eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
 
Reply to this topicStart new topic
> 206 Alpha und 212
Tomcat1988
Beitrag 4. Jul 2004, 22:47 | Beitrag #1
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 170



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.05.2004


Habe gelesen, dass ein 206 Alpha U-Boot der Deutschen bei einer Übung, zu allen Entsetzen der Amis, ein Flugzeugträger versenkt haben! Die Amis waren vollkommen geschockt, dass sowas passieren konnte! Sin Deutsche U-Boote wirklich so gut? Oder sollten wir auch mal andere bzw. größere beschaffen? Diese fragen gilt an alle Marineexperten! Dank Voraus
 
Praetorian
Beitrag 4. Jul 2004, 22:57 | Beitrag #2
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.669



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


a) Wir hatten dieses Thema schon mehrfach --> Suchfunktion
B) Ja, das ist schon mehrfach gelungen
c) Definiere "gut"... rolleyes.gif
d) Unsere 206A gehören noch immer zu den leistungsfähigsten Booten ihrer Größe
e) Die 212A sind momentan weltweit unübertroffen in ihrer Größenklasse
f) Was für "andere" willst du beschaffen?
g) Wozu willst du "grössere" beschaffen?

Fragen über Fragen...


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Pille1234
Beitrag 4. Jul 2004, 23:00 | Beitrag #3
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.378



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.07.2003


Bild: http://www.navsource.org/archives/02/026524.jpg (Bild automatisch entfernt)

Zur Authentizität des Bildes kann ich allerdings nichts sagen.


--------------------
Don't let the trees die in vain: Print before you think!
 
sdw
Beitrag 4. Jul 2004, 23:08 | Beitrag #4
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.708



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 22.07.2001


Das Bild geht bei mir net...
EDIT:Okay, Adresse rauskopiert. Jetzt geht's... wer hat das Foto geschoßen und welchen Träger sieht an? Etwaige Entfernung?
EDIT2: CVN65 = Enterprise
Oder ist das eine "9"? Dann wär's die Eisenhower.


--------------------
"Jeder Bürger in einer Demokratie hat das Recht, der Regierung zu sagen, was er über sie denkt. Und die Regierung hat das Recht, nicht zuzuhören." - EPHRAIM KISHON
 
Praetorian
Beitrag 4. Jul 2004, 23:10 | Beitrag #5
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.669



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


QUOTE(Pille1234 @ 05.07.2004, 00:00)
Zur Authentizität des Bildes kann ich allerdings nichts sagen.

Doch, das passt schon so xyxthumbs.gif
Hab das Bild schon von mehreren Quellen als echt vorgesetzt bekommen, und im AZU hängt's gerahmt an der Wand.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Andre71
Beitrag 5. Jul 2004, 11:44 | Beitrag #6
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 984



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 27.04.2002


kann ein 206 eigentlich so einen Flugzeugträger wirklich versenken oder nur zu einen Missions- kill führen? Ich meine von der Anzahl und Schwere der mitgeführten Torpedos.


--------------------
I Was Anti Obama Before It Was Cool
 
goschi
Beitrag 5. Jul 2004, 11:56 | Beitrag #7
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.969



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


QUOTE(sdw @ 05.07.2004, 00:08)
Das Bild geht bei mir net...
EDIT:Okay, Adresse rauskopiert. Jetzt geht's... wer hat das Foto geschoßen und welchen Träger sieht an? Etwaige Entfernung?
EDIT2: CVN65 = Enterprise
Oder ist das eine "9"? Dann wär's die Eisenhower.

sieh dir die Insel an, definitiv die Enterprise von der Form her (dieser Kubus ist einzigartig)

@Thread, die Frage ist, wie oft wurden die deutschen U-boote bei dem Versuch versenkt?
klar ist es mit Geschick und lück möglich, doch würde ich nicht zuviel darauf setzten das jederzeit wiederholen zu können.
war es bei der bekannten Übung nicht so, dass das 206er in ner Bucht lauerte wo der Carrier eingeschippert ist?


euer goschi


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
sdw
Beitrag 5. Jul 2004, 12:49 | Beitrag #8
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.708



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 22.07.2001


QUOTE(goschi @ 05.07.2004, 12:56)
War es bei der bekannten Übung nicht so, dass das 206er in 'ner Bucht lauerte wo der Carrier eingeschippert ist?

