eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
46 Seiten V  « < 44 45 46  
Reply to this topicStart new topic
> TV Serien
Col. Breytenbach
Beitrag 19. Feb 2018, 21:38 | Beitrag #1351
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 530



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.12.2009


McMafia (auf Amazon Prime) fand ich gut. Russische Oligarchen, Russische Mafia, Britische Banker.


--------------------
Karnivore Europäer Gegen die Vegetarisierung des Grillens - KEGVEG
 
Katana
Beitrag 20. Feb 2018, 09:57 | Beitrag #1352
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 134



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.12.2003


Young Sheldon find ich gut. Wer TBBT mag macht damit nichts falsch.


--------------------
Wer später bremst fährt länger schnell!

Viking dráws....niderlanke....anolanke
 
Xizor
Beitrag 20. Feb 2018, 18:41 | Beitrag #1353
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 812



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.01.2009


ZITAT(Horny @ 19. Feb 2018, 20:58) *
- The Orville
Parodie auf Star Trek


Ist keine Parodie, eher eine Fortsetzung von TNG mit einer ordentlichen Prise (Fäkal-)humor. Viel näher am klassischen Star Trek als Discovery.
 
bill kilgore
Beitrag 21. Feb 2018, 10:32 | Beitrag #1354
+Quote PostProfile CardPM
Proaktiver Forensupport
Beiträge: 26.485



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 19.12.2001


Der 13-jährige in mir freut sich gerade dass er TNG auf Netflix in der OV und ohne Sat 1-Werbung schauen kann (gerade bin ich bei der 5. Staffel, die erste hab ich größtenteils übersprungen). Und weil das ja nicht reicht, gestern noch die ersten beiden Folgen "The Expanse" angeschaut. Gefällt mir sehr gut. ob ich mir die Bücher dazu kaufe..?

Ansonsten: The Mind of a Chef, No Reservations... bekommt man halt immer Hunger...


--------------------
It is, of course, obvious that speed, or height of fall, is not in itself injurious ... but a high rate of change of velocity, such as occurs after a 10 story fall onto concrete, is another matter. [1]
No ned hudla.
 
SLAP
Beitrag 21. Feb 2018, 11:07 | Beitrag #1355
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.386



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


ZITAT(Xizor @ 20. Feb 2018, 18:41) *
ZITAT(Horny @ 19. Feb 2018, 20:58) *
- The Orville
Parodie auf Star Trek


Ist keine Parodie, eher eine Fortsetzung von TNG mit einer ordentlichen Prise (Fäkal-)humor. Viel näher am klassischen Star Trek als Discovery.

Die Anzahl der Witze nimmt gegen Mitte der ersten Staffel immer weiter ab. Wer ein "Family Guy" im Weltall erwartet, liegt völlig falsch. Ohne den, teilweise gewöhnungsbedürftigen, Humor könnte man es Star Trek nennen.


--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
 
Schwabo Elite
Beitrag 21. Feb 2018, 13:41 | Beitrag #1356
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 16.916



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


ZITAT(bill kilgore @ 21. Feb 2018, 10:32) *
Der 13-jährige in mir freut sich gerade dass er TNG auf Netflix in der OV und ohne Sat 1-Werbung schauen kann (gerade bin ich bei der 5. Staffel, die erste hab ich größtenteils übersprungen). Und weil das ja nicht reicht, gestern noch die ersten beiden Folgen "The Expanse" angeschaut. Gefällt mir sehr gut. ob ich mir die Bücher dazu kaufe..?
Weißt Du zufällig, ob das die überarbeitete Version ist oder die originalen Folgen?


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
Almeran
Beitrag 21. Feb 2018, 14:39 | Beitrag #1357
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 7.737



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 20.10.2004


ZITAT(bill kilgore @ 21. Feb 2018, 10:32) *
Gefällt mir sehr gut. ob ich mir die Bücher dazu kaufe..?

Meine Freundin hat eine erstaunliche Hassliebe zu den Büchern entwickelt. Scheinbar sind sie zu spannend und gleichzeitig nicht unbedingt hohe Literatur.

