eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
97 Seiten V  « < 95 96 97  
Reply to this topicStart new topic
> Bw-Strukturreform, Sammelthread
Xizor
Beitrag 30. Jun 2020, 14:29 | Beitrag #2881
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 860



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.01.2009


ZITAT
Als Konsequenz aus der Häufung von rechtsextremistischen Vorfällen beim Kommando Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr soll eine Kompanie vollständig aufgelöst werden. Die Ausbildung des Eliteverbandes soll nicht mehr ausschließlich im Verband selbst stattfinden.

https://augengeradeaus.net/2020/06/konseque...ng-ausgelagert/
 
brainwarrior
Beitrag 30. Jun 2020, 14:57 | Beitrag #2882
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.418



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.07.2002


Ist mit "2. Kompanie", die 2. Kommandokompanie oder die 2.Kompanie der Einheit gemeint, weiß das jemand?
 
Black Hawk
Beitrag 30. Jun 2020, 15:06 | Beitrag #2883
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.438



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2002


Da ja immer behauptet wird,das nicht alle Planstellen innerhalb der KdoKp besetzt sind,wird das zumindest personell nicht ein solcher Verlust,da der Rest aufgeteilt werden kann auf die 3 anderen.


--------------------
Was mach ich hier?
 
400plus
Beitrag 30. Jun 2020, 15:57 | Beitrag #2884
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.012



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Ausführlichere Neufassung bei Wiegold: Gegen Rechtsextremismus: Kommando Spezialkräfte bekommt Umstrukturierung auf Bewährung (Neufassung)

ZITAT(brainwarrior @ 30. Jun 2020, 15:57) *
Ist mit "2. Kompanie", die 2. Kommandokompanie oder die 2.Kompanie der Einheit gemeint, weiß das jemand?


Wiegold spricht von der "2. Kompanie Kommandokräfte des KSK".
 
Forodir
Beitrag 30. Jun 2020, 19:34 | Beitrag #2885
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.325



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.11.2010


ZITAT(Black Hawk @ 30. Jun 2020, 16:06) *
Da ja immer behauptet wird,das nicht alle Planstellen innerhalb der KdoKp besetzt sind,wird das zumindest personell nicht ein solcher Verlust,da der Rest aufgeteilt werden kann auf die 3 anderen.


Das würde ja gar keinen sinn machen, die Soldaten der 2. KdoKp müssten das KSK verlassen sonst hab ich aus Raider Twix gemacht und sonst nichts. Ehrlich gesagt ist diese Maßnahme halbherzig aber immerhin.


--------------------
Niemand hat gesagt das es Spaß machen muss!
 
brainwarrior
Beitrag 30. Jun 2020, 19:35 | Beitrag #2886
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.418



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.07.2002


Ok, danke. Ich hatte noch den Stand der Urfassung bei W:
ZITAT
Als Konsequenz aus den offenbar unhaltbaren Zuständen wird nun die 2. Kompanie des Kommandos ganz aufgelöst.



ZITAT
Das würde ja gar keinen sinn machen, die Soldaten der 2. KdoKp müssten das KSK verlassen sonst hab ich aus Raider Twix gemacht und sonst nichts. Ehrlich gesagt ist diese Maßnahme halbherzig aber immerhin.


Edit: Ich könnte mir vorstellen, dass der ein oder andere "eindeutig saubere" der 2. KdoKp eine Art Persilschein bekommt und dann innerhalb des KSK umgesetzt werden könnte.

Der Beitrag wurde von brainwarrior bearbeitet: 30. Jun 2020, 19:37
 
KSK
Beitrag 30. Jun 2020, 19:49 | Beitrag #2887
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.371



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 17.12.2002


ZITAT(brainwarrior @ 30. Jun 2020, 20:35) *
Ok, danke. Ich hatte noch den Stand der Urfassung bei W:
ZITAT
Als Konsequenz aus den offenbar unhaltbaren Zuständen wird nun die 2. Kompanie des Kommandos ganz aufgelöst.



ZITAT
Das würde ja gar keinen sinn machen, die Soldaten der 2. KdoKp müssten das KSK verlassen sonst hab ich aus Raider Twix gemacht und sonst nichts. Ehrlich gesagt ist diese Maßnahme halbherzig aber immerhin.


Edit: Ich könnte mir vorstellen, dass der ein oder andere "eindeutig saubere" der 2. KdoKp eine Art Persilschein bekommt und dann innerhalb des KSK umgesetzt werden könnte.

Wozu die Stammtischparolen? Glaubst du tatsächlich, dass die Angehörigen der zweiten Kompanie ausnahmslos ungeeignet für den weiteren Dienst in den Spezialkräften sind? Gerade die Kommandokompanien werden seltenst in Übung oder Einsatz geschlossen eingesetzt. Es würde mich sehr verwundern, wenn da ein einheitliches Gedankengut herrscht.
Demnach ist der Ansatz nahezu ideal, jetzt die Struktur aufzubrechen, zu analysieren wer sich nicht hat zu Schulden kