eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
50 Seiten V  < 1 2 3 4 > »   
Reply to this topicStart new topic
> GTK Boxer, Bundeswehr
Praetorian
Beitrag 7. Oct 2005, 16:14 | Beitrag #31
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.558



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


QUOTE(goschi @ 07.10.2005, 17:06)
wie gut ist die Heckrampe beim Boxer überhaupt gepanzert?
beim Piranha 2 ist es nur eine ~2cm dicke Stahlplatte.....

Schutz gegen 14.5x114 halt - dürfte schon ein ansehnlich schweres Stück sein.

Bild: http://img66.imageshack.us/img66/6668/oirschot5cm.th.jpg (Bild automatisch entfernt)

Bild: http://img66.imageshack.us/img66/1228/highlight107ho.th.jpg (Bild automatisch entfernt)


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Crazy Butcher
Beitrag 7. Oct 2005, 16:15 | Beitrag #32
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.748



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


ja, eine tür gibts es auch. wenn auch etwas umständlich zu bedienen. da hat wohl jemand versucht das rad neu zu erfinden. sagt mir auch nicht so zu. über rampe ein und auszusteigen ist wesentlich bequemer biggrin.gif

zur dicke der heckrampenpanzerung: reicht das als anhalt? wink.gif

Bild: http://www.directupload.net/images/051007/temp/H5p3mhY2.jpg (Bild automatisch entfernt)

-edit-
was das gewicht der rampe angeht: habe da etwas mit über 300kg in erinnerung.


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
Kosmos
Beitrag 7. Oct 2005, 17:07 | Beitrag #33
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.118



Gruppe: Awaiting Authorisation
Mitglied seit: 16.07.2004


kannst du etwas zu dem Türmchen sagen?
 
Crazy Butcher
Beitrag 7. Oct 2005, 17:18 | Beitrag #34
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.748



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


nun, ist momentan wohl eher ein "platzhalter". drehkranz ist zwar eingebaut, jedoch kann man den turm nicht drehen. bewaffnung kommt da meines wissens auch nicht rein. wird sich denke ich mit der zeit zeigen, wozu das ding gut sein soll.


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
Kollateralschade...
Beitrag 7. Oct 2005, 19:06 | Beitrag #35
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 244



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.02.2005


Hab heut den Artikel in der aktuellen SuT zum Thema Boxer und Co. in Europa und D. gelesen.....

Der war doch sehr ernüchternd, vor allem was die Chancen auf Export für die deutschen Projekte Boxer und Puma angeht...
aber am meisten hat mich verwundert das die Niederländer auch mit dem Gedanke spielen aus dem GTK Programm auszusteigen hmpf.gif

Weiß da jemand näheres?
 
Praetorian
Beitrag 7. Oct 2005, 19:16 | Beitrag #36
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.558



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Seit die Briten ausgestiegen sind, ist der Boxer pro Stück teurer geworden. Die Holländer sehen sich seit einiger Zeit nach Alternativen um, aber bisher machen sie keine Anstalten, wirklich auszusteigen. Allerdings dauert es bis zum Beschluss über die Serienfertigung noch knapp ein Jahr...


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Kollateralschade...
Beitrag 7. Oct 2005, 19:22 | Beitrag #37
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 244



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.02.2005


Hmm.....dann kann man nur hoffen das sie im Boot bleiben!
alles andere wäre dann ja wohl der GAU für die BW....so im Hinblick auf das IdZ-Mutterschiff-Programm...

Ist von dt. Seite die Serienfertigung schon beschlossen, oder zumindest ein erstes Los?
 
Praetorian
Beitrag 7. Oct 2005, 19:34 | Beitrag #38
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.558



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


QUOTE(Kollateralschaden @ 07.10.2005, 20:22)
Ist von dt. Seite die Serienfertigung schon beschlossen, oder zumindest ein erstes Los?

Beschaffung ist vorgesehen, aber noch nicht besiegelt, da erst Mitte 2006 überhaupt über die Aufnahme der Serienfertigung entschieden wird.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
tommy1808
Beitrag 7. Oct 2005, 19:56 | Beitrag #39
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.634



Gruppe: Members
Mitglied seit: 05.04.2003


QUOTE(Kollateralschaden @ 07.10.2005, 20:06)
Der war doch sehr ernüchternd, vor allem was die Chancen auf Export für die deutschen Projekte Boxer und Puma angeht...

beim Puma kann ich das ja verstehen... gibt ja ca. 1 Mio Schützenpanzer die grob vergleichbar sind und sicherlich preiswerter. Aber der Boxer ist ja nu ohne Konkurrenz auf weiter Flur.....


