eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
7 Seiten V  « < 5 6 7  
Reply to this topicStart new topic
> UCAVs / UAVs, für die Lw?
Forodir
Beitrag 1. Jul 2019, 08:32 | Beitrag #181
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.205



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.11.2010


ZITAT(evil-twin @ 30. Jun 2019, 21:57) *
Laut Verteidigungsministerium wurde gerade die Beschaffung weiterer Luna NG Systeme beschlossen (insgesamt 9 zusätzliche Systeme, ein System besteht aus 5 Luftfahrzeugen plus zusätzlichem Equipment am Boden). Ausdrücklich erwähnt ist auch die optionale Erweiterbarkeit mit einer VTOL-Komponente aller Systeme im Falle von Platzknappheit. Interessant ist auch dass mit der Beschaffung KZO-Systeme abgelöst werden sollen.
https://www.bmvg.de/de/aktuelles/naechste-g...-am-start-63938


LUNA NG wird bei der Artillerie auch die KZO ersetzen, bin mal gespannt wie sie sich für unsere Anforderungen schlägt.


--------------------
Niemand hat gesagt das es Spaß machen muss!
 
PzArt
Beitrag 1. Jul 2019, 11:46 | Beitrag #182
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 435



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.12.2016


Sind denn die jetzt geplanten Systeme auch bereits für die Artillerie vorgesehen oder erst mal nur für die Aufklärer?
 
Edding321
Beitrag 26. Aug 2019, 07:32 | Beitrag #183
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 215



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.09.2016


Auf der MAKS gibts jetzt das Modell der S-70, wie es sich Suchoi mal final vorstellt.

https://www.thedrive.com/the-war-zone/29559...bat-air-vehicle
 
Edding321
Beitrag 31. Oct 2019, 10:03 | Beitrag #184
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 215



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.09.2016


Hier mal ein schöner Artikel zum klassifizierten RQ-180, bzw. was derzeit bekannt ist.

http://m.aviationweek.com/defense/usaf-uni...4608517430c3604
 
Ironhead haynes
Beitrag 5. Nov 2019, 19:11 | Beitrag #185
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 132



Gruppe: Members
Mitglied seit: 05.06.2007


Airbus hat heute einen Demonstrator für Stealthtechnologien vorgestellt an dem sie seit 2010 im geheimen gearbeitet haben.

Link zu Janes
 
goschi
Beitrag 6. Nov 2019, 13:49 | Beitrag #186
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.986



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


ZITAT(Ironhead haynes @ 5. Nov 2019, 19:11) *
Airbus hat heute einen Demonstrator für Stealthtechnologien vorgestellt an dem sie seit 2010 im geheimen gearbeitet haben.

Link zu Janes

Gab es hier nicht vor Jahren einmal eine Diskussion um ein Bild, das von einem LKW (??) im Süddeutschen (??) Raum aufgenommen wurde, bei dem ein abgedecktes Luftfahrzeug erkennbar war?
Damals schlussfolgerten wir, dass es sich um einen Neuron-Demonstrator handeln müsse, was zeitlich gepasst hätte, aber gewisse Formen passten nicht. Scheint, als wenn jetzt das passende Objekt gefunden worden wäre. wink.gif

(Ein Artikel der ESuT mit mehr Bildern https://esut.de/2019/11/meldungen/ruestung2...lout-enthuellt/ )


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
JSS Deutschland
Beitrag 6. Nov 2019, 18:35 | Beitrag #187
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 62



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.12.2015


Was isch bei LOUT nicht verstehe:
Es ist doch immer die Rede von einem unbemannten Demontstrator aber auf den Bildern ist ja ganz klar ein Cockpit zu erkennen. Wie passt ds zusammen?
 
Nite
Beitrag 6. Nov 2019, 18:39 | Beitrag #188
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.881



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


Bildbeschreibung aus dem ESuT-Artikel:
ZITAT
Ansicht schräg von oben, die Haube ist kein Cockpit (Foto: Airbus)


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
Praetorian
Beitrag 6. Nov 2019, 21:38 | Beitrag #189
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.685



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Die Haube diente der Erprobung von Werkstoffen für Cockpit- und Sensorverkleidungen.

ZITAT
The LOUT also featured a canopy, although Hertzog noted that this was to test the LO properties of the transparency itself for sensor and other applications, rather than to indicate any manned capability for the aircraft.
Jane's


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Ironhead haynes
Beitrag 6. Nov 2019, 22:09 | Beitrag #190
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 132



Gruppe: Members
Mitglied seit: 05.06.2007


Offensichtlich war Airbus und der Bund nicht so untätig wie es ihm oft vorgeworfen wird. Zufälligerweise hat man ja mit Sagitta einen weiteren Deomonstrator der ähnliche Formen/Geometrien hat. Es scheint als wird durchaus mit Plan an wichtigen Grundsatztechnologien gearbeitet.

LOUT und auch Sagitta sind ja vorgeblich für die Luft-Boden-Rolle Entwicklungsträger. Also mehr für den Drohnenteil des FCAS Systems. Wobei da natürlich auch viel für für anderes hängen bleibt.
 
 
 

7 Seiten V  « < 5 6 7
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19. November 2019 - 19:26