eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
92 Seiten V  < 1 2 3 4 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Der infanteristische Fragen-Thread für (fast) alles, von "Wofür steht AAD?" bis "Was ist ein Zeliska-Revolve
Freestyler
Beitrag 4. Mar 2010, 11:15 | Beitrag #31
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.008



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 15.08.2005


ZITAT(EK 89/2 @ 2. Mar 2010, 14:16) *
Warum gehört eigentlich das Heeresmusikkorps 300 zur DSO?

Jede Division besitzt ein Heeresmusikkorps und jedes Korps besaß ein eigenes Musikkorps (die nationalen Korps wurden ja alle aufgelöst). Das Heeresmusikkorps 300 war das Musikkorps des III. Korps (selbständige Kompanien und Bataillone der Korpstruppen hatten immer dreistellige Nummerierungen). Im Rahmen der Verkleinerung und Transformation der Bundeswehr wurden u.a. das III. Korps und die Heeresmusikkorps 4 und 9 (die Musikkorps der 4. Panzergrenadier- und 9. Luftlandedivision) aufgelöst, die 4. PzGrenDiv mit der 1. LLDiv zum Kommando Luftbewegliche Kräfte / 4. Division fusioniert und später in Division Spezielle Operationen umbenannt. Da der DSO nun das divisionseigene Musikkorps fehlte, wurde ihr das Musikkorps 300 zugewiesen wink.gif

Edit: Das ist zwar viel später, aber auch viel besser als die restlichen Antworten biggrin.gif tounge.gif

Der Beitrag wurde von Freestyler bearbeitet: 4. Mar 2010, 11:17


--------------------
ZITAT(Kreuz As)
Entweder eine Frau fingern oder schiessen gehen. Dann geht das zucken im Zeigefinger auch wieder weg.
 
Opa Paul
Beitrag 4. Mar 2010, 23:25 | Beitrag #32
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 194



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.03.2002


ZITAT(Almeran @ 4. Mar 2010, 00:47) *
Traditionelles Bogenschießen, also ohne Gewichte, Zieleinrichtung und sonstigen Schnickschnack, macht weit mehr Spaß.


immer eine frage des persönlichen geschmacks und so pauschal gar nicht zu beantworten.

rolleyes.gif


ich kann dem "traditionellen" gar nichts abgewinnen, aber auf 100 oder 120 meter mit richtig technik ist geil.

"alle ins gold!"

paul
 
SLAP
Beitrag 5. Mar 2010, 16:15 | Beitrag #33
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.417



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


Seit wann gibt es bei der Bundeswehr 5,56mm x 45 DM 41?


--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
 
Cyruz
Beitrag 5. Mar 2010, 16:52 | Beitrag #34
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.660



Gruppe: Members
Mitglied seit: 29.08.2002




ZITAT
Anti-riot police block protesters outside the parliament building, where the parliamentary inquiry committee's recommendations over the Bank Century rescue is being held, March 2, 2010. A parliamentary probe failed on Tuesday to resolve bitter divisions over the fate of two key pro-market lawmakers in Indonesia's cabinet, signalling conflict over economic reform would continue. (Reuters)



Um was für eine Waffe handelt es sich hier? Der Aufbau oben sieht aus wie ein Hopper eines Paintball-Markierers? mata.gif


--------------------
The first law of physics: Everything thats fun costs at least eight dollars.
 
Almeran
Beitrag 5. Mar 2010, 16:56 | Beitrag #35
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 7.796



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 20.10.2004


Evtl. zum Verschießen von Kugeln mit Reizstoffen.


--------------------
Liberalmeran.

Der Grad unserer Erregung wächst in umgekehrtem Verhältnis zu unserer Kenntnis der Tatsachen - je weniger wir wissen, desto aufgeregter werden wir.
- Bertrand Russell, Eroberung des Glücks
 
Praetorian
Beitrag 5. Mar 2010, 16:57 | Beitrag #36
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.635



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Passt nicht hundertprozentig, aber ähnelt sehr einer TAC-700 von Pepperball Inc:


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Xizor
Beitrag 6. Mar 2010, 10:19 | Beitrag #37
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 842



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.01.2009


ZITAT(Hummingbird @ 30. Sep 2009, 17:33) *


Was ist das für eine Pistole? Für die französische Standardberetta erscheint mir der Griff zu steil und der Hahnsporn zu lang.

