Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
 
Reply to this topicStart new topic
> Gordons Reloading Tool, Innenballistische Simulation zum Wiederladen von Patronenmunition
SLAP
Beitrag 21. Sep 2020, 16:11 | Beitrag #1
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.511



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


Bei Gordons Reloading Tool handelt es sich um eine Art Quickload aber in (derzeit) kostenlos. Einfach mit Nutzername, Passwort und Faux-E-Mail-Adresse anmelden und runterladen.

Ich bin zwar kein Wiederlader aber das Programm gefällt mir ganz gut.

Es bietet unter Anderem folgende Funktionen. p(t) und p(L) lassen sich über Umwege auch in ein beliebiges Tabellenkalkulationsprogramm exportieren.
ZITAT
- Individuelle Ladedaten
- Geschossdatenbank
- Treibladungspulver-Datenbank
- Kaliberspezifikationen nach CIP-Norm inkl. automatisch generierter Maßzeichnung
- Download & Anzeige offizieller Dokumente zu Kaliberspezifikationen
- Individuelle Reportausgabe der Berechnungsergebnisse inkl. Drucken
- Einheiten umrechnen und individual einstellen
- Inspektor zur Erkennung von Eingabefehlern
- Schnellhilfe für Eingabefelder
- Eingabeassistenten
- Ladeleiter inkl. gleichzeitiger Anzeige im Diagramm, interaktiv
- Automatische Rückstoß- und Impulsberechnung
- Pulver-Vergleichstabellen
- Parametrische Pulversuche
- Generische Toleranzsynthese von Ladungen
- Querschnittsflächenberechnung von Läufen
- Schwarzpulverrechner
- Speichern von Notizen, Bildern oder anderen Daten in der Ladungsdatei
- Schussgruppen-Analyse
- Automatisiertes Tool für Optimal Barrel Time (OBT)
- PressureTrace II-Unterstützung: Anzeige der Druckkurve als Overlay über Simulation
- Caldwell, Labradar, MagnetoSpeed import




Keine Angst, das Programm lässt sich farblich auch auf "nicht-Augenkrebs" umstelllen.

Der Beitrag wurde von SLAP bearbeitet: 21. Sep 2020, 16:12


--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
"Thanks to denial, I'm immortal."
 
peter
Beitrag 22. Sep 2020, 17:54 | Beitrag #2
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 988



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.07.2003


Gerade angemeldet und in den "Nullerjahren" gelandet.
So wie früher™ gibt's nur eine win und eine linux Installation; also nix mit mal eben auf dem Telefon installieren wink.gif

Werde das Programm Donnerstag mal testen.

Wenn der Entwickler auf die crowd setzt um möglichst viel Echtdaten zu sammeln und einfließen zu lassen hört sich das ganze vielversprechend an smile.gif

mkg

peter


--------------------
"Was habt Ihr denn gedacht?"
 
 
 

Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17. April 2021 - 15:22