eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
43 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > »   
Reply to this topicStart new topic
> kochrezepte, austausch
Bumrush
Beitrag 25. Sep 2002, 08:13 | Beitrag #61
+Quote PostProfile CardPM
Herr des Lichts i.R.
Beiträge: 5.336



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 03.04.2001


QUOTE(Erwin_Rommel @ 21 Sep. 2002 - 14:31)
Mein favourite:
Man leihe sich  rofl.gif  :
Hack und etwa genug Reis für 1Pfanne
Das Hack zu kleinen Kugeln drehn (0.7-2cm).
Den Reis in die Pfanne, dazu die Hackkugeln.
Ein wenig inner Pfanne lassen, Butter drüber, fertig.

schmeckt immer lecker und is \"schnell\" gemacht.

dazu noch 2-3 bunte Paprika reinschneiden, ein wenig Paprika-Gewürz drüber und mit Ketchup genießen wink.gif

Spaghetti-Soße (da wird jeder sein eigenes Rezept haben aber so schmeckts mir am besten) für 1,5 Personen:

- 1-2 Zwiebeln würfeln und in Olivenöl anbraten.
- 500g Hackfleisch dazugeben und gut anbraten
- eine Tube konz. Tomatenmark reindrücken
- 2 Dosen geschälte Tomaten (Pizza-Tomaten oder ähnliches, wer will kann das Zeug auch passiert kaufen)

Wenn das ganze dann kocht mit getrocknetem Schnittlauch, Pfeffer, Salz und Basilikum abschmecken.
Beim Nudelwasser nicht an Salz sparen.
 
GFF_phoenix
Beitrag 2. Jul 2004, 13:40 | Beitrag #62
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 6.891



Gruppe: Members
Mitglied seit: 12.03.2003


ich buddel den hier mal wieder aus smile.gif

kann mir jemand mal nen gutes rezept für ne richtig gute und wenn möglich schnelle steak marinade geben? muss bis heute abend fertig sein, denn dann wird gegrillt tounge.gif


--------------------
Ludimus non laedimus!

 
goschi
Beitrag 2. Jul 2004, 13:44 | Beitrag #63
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 32.000



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


senf
Mayo
Chilli und Paprikapulver
Salz
Pfeffer
sehr feingehackte Zwiebeln
ein paar Kräuter

das ganze nach belieben mixen (in kleinen mengen anfangen, tendenziell wird es immer deutlich mehr, als man machen wollte, weil man es etwas nachgeschmeckt hat lol.gif )

so mache ich die immer, die Zwiebeln liegen nicht jedem, kann man weglöassen.


euer goschi


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
dunkelfalke
Beitrag 2. Jul 2004, 13:52 | Beitrag #64
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 7.984



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 09.02.2002


hmm die wird bis abend wohl nicht fertig (aber versuchen kann man es trotzdem) und ist mal was ganz anderes.

pfeffer, chili, viele zwiebeln und mayo (soll aber eine gute sein und ausgepraegten eigengeschmack haben)


--------------------
wall.modify(numBricks++);
 
Father Christmas
Beitrag 2. Jul 2004, 14:00 | Beitrag #65
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.355



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


Fein gehackte Zwibel
Grob geschnittene Zwiebel
Öl
Pfeffer
Salz
Oregano od. Basilikum
Paprika
Knoblauch

Alles gut vermischen und auftragen.
Man kann auch Bestandteile weglassen.

Sauerrahm (oder wars Johuhrt ?) + Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Pfeffer, Salz, ...)


---
Andere Frage:
Ich brauch ein Rezept für eine Lasagne.
Die Tomaten-Fleisch Soße mach ich aus Hackfleisch + gewürzten, pürierten Tomaten (beides zusammenmixen, druchkochen, in die Lasagne geben). Dann gibt es da aber so eine weiße Soße die bei Ernos Mikrowellenlasagne immer unter dem Käse zu finden ist (Bechamelsauce ?). Wie erzeuge ich das Zeugs ?

Danke,
fc


--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
Father Christmas
Beitrag 2. Jul 2004, 14:02 | Beitrag #66
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.355



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


Wenn wir schon dabei sind, Pizzateig ist doch ein normaler Hefeteig, oder ?


