eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
8 Seiten V  < 1 2 3 4 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Kettenfahrzeuge, alles über Panzer, von klein und leicht, bis groß und schwer!
Marauder
Beitrag 6. Jun 2012, 18:31 | Beitrag #31
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 656



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.01.2003


ZITAT(SEB1 @ 6. Jun 2012, 17:05) *
Glaube nicht, dass es einen Pionierpanzer Kodiak geben wird und mit KWS auch nicht.
Dann wohl ein Pionierpanzer 2 Dachs mit KWS und das bei viel Glück auf einem Leo2. Da es auch keine Panzerschnellbrücke 2 Biber auf Leo2 in nächster Zeit geben wird.

Mal gespannt, ob der neue SPz Puma es zur ISAF-Truppe schafft oder ein Boxer mit Puma-Turm?


Es gab nie eine Panzerschnellbrücke 2 "Biber". Es gab die Panzerschnellbrücke 2 mit dieser mehrteiligen Brücke, die sich allerdings nicht bewährt hat. Daher hat man auch das konventionelle Leguan-System auf Leo 2 getestet bzw macht dieses noch. Bei einer Vorführung in Koblenz hieß es Zitat:...mit dem Ziel 2014 die Einsatzprüfung am ersten Serienfahrzeug durchzuführen.
 
SEB1
Beitrag 6. Jun 2012, 18:33 | Beitrag #32
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 400



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.12.2005


OK


--------------------
„Hurra!"
 
th_
Beitrag 25. Jun 2012, 20:28 | Beitrag #33
+Quote PostProfile CardPM
Grenadier
Beiträge: 7



Gruppe: Members
Mitglied seit: 08.04.2012


hier ein link zum Ende des ehemaligen Leuchturmprojektes Mörserkampfsystem Wiesel II
http://www.davis-creativ-media.de/kunden/FKH/index.php?id=10
Infobrief von Juni 2012

Der Beitrag wurde von th_ bearbeitet: 25. Jun 2012, 20:29
 
ElDuderino
Beitrag 25. Jun 2012, 20:55 | Beitrag #34
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 339



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.06.2010


ZITAT(th_ @ 25. Jun 2012, 21:28) *
hier ein link zum Ende des ehemaligen Leuchturmprojektes Mörserkampfsystem Wiesel II
http://www.davis-creativ-media.de/kunden/FKH/index.php?id=10
Infobrief von Juni 2012



Welches Kaliber ist denn mit dem ominösen neuen "leichten Mörser" gemeint? 81mm oder eher etwas im Bereich 60mm?

Der Beitrag wurde von ElDuderino bearbeitet: 25. Jun 2012, 20:55


--------------------
"Zum Denken sind wenige Menschen geneigt, obwohl alle zum Rechthaben" (Arthur Schopenhauer)
 
Ferrus_Manus
Beitrag 25. Jun 2012, 21:03 | Beitrag #35
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 752



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.11.2010


ZITAT(ElDuderino @ 25. Jun 2012, 21:55) *
ZITAT(th_ @ 25. Jun 2012, 21:28) *
hier ein link zum Ende des ehemaligen Leuchturmprojektes Mörserkampfsystem Wiesel II
http://www.davis-creativ-media.de/kunden/FKH/index.php?id=10
Infobrief von Juni 2012



Welches Kaliber ist denn mit dem ominösen neuen "leichten Mörser" gemeint? 81mm oder eher etwas im Bereich 60mm?


Habe was von 60mm gelesen. Aber alle Angaben ohne Gewähr. Muss nochmal nachschauen.


--------------------
Iron in Mind. Iron in Body
 
SEB1
Beitrag 12. Feb 2014, 19:38 | Beitrag #36
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 400



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.12.2005


Hallo zusammen!

Kennt jemand was genaues zu Leopard2 HIAV (Heavy Infantry Assault Vehicle) Projekt der Kanadier?

Hier zwei Bilder dazu:
http://www.casr.ca/bg-army-combat-systems-flcs-9.jpg

http://www.casr.ca/mp-army-combat-systems-hiav-2.jpg


Gruß




--------------------
„Hurra!"
 
