eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
47 Seiten V  « < 45 46 47  
Reply to this topicStart new topic
> Computerproblem(e) :(, Ich will auch mal ^^
Crazy Butcher
Beitrag 12. Feb 2017, 21:13 | Beitrag #1381
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.376



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


Wahrscheinlich ist das zu einfach, aber im BIOS die Bootreihenfolge einstellen behebt das Problem nicht?

Edit
Denkfehler meinerseits. ohne OS müsste es ja automatisch zur nächsten Platte wechseln.

Der Beitrag wurde von Crazy Butcher bearbeitet: 12. Feb 2017, 21:13


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
Ta152
Beitrag 12. Feb 2017, 21:50 | Beitrag #1382
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 14.158



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 22.02.2002


ZITAT(otmich @ 12. Feb 2017, 20:47) *
Das sind die Werkseinstellungen von Fujitsu Leider:))))).
Google Suche bringt bei mir auch immer nur: "Wie installiere ich Windows XP Pro auf meinem Notebook und deinstalliere Windows Vista?"

confused.gif confused.gif



Ich schätze der Ansatz ist aber richtig, gibts ich schätze mal das das BIOS standardmäßig von RAID ausgeht und man das gezielt ausschalten muß.


--------------------
/EOF
 
otmich
Beitrag 12. Feb 2017, 22:05 | Beitrag #1383
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 133



Gruppe: Members
Mitglied seit: 17.06.2007


Fehler gefunden,

es ist eine HDD als Startlaufwerk vorgesehen, wenn kein Raid-Verbund eingerichtet ist. Der verwendete Steckplatz ist aber nur bei Einsatz von einer HDD frei wählbar, sobald eine zweite HDD eingesteckt wird, ist das Startlaufwerk vom BIOS festgelegt, steht aber nirgends welcher Steckplatz das dann ist.........

Ich habe also beide HDD wieder eingebaut und über eine Test-Datei festgestellt, unter welchem Laufwerksbuchstaben welche HDD als Startlaufwerk genutzt wird. Das wars dann.

@pliskin und Crazy Butcher und TA152 natürlich auch

vielen Dank

Jumper und Stecker war einfach, heutzutage steht nichts mehr drauf.....


Greetz

Der Beitrag wurde von otmich bearbeitet: 12. Feb 2017, 22:09
 
Pliskin
Beitrag 14. Feb 2017, 23:04 | Beitrag #1384
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.806



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.07.2008


Jetzt bin ich mal dran mit einem sehr nervigen Problem:



Seit einiger Zeit "dreht" mein Windows etwas am Rad. Das oben ist nur ein Beispiel der Ansicht aus dem Taskmanager, teilweise liegt die CPU-Last bei 99% - 100% obwohl die angezeigte prozentuale Verteilung weit drunter liegt (selbst auf dem Screenshot passt es nicht).

Einer der Dienste die mir unbekannt sind ist "Diensthost Lokales System (Netzwerkeinschränkung)" - diesen Dienst kann ich nicht beenden und alles was ich bisher bei Google gefunden habe hat nicht geholfen.

Es handelt es um Windows 10 Pro.

Viren kann ich soweit ausschließen, da ich meinen Scanner (ESET) immer aktuell halte. Updates sind alle installiert und alle Treiber sind die aktuellsten die ich bekommen konnte.

Was zum Teufel ist da los?


--------------------
Auf der Suche nach individuellen Patches oder bestickten Kleidungsstücken? ----> Schaut mal hier rein: Mein Stickthread
 
Praetorian
Beitrag 14. Feb 2017, 23:07 | Beitrag #1385
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 18.512



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Fährst du den Rechner runter oder gehst du immer nur in den Ruhezustand/Standby?


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Waldi87
Beitrag 14. Feb 2017, 23:12 | Beitrag #1386
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 312



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.04.2013


Installier mal den Process Explorer und guck ob du da mehr raus bekommst.
https://www.heise.de/download/product/process-explorer-21841
 
Pliskin
Beitrag 14. Feb 2017, 23:34 | Beitrag #1387
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.806



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.07.2008


ZITAT(Praetorian @ 14. Feb 2017, 23:07) *
Fährst du den Rechner runter oder gehst du immer nur in den Ruhezustand/Standby?


Wenn ich Abends schlafen gehe fahre ich den Rechner immer runter. In den Ruhezustand geht der nur über den Tag verteilt immer mal wieder.

Das hier sagt der Process Explorer - der sich absolut nicht mit dem normalen Taskmgr von Windows einig ist, denn der zeigte zu dem Zeitpunkt 99% an hmpf.gif



--------------------
Auf der Suche nach individuellen Patches oder bestickten Kleidungsstücken? ----> Schaut mal hier rein: Mein Stickthread
 
rekrats
Beitrag 15. Feb 2017, 00:46 | Beitrag #1388
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 296



Gruppe: Members
Mitglied seit: 07.09.2001


ZITAT(Pliskin @ 14. Feb 2017, 23:04) *
Jetzt bin ich mal dran mit einem sehr nervigen Problem:


Seit einiger Zeit "dreht" mein Windows etwas am Rad. Das oben ist nur ein Beispiel der Ansicht aus dem Taskmanager, teilweise liegt die CPU-Last bei 99% - 100% obwohl die angezeigte prozentuale Verteilung weit drunter liegt (selbst auf dem Screenshot passt es nicht).

Einer der Dienste die mir unbekannt sind ist "Diensthost Lokales System (Netzwerkeinschränkung)" - diesen Dienst kann ich nicht beenden und alles was ich bisher bei Google gefunden habe hat nicht geholfen.

Es handelt es um Windows 10 Pro.

Viren kann ich soweit ausschließen, da ich meinen Scanner (ESET) immer aktuell halte. Updates sind alle installiert und alle Treiber sind die aktuellsten die ich bekommen konnte.

Was zum Teufel ist da los?


Kill mal Chrome, und prüfe nochmals den Windows Task Manager.
Klicke das + neben dem Diensthost um die Details zu sehen, eventuell sieht man hier mehr.
Zusätzlich probier mal "resmon" (einfach ausführen) aus. Ist ein Windows Tool welches sehr schön das Tracking von Prozessen und deren Leistungsverbrauch ermöglicht.
Eventuell ist es ein Dienst der die Ressourcen verbraucht, im resmon sieht man dies relativ gut.

Wenn Process Explorer komplett andere Werte als der Windows Task Manager anzeigt deutet dies darauf hin dass eventuell ein Virus/Trojaner im Spiel ist der sich "versteckt". Man kann ein Programm vor 3t Programmen wie Resmon verstecken aber eigentlich nicht mehr vor dem Windows Task Manager bzw. den Windows eigenen Tools.

Der Beitrag wurde von rekrats bearbeitet: 15. Feb 2017, 00:46
 
Pliskin
Beitrag 15. Feb 2017, 08:15 | Beitrag #1389
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.806



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.07.2008




... ich habe den Zeitpunkt nicht erwischen können (Chrome hatte ich vorher schon beendet, gleiches Verhalten) - dieser Systemunterbrechungs-Prozess liegt auch bei Resmon ständig für einige Bruchteile von Sekunden bei voller Systemlast und bedient sich anständig am Netzwerk hmpf.gif

Der Beitrag wurde von Pliskin bearbeitet: 15. Feb 2017, 08:16


--------------------
Auf der Suche nach individuellen Patches oder bestickten Kleidungsstücken? ----> Schaut mal hier rein: Mein Stickthread
 
otmich
Beitrag 15. Feb 2017, 10:39 | Beitrag #1390
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 133



Gruppe: Members
Mitglied seit: 17.06.2007


Guten Morgen,

der Systemunterbrechungsprozess ist normal und belegt im Normalfall keine hohe Prozessorlast.