--------------------
"The reason why 9/11 is not mentioned on Usama Bin Laden's Most Wanted page is because the FBI has no hard evidence connecting Bin Laden to 9/11." FBI spokesman Rex Tomb
 
goschi
Beitrag 7. Oct 2005, 19:57 | Beitrag #40
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.839



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


aber auch weit über den Forderungen der meisten wink.gif


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
tommy1808
Beitrag 7. Oct 2005, 20:33 | Beitrag #41
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.634



Gruppe: Members
Mitglied seit: 05.04.2003


QUOTE(goschi @ 07.10.2005, 20:57)
aber auch weit über den Forderungen der meisten wink.gif

..und ich dachte der Irakkrieg wäre einfach nur ein verdammt teurer Dauerwerbespot für Panzerung, Panzerung und noch mehr Panzerung....


--------------------
"The reason why 9/11 is not mentioned on Usama Bin Laden's Most Wanted page is because the FBI has no hard evidence connecting Bin Laden to 9/11." FBI spokesman Rex Tomb
 
goschi
Beitrag 7. Oct 2005, 20:35 | Beitrag #42
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.839



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


und trotzdem bleibt ein Limit beim Gefechtsgewicht meist erhalten.
dazu kommt, dass es zig sehr bewährte Konkurenzmuster in dieser klasse gibt, die auch einen Preisvorteil haben (und eben schon bewährt sind)




euer goschi


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Kosmos
Beitrag 7. Oct 2005, 20:51 | Beitrag #43
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.118



Gruppe: Awaiting Authorisation
Mitglied seit: 16.07.2004


Boxer wiegt und kostet wie ein Schützenpanzer, ist er aber nicht.
 
Gast_Linx_*
Beitrag 7. Oct 2005, 23:06 | Beitrag #44
+Quote Post





Gast



QUOTE(Praetorian @ 07.Oct..2005, 20:34)
QUOTE(Kollateralschaden @ 07.10.2005, 20:22)
Ist von dt. Seite die Serienfertigung schon beschlossen, oder zumindest ein erstes Los?

Beschaffung ist vorgesehen, aber noch nicht besiegelt, da erst Mitte 2006 überhaupt über die Aufnahme der Serienfertigung entschieden wird.

... ausserdem müssen erst die Preisverhandlungen abgeschlossen sein, die dummerweise ende September zwischen den Vertragsparteien ohne Ergebniss abgebrochen wurden ...
 
Kosmos
Beitrag 7. Oct 2005, 23:12 | Beitrag #45
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.118



Gruppe: Awaiting Authorisation
Mitglied seit: 16.07.2004


hm, wenn man es sich so überlegt so besteht gewisse Ähnlichkeit zwischen Boxer und schweren Fahrzeugen der Israelis.
 
Delta
Beitrag 7. Oct 2005, 23:17 | Beitrag #46
+Quote PostProfile CardPM
Elder Forenmen
Beiträge: 6.970



Gruppe: Ehrenmoderator
Mitglied seit: 08.04.2002


Die deutsche Industrie sollte das mit der BW erst mal in Ruhe zurchziehen... die anderen Nationen lassen sich dann immer noch ueberzeugen. Wir reden hier ja nicht von einer Nutzungsdauer vonnen paar Jaehrchen, sondern momentan so in der Groessenordnung von 40- 50 Jahren, wenn sich im Land der Technik nix weltbewegendes tut. Zeit genug um da langfristig immer noch Profit draus zu schlagen. Ich sag nur Leopard 1: Da sind auch alle abgesprungen und bis auf die Franzosen nachher alle aufgestiegen, Leopard 2 hat sich auch durchgesetzt, obwohl die Amis nicht mehr mitziehen wollten. Puma und Boxer sind das modernste was es in den jeweiligen Kategorien (AIFV bzw APC) so gibt, bieten den meisten Schutz und sind noch ausbaufaehig. Die werden schon noch Exportschlager, auch wenn jetzt alle kalte Fuesse kriegen.