--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
GFF_phoenix
Beitrag 2. Jul 2004, 14:30 | Beitrag #67
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 6.891



Gruppe: Members
Mitglied seit: 12.03.2003


zur pizza:
da gibt es afaik verschiedene. aber meistens dürfte es hefeteig sein.

zu meiner marinade:
meine mutter hat ein p davor gemacht, ich kann sie erst in einer woche probieren mad.gif so eine scheisse, da kauft die die aldi fertig dinger wallbash.gif (schmecken aber auch gut smile.gif)


--------------------
Ludimus non laedimus!

 
goschi
Beitrag 2. Jul 2004, 14:37 | Beitrag #68
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 32.000



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


marinade +P
=
Pmarinade? mata.gif


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Red-Devil
Beitrag 2. Jul 2004, 14:50 | Beitrag #69
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.155



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 17.02.2002


QUOTE(Father Christmas @ 02.07.2004, 15:02)
Wenn wir schon dabei sind, Pizzateig ist doch ein normaler Hefeteig, oder ?

im prinzip kannste da wirklich nach gefühl gehen. ich hab mal einen teig improvisiert (frei ausm gedächnis ohne mengen angaben):
-mehl
-salz
-wasser
-hefe (vorher in ein bisschen warmen wasser "auflösen")
wichtig ist halt das es eine schönne maße gibt die dann ziehen muß (~1Std.)
und so hab ich ein mittagessen für ca.60 personen gerettet biggrin.gif
übrigens, vielleicht erinnert sich noch jemand an dieses bild:
Bild: http://www.arcor.de/palb/alben/92/763992/1024_6435373736666638.jpg (Bild automatisch entfernt)
mittlerweile ist das draus geworden
Bild: http://www.arcor.de/palb/alben/92/763992/1024_6563633264343133.jpg (Bild automatisch entfernt)
ich weiß das er hässlich ist. aber wenn man mal die pizza die auf dem eigenden "stein" gebacken wurde probiert hat ist das wieder verziehen xyxthumbs.gif
€/
@goschi
rofl.gif
aber ich schätze er meint panade mata.gif
aber panade bei steaks confused.gif


--------------------
I seh nix
I hör nix
I weiß nix
 
GFF_phoenix
Beitrag 2. Jul 2004, 14:57 | Beitrag #70
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 6.891



Gruppe: Members
Mitglied seit: 12.03.2003


kennt ihr das sprichwort oder die aussage "ein p vor etwas machen" nicht?
das heisst, es findet nicht statt, bzw wird verboten oder ebend es fällt aus.


--------------------
Ludimus non laedimus!

 
goschi
Beitrag 2. Jul 2004, 15:59 | Beitrag #71
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 32.000



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


nö, kenn ich echt nicht, das Sprichwort.

@Red-Devil, und wann lädst du uns zur Steinofenpizza ein?
hast mich schon ganz hungrig gemacht biggrin.gif

Ah ja, und keine Ausrede von wegen "zu klein für alle" dann bauste halt nen grösseren, haste sicher 1-2wochen Vorbereitungszeit tounge.gif


euer goschi


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
dunkelfalke
Beitrag 2. Jul 2004, 16:31 | Beitrag #72
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 7.984



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 09.02.2002


red devil ich glaub ich mach mir mal ein wochenende frei. letztes mal beim chinesen, dieses mal bei dir hehehehehhe


--------------------
wall.modify(numBricks++);
 
rifleman
Beitrag 15. Jul 2004, 14:00 | Beitrag #73
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 737



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.03.2002


QUOTE
Und als Fan der zusammengewürfelten schnellen Küche:

Bratkaroffeln mit geschnittenen Wienern, Erbsen (+Möhren).

Kartoffeln festkochen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
Mit etwas Fett oder Öl die Scheiben braten bis sie gold-braun sind, die kleingeschnittenen Wiener (3,4,5-- je nach Laune) gegen Ende mitbraten. Dann die Erbsen aus der Dose (evtl. inkl der Möhren, ohne Wasser) zugeben und heiß werden lassen.
2 Eier mit etwas Milch gut vermischen, drüberschütten und fest werden lassen.

Voilá   Mit einer guten Pfanne gehts auch ganz ohne Fett.

Habe ich probiert und muß sagen: ist sehr lecker


--------------------
nemo perfectus.
 