ABER:

Windows 10

Windows 8.1

Surface Book 3 aber mit guten Fehlersuchoptionen.

kann man

Für den Netzwerkverkehr brauchst du Datamon oder Wireshark, die liefern aber sehr sehr sehr viele Daten, die du filtern mußt, da OS unabhängig viele Daten allein schon zwischen Router/PC und Internet ausgetauscht werden.

Der Beitrag wurde von otmich bearbeitet: 15. Feb 2017, 10:49
 
Pliskin
Beitrag 15. Feb 2017, 14:35 | Beitrag #1391
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.806



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.07.2008


Danke für die Links, werde mir die mal zu Gemüte führen ----> Das mit dem "Bug" auf dem Surface hatte ich auch gefunden und auch wie man ihn da loswird. Habe nur keine große Lust Windows neu zu installieren bzw. zu resetten. Hat das eigentlich schon mal einer von euch gemacht? Also das was M$ ja so angepriesen hat mit "Diesen Computer zurücksetzen"? Kommt das einer Neuinstallation von USB/DVD nahe oder ist es sogar gleichwertig?


--------------------
Auf der Suche nach individuellen Patches oder bestickten Kleidungsstücken? ----> Schaut mal hier rein: Mein Stickthread
 
otmich
Beitrag 15. Feb 2017, 20:38 | Beitrag #1392
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 133



Gruppe: Members
Mitglied seit: 17.06.2007


Es ist eine Neuinstallation, bloß das deine Programme und deine Einstellungen erhalten bleiben. Was er da mit Sicherheit meint, ist das du Windows auf einen Wiederherstellungspunkt (sofern welche angelegt worden sind) zurücksetzen sollst, bevor die Probleme aufgetreten sind. Und dann alles ab diesem Zeitpunkt neu installierst und guckst ab wann der Fehler wieder auftritt. Dann hast du das nicht kompatible Programm/Treiber gefunden.

 
Pliskin
Beitrag 15. Feb 2017, 21:38 | Beitrag #1393
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.806



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.07.2008


Ich denke ich werde alle meine Daten sichern, den PC zurücksetzen "lassen" und dann ggf. doch verschwundene Programme etc. wieder neuinstallieren ---> Ist nicht ganz so viel bei mir.
Denn Wiederherstellungspunkte habe ich natürlich, aber ich habe keine Ahnung mehr, wann das mit der "angezogenen Handbremse" angefangen hat, daher sollte das mit dem Reset schneller gehen.

... ich lasse von mir hören wie es ausgegangen ist biggrin.gif


--------------------
Auf der Suche nach individuellen Patches oder bestickten Kleidungsstücken? ----> Schaut mal hier rein: Mein Stickthread
 
Ta152
Beitrag 15. Feb 2017, 21:50 | Beitrag #1394
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 14.158



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 22.02.2002


ZITAT(Pliskin @ 14. Feb 2017, 23:04) *
< snip >

Viren kann ich soweit ausschließen, da ich meinen Scanner (ESET) immer aktuell halte. Updates sind alle installiert und alle Treiber sind die aktuellsten die ich bekommen konnte.

< snip >


Wenn du den Verdacht hast das ein Virus die Ursache sein kann dann verwende einen Scanner der von einem eigenen Betriebssystem startet. Wenn ein Virus erst mal aktiv ist kann er sich innerhalb Windows meist gut verstecken.


--------------------
/EOF
 
Pliskin
Beitrag 15. Feb 2017, 22:01 | Beitrag #1395
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.806



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.07.2008


ZITAT(Ta152 @ 15. Feb 2017, 21:50) *
Wenn du den Verdacht hast das ein Virus die Ursache sein kann dann verwende einen Scanner der von einem eigenen Betriebssystem startet. Wenn ein Virus erst mal aktiv ist kann er sich innerhalb Windows meist gut verstecken.


Stimmt! Das ist eine gute Idee smile.gif Schadet ja nicht ... und bevor ich jetzt Windows "neuinstalliere" probiere ich das erstmal aus, Danke xyxthumbs.gif

Aus Gewohnheit würde ich jetzt Desinfec´t benutzen. Kann das was?