--------------------
Thou canst not kill that which doth not live. But you can blast it into chunky kibbles.
 
goschi
Beitrag 7. Oct 2005, 23:42 | Beitrag #47
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.839



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


beim Puma ist der Markt aber ziemlich abgegrast im moment, entweder CV90, Ulan oder eigenentwicklung
oder bei welchen nationen siehst du einen markt?
in Europa ist momentan eigentlich nur franklreich ein potentieller kunde, wenn der AMX10 mal abzulösen ist, aber die sind ja ziemlich stolz auf eigenentwicklungen.
UK führt wohl bald eine kampfwertsteigerung an ihren Warrior mit 40mm kanonen durch, also auch keine Aussicht.

wer bleibt?
der grosse teil der restlichen Welt kann sich keinen Puma leisten....


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
tommy1808
Beitrag 8. Oct 2005, 07:25 | Beitrag #48
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.634



Gruppe: Members
Mitglied seit: 05.04.2003


QUOTE(goschi @ 08.10.2005, 00:42)
der grosse teil der restlichen Welt kann sich keinen Puma leisten....

ich glaube auf der arabischen Halbinsel gibt es noch genug Staaten die sich die deutsche Technik leisten können und auf deutsche Ingenieurskunst stehen....


--------------------
"The reason why 9/11 is not mentioned on Usama Bin Laden's Most Wanted page is because the FBI has no hard evidence connecting Bin Laden to 9/11." FBI spokesman Rex Tomb
 
ppana
Beitrag 8. Oct 2005, 11:28 | Beitrag #49
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 510



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.03.2005


Sorry für OT… aber Ich denke mal Griechenland wird sich den Puma kaufen, würde ja gut zu Leo 2 / PHz 2000 passen. Alle anderen AIFV sind vom Konzept her mindestens ein Jahrzehnt älter.


--------------------
“If we lose the war in the air we lose the war and lose it
quickly.”
— Field Marshal Bernard Law Montgomery
 
Freestyler
Beitrag 8. Oct 2005, 11:44 | Beitrag #50
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.005



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 15.08.2005


der griechische wehretat beträgt grade mal 5,89 mio.dollar, von demher würde die beschaffung des puma denn wehretat sprengen ...


--------------------
ZITAT(Kreuz As)
Entweder eine Frau fingern oder schiessen gehen. Dann geht das zucken im Zeigefinger auch wieder weg.
 
Praetorian
Beitrag 8. Oct 2005, 11:51 | Beitrag #51
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.558



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


QUOTE(Freestyler @ 08.10.2005, 12:44)
5,89 mio.dollar

Milliarden...


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Minfun
Beitrag 8. Oct 2005, 11:52 | Beitrag #52
+Quote PostProfile CardPM
Random Asian Guy
Beiträge: 2.681



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 26.03.2004


QUOTE(Freestyler @ 08.10.2005, 12:44)
der griechische wehretat beträgt grade mal 5,89 mio.dollar, von demher würde die beschaffung des puma denn wehretat sprengen ...

Quatsch mit Sauce, ich hab nur den Etat von 2002 im Kopf und der betrug etwa 3,5 Milliarde $


--------------------
E-A-K Clanmotto:
"[...]wir hätten das genauso gut in eine Niederlage verwandeln können."
 
Crazy Butcher
Beitrag 8. Oct 2005, 12:03 | Beitrag #53
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.748



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


ja, aber für verpflegung, instandhaltung, sprit, mun usw. was dann letztendlich noch für neubeschaffungen übrig bleibt ist widerrum eine andere sache.


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
brainwarrior
Beitrag 8. Oct 2005, 12:14 | Beitrag #54
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.369



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.07.2002


Die Griechen werden den Puma mittelfristig wohl kaum kaufen. Die haben ihr eigenes Projekt doch jetzt erstmal gecancelt und überlegen gebrauchte Marder mit einem anderen Turm auszustatten und diese dann zu nutzen. Wenn sie das Geld für den Puma hätten, würde das gewiß nicht so laufen.
 
ChrisCRTS
Beitrag 8. Oct 2005, 12:18 | Beitrag #55
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.257



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.09.2003


QUOTE(Crazy Butcher @ 08.10.2005, 13:03)
ja, aber für verpflegung, instandhaltung, sprit, mun usw. was dann letztendlich noch für neubeschaffungen übrig bleibt ist widerrum eine andere sache.

