Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

ZurŘck zum Board Index
28 Seiten V  « < 26 27 28  
Reply to this topicStart new topic
> F126/Mehrzweckkampfschiff 180, M▄KE, K131
Merowinger
Beitrag Gestern, 21:53 | Beitrag #811
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.436



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


ZITAT(goschi @ 27. Jun 2022, 22:44) *
Die Gr├Âsse f├╝hrt schlicht zu einem Rechtfertigungsdruck, denn diese kann kein reiner Selbstzweck sein.
Nur wenn man sich nicht n├Ąher mit der Materie befa├čt, und das ist mein Kritikpunkt.

ZITAT(goschi @ 27. Jun 2022, 22:44) *
Und wenn man schon die Ausdauer der Einheiten auf Seiten der Mannschaft massiv erh├Âht, muss dies auch f├╝r die Bewaffnung gelten, zudem wirbt die Marine gerade damit, dass man mit der Einheit einen "sehr potenten krieger" beschafft, die Wahrheit ist, dass man weniger erh├Ąlt, als die F123 aktuell bereits bieten (keine Torpedos)

Zweimal Widerspruch. Damit ich die Replik nicht erneut tippen mu├č:
ZITAT(Merowinger @ 26. Jun 2022, 15:24) *
Es kommen bei der F126 an Effektoren weiterhin dazu: Laser, zwei Container an Oberdeck die z.B. loitering munitions aufnehmen k├Ânnen, 2x Sea Tiger die Operativ die 2x Sea Lynx verdoppeln, 2-3 TAS Module oder UGVs. In Summe ist das eine Menge Zuwachs, und dabei ist die erw├Ąhnt wichtige Sensorik bis auf das Schleppsonar noch nicht einmal genannt. Nur auf die Effektoren zu schielen verzerrt das Bild und erzeugt einen falschen Eindruck von der Leistungsf├Ąhigkeit eines Schiffes.
http://www.whq-forum.de/invisionboard/inde...133&st=750#

Am Rande: Die F123 hat - wenn ├╝berhaupt - 16x NSSM auf der Back und genau zwei Beleuchter daf├╝r. 4x Exocet mit 38km Reichweite werden jetzt - mit Gl├╝ck - fallweise durch 6x alte Harpoon ersetzt. Schleppsonare gibt es bis dato nicht. Die Leichtgewichttorpedos f├╝r den snapshot sind faktisch irrelevant.

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: Gestern, 22:20
 
spooky
Beitrag Gestern, 22:02 | Beitrag #812
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.561



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 02.01.2002


ZITAT(Merowinger @ 27. Jun 2022, 20:44) *
VLS Aufwuchsreserve: Wer hat in der Vergangenheit eine solche Option tats├Ąchlich gezogen? Praktisch niemand. F├╝r 2 der 4 niederl├Ąndischen LCF wird jetzt spekuliert, da├č ein weiteres 8er Modul hinzukommen k├Ânnte falls man ein paar Tomahawk tats├Ąchlich bestellte. Die Spanier haben bis heute ihre Tomahawk Option mWn nicht wahrgenommen. In Deutschland - und das ist wichtig - ist Tomahawk schwerstens bis gar nicht durchsetzbar, heute nicht und in Zukunft nicht.

Zun├Ąchst mal ist das ja genau die Idee dahinter, eine solche Option kann man ziehen wenn es notwendig wird aber man muss es nicht. Andernfalls k├Ânnte man ja auch gleich eine maximale Anzahl von VLS-Zellen einr├╝sten. Mir geht es dabei auch garnicht um einen bestimmten Effektor sondern um die Tatsache, das die allermeisten der heutigen und zuk├╝nftigen Systeme vermutlich auch aus einem MK-41 heraus verschossen werden k├Ânnen. Das macht eine entsprechende Reserve so interessant. Das auf den bisher recht wenigen Schiffen, die ├╝berhaupt ├╝ber eine solche Reserve verf├╝gen, keine Systeme nachger├╝stet wurden liegt sicherlich auch an dem allgemeinen Umfeld der letzten Jahre aber genau das hat sich ja nun ge├Ąndert.

Was ich im ├╝brigen auch zunehmend kritisch bewerte, ist die Tatsache alle VLS Zellen an einer Stelle zu sammeln. Der Vorfall auf der Sachsen zeigt ja, das es mitunter nicht einmal eine Feindeinwirkung braucht um zu einem mission kill zu kommen. Auch da bem├╝he ich jetzt noch mal das 10000 t Argument: Auf einem so gro├čen Schiff sollte eine Aufteilung deutlich leichter sein, als auf kleineren Einheiten. Und wenn ich dann an zwei Stellen jeweils einen Schacht f├╝r 2 Module vorsehe aber nur jeweils eins einr├╝ste habe ich viel gewonnen.
 
goschi
Beitrag Gestern, 22:22 | Beitrag #813
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 33.163



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


ZITAT(Merowinger @ 27. Jun 2022, 22:53) *
Nur wenn man sich nicht n├Ąher mit der Materie befa├čt, und das ist mein Kritikpunkt.