---

So, nachdem ich mein Notebook fast vor Wut aus dem Fenster geschmissen habe, weil es auf Luna komm raus nicht von USB booten wollte ...

Bin ich auf die Idee gekommen, einen Onlinevirenscanner zu bemühen (in meinem Fall von ESET) und dieser hat keinen Virus festgestellt.

Sehr seltsam sind allerdings, das die "Handbremse" jetzt irgendwie los ist - ich meine Windows hat mir zwar gesagt es hätte ein Update installiert, aber das kann ja nicht so ein Zufall sein das genau für mein Problem jetzt ein Update Online gegangen ist ... eek.gif

Jedenfalls natürlich trotzdem nochmal vielen Dank an alle Helferlein, habt ihr mir doch erstmal? die Arbeit mit einer Neuinstallation erspart xyxthumbs.gif

Der Beitrag wurde von Pliskin bearbeitet: 16. Feb 2017, 13:02


--------------------
Auf der Suche nach individuellen Patches oder bestickten Kleidungsstücken? ----> Schaut mal hier rein: Mein Stickthread
 
Ta152
Beitrag 16. Feb 2017, 18:29 | Beitrag #1396
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 14.158



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 22.02.2002


ZITAT(Pliskin @ 15. Feb 2017, 22:01) *
ZITAT(Ta152 @ 15. Feb 2017, 21:50) *
Wenn du den Verdacht hast das ein Virus die Ursache sein kann dann verwende einen Scanner der von einem eigenen Betriebssystem startet. Wenn ein Virus erst mal aktiv ist kann er sich innerhalb Windows meist gut verstecken.


Stimmt! Das ist eine gute Idee smile.gif Schadet ja nicht ... und bevor ich jetzt Windows "neuinstalliere" probiere ich das erstmal aus, Danke xyxthumbs.gif

Aus Gewohnheit würde ich jetzt Desinfec´t benutzen. Kann das was?

< snip >


Das wäre auch meine Wahl


--------------------
/EOF
 
Pliskin
Beitrag 16. Feb 2017, 22:14 | Beitrag #1397
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.806



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.07.2008


Ich habe es dann doch noch geschafft von CD/DVD zu booten - von USB bei diesem Notebook keine Chance, egal was für einen Stick ich verwendet habe ...

... ebenfalls keine Schadsoftware gefunden, selbst unerwünschte Anwendungen wurden bei einem weiteren Scan nicht gefunden. Ich habe keine Ahnung was das gewesen sein soll, aber aktuell scheint sich Windows beruhigt zu haben oder es war wirklich dieses eine aktuelle Update was genau MEIN Problem behoben hat oO


--------------------
Auf der Suche nach individuellen Patches oder bestickten Kleidungsstücken? ----> Schaut mal hier rein: Mein Stickthread
 
400plus
Beitrag 23. Mar 2017, 13:19 | Beitrag #1398
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.629



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Weniger als Hilfe, aber zu eurem Vergnügen: Mein Provider hat mir auf dem Handy whq-forum.de als "Adult content" gesperrt biggrin.gif Dadurch habe ich erfahren, dass es so eine "Adult content"-Sperre des Providers überhaupt gibt, wollte sie deaktivieren- und dann stand da, dass es schon deaktiviert ist confused.gif whq-forum.de auf dem Handy geht aber immer noch nicht hmpf.gif
 
Pliskin
Beitrag 23. Mar 2017, 14:49 | Beitrag #1399
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.806



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.07.2008


Wen hast Du denn als Provider?


