Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
 
Reply to this topicStart new topic
> Opfer Irak Krieg, wieviele Soldate
Nite
Beitrag 28. Jan 2004, 22:41 | Beitrag #1
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 18.156



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


Das Problem mit Zahlen für Verluste der irakischen Armee dürfte sein: wer soll diese Zahlen erfassen ? Die Iraker dürften dazu während dem Krieg nicht mehr in der Lage gewesen sein.


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
tommy1808
Beitrag 28. Jan 2004, 20:00 | Beitrag #2
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.634



Gruppe: Members
Mitglied seit: 05.04.2003


Hallo Leute,

über die getöteten Zivilisten gibt es ja wenigstens Zahlen die aus den Nachrichten ermittelt wurden (bis rund 10 000), aber über die getöteten Soldaten gabe es nur mal im Spiegel eine grobe Schätzung von zwischen 13500 bis 45 000 zu lesen, und das war im November. Gibt es mitlerweile eigentlich neue Zahlen?

gruß, Thomas


--------------------
"The reason why 9/11 is not mentioned on Usama Bin Laden's Most Wanted page is because the FBI has no hard evidence connecting Bin Laden to 9/11." FBI spokesman Rex Tomb
 
tommy1808
Beitrag 28. Jan 2004, 23:24 | Beitrag #3
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.634



Gruppe: Members
Mitglied seit: 05.04.2003


QUOTE(Paxinor @ 28 Jan. 2004 - 22:36)
ich lese hier nur was von 11 000 soldaten? wie kommst du auf 30 000 um das zu mitteln müsste ja irgendwer was behaupten von 50 000 toten soldaten?

behauptet ja auch jemand 45 000 Tote....hab jetzt keine Lust den Link zu suchen, ich glaube es war die Vereinigung der Ärzte gegen den Atomkrieg (13500 - 45000)

QUOTE
und auf den spiegel würd ich nicht vertrauen... die haben damals auch irgendwas behauptet von mehreren 100 000 toten und millionen von flüchtlingen, so grob geschätzt


die haben nur eine Studie zitiert die für einen 3 monatigen Krieg bis zu 150 000 Tote erwartet hat, aber auch der jetzige worst case (~55000 Tote) läge im Bereich der unteren Vorhersageschwelle.

Und...amerikanische Informationen? Da die tote Irakis nicht zählen wüsste ich nicht wo die herkommen sollen...

QUOTE
sind aber auf den ersten blick nur zivilisten...


sind nur Zivilisten

allerdings sind da (nirgendwo so weit ich weiß) Tote durch Kriegswirren erfasst worden (sprich durch abgeschnittene Versorgung, eskalierende Gewalt nach dem Zusammenbruch des System...hab mal auf NDR 2, alledings beim renovieren, sprich ohne hinzuhören, gehört das es allein im Raum Bagdad nach den Kampfhandlungen bis zu 100 Tote/Tag durch Iraki <-> Iraki Schießerein gab....)...

Gruß, Thomas


--------------------
"The reason why 9/11 is not mentioned on Usama Bin Laden's Most Wanted page is because the FBI has no hard evidence connecting Bin Laden to 9/11." FBI spokesman Rex Tomb
 
Cyruz
Beitrag 28. Jan 2004, 20:02 | Beitrag #4
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.660



Gruppe: Members
Mitglied seit: 29.08.2002


http://www.iraqometer.com

Ob das nun 100% korrekt ist, weiß ich nicht, aber nach meiner Erfahrung wurden die US-Verluste sehr aktuell aufgerechnet. (Auch wenn das jetzt verdammt makaber klingt...  :rolleyes )


--------------------
The first law of physics: Everything thats fun costs at least eight dollars.
 
tommy1808
Beitrag 28. Jan 2004, 20:04 | Beitrag #5
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.634



Gruppe: Members
Mitglied seit: 05.04.2003


QUOTE(Cyruz @ 28 Jan. 2004 - 20:02)
http://www.iraqometer.com

Ob das nun 100% korrekt ist, weiß ich nicht, aber nach meiner Erfahrung wurden die US-Verluste sehr aktuell aufgerechnet. (Auch wenn das jetzt verdammt makaber klingt...  rolleyes.gif )

mag jetzt auch makaber klingen, aber die Verluste des Agressors interessieren mich eigentlich recht wenig. Aber das es über irakische Soldaten so garkeine Zahlen gibt....


--------------------
"The reason why 9/11 is not mentioned on Usama Bin Laden's Most Wanted page is because the FBI has no hard evidence connecting Bin Laden to 9/11." FBI spokesman Rex Tomb
 
René
Beitrag 28. Jan 2004, 23:26 | Beitrag #6
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 200



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.12.2003


QUOTE
Das Problem mit Zahlen für Verluste der irakischen Armee dürfte sein: wer soll diese Zahlen erfassen ? Die Iraker dürften dazu während dem Krieg nicht mehr in der Lage gewesen sein.


*Comicalali Mode on*
Die hatten dazu keine Zeit, weil die die ganze Zeit Amerikaner zu hunderttausenden in den Starrsen von Bagdad erschossen haben, die aber eignetlich gar nicht da waren, aber trotzdem in der Falle saßen und so.
*Comicalali Mode off*


Mal in Ernst: Da hat kein Mensch mehr irgendwelche Irakis in der Wüste gezählt, wenn überhaupt bekannt ist, wieviel wo staioniert waren. Bei so einem schnellen Vormarsch ist da bestimmt einiges verloren gegangen und hat sich überschlagen.
 
tluassa
Beitrag 28. Jan 2004, 20:12 | Beitrag #7
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.059



Gruppe: Members
Mitglied seit: 21.10.2002


Die sind warscheinlich nicht zu ermitteln.  Diese Seite ist übrigens schon seit Anfang des Irak Krieges auf und ich habs die ganze zeit beobachtet, die sind wirklich sehr aktuell und sind z.B. bei ihrer US Verlusteliste sehr genau aufgrund von Pentagon angaben und falls die keine Toten verschweigen kannst du davon ausgehen das die korrekt sind.