Panzermann
Beitrag 15. Jul 2004, 15:10 | Beitrag #74
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.635



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 19.11.2002


Auch bekannt als Bauernfrühstück. Kommen einfach die Reste vom gestrigen Mittagessen (Fleisch, Kartoffeln etc.) mit Rührei in die Pfanne.

Verdammt Ich kriege Hunger.


--------------------
ZITAT(Hawkeye @ 28. Mar 2011, 04:37) *
Tipp des Tages:
.454 Casull Flachkopf-Massivgeschosse eignen sich hervorragend als Ohrenstöpsel!
 
stefanpaul65
Beitrag 15. Jul 2004, 23:57 | Beitrag #75
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 693



Gruppe: Members
Mitglied seit: 07.11.2002


mann, den Thread lese ich als Hobby-Koch erst heute!!!!
1 Tip: wer,s scharf liebt pepperworld
ich  habe heute mein Päckchen mit "Vicious Vampire" bekommen, das Zeug ist wirklich Raaahhhhhhh!
2. Penne al arrabiata, ist ein sizilianisches Rezept, in Sizilien herrschten ja mal die Mauren/Araber, außer der Mafia hinterließen sie auch den roten Pfeffer, der dort in vorzüglicher Qualität angebaut wird:
In eine Pfanne Olivenöl geben, auf den Herd damit, eine Zwiebel und 3-4 Knoblauchzehen sehr klein hacken und anbraten, 3-4 gehäutete Fleischtomaten dazu, mit dem Kochlöffel zerdrücken (zur Not tun,s auch Dosentomaten, aber bitte auf Qualität achten...), nun mit Pfeffer, 3-4 feingehackten roten Pfefferschoten, 1 Prise Salz würzen, einkochen lassen, soll etwa die Konsistenz von Ketchup haben (bähh, ich hasse Ketchup, dient nur zum Vergleich,o.k?)  vom Herd nehmen, eine Handvoll Parmesan unterrühren und feingehackten Basilikum drüberstreuen, zu Penne oder anderen kurzen Pasta servieren...mit Rotwein löschen, buon appetito.


--------------------
Wer sich einen Schuh anzieht, dem passt er auch...
Wenn man einen Stein in ein Rudel Hunde wirft, jault nur der, den es getroffen hat...
 
Panzermann
Beitrag 16. Jul 2004, 14:16 | Beitrag #76
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.635



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 19.11.2002


Ich würd ja einfach die guten passierten Tomaten aus Italien nehmen. weniger Arbeit, und die Qualität ist auch gut. smile.gif

Ich glaub Ich weiß, was Ich das WE mache. biggrin.gif


--------------------
ZITAT(Hawkeye @ 28. Mar 2011, 04:37) *
Tipp des Tages:
.454 Casull Flachkopf-Massivgeschosse eignen sich hervorragend als Ohrenstöpsel!
 
HGAbaddon
Beitrag 6. May 2005, 19:46 | Beitrag #77
+Quote PostProfile CardPM
Elder Forenmen
Beiträge: 10.215



Gruppe: Ehrenmoderator
Mitglied seit: 02.11.2002


Ich bekenne mich mal der Leichenfledderei für schuldig, aber ich bin so stolz auf mich smile.gif

Passend zur Saison:
Spargel mit Lachs und Dillkartoffeln an Weißweinsoße:

500g Spargel
250g Lachfilet
250g Kartoffeln
1/8l Weißwein
1/8l Wasser
150g Butter
100ml Sahne
Dill
Salz
Zucker

Spargel schälen und Ende abschneiden. Wasser aufsetzen und die Schalen, Enden, Salz, ein Teelöffel Zucker und ein Stückchen Butter reingeben und aufkochen lassen. Wenn das Wasser kocht, Schalen und Zeug abschöpfen und Spargel ca 15 min kochen.
Kartoffeln schälen und kochen. Die gekochten Kartoffeln in einer Pfanne mit etwas Butter geben und anrösten. Dill darüber geben (klassischerweise nimmt man wohl Petersilie, aber Dillkartoffeln sind auch gut).
Den Lachs etwas in Zitronensaft marinieren, kurz vor dem braten in etwas mehlieren. Dann in eine Pfanne mit Butter geben, leicht anbraten lassen. Dann den Wein und das Wasser reinleeren und bei schwacher Hitze 15 min dünsten lassen. Fisch rausnehmen wenn er gar ist, dann die Sahne reinschütten, aufkochen lassen und mit so 100g Butter aufomtieren (legga). Dann noch mit Salz, Pfeffer und Dill abschmecken, fertig!