--------------------
Auf der Suche nach individuellen Patches oder bestickten Kleidungsstücken? ----> Schaut mal hier rein: Mein Stickthread
 
400plus
Beitrag 23. Mar 2017, 14:50 | Beitrag #1400
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.629



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Sorry, Provider ist das falsche Wort- Mobilfunkanbieter natürlich. Three (bin in England). Werde die mal kontaktieren müssen, das dürfte lustig werden. "Hallo, ich würde gerne den Adult Filter deaktivieren" biggrin.gif

Der Beitrag wurde von 400plus bearbeitet: 23. Mar 2017, 14:51
 
Pliskin
Beitrag 23. Mar 2017, 14:54 | Beitrag #1401
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.806



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.07.2008


Ich hätte auch vorgeschlagen, das Du bei denen mal anrufst ... Dürfte echt lustig werden biggrin.gif Hast Du aus Spaß mal versucht auf eine der Pr0n-Seiten zu kommen?

PS: Ja, mir ist schon klar: "Kommen" in Verbindung mit solchen Seiten klingt nicht sonderlich gut, aber mir ist nichts anderes eingefallen ^^


--------------------
Auf der Suche nach individuellen Patches oder bestickten Kleidungsstücken? ----> Schaut mal hier rein: Mein Stickthread
 
Madner Kami
Beitrag 23. Mar 2017, 18:47 | Beitrag #1402
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.311



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.07.2008


ZITAT(Pliskin @ 23. Mar 2017, 14:54) *
Ich hätte auch vorgeschlagen, das Du bei denen mal anrufst ... Dürfte echt lustig werden biggrin.gif Hast Du aus Spaß mal versucht auf eine der Pr0n-Seiten zu gelangen?

PS: Ja, mir ist schon klar: "Kommen" in Verbindung mit solchen Seiten klingt nicht sonderlich gut, aber mir ist nichts anderes eingefallen ^^


FYP wink.gif


--------------------
"If you get shot up by an A6M Reisen and your plane splits into pieces - does that mean it's divided by zero?" - xoxSAUERKRAUTxox

"A ship in port is safe; but that is not what ships are built for. Sail out to sea and do new things." — Rear Admiral Grace Hopper
 
Stormcrow
Beitrag 21. Apr 2017, 18:17 | Beitrag #1403
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.923



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.01.2004


Hi liebes WHQ,
mein PC macht seit einigen Wochen so einige Probleme. Das Hauptproblem ist, dass er unter gewissen hohen Lasten die unten stehende Fehlermeldung anzeigt. Spezifisch wenn ich Fallout 4 starte, wenn ich bei CoD World at War ein neues Level lade und sehr selten, wenn ich zahlreiche Programme gleichzeitig laufen habe (v.a. im Home Office, also Browser+Office-Anwendungen+Musik für den Hintergrund ^^). Andere Programme laufen ganz problemlos.

Ich habe online zu den F124-Fehlern eine ganze Menge Möglichkeiten gefunden und hoffe nun, dass es nicht am Board/dem Prozessor oder der GraKa liegt. Mein Verdacht waren RAM oder Festplatte (die eh langsam ist), aber ich habe den MemTest von Windows laufen lassen und die RAM-Riegel gewechselt, keine Probleme festgestellt, dito als ich bei CheckDrive die HDD geprüft habe. Wird jemand aus den Fehlermeldungen schlauer als ich?



--------------------
ZITAT(Schwabo Elite @ 25. Sep 2016, 21:10) *
Ein ICBM-Schlag wäre eine definitive Aussage, die man nicht mehr zurücknehmen könnte.

 
Praetorian
Beitrag 21. Apr 2017, 18:32 | Beitrag #1404
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 18.512



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Temperaturen hast du geprüft?


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Stormcrow
Beitrag 21. Apr 2017, 18:37 | Beitrag #1405
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.923



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.01.2004


Die Temperaturen sind alle im akzeptablen Bereich, 27-32° für die GraKa (da das Spiel nicht startet, ist das die Ruhetemperatur), 48-59° für die Prozessoren, die HDD und das Mainboard selber sind auch okay.


--------------------
ZITAT(Schwabo Elite @ 25. Sep 2016, 21:10) *
Ein ICBM-Schlag wäre eine definitive Aussage, die man nicht mehr zurücknehmen könnte.

 
 
 

47 Seiten V  « < 45 46 47
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23. April 2017 - 12:50