2000-2010. Nur neue material, keine verbrauchte. Nix "zukunftiges" wink.gif
170 Leo2A6
100 F-16 Block 52+
24 NH-90
4 U-212
5 Super Vita
12 C-27J
15 Mirage 2000
4 ERIEYE AWACS
24 PzH2000
21 TOR M-1
54 ASRAD
plus kleinkram.
biggrin.gif


--------------------
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ!
 
Praetorian
Beitrag 8. Oct 2005, 12:20 | Beitrag #56
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.558



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


QUOTE(ChrisCRTS @ 08.10.2005, 13:18)
4 U-212

U214 wink.gif


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
ppana
Beitrag 8. Oct 2005, 12:46 | Beitrag #57
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 510



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.03.2005


QUOTE(Freestyler @ 08.10.2005, 13:44)
der griechische wehretat beträgt grade mal 5,89 mio.dollar, von demher würde die beschaffung des puma denn wehretat sprengen ...

Der war gut.
Die 170 Leo2HEL werden 1700 Mrd Euro kosten, also ist der Wehretat für die nächsten 300 Jahre verplant xyxthumbs.gif

Der Etat 2005 beläuft sich 5,2 Mrd Euro, davon sind 1,6 Mrd für Neuanschaffungen.
Es gab kein eigenes Projekt, der Kentavros war eine Eigenentwicklung von ELVO, ohne Ausschreibung des Heeres. Das Heer hat den CV90 favorisiert, eben weil es das Beste war was man sich 2003-4 kaufen konnte…
Das Programm wurde aber nicht gestrichen, es wurde nur vom Beschaffungsplan der alten Regierung (Plan 2000-2005) auf den 2006-2010 Plan der neuen Regierung verschoben. Geplant sind immer noch 150 AIFV (+130 Option) bis 2010-2015.  
Die Marder sind als Ersatz für die BMP-1 gedacht, ein neuer Turm wurde zwar vorgeschlagen, wird aber nicht gekauft.

Und damit wir wieder zum Boxer kommen, Griechenland plant den Kauf von 240+80 Radpanzern (6x6 und 8x8)

P.S.: @ Freestyler Ich denke mal Du wolltest Mrd schreiben, so würde es (fast) stimmen.


--------------------
“If we lose the war in the air we lose the war and lose it
quickly.”
— Field Marshal Bernard Law Montgomery
 
brainwarrior
Beitrag 8. Oct 2005, 13:46 | Beitrag #58
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.369



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.07.2002


Naja, dafür das das Heer seine Finger angeblich nicht drinnen hatte, sah das aber recht fest geplant aus...


http://www.rheinmetall-detec.de/index.php?...?lang=3&fid=884
 
brainwarrior
Beitrag 8. Oct 2005, 13:49 | Beitrag #59
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.369



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.07.2002


Und hier sieht man, das im Web doch einiges an Schrott steht

QUOTE
Germany has also planned to acquire this personel carrier.


von hier... http://www.geocities.com/damianos/Centaur.html


edit:sorry für doppelpost...
 
ppana
Beitrag 8. Oct 2005, 14:25 | Beitrag #60
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 510



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.03.2005


QUOTE(brainwarrior @ 08.10.2005, 15:46)
Naja, dafür das das Heer seine Finger angeblich nicht drinnen hatte, sah das aber recht fest geplant aus...


http://www.rheinmetall-detec.de/index.php?...?lang=3&fid=884

Das Heer hatte seine Finger nicht drin, dafür aber die Politik umso mehr.
Das war sowieso eine ganz komische Geschichte…
Das MOD wollte den Auftrag direkt an ELVO vergeben, als der Kentavros dem griechischen Heer vorgeführt wurde, und mit einer langen Mengeliste angelehnt wurde, hat man sich für eine Ausschreibung entschieden, und was für eine… ELVO sollte die Verhandlungen mit den Herstellern führen… dann kamen die Wahlen und das ganze ist jetzt Geschichte.
P.S.: Alles nachzulesen in Hellenic Defence Review Heft 29 vom Juli 2004.


--------------------
“If we lose the war in the air we lose the war and lose it
quickly.”
— Field Marshal Bernard Law Montgomery
 
 
 

50 Seiten V  < 1 2 3 4 > » 
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23. May 2019 - 09:47