Der Beitrag wurde von Xizor bearbeitet: 6. Mar 2010, 10:19
 
harmlos
Beitrag 6. Mar 2010, 10:48 | Beitrag #38
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 3.938



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 23.07.2001


FN High Power?


--------------------
Die ZDV liegt - gottseidank - in irgendeinem Panzerschrank.
Bei irgendeinem fremden Mann, der sie bestimmt nicht brauchen kann.
 
Xizor
Beitrag 6. Mar 2010, 10:55 | Beitrag #39
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 842



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.01.2009


ZITAT(harmlos @ 6. Mar 2010, 10:48) *
FN High Power?


Nur wenns die auch mit Schalldämpfergewinde am Lauf gibt, normal schließt der mit der Schlittenfront ab.
 
PeeP-C
Beitrag 6. Mar 2010, 11:05 | Beitrag #40
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 213



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.02.2010


http://world.guns.ru/handguns/hg88-e.htm

wäre mein tip
 
stillermitleser
Beitrag 6. Mar 2010, 17:39 | Beitrag #41
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.288



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.01.2009


Man hört ab und an mal das die AK-47 und die AK-74 (im Gegensatz zum G3, M16 und zum G36) recht ungenau schießen sollen und sich eigentlich nur für Feuerstöße auf kurze Distanz eignen.
Stimmt das? confused.gif


--------------------
ZITAT
Aufpassen, dass man nicht mit der Arroganz des eigenen Weltbildes andere aburteilt
Goschi
Je fester man davon überzeugt ist, im Recht zu sein, desto natürlicher ist der Wunsch, jeden anderen mit allen Mitteln dahin zu bringen, ebenso zu denken. - George Orwell
 
Sharps
Beitrag 6. Mar 2010, 17:46 | Beitrag #42
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 868



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.07.2004




Aus dem IWM 3/91:

Geschossen wurde auf Entfernungen von 100, 200, 300 und 400m mit der offenen Visierung.

Beschossen wurden jeweils drei Mannscheiben unterschiedlicher Größe: Mannscheibe (1,60X0,40m), Brustscheibe (,60X0,40m) und Kopfscheibe (0,30X0,20m).

Geschossen wurden jeweils Serien zu 5 Schuss im Einzelfeuermodus (Waffe aufgelegt, 5-10 Sekunden Pause zwischen den Schüssen), rasches Einzelfeuer (Waffe aufgelegt, ca. 1 Sekunde pro Schuss) und Seriefeuer (Waffe aufgelegt)

Distanz 100m, Mannscheibe(M), EF (Einzelfeuer): G3: 5 Treffer, AK-74: 5 Treffer; rEF (rasches Einzelfeuer): G3: 3 Treffer, AK-74: 4 Treffer; SF (Seriefeuer): G3: 2 Treffer, AK-74: 3 Treffer

Distanz 100m, Brustscheibe(B ), EF: G3: 5 Treffer, AK-74: 4 Treffer; rEF: G3: 2 Treffer, AK-74: 3 Treffer; SF: G3: 2 Treffer, AK-74: 3 Treffer;

Distanz 100m, Kopfscheibe(K), EF: G3: 4 Treffer, AK-74: 4 Treffer; rEF: G3: 1 Treffer, AK-74: 2 Treffer; SF: G3: 1 Treffer, AK-74: 2 Treffer

Distanz 200m, M, EF: G3: 5, AK-74: 5; rEF: G3: 2, AK-74: 3; SF: G3: 2, AK-74: 3;

Distanz 200m, B, EF: G3: 4, AK-74: 3; rEF: G3: 1, AK-74: 2; SF: G3: 1, AK-74: 2;

Distanz 200m, K, EF: G3: 3, AK-74: 2; rEF: G3: 1, AK-74: 1; SF: G3: 1, AK-74: 1;

Distanz 300m, M, EF: G3: 5, AK-74: 4; rEF: G3: 2, AK-74: 2; SF: G3: 1, AK-74: 2;

