the dimensions of the ship,"...von hier:http://www.defensenews.com/story/defense/n...s-ppa/86338706/

Der Beitrag wurde von Racer bearbeitet: 18. Jun 2019, 20:16
 
400plus
Beitrag 5. Aug 2019, 13:04 | Beitrag #888
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.706



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Die spanische Juan Carlos I mit einer der beiden ägyptischen Mistrals. Das Bild ist schon von 2018, aber ich finde den direkten Größenvergleich von Mistral und JCI ganz interessant:

Twitter

Der Beitrag wurde von 400plus bearbeitet: 5. Aug 2019, 13:04
 
Dave76
Beitrag 5. Aug 2019, 13:23 | Beitrag #889
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 15.459



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005


ZITAT(400plus @ 5. Aug 2019, 14:04) *
Die spanische Juan Carlos I mit einer der beiden ägyptischen Mistrals. Das Bild ist schon von 2018, aber ich finde den direkten Größenvergleich von Mistral und JCI ganz interessant:

Twitter

Ich fände es echt schöner, wenn man im Bilderthread auch wirklich direkt Bilder postet, anstatt nur einen Link. Ist nicht böse gemeint, einfach nur 'ne Anregung ...
wink.gif
Deshalb hier das durchaus interessante und schöne Bildchen nochmal direkt:


ZITAT
Estado Mayor Defensa
El buque #JuanCarlosI y la fragata #BlasdeLezo @Armada_esp #MOPS se adiestran con unidades de la Marina de Egipto 🇪🇬 durante tránsito de la Agrupación Naval 🇪🇸 hacia el puerto de Alejandría
16 Jun 2018



--------------------
"avenidas/avenidas y flores/flores/flores y mujeres/avenidas/avenidas y mujeres/avenidas y flores y mujeres y/un admirador" - Eugen Gomringer
"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying." - Arthur C. Clarke
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
Arado-234
Beitrag 5. Aug 2019, 17:50 | Beitrag #890
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 900



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.03.2010


ZITAT
Italienisches Paolo Thaon di Revel-Klasse Patrouillenschiff.


Wie wird bei diesem Typ die Sonarfähigkeit gewahrt?
Die Grafiken gaben nicht viel her.


--------------------
Microsoft ist eine Kreuzung zwischen den Borg und den Ferengi. Leider nutzen sie die Borg für das Marketing und die Ferengi für das Programmieren, was dabei herauskommt sehen Sie selbst. . .
 
Praetorian
Beitrag 5. Aug 2019, 18:03 | Beitrag #891
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.652



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Die PPA haben als rumpffestes Sonar lediglich ein Taucherortungssonar. Darüber hinaus verfügen die voll ausgestatteten Einheiten der Klasse (PPA versione pesante, "Full") über ein Schleppsonar (Leonardo ATAS) als primären Uw-Sensor sowie ein geschlepptes Torpedoortungssonar (Leonardo Black Snake). Die "abgespeckten" Einheiten der Klasse (PPA versione leggera, "Light" und PPA versione media, "Light+") verfügen nur über das Taucherortungssonar.

Bislang sind sieben PPA unter Vertrag (2x Light, 3x Light+, 2x Full), mit drei Optionen (1x Light, 1x Light+, 1x Full).


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Arado-234
Beitrag 8. Aug 2019, 21:03 | Beitrag #892
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 900



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.03.2010


Besten Dank


--------------------
Microsoft ist eine Kreuzung zwischen den Borg und den Ferengi. Leider nutzen sie die Borg für das Marketing und die Ferengi für das Programmieren, was dabei herauskommt sehen Sie selbst. . .
 
400plus
Beitrag 15. Aug 2019, 15:17 | Beitrag #893
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.706



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


"Baden-Württemberg" übt mit dem Seebataillon den Einsatz der Einsatzboote:








Quelle: Bundeswehr auf Twitter

Optisch machen die F125 ja schon was her wink.gif

Der Beitrag wurde von 400plus bearbeitet: 15. Aug 2019, 15:24
 
Merowinger
Beitrag 17. Aug 2019, 11:52 | Beitrag #894
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.838



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Das erste Bild ist für die Galerie. Aber wo sind sie hin, die schicken neuen Speedboot Helme mit Visier?
P.S.: Man könnte meinen dass die F222 das neue sanfte Quadrat Tarnfleck Muster ausprobiert. ;-)

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 17. Aug 2019, 12:39
 
400plus
Beitrag 20. Aug 2019, 12:09 | Beitrag #895
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.706



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Und hier die BaWü nochmal bei der Seeversorgung durch EGV Bonn:



Quelle
 
xena
Beitrag 20. Aug 2019, 16:25 | Beitrag #896
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.623



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Sehe ich das richtig, dass über Heck versorgt wird?
 
400plus
Beitrag 20. Aug 2019, 16:34 | Beitrag #897
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.706



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Jap.
 
Merowinger
Beitrag 20. Aug 2019, 21:57 | Beitrag #898
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.838



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Eigentlich ein Verfahren für Schiffe on RAS Geschirr wie z.B. Schnellboote. Zu üben und nachzuweisen ist es trotzdem.
 
otmich
Beitrag 25. Aug 2019, 17:40 | Beitrag #899
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 186



Gruppe: Members
Mitglied seit: 17.06.2007


Eigentlich das ursprüngliche Versorgungsverfahren und mit Ausnahme der US-Navy (die führte im WWII die Querab-Versorgung ein) bis nach dem WWII durch alle Marinen praktiziert.
Trockengüter wurden per Boot übergesetzt oder man mußte längsseitsgehen.

Heute noch geübt für Schlechtwetterversorgung.


 
400plus
Beitrag 25. Aug 2019, 18:41 | Beitrag #900
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.706



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Mehr Bilder, EGV Bonn mit Fregatten Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein. Der Größenvergleich F123-F125 ist schon interessant. Auf dem ersten Bild hilft natürlich auch die Perspektive mit, die F123 wirkt da geradezu winzig biggrin.gif





Quelle wieder Twitter
 
 
 

31 Seiten V  « < 28 29 30 31 >
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20. September 2019 - 06:24