Nite
Beitrag 12. Feb 2014, 21:43 | Beitrag #37
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.800



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


Das ist kein Projekt sondern lediglich ein Gedankenspiel der CASR-Leute. Derartige Gedankenspiele zu den kanadischen Streitkräften finden sich häufiger auf deren Homepage, wobei deren Relevanz nicht größer ist als die Wünsch-dir-was-Topics hier im Forum (nur dass wir meist keine so fancy Grafiken haben wink.gif )


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
Father Christmas
Beitrag 12. Feb 2014, 21:49 | Beitrag #38
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.341



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


Wo haben die das Triebwerk hingezaubert ?


--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
PzBrig15
Beitrag 12. Feb 2014, 22:24 | Beitrag #39
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.296



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.09.2005


ZITAT(Father Christmas @ 12. Feb 2014, 21:49) *
Wo haben die das Triebwerk hingezaubert ?

Eine solche Studie gab es auch mal mit dem Fahrgestell der Pzh2000. Da hatte man dann im Heck freien Zugang ohne Triebwerk.
 
Nite
Beitrag 12. Feb 2014, 22:26 | Beitrag #40
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.800



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


ZITAT(PzBrig15 @ 12. Feb 2014, 22:24) *
ZITAT(Father Christmas @ 12. Feb 2014, 21:49) *
Wo haben die das Triebwerk hingezaubert ?

Eine solche Studie gab es auch mal mit dem Fahrgestell der Pzh2000. Da hatte man dann im Heck freien Zugang ohne Triebwerk.

Bei der PzH2000 ist der Motor allerdings in der Front untergebracht, beim Leo2 im Heck.


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
Freestyler
Beitrag 12. Feb 2014, 23:18 | Beitrag #41
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.008



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 15.08.2005


Hier mal die beiden Originalartikel mit Fotos:

Background – Future Combat Systems: Heavy Infantry Assault Vehicle
A Modest Proposal – A Way to Get to Heavy Infantry Assault Vehicles?


--------------------
ZITAT(Kreuz As)
Entweder eine Frau fingern oder schiessen gehen. Dann geht das zucken im Zeigefinger auch wieder weg.
 
SEB1
Beitrag 13. Feb 2014, 18:04 | Beitrag #42
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 400



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.12.2005


Hallo.....

OK, Danke für die Infos.
Na ja, hätte aber schon sein können, das die Kanadier so ein Programm vorantreiben.
Da es ja genügend Überschüssigen Leopard2 Fahrgestelle wohl gibt (laut dem Bericht dort auf der CAN Seite) und diese dann in einer HIAV (Heavy Infantry Assault Vehicle) System weiter zu benutzen.
Nur wundert mich, dass sie auch eine Idee mit dem Fahrgestell der Pzh 2000 spielen.
Da sie über keine Pzh 2000 verfügen!

Das wäre dann er was für die BW, die ja wohl ein Teil der Pzh 2000 verkaufen möchte oder in die Depots schicken. Da könnte man die Fahrgestelle zur HIAV nutzen und den Geschützturm für andere Dinge (auf Fregatten, BOXER, DONAR oder Feldlagerschutz „AGM“)!



http://www.hsu-hh.de/images/jf06qCDgUj4ahAa7.jpg


http://patentimages.storage.googleapis.com...B1/imgf0013.png
http://www.kmweg.de/uploads/pics/AGM_Boxer.JPG


http://www.military-today.com/artillery/donar_l5.jpg


http://www.kmweg.de/uploads/pics/390x260_KMW_AGM_1.jpg


--------------------
„Hurra!"
 
Styx
Beitrag 13. Feb 2014, 21:43 | Beitrag #43
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor a.D.
Beiträge: 4.643



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 19.07.2001


Erklär mir doch mal mit einfachen Worten was die BW mit so nem Teil soll.


--------------------
Rund 550 Millionen Kleinwaffen befinden sich weltweit im Umlauf. Das ist eine Waffe für jeden zwölften Menschen auf diesem Planeten! Daher stellt sich mir die Frage: Wie können wir auch noch die anderen elf bewaffnen?  
"Yuri Orlov, Lord of War - Händler des Todes"
Wen Gott strafen will den lässt er in Afgahnistan einmarschieren. (asiat. Sprichwort)
 
SEB1
Beitrag 14. Feb 2014, 12:30 | Beitrag #44
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 400



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.12.2005


Sicherung


--------------------
„Hurra!"
 
Almeran
Beitrag 14. Feb 2014, 12:33 | Beitrag #45
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 7.795



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 20.10.2004


Was soll man denn bitte mit einem Heavy Infantry Assault Vehicle sichern?


--------------------
Liberalmeran.

Der Grad unserer Erregung wächst in umgekehrtem Verhältnis zu unserer Kenntnis der Tatsachen - je weniger wir wissen, desto aufgeregter werden wir.
- Bertrand Russell, Eroberung des Glücks
 
harmlos
Beitrag 14. Feb 2014, 13:02 | Beitrag #46
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 3.938



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 23.07.2001


Und warum sollten wir dafür nicht den PUMA nehmen?


--------------------
Die ZDV liegt - gottseidank - in irgendeinem Panzerschrank.
Bei irgendeinem fremden Mann, der sie bestimmt nicht brauchen kann.
 
SEB1
Beitrag 14. Feb 2014, 13:33 | Beitrag #47
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 400



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.12.2005


Konvoi und Verkehrswege (z.B. wie in AFG), wäre ein Begleitpanzer AIFSV (Armored Infantry Fire Support Vehicle) doch nicht schlecht, ähnlich dem BMPT-72 Terminator 2!



Der Beitrag wurde von SEB1 bearbeitet: 14. Feb 2014, 14:14


--------------------
„Hurra!"
 
Nite
Beitrag 14. Feb 2014, 14:14 | Beitrag #48
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.800



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


Und dann für eine Aufgabe die ein Puma genauso erledigen kann ein extra System anschaffen damit die Logistik noch ein bisschen komplizierter wird als sie sowieso schon ist?


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
SEB1
Beitrag 14. Feb 2014, 14:27 | Beitrag #49
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 400



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.12.2005


genau, da das eh Standart ist bei der BW! ;-)

War nur ne Überlegung mehr nicht, kann ja alles so bleiben wie es ist! ;-)

Der Beitrag wurde von SEB1 bearbeitet: 14. Feb 2014, 14:27


--------------------
„Hurra!"
 
Warhammer
Beitrag 14. Feb 2014, 15:00 | Beitrag #50
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.413



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.10.2002


Die verschiedenen BMPTs der Russen sind keine Begleitpanzer!
Das sind reinrassige Feuerunterstützungsplattformen für urbanes oder stark durchschnittenes Gelände.

Ein Begleitpanzer auf Kettenfahrgestell ist auch reichlich unsinnig. Für Konvoibegleitung braucht man gute und durchhaltefähige Fahrzeuge mit möglichst geringem Wartungsaufwand und geringen EUR/km. Das sind nunmal Radfahrzeuge.


--------------------
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
 
SEB1
Beitrag 14. Feb 2014, 15:25 | Beitrag #51
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 400



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.12.2005


ok


--------------------
„Hurra!"
 
SEB1
Beitrag 11. Mar 2014, 11:00 | Beitrag #52
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 400



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.12.2005


20 Stück "Leopard 2a7 DEU" für die Bundeswehr, wohl aber ohne fernbedienbare Waffenstation (FLW 200) und möglicher Anbau eines Räumschilds!

Der Beitrag wurde von SEB1 bearbeitet: 11. Mar 2014, 11:02


--------------------
„Hurra!"
 
Almeran
Beitrag 11. Mar 2014, 11:04 | Beitrag #53
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 7.795



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 20.10.2004


ZITAT(SEB1 @ 11. Mar 2014, 12:00) *
20 Stück "Leopard 2a7 DEU" für die Bundeswehr, wohl aber ohne fernbedienbare Waffenstation (FLW 200) und möglicher Anbau eines Räumschilds!

Was genau möchtest du uns damit sagen?


--------------------
Liberalmeran.

Der Grad unserer Erregung wächst in umgekehrtem Verhältnis zu unserer Kenntnis der Tatsachen - je weniger wir wissen, desto aufgeregter werden wir.
- Bertrand Russell, Eroberung des Glücks
 
KSK
Beitrag 11. Mar 2014, 11:06 | Beitrag #54
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.293



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 17.12.2002


ZITAT(SEB1 @ 11. Mar 2014, 11:00) *
20 Stück "Leopard 2a7 DEU" für die Bundeswehr, wohl aber ohne fernbedienbare Waffenstation (FLW 200) und möglicher Anbau eines Räumschilds!