Distanz 300m, B, EF: G3: 3, AK-74: 2; rEF: G3: 1, AK-74: 1; SF: G3: 0, AK-74: 1;

Distanz 300m, K, EF: G3: 1, AK-74: 1; rEF: G3: 0, AK-74: 0; SF: G3: 0, AK-74: 0;

Distanz 400m, M, EF: G3: 4, AK-74: 2; rEF: G3: 1, AK-74: 1; SF: G3: 1, AK-74: 1;

Distanz 400m, B, EF: G3: 1, AK-74: 0; rEF: G3: 0, AK-74: 0; SF: G3: 0, AK-74: 0;

Distanz 400m, K, EF: G3: 0, AK-74: 0; rEF: G3: 0, AK-74: 0; SF: G3: 0, AK-74: 0;


Die Auswertung:

Einzelfeuer: Bei dieser Feuerart hatte das G3 auf allen Schussdistanzen die Nase leicht vorn. Hier machen sich vor allem die Vorteile der längeren Visierlinie, der Dioptervisierung auf den weiteren Entfernungen, des längeren Laufs und der schwereren, windstabileren Geschosse bemerkbar. Bis 200m (Hauptkampfentfernung) sind die Leistungsunterschiede der beiden Waffen noch unbedeutend. Auf den Entfernungen von 300 und 400m sinkt die Treffergenauigkeit des AK-74 gegenüber dem G3 jedoch aus den oben erwähnten Gründen schneller ab. Auch so ist das G3 jedoch nicht als Scharfschützenwaffe einzureihen. Kopftreffer auf 400m sind mit der normalen Dioptervisierung als reine Zufallstreffer zu bewerten.

rasches Einzelfeuer: Der geringere Rückstoß der modernen Waffen/Kaliberkombination des AK-74 zeigt bei dieser Feuerart gewisse Vorteile gegenüber dem G3. Auf die Hauptkampfentfernung von 200m lassen sich mit dem AK-74 durchwegs mehr Treffer anbringen als mit dem G3. Bei weiteren Schusdistanzen gleicht sich das etwas aus, hier bietet die längere Visierlinie und das raffiniertere Visier des G3 wieder einen Vorteil.

Seriefeuer: Hier siegt das AK-74 um Längen. Das moderate Verhalten der Waffe beim Seriefeuer gestattet auch weniger kräftigen Schützen, die Waffe bei Feuerstößen fest im Griff zu behalten und somit eine gute Wirkung im Ziel zu erreichen.
Unschwer läßt sich bei dieser Feuerart das Potential des AK-74 im Angriff und Nahkampf erkennen. Anders beim G3. Der starke Rückstoß macht es auch erfahrenen Schützen schwer, die Waffe auch bei noch so kurzen Feuerstößen zu beherrschen, so dass auch im Nahkampf keine gute Trefferleistung erzielt werden kann


--------------------
Hell if I care
 
goschi
Beitrag 6. Mar 2010, 17:46 | Beitrag #43
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.918



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


definiere Genauigkeit.
für Präzisionswettkämpfe auf 300m eignet sie sich nicht, aber ein Manngrosses Ziel auf 150m dürfte kein Problem sein.
Mankos bei den AK's sind:
-grosse Fertigungstolleranzen
-sehr kurze Lauflänge
-ungenaue Munition (vor allem eine Fertigungsfrage)
-sehr kurze Visierlinie

das alles ist der absoluten Präzision nicht zuträglich, aber ein Stgw soll auch keine präzisionswaffe sein, sondern die gestellten Anforderungen erfüllen.
wir hatten hier vor sehr langer zeit mal die von den behörden gestellten Präzisionsanforderungen verschiedener Waffen gesammelt, u.a. G3, G36, Stgw90, M16, usw die geforderte Präzision war eher gering und wurde von allen bei weitem übertroffen.

die Antwort auf den zweiten Teil deiner Frage ist also: Nein, das ist Bullshit.


/rdit: Sharps wie immer schneller, präziser und fundierter wink.gif

Der Beitrag wurde von goschi bearbeitet: 6. Mar 2010, 17:51


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
stillermitleser
Beitrag 6. Mar 2010, 17:53 | Beitrag #44
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.288



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.01.2009


Dankeschön! xyxthumbs.gif
Zum Glück gibt es das WHQ.
Bin immer wieder aufs neue erstaunt wie viel Fachwissen hier anzutreffen ist.