Die ersten 300 Seiten: "Oh, ich weiß nicht ob ich den Rest auch lese. Soooo gut ist es irgendwie nicht."

Die letzten 10 Seiten: "OH MEIN GOTT, ICH BRAUCHE SOFORT DAS NÄCHSTE BUCH!"

lol.gif


--------------------
Liberalmeran.

Der Grad unserer Erregung wächst in umgekehrtem Verhältnis zu unserer Kenntnis der Tatsachen - je weniger wir wissen, desto aufgeregter werden wir.
- Bertrand Russell, Eroberung des Glücks
 
bill kilgore
Beitrag 21. Feb 2018, 14:40 | Beitrag #1358
+Quote PostProfile CardPM
Proaktiver Forensupport
Beiträge: 26.485



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 19.12.2001


ZITAT(Schwabo Elite @ 21. Feb 2018, 13:41) *
ZITAT(bill kilgore @ 21. Feb 2018, 10:32) *
Der 13-jährige in mir freut sich gerade dass er TNG auf Netflix in der OV und ohne Sat 1-Werbung schauen kann (gerade bin ich bei der 5. Staffel, die erste hab ich größtenteils übersprungen). Und weil das ja nicht reicht, gestern noch die ersten beiden Folgen "The Expanse" angeschaut. Gefällt mir sehr gut. ob ich mir die Bücher dazu kaufe..?
Weißt Du zufällig, ob das die überarbeitete Version ist oder die originalen Folgen?


Jep, Remastert!


--------------------
It is, of course, obvious that speed, or height of fall, is not in itself injurious ... but a high rate of change of velocity, such as occurs after a 10 story fall onto concrete, is another matter. [1]
No ned hudla.
 
400plus
Beitrag 27. Feb 2018, 20:08 | Beitrag #1359
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.131



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Ermutigt von recht guten Rezensionen überall habe ich mal ein wenig in "Bad Banks" reingeschaut und finde es bisher ganz gut xyxthumbs.gif
 
Redeagle
Beitrag 5. Mar 2018, 13:12 | Beitrag #1360
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.052



Gruppe: Members
Mitglied seit: 13.02.2008


Helix........ hm..... nunja gute Ideen zum Teil schlecht umgesetzt, bis Teil 9 sehr unterhaltsam und durchaus gut gemacht (manchmal etwas sehr bei WD abgeschaut), dann setzt auf einmal Hektik ein um Staffel 1 schnell mit vielen Logikfehlern zu Ende zu bringen (13 Teile).
Die Figuren ändern ihre Gesinnung teils ziemlich spontan und einzelne Folgen scheinen sich zu wiedersprechen, oder man setzt eine "naja das war lange von der Figur im voraus so geplante (ab Teil 1?) Aktion" voraus.

Jetzt hab ich gelesen, das es eine 2. Staffel gibt rolleyes.gif ... und dann eingestellt wurde.

Der Beitrag wurde von Redeagle bearbeitet: 5. Mar 2018, 13:14


--------------------
„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ Benjamin Franklin
"Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der fälschlich glaubt frei zu sein." (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)
„Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, Leuten zu sagen, was sie nicht hören wollen.“
 
MeckieMesser
Beitrag 8. May 2018, 22:01 | Beitrag #1361
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.199



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.03.2007


Weil Bill mir keinen Abzug von vom WHQ DB Schema machen konnte, dachte ich: "WHQ kann warten, ich schau mir eine neue Serie an!"

Auf Prime: The Terror
Expedition auf der Suche nach der Nordwestpassage.
9/10 Punkte.

Bin kein großer Serienschauer (nachdem die bei Lost 10 Folgen lang nur an Scheiß Bäumen gewackelt haben!),
aber da habe ich mir in ein paar Tagen alle 10 Folgen der 1. Staffel angeschaut.
Wenig langatmige Dialoge und tolle Schauspieler. Jared Harris und Adam Naigaitis sind es schon wert.