Afaik NEIN!
Und wenn überhaupt, dann hat ein deutsches, konventionell angetriebenes "Küstenboot" noch mehr Chancen als ein beliebiges SSN.


--------------------
"Jeder Bürger in einer Demokratie hat das Recht, der Regierung zu sagen, was er über sie denkt. Und die Regierung hat das Recht, nicht zuzuhören." - EPHRAIM KISHON
 
Tomcat1988
Beitrag 5. Jul 2004, 21:30 | Beitrag #9
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 170



Gruppe: Members
Mitglied seit: 23.05.2004


Ich meinte, ob die beschaffung der 212 richtig ist? Oder was denkt ihr darüber?
 
Pille1234
Beitrag 5. Jul 2004, 22:04 | Beitrag #10
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.378



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.07.2003


QUOTE(Tomcat1988 @ 05.07.2004, 22:30)
Ich meinte, ob die beschaffung der 212 richtig ist? Oder was denkt ihr darüber?

Ist die Pik Dame eine gute Karte oder eine schlechte Karte?  mata.gif


--------------------
Don't let the trees die in vain: Print before you think!
 
goschi
Beitrag 5. Jul 2004, 22:21 | Beitrag #11
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.969



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


kommt auf das Spiel drauf an wink.gif
(zu beidem...)


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Commander
Beitrag 6. Jul 2004, 18:04 | Beitrag #12
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor a.D.
Beiträge: 5.453



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 27.11.2001


Also prinzipiel würde ich sagen das die Anschaffung der 212 A eine Sinnvolle Massnahme ist. Im immer breiter werdenden Aufgabenspektrum der deutschen Marine ist die um einiges längere Seeausdauer schon vom nutzen. Das gleiche mit der Geräuschkulisse. Um so leiser das Boot ist um so mehr Chancen hat es nicht entdeckt zu werden.

Also meiner Meinung nach ein kanz klares Pro zu dieser Beschaffung.


--------------------
 
Andre71
Beitrag 7. Jul 2004, 17:05 | Beitrag #13
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 984



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 27.04.2002


QUOTE(Andre71 @ 05.07.2004, 12:44)
kann ein 206 eigentlich so einen Flugzeugträger wirklich versenken oder nur zu einen Missions- kill führen? Ich meine von der Anzahl und Schwere der mitgeführten Torpedos.

Wäre nett wen ein paar  Experten im maritimen Bereich die Frage beantworten könnten.


--------------------
I Was Anti Obama Before It Was Cool
 
Praetorian
Beitrag 7. Jul 2004, 17:13 | Beitrag #14
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.669



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


QUOTE(Andre71 @ 07.07.2004, 18:05)
QUOTE(Andre71 @ 05.07.2004, 12:44)
kann ein 206 eigentlich so einen Flugzeugträger wirklich versenken oder nur zu einen Missions- kill führen? Ich meine von der Anzahl und Schwere der mitgeführten Torpedos.

Wäre nett wen ein paar  Experten im maritimen Bereich die Frage beantworten könnten.

206A trägt acht schwere Seezieltorpedos (acht Rohre), 212A zwölf Waffen (sechs Rohre).
Einen derartigen Torpedo (DM2A3/A4) könnte ein CVN möglicherweise wegstecken, nach zweien ist er mindestens in sehr ernsten Schwierigkeiten, drei oder mehr überlebt er definitiv nicht.
Jetzt so grob gesagt, ohne Trefferzonen mit einzubeziehen und im Zweifel für den Angegriffenen.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
sdw
Beitrag 8. Jul 2004, 14:25 | Beitrag #15
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.708



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 22.07.2001


Wie ist bei so einem Flugzeugträger eigentlich die Schwerpunktlage? Durch seine relativ große Höhe müsste er doch extrem anfällig sein wenn es einseitig starken Wassereinbruch gibt. Inklusive Verrutschen der Flugzeuge/"Ladung"...
Oder sind Flugzeugträger im Allgemeinen weniger anfällig gegen kentern als ich denke? wie schaut es mit Gegenfluten aus? Das braucht ja seine Zeit, vermindert den Auftrieb und geht auch nur wenn man enstprechend leere tanks zur Verfügung hat.


--------------------
"Jeder Bürger in einer Demokratie hat das Recht, der Regierung zu sagen, was er über sie denkt. Und die Regierung hat das Recht, nicht zuzuhören." - EPHRAIM KISHON
 
 
 

Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22. October 2019 - 00:16