--------------------
ZITAT
Aufpassen, dass man nicht mit der Arroganz des eigenen Weltbildes andere aburteilt
Goschi
Je fester man davon überzeugt ist, im Recht zu sein, desto natürlicher ist der Wunsch, jeden anderen mit allen Mitteln dahin zu bringen, ebenso zu denken. - George Orwell
 
Schakal
Beitrag 7. Mar 2010, 16:09 | Beitrag #45
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.406



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 23.09.2001


ZITAT(Opa Paul @ 4. Mar 2010, 00:42) *
ZITAT(Schakal @ 2. Mar 2010, 16:23) *
So ein Hightechbogen mit EoTech wäre echt eine Überlegung wert. Kennt sich da jemand aus? Was kauft man heute? Gibt es ein emfpehlenswertes Forum?


was genau hast du damit vor?


Ich dachte an reines Fun-Schiessen auf verschiedene Distanzen...


--------------------
Das Sturmgewehr 90 bedeutet im Gegensatz zum vorherigen 57er-Modell einen Quantensprung, sie ist eine eigentliche Massenvernichtungswaffe.
Zitat Schweizerischer Friedensrat
 
Famas
Beitrag 9. Mar 2010, 17:54 | Beitrag #46
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 490



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.09.2003


ZITAT(Gortos @ 9. Mar 2010, 11:26) *
Noch eine Frage zum G36. Laut Modern Firearms kann der Magazinschacht sehr leicht ausgetauscht werden, um unterschiedliche Magazintypen aufzunehmen. Gibt es ein Umbaukit für die Verwendung von AR-15-Magazinen?

Ja gibt es.... frag mich aber nicht, wo ich das gesehen habe...


--------------------
Dear Burpees,
you suck! And I hate you!
Yours sincerely...
 
Col. Breytenbach
Beitrag 9. Mar 2010, 18:00 | Beitrag #47
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 568



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.12.2009




Google ->
sl8 ar15 mag conversion
sl8 high-cap conversion
sl8 Ar15 mag-well conversion


--------------------
Für den Fall, dass du mir nicht auf Facebook, Instagram oder Twitter folgst: Ich mach Crossfit!
 
SLAP
Beitrag 9. Mar 2010, 18:09 | Beitrag #48
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.417



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


Der Schacht ist eigentlich für einreihig zuführende US-Amerikanische SL8 gedacht. Theoretisch könnte der für's G36 modifiziert werden.



--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
 
Gortos
Beitrag 9. Mar 2010, 20:16 | Beitrag #49
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 392



Gruppe: Members
Mitglied seit: 18.07.2008


Theoretisch heißt gibt's nicht zu kaufen?
 
SLAP
Beitrag 9. Mar 2010, 20:24 | Beitrag #50
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.417



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


Ich hab noch keinen Schacht gesehen, der explizit für das G36 ist. Ich lass mich gerne eines Besseren belehren.

Der Beitrag wurde von SLAP bearbeitet: 9. Mar 2010, 20:25


--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
 
goschi
Beitrag 9. Mar 2010, 23:03 | Beitrag #51
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.918



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


G36 vs. Hk 416 ausgelagert


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Cyruz
Beitrag 13. Mar 2010, 12:03 | Beitrag #52
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.660



Gruppe: Members
Mitglied seit: 29.08.2002


Heute aus der Serie "Was Sie schon immer wissen wollten, aber nie zu fragen wagten":



Wozu dient der braune Anbau vorne am Lauf? Ist das eine Kombination aus Lampe und "Laserpointer"?

/edit: Bild von hier.

Der Beitrag wurde von Cyruz bearbeitet: 13. Mar 2010, 12:03


--------------------
The first law of physics: Everything thats fun costs at least eight dollars.
 