Woher die Gr├Âsse kommt ist mir bewusst, das schrieb ich oft genug, wenn du also schon pers├Ânlich angreifst, zitier den ganzen Absatz, nicht nur den halben!


ZITAT
Zweimal Widerspruch. Damit ich die Replik nicht erneut tippen mu├č:
ZITAT(Merowinger @ 26. Jun 2022, 15:24) *
Es kommen bei der F126 an Effektoren weiterhin dazu: Laser, zwei Container an Oberdeck die z.B. loitering munitions aufnehmen k├Ânnen, 2x Sea Tiger die Operativ die 2x Sea Lynx verdoppeln, 2-3 TAS Module oder UGVs. In Summe ist das eine Menge Zuwachs, und dabei ist die erw├Ąhnt wichtige Sensorik bis auf das Schleppsonar noch nicht einmal genannt. Nur auf die Effektoren zu schielen verzerrt das Bild und erzeugt einen falschen Eindruck von der Leistungsf├Ąhigkeit eines Schiffes.
http://www.whq-forum.de/invisionboard/inde...133&st=750#

und wieder stellst du eine Liste zusammen, die Alles zusammen aufz├Ąhlt, was eventuell alternativ zueinander drauf kann, also entweder das eine oder das andere.
Und die Sensorik ist gerade mangels HMS jetzt nichts womit man prahlen kann, APAR2 ist schlicht Stand der Technik, das ist einfach das Minimum.

ZITAT
Am Rande: Die F123 hat NSSM auf der Back und genau zwei Beleuchter daf├╝r. 4x Exocet mit 38km Reichweite werden jetzt - mit viel Gl├╝ck - fallweise durch 6x alte Harpoon ersetzt. Schleppsonare gibt es bis dato nicht.

Die F123 hat die NSSM/ESSM in seinem 16 Zellen Mk.41, verwechselst du die eventuell mit den F122? die hatten den Mk.29 Seasparrow-Werfer auf der Back.
Aber nat├╝rlich sind Sensoren 2020 wesentlich potenter als ein Entwurf von 1990, da muss man nicht streiten.


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Merowinger
Beitrag Gestern, 22:37 | Beitrag #814
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.436



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


@spooky: Ich bin vollkommen dabei.
ZITAT(goschi @ 27. Jun 2022, 23:22) *
wenn du also schon pers├Ânlich angreifst, zitier den ganzen Absatz, nicht nur den halben!
Schau doch bitte nocheinmal hin. Damit das nicht untergeht: Eine gesteigerte Durchhaltef├Ąhigkeit verlangt keineswegs nach einem vergr├Â├čerten Waffenarsenal, da ist kein Junktim. Nach der Eruption eines hochintensiven Gefechts ist entweder der Gegner oder man selbst weg oder ein Werftaufenthalt dringend n├Âtig.
ZITAT(goschi @ 27. Jun 2022, 23:22) *
und wieder stellst du eine Liste zusammen, die Alles zusammen aufz├Ąhlt, was eventuell alternativ zueinander drauf kann, also entweder das eine oder das andere.
Nein, das ist eine UND Liste.
ZITAT(goschi @ 27. Jun 2022, 23:22) *
Die F123 hat die NSSM/ESSM in seinem 16 Zellen Mk.41, verwechselst du die eventuell mit den F122?
Die F123 hat weiterhin Sea Sparrow, wobei unklar ist ob die FKs wegen ├ťberalterung nicht schon ausgesondert wurden. Details zum Drama finden sich im F123 Faden.

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: Gestern, 22:53
 
goschi
Beitrag Gestern, 23:14 | Beitrag #815
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 33.163



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


ZITAT(Merowinger @ 27. Jun 2022, 23:37) *
Die F123 hat weiterhin Sea Sparrow, wobei unklar ist ob die FKs wegen ├ťberalterung nicht schon ausgesondert wurden. Details zum Drama finden sich im F123 Faden.

Trotzdem haben die F123 keine Mk.29 Launcher (auf der Back), sondern die NSSM in ihrem MK.41 (auf dem Vorschiff) wink.gif


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
 
 

28 Seiten V  « < 26 27 28
Reply to this topicStart new topic


5 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 5 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 28. June 2022 - 01:27