Und natürlich Avenger: Infinite War (OV)
7/10

Den genialen Humor aus Guardians of the Galaxy mit Avengers Pathos und Ironman --> Geht so.
Thanos rettet den Film.
Zig Logiklöcher die nur vom Tempo verdeckt werden. Die Charaktere haben die Writer einfach überfordert.

Der Beitrag wurde von MeckieMesser bearbeitet: 8. May 2018, 22:07
 
EX-Buzz
Beitrag 9. May 2018, 09:11 | Beitrag #1362
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 393



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.10.2007


zu Avenger: Infinity War

Ich hab ihn mir zweimal angeschaut, einfach aus dem Grund, weil ich mich erschlagen gefühlt habe über soviel Andeutungen und Informationen gepaart mit dem schnellen Wechsel der Örtlichkeiten und der Action. Für mich persönlich war es zu viel Held pro Filmminute.

Das ein Film über Superhelden Logiklöcher hat, wird sich wohl nicht vermeiden lassen. Das es aber dazu kommt, dass es ein bisschen an Dunkirk erinnert ( ein Film, aber 3 Stories) hat mich schon etwas geärgert.

P.S. Und Vision ist bei mir unten durch..... loser.gif
 
Horny
Beitrag 15. May 2018, 21:03 | Beitrag #1363
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 95



Gruppe: Members
Mitglied seit: 19.02.2004


Black Spot

So eine Mystery-Krimi-Serie aus Frankreich (Amazon Prime). Hat zwar einige Schwächen, aber insgesamt eher gut.

"Black Spot (OT: Zone Blanche) ist eine französisch-belgische Krimi-Drama-Serie von Profiling-Creator Mathieu Missoffe.
Die Handlung entführt in die kleine Grenzstadt Villefranche, in der Smartphones nicht nur keinen Empfang haben, sondern in der auch die Kriminalitätsrate sechs Mal so hoch ist wie normal. "
 
xena
Beitrag 16. May 2018, 13:31 | Beitrag #1364
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.303



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Ist die Serie in Deutsch synchronisiert? Ich hoffe die haben es richtig gemacht. Habe mir letztens mal den Cop angesehen, mit Jean Reno. Da haben die Pfeifen alles was man bisher richtig in französisch ausgesprochen hat verdenglischt. Ziemlich schräg zu sehen, wenn man einen französischen Begriff erwartet und dann was englisches hört, z.B. die Polizisten in englischen Dienstgraden angesprochen werden usw. Eine Katastrophe.


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
Horny
Beitrag 17. May 2018, 19:39 | Beitrag #1365
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 95



Gruppe: Members
Mitglied seit: 19.02.2004


ZITAT(xena @ 16. May 2018, 12:31) *
Ist die Serie in Deutsch synchronisiert? Ich hoffe die haben es richtig gemacht. Habe mir letztens mal den Cop angesehen, mit Jean Reno. Da haben die Pfeifen alles was man bisher richtig in französisch ausgesprochen hat verdenglischt. Ziemlich schräg zu sehen, wenn man einen französischen Begriff erwartet und dann was englisches hört, z.B. die Polizisten in englischen Dienstgraden angesprochen werden usw. Eine Katastrophe.

Hab in deutsch angeschaut, mir persönlich ist diesbezüglich nichts aufgefallen.

Was mich eher gestört hat:auf einer Tanne / Fichte aufgehängte Leiche oder wie die ein MINI-Usb Stick im Sumpf gefunden haben.
 
Horny
Beitrag 17. May 2018, 19:46 | Beitrag #1366
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 95



Gruppe: Members
Mitglied seit: 19.02.2004


Absentia

Krimi-Serie auf Amazon Prime

Nachdem sie bei der Verfolgung eines gefährlichen Serienkillers spurlos verschwunden ist, wird FBI-Agentin Emily Byrne ("Castle"-Star Stana Katic) sechs Jahre lang für tot gehalten.
Bis sie ohne Erinnerung an ihre Gefangenschaft wiedergefunden wird und nichts mehr so ist, wie es mal war:
Ihr Ehemann ist wieder verheiratet, ihr Sohn hat eine neue Mutter und sie selbst findet sich als Hauptverdächtige in einer neuen grausamen Mordserie wieder.