Herki
Beitrag 13. Mar 2010, 12:51 | Beitrag #53
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.461



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.06.2006


AN/PEQ 15

ZITAT
The ATPIAL provides a highly collimated beam of infrared energy for weapon aiming and an adjustable focus infrared beam for target illumination


--------------------
ZITAT(goschi @ 6. Sep 2013, 15:07) *
Etwas Perfektes muss man nicht umwerfen, das bleibt für ewig perfekt, da muss man nichts neu erfinden. Das Feuer, das Rad und eben die Mausinvertierung sind ewig!

 
agdus
Beitrag 13. Mar 2010, 14:35 | Beitrag #54
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 462



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 27.12.2006


Als ich 2001 mit den US-Ranger auf Übung war hatten diese bei ihren Laser-Modulen oft Probleme, vermutlich auf Grund der Vibrationen die beim Schießen entstehen.

Gibt es heutzutage auch noch solche Probleme?


--------------------
Glück Ab!

Bauernregel:
Wenn's den Bauer vom Trecker schnellt, war der Acker ein Minenfeld.
 
Nite
Beitrag 13. Mar 2010, 21:30 | Beitrag #55
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.803



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


Kommt wohl auf das Modell an.
Zumindest mit dem LLM01 der Bw habe ich nie Probleme dieser Art erlebt, geschweige denn etwas darüber gehört.


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
Panzermann
Beitrag 18. Mar 2010, 20:41 | Beitrag #56
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.635



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 19.11.2002


aus dem bilderfaden:
ZITAT(Dave76 @ 18. Mar 2010, 20:14)

Warum ist die (lange Zeit) einzige Sondereinheit der Australier eigentlich als Reserve aufgestellt worden? confused.gif

Der Beitrag wurde von Panzermann bearbeitet: 18. Mar 2010, 20:45


--------------------
ZITAT(Hawkeye @ 28. Mar 2011, 04:37) *
Tipp des Tages:
.454 Casull Flachkopf-Massivgeschosse eignen sich hervorragend als Ohrenstöpsel!
 
Nite
Beitrag 18. Mar 2010, 20:44 | Beitrag #57
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.803



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


Wieso einzige?
Das 1st Commando Regiment wurde als Reserve-Äquivalent zum SASR und 3RAR aufgestellt.


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
Panzermann
Beitrag 18. Mar 2010, 21:02 | Beitrag #58
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.635



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 19.11.2002


ah *groschenfall*

Irgendwie war Ich der Meinung das sasr fiele unter das commandoregiment.


*knotenimhirn*


--------------------
ZITAT(Hawkeye @ 28. Mar 2011, 04:37) *
Tipp des Tages:
.454 Casull Flachkopf-Massivgeschosse eignen sich hervorragend als Ohrenstöpsel!
 
Dave76
Beitrag 18. Mar 2010, 21:03 | Beitrag #59
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 15.437



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005


ZITAT(Nite @ 18. Mar 2010, 20:44) *
Wieso einzige?
Das 1st Commando Regiment wurde als Reserve-Äquivalent zum SASR und 3RAR aufgestellt.

Nicht 3RAR, sondern 4RAR(Commando). wink.gif Wurde aber letztes Jahr in 2nd Commando Regiment umbenannt.


--------------------
"avenidas/avenidas y flores/flores/flores y mujeres/avenidas/avenidas y mujeres/avenidas y flores y mujeres y/un admirador" - Eugen Gomringer
"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying." - Arthur C. Clarke
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
Nite
Beitrag 18. Mar 2010, 21:14 | Beitrag #60
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.803



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


ZITAT(Dave76 @ 18. Mar 2010, 21:03) *
ZITAT(Nite @ 18. Mar 2010, 20:44) *
Wieso einzige?
Das 1st Commando Regiment wurde als Reserve-Äquivalent zum SASR und 3RAR aufgestellt.

Nicht 3RAR, sondern 4RAR(Commando). wink.gif Wurde aber letztes Jahr in 2nd Commando Regiment umbenannt.

Stimmt, Zahlendreher meinerseits.
---
@Panzermann:
das kommt vermutlich daher dass eine Kompanie des 1st Commando Regiment zum Großteil aus EX-SASlern besteht Aufgaben ähnlich denen des SASR erfüllt


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
 
 

92 Seiten V  < 1 2 3 4 > » 
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24. August 2019 - 17:11