Bild: http://img200.echo.cx/img200/603/spargel0gp.jpg (Bild automatisch entfernt)
Leider ist mir der Spargel ein bisschen verkocht, weil ich nebenher rumtelefoniert hab sad.gif Aber trotzdem sehr sehr fein!


--------------------
Klagt nicht, trinkt!
 
KSK
Beitrag 6. May 2005, 19:57 | Beitrag #78
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.307



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 17.12.2002


Is da irgendwas dabei das schmeckt?  :p

Spargel: *uargh*
Lachs *uargh*
Kartoffeln: naja, muss nich sein, aber ok...
biggrin.gif


--------------------
ZITAT(Nicht näher bekannter Dienstrecht-Dozent)
In 90% der Fälle gibt es nur einen Grund, für die Bewerbung im öffentlichen Dienst: Man ist nicht die hellste Kerze auf der Torte und braucht einen Studiengang ohne Mathematik.
 
Nordschlag2
Beitrag 6. May 2005, 20:00 | Beitrag #79
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.386



Gruppe: Members
Mitglied seit: 21.02.2005


Spagel?  :mata Da krieg ichs kotzen von  :D Ne echt, ich glaub ich bin alergisch auf das zeug, bekomm immer brechreiz davon  :hmpf


--------------------
Das WHQ Motto : "It´s not a democracy, it´s a dictatorship, I am the law!!!!"
---
Laut Darkman_SB : "Moral Supreme Head of Good Mankindship"
 
Halle 44
Beitrag 6. May 2005, 20:03 | Beitrag #80
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.782



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.09.2004


Banausen! thefinger.gif

Hmmmmm, lecker Spargelspitzen mit Sauce und Panade. Dazu n leckeres Kotelett....Boah, ich bekomm Hunger.


--------------------
"By God, I'll not lose Hardy. Back the mizzen topsail"
"Kiss me, Hardy"
 
Camouflage
Beitrag 6. May 2005, 20:18 | Beitrag #81
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.066



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 25.12.2001


Spargel ist so ziemlich das einzige Gemüse, was ich liebend gerne esse!

Am besten einfach kochen und mit Schinken, Kartoffeln und etwas zerlassener Butter servieren. Köstlich, morgen mal einen der Spargelbauern hier aufsuchen. smile.gif


--------------------
Gee, I wish we had one of them doomsday machines.
 
Rambo
Beitrag 6. May 2005, 20:19 | Beitrag #82
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 611



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 03.03.2005


Spargel mochte ich früher auch nicht, aber inzwischen hmmm xyxthumbs.gif
Nur danach stehen die Frauen nicht so auf Oralverkehr tounge.gif


--------------------
 
Halle 44
Beitrag 6. May 2005, 22:16 | Beitrag #83
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.782



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.09.2004


Schieb ne Ananas hinterher, dann schmeckt der Saft wieder. wink.gif smokin.gif


--------------------
"By God, I'll not lose Hardy. Back the mizzen topsail"
"Kiss me, Hardy"
 
Hanomag
Beitrag 6. May 2005, 22:45 | Beitrag #84
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 448



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 05.02.2004


QUOTE(KSK @ 06.05.2005, 20:57)
Is da irgendwas dabei das schmeckt?  tounge.gif

Kartoffeln: naja, muss nich sein, aber ok...
biggrin.gif

Wenn man schlechte Kartoffeln ißt, ist das kein Wunder. Früher mochte ich es auch nicht so gerne, aber seitdem wir selber Kartoffeln anbauen, ich kann DIr sagen, für Kartoffeln mit Soße lasse ich das Fleisch liegen.


--------------------
Wenn schon kein Gutmensch, dann aber richtig...
 