--------------------
Flieg deutsche Fahne flieg !
 
Paxinor
Beitrag 28. Jan 2004, 23:58 | Beitrag #8
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 430



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.01.2004


QUOTE(tommy1808 @ 28 Jan. 2004 - 23:37)
QUOTE(tluassa @ 28 Jan. 2004 - 23:35)
Die meisten Iraker sind einfach abgehauen, und die werden sicher nicht eindeutig irgendwo erfasst worden sein. Sicher nicht von ihren Kommandeuren, die warscheinlich um ihren Kopf fürchten mussten wenn das jemand mitbekommen hätte das die ganze Einheit geflohen ist ...

die einzige Methode die ich bisher kenne bestand darin gefundene tote irakische Soldaten rund um Bagdad zu deren Sollzahlen in Beziehung zu setzen und das auf die ganzen Truppen hochzurechnen. Frage wäre dann...wieviel der Sollstärke war tatsächlich noch vorhanden als die endlich nach Bagdad kamen?

Gruß, Thomas

naja das mit der Sollstärke war ja so ne sache. Die Hälfte aller Truppen waren ja nur aufm Papier vorhanden, selbst die Leibgarde war ja nur zur Hälfte wirklich vorhanden, wenn überhaupt

also ich denke genaue Zahlen kann man vergessen
 
Cyruz
Beitrag 28. Jan 2004, 20:15 | Beitrag #9
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.660



Gruppe: Members
Mitglied seit: 29.08.2002


Hmm..wird wahrscheinlich nie endgültig zu klären sein, da sich ja viele ergeben haben, oder einfach die Waffen niederlegten und nachhause gegangen sind. (Auch wenn dir das jetzt nix bringt)


--------------------
The first law of physics: Everything thats fun costs at least eight dollars.
 
tommy1808
Beitrag 28. Jan 2004, 23:37 | Beitrag #10
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.634



Gruppe: Members
Mitglied seit: 05.04.2003


QUOTE(tluassa @ 28 Jan. 2004 - 23:35)
Die meisten Iraker sind einfach abgehauen, und die werden sicher nicht eindeutig irgendwo erfasst worden sein. Sicher nicht von ihren Kommandeuren, die warscheinlich um ihren Kopf fürchten mussten wenn das jemand mitbekommen hätte das die ganze Einheit geflohen ist ...

die einzige Methode die ich bisher kenne bestand darin gefundene tote irakische Soldaten rund um Bagdad zu deren Sollzahlen in Beziehung zu setzen und das auf die ganzen Truppen hochzurechnen. Frage wäre dann...wieviel der Sollstärke war tatsächlich noch vorhanden als die endlich nach Bagdad kamen?

Gruß, Thomas


--------------------
"The reason why 9/11 is not mentioned on Usama Bin Laden's Most Wanted page is because the FBI has no hard evidence connecting Bin Laden to 9/11." FBI spokesman Rex Tomb
 
tommy1808
Beitrag 28. Jan 2004, 20:15 | Beitrag #11
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.634



Gruppe: Members
Mitglied seit: 05.04.2003


schon..aber da die toten Iraker ja nicht gezählt werden, sollte man sich wohl kaum auf nur eine Quelle verlassen...schon garnicht auf die mit der niedrigsten angabe...wenn, dann mitteln, dann wären es knapp 30 000 tote irakische Soldaten...
Aber gibt es noch mehr Quellen, auch über verwundete?

Gruß, Thomas


--------------------
"The reason why 9/11 is not mentioned on Usama Bin Laden's Most Wanted page is because the FBI has no hard evidence connecting Bin Laden to 9/11." FBI spokesman Rex Tomb
 
tluassa
Beitrag 28. Jan 2004, 23:35 | Beitrag #12
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.059



Gruppe: Members
Mitglied seit: 21.10.2002


Die meisten Iraker sind einfach abgehauen, und die werden sicher nicht eindeutig irgendwo erfasst worden sein. Sicher nicht von ihren Kommandeuren, die warscheinlich um ihren Kopf fürchten mussten wenn das jemand mitbekommen hätte das die ganze Einheit geflohen ist ...


--------------------
Flieg deutsche Fahne flieg !
 
Paxinor
Beitrag 28. Jan 2004, 22:36 | Beitrag #13
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 430



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.01.2004


QUOTE(tommy1808 @ 28 Jan. 2004 - 20:15)
schon..aber da die toten Iraker ja nicht gezählt werden, sollte man sich wohl kaum auf nur eine Quelle verlassen...schon garnicht auf die mit der niedrigsten angabe...wenn, dann mitteln, dann wären es knapp 30 000 tote irakische Soldaten...
Aber gibt es noch mehr Quellen, auch über verwundete?

Gruß, Thomas

ich lese hier nur was von 11 000 soldaten? wie kommst du auf 30 000 um das zu mitteln müsste ja irgendwer was behaupten von 50 000 toten soldaten?

übrigens sind bei diesen iraqometern normalerweise bei den verlustmeldungen sowohl irakische auch als amerikanische informationen eingerechnet

und auf den spiegel würd ich nicht vertrauen... die haben damals auch irgendwas behauptet von mehreren 100 000 toten und millionen von flüchtlingen, so grob geschätzt



http://www.iraqbodycount.net/ sind aber auf den ersten blick nur zivilisten...
 
 
 

Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 7. December 2021 - 07:15