Was willst du uns sagen? confused.gif

edit: Geöffnete Seite zu lange nicht aktualisiert tounge.gif

Der Beitrag wurde von KSK bearbeitet: 11. Mar 2014, 11:07


--------------------
ZITAT(Nicht näher bekannter Dienstrecht-Dozent)
In 90% der Fälle gibt es nur einen Grund, für die Bewerbung im öffentlichen Dienst: Man ist nicht die hellste Kerze auf der Torte und braucht einen Studiengang ohne Mathematik.
 
SEB1
Beitrag 11. Mar 2014, 11:26 | Beitrag #55
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 400



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.12.2005


Das demnächst die BW über 20 verbesserte Leo 2 in der Ausführung A7 DEU verfügen wird!


--------------------
„Hurra!"
 
Almeran
Beitrag 11. Mar 2014, 12:09 | Beitrag #56
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 7.795



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 20.10.2004


ZITAT(SEB1 @ 11. Mar 2014, 12:26) *
Das demnächst die BW über 20 verbesserte Leo 2 in der Ausführung A7 DEU verfügen wird!

Quelle, Hintergrund, irgendwas?


--------------------
Liberalmeran.

Der Grad unserer Erregung wächst in umgekehrtem Verhältnis zu unserer Kenntnis der Tatsachen - je weniger wir wissen, desto aufgeregter werden wir.
- Bertrand Russell, Eroberung des Glücks
 
SEB1
Beitrag 11. Mar 2014, 15:28 | Beitrag #57
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 400



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.12.2005


Ja, kleine Info im aktuellen "Tankograd" Heft!
Bei KMW gibts noch keine Info zur BW, nur allgemein:
http://www.kmweg.de/home/kettenfahrzeuge/k...nformation.html

So bald ich mehr weis oder finde, stelle ich es hier ein ;-) !!


--------------------
„Hurra!"
 
xena
Beitrag 11. Mar 2014, 16:13 | Beitrag #58
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.599



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Wie wäre es, wenn Du leicht verständliche Sätze formulieren würdest, wie z.B., "Die Bundeswehr plant möglicherweise 20 Leopard 2 A7 DEU anzuschafen..." Oder irgend was ähnliches... wallbash.gif

Der Beitrag wurde von xena bearbeitet: 11. Mar 2014, 16:13


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
SEB1
Beitrag 11. Mar 2014, 21:19 | Beitrag #59
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 400



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.12.2005


Der Leopard 2A7 "DEU" ist zur Zeit in der Firmenerprobung bei KMW. 
Der Leo 2A7 unterscheidet sich zum Leo 2A6M durch folgendes: 

Kühlanlage für Besatzung- und Elektroraum
17kW APU
neue Sprengmunition HE
Führungssystem IFIS
neue Bordverstäntigungsanlage
Brandunterdrückungsanlage mit neuem Löschmittel
Wärmebildgerät PERI R17 A3 fürs Periskop
Verbesserung der elektro Anlage
So wie weitere kleine Maßnahmen (was auch immer das beinhaltet)
Und von der Firma SAAB eine Thermoschutzausstattung "Barracuda" (Ausführung ähnelnd der vom Marder und Panzerhaubitze in AFG / so wie der Kanadischen Leo Ausführung in AFG) 
 

Eine Waffenstation FW 200 ist weder beschrieben ( Text von Frank Lobitz) noch auf dem Bild (von KMW via Frank Lobitz) zu sehen oder zu erkennen. Auch keine Anbaumöglichkeit für ein Räumschild oder Minenpflug.


Der neue Leopard 2A7 soll in der Ausführung, bis Ende 2014 mit insgesamt 20 Stück für die BW beschafft werden!!


Hoffe der Text und die Infos sind jetzt so ausreichend!
Wünsche allen einen schönen Abend oder Nacht....


--------------------
„Hurra!"
 
eibauer
Beitrag 12. Mar 2014, 08:42 | Beitrag #60
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 726



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.02.2005


Zur Info. Der Text stammt aus dem Tankograd Heft Militärfahrzeuge


--------------------


 
 
 

8 Seiten V  < 1 2 3 4 > » 
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19. August 2019 - 07:29