DEST
Beitrag 7. May 2005, 08:02 | Beitrag #85
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 818



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.04.2004


QUOTE(Father Christmas @ 02.07.2004, 15:00)
Andere Frage:
Ich brauch ein Rezept für eine Lasagne.
Die Tomaten-Fleisch Soße mach ich aus Hackfleisch + gewürzten, pürierten Tomaten (beides zusammenmixen, druchkochen, in die Lasagne geben). Dann gibt es da aber so eine weiße Soße die bei Ernos Mikrowellenlasagne immer unter dem Käse zu finden ist (Bechamelsauce ?). Wie erzeuge ich das Zeugs ?

Danke,
fc

Weiß nicht ob das die klassische Variante(n) sind, aber ich machs mal so mal so:

Variante 1:

Butter in einem Topf schmelzen lassen, dann Mehl (Eßlöffel weise) dazugeben und gleich verrühren, bis es anfängt zu Klumpen.
Dann langsam Milch einrühren und aufkochen lassen.
Während dessen schmecke ich es mit Muskat und Pfeffer und Gemüsebrühe oder Salz ab.

Variante 2:

Ein - zwei Becher Sahne in einen Topf geben und wie oben abschmecken. Dann mit hellem Soßenbinder auf die gewünschte konsistenz bringen.


--------------------
„Welcher Laie wird wohl je verstehen, dass der Verkäufer der
Verkaufsoption bei Ausübung der Verkaufsoption durch den
Käufer der Verkaufsoption der Käufer der von dem Käufer
der Verkaufsoption verkauften Wertpapiere ist?“
 
Striker
Beitrag 7. May 2005, 11:19 | Beitrag #86
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.029



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.02.2004


Hier fehlt was.
Traditionsgericht:

Bayerischer Schweinebraten!  

So, was verbannen wir aus der Küche?
Saucenbinder und Cheater Sachen wie Sojasauce oder soetwas.

Was brauchen wir?

ca. 1,5 kg Scheinsbraten mit Schwarte entweder Schulter (Schäuferle) Oder aus dem Nacken.
Ich empfehle das Schäuferle, weil es nicht so fettig ist. Ein echter Oberbayer nimmt den Nacken, schön fettig.

ein paar Knochen
Salz. Pfeffer
gemahlener Kümmel
1 Knoblauchzehe
Zwiebel mit Schale!
2 Karotten (Möhren)
Sellerie und/ oder Petersilienwurzel
Bockbier
Schwammerl (Pilze) getrocknet (Wenn man will)
nach Wahl eine Tomate.


So alles ganz einfach wenn man weiß wies geht. Damit könnt ihr euere Mütter noch in den Schatten stellen  

Den Braten kalt abspühlen, trockentupfen.
Mit einem scharfen Messer die Schwarte rautenförmig einschneden. (Das Bayerische Wappen eben  aber nicht blau - weiß anmalen thefinger.gif  )

Die Knochen gut abspühlen und abtropfen lassen (Die kann man auch weglassen, wen man viel Fleisch hat, aber gerade bei kleinen Portionen sollten man sie nehmen. Geben eine gute Sauce.)

Backofen schon mal vorheizen so auf 180 - 200 °C
Fleisch mit Salz einreiben, vorsicht nicht zuviel! Soll nicht marokanisch sein.
Fleisch mit den anderen Gewürzen einreiben. Pfeffer, Kümmel und Knoblauch.
Dan einen Bräter nehmen. Oder eben etwas großes Feuerfestes.
Braten mit der Schwate nach unten reinlegen.
Karotten schälen einmal der Längs halbieren und rein damit.
Sellerie und Petersilienwurzel klein hacken und rein damit.
Zwiebel grob hacken und rein, und die Zwiebelschale auch mit rein die macht die dunkle Sauce  (Das ist das ganze Geheimnis an der Sauce. Zwiebelschalen und Bier)
So, ich geb immer noch eine Tomate mit rein und eine kleine Prise Zucker. Macht es etwas fruchtiger.
Man kann auch ein paar Pilze (Steinpilze etc) mit reingeben.

Das ganze mit heißem Wasser im Bräter übergiesen. Also so daß das Wasser im Bräter ist. Das wird die Sauce.