Leider nur Durchschnitt, hab mir mehr erhofft.
Zum Schluß hatte ich bloß einen Wunsch, dass irgendjemand den Ehemann endlich abknallt. mad.gif
 
Freezi
Beitrag 8. Jun 2018, 17:52 | Beitrag #1367
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 71



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.07.2005


Six

Amazon Prime, die 2. Staffel hat begonnen.
 
Herki
Beitrag 9. Jun 2018, 15:50 | Beitrag #1368
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.451



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.06.2006



Das hört sich gut an, wieder stumpfe Action und Gear porn

Der Beitrag wurde von Herki bearbeitet: 9. Jun 2018, 15:50


--------------------
ZITAT(goschi @ 6. Sep 2013, 15:07) *
Etwas Perfektes muss man nicht umwerfen, das bleibt für ewig perfekt, da muss man nichts neu erfinden. Das Feuer, das Rad und eben die Mausinvertierung sind ewig!

 
Madner Kami
Beitrag 5. Aug 2018, 05:23 | Beitrag #1369
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.496



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.07.2008


Oh boy, oh boy, oh boy... Der Star Trek Weltraum könnte endlich wieder ein Platz zur Erforschung statt zur geschichtsrevidierenden Retrospektive werden.

ZITAT
Patrick Stewart
‏Verified account @SirPatStew

It is an unexpected but delightful surprise to find myself excited and invigorated to be returning to Jean-Luc Picard and to explore new dimensions within him. Read my full statement in the photo.


ZITAT
Sir Patrick Stewart will reprise the role of Capt. Jean-Luc Picard in a brand new “Star Trek” series on CBS All Access, Variety has learned.

The exact plot details are being kept mostly under wraps, though the series is said to tell the story of the next chapter of Picard’s life. That indicates that it will take place after the events of “Star Trek: The Next Generation” rather than being a prequel or reboot.


Patrick Stewart to Return as Capt. Picard in New ‘Star Trek’ Series for CBS All Access

Der Beitrag wurde von Madner Kami bearbeitet: 5. Aug 2018, 05:23


--------------------
"If you get shot up by an A6M Reisen and your plane splits into pieces - does that mean it's divided by zero?" - xoxSAUERKRAUTxox

"A ship in port is safe; but that is not what ships are built for. Sail out to sea and do new things." — Rear Admiral Grace Hopper
 
Dave76
Beitrag 5. Aug 2018, 16:54 | Beitrag #1370
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 14.626



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005


ZITAT(Madner Kami @ 5. Aug 2018, 06:23) *
Oh boy, oh boy, oh boy... Der Star Trek Weltraum könnte endlich wieder ein Platz zur Erforschung statt zur geschichtsrevidierenden Retrospektive werden.

ZITAT
Patrick Stewart
‏Verified account @SirPatStew

It is an unexpected but delightful surprise to find myself excited and invigorated to be returning to Jean-Luc Picard and to explore new dimensions within him. Read my full statement in the photo.


ZITAT
Sir Patrick Stewart will reprise the role of Capt. Jean-Luc Picard in a brand new “Star Trek” series on CBS All Access, Variety has learned.

The exact plot details are being kept mostly under wraps, though the series is said to tell the story of the next chapter of Picard’s life. That indicates that it will take place after the events of “Star Trek: The Next Generation” rather than being a prequel or reboot.


Patrick Stewart to Return as Capt. Picard in New ‘Star Trek’ Series for CBS All Access

Ich weiß nicht, ob ich mich tierisch freuen, oder fürchten soll, angesichts der letzten Star Trek Serie und Filmen...


--------------------
"avenidas/avenidas y flores/flores/flores y mujeres/avenidas/avenidas y mujeres/avenidas y flores y mujeres y/un admirador" - Eugen Gomringer
"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying." - Arthur C. Clarke
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
 
 

46 Seiten V  « < 44 45 46
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 26. September 2018 - 13:23