Das schieben wir in den heißen Backofen in das Untere Drittel. 2 - 2 1/4 Stunden braucht das gute Ding schon.
So zwischendurch Braten immer wieder mit der Sauce übergiesen und mit dem Bockbier und Wasser. (Nicht zuviel Bier, das macht es dann wieder zu bitter)
So nach ca. der Hälfte der Zeit den Braten wenden (Nicht den Bräter sonst ist alle weg). Und wieder mit Wasser-Bier aufgiesen.
So wenn der Braten fertig ist, sollte die Schwarte schön knusprig sein. Wenn nicht, dann habt ihr was falsch gemacht *g*
Den Braten rausnehmen und warmstellen. NOCH NICHT ANSTECHEN! Und die Karotten rausnehmen. Den Rest der Sauce passieren. Also durch einen Sieb schütten (Sauce unten wieder auffangen!!!!!!!) und das Gemüse zerdrücken im Sieb.
Jetzt haben wir eine feine dunkle Sauce. Keine Saucenbinder oder ähnliches, die muß schön klar sein.

Ach ja, und immer aufpassen, das der Braten nicht trocken läuft. Da soll schon immer Flüssigkeit drin sein, sonst trockenet er aus und ihr habt keine Sauce. Und nie in den Braten stechen oder schneiden. Dann trocknet er innen aus.

Und fertig!!

Beilagen:
Je nach Region:
Franken (Beutebayern): Roheknödel
Oberpfalz: Rohe- oder Kartoffelknödel und Sauerkraut.
Niederbayern: Kartoffelknödel oder Semmelknödel und Sauer- oder Blaukraut.
Oberbayern: Semmel-, oder Brezenknödel und Blaukraut

Knödelteig gibt es zumindest im Süden in jeden Supermarkt. Da rentiert sich das selbermachen nicht. Aber nicht die Packungsquellknödel, die haben nichts mit Knödel zu tun.

Ansonsten selbermachen. Ist fast mehr arbeit als der Braten tounge.gif


--------------------
Fight against my Brutes
http://striker-whq.mybrute.com/
http://baby-san.mybrute.com/
------------------------------------------
Vietnam Reenactment: http://www.rakkasans.de/
 
Malik
Beitrag 8. May 2005, 12:20 | Beitrag #87
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 720



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.10.2004


Ich hab mit mal sonne art Pesto für Toastbrot gemacht.

Tomaten/Stiel und Stielansatz entfernen
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Knobi  :D

das dann mit dem bekannten Zauberstab(Mixstab) zerhäckseln.
mit dem olivenöl sparsam umgehen da die Tomaten schon viel Feuchtigkeit mitbringen.
Wenn es zuviel ist dann könnt ihr das auch durch ein Sieb geben.
Ist sehr schnell gemacht und schmeckt mir halt gut.
wink.gif


--------------------
 
HGAbaddon
Beitrag 12. May 2005, 10:04 | Beitrag #88
+Quote PostProfile CardPM
Elder Forenmen
Beiträge: 10.215



Gruppe: Ehrenmoderator
Mitglied seit: 02.11.2002


Ich will heut nochmal Spargel machen, aber dazu eine echte Hollandaise. Hat jemand Rezeptideen und vor allem Tipps bei der Zubereitung? Is ja doch nicht so ne einfache Soße, bei der man einiges falsch machen kann...


--------------------
Klagt nicht, trinkt!
 
oldcrow
Beitrag 12. May 2005, 10:31 | Beitrag #89
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.367



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 11.12.2001


ist einfacher als man denkt

200-250g Butter flüssig machen, den Schaum abschöpfen
3 Eigelb mit 3 EL Wasser schön durchmixen und im warmen Wasserbad unter ständigen Rühren langsam die flüssige Butter dazugeben (bis die Sauce eine genehme Konsistenz hat), mit Salz, weißem Pfeffer und Zitronensaft abschmecken - fertig


--------------------
It´s a huge shitsandwich,
and we all gonna have to take a bite!
 
Dirk
Beitrag 12. May 2005, 11:45 | Beitrag #90
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 4.176



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 07.12.2001


Bei dieser Adresse gibt es auch tolle Rezepte..

Chefkoch.de

Ansonsten hab ich noch etwa 150 txt Dateien als Rezept... will die einer haben?  :D


--------------------
Der Schlaue kann sich dumm stellen, aber der Dumme nicht schlau!
 
 
 

43 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > » 
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 8. December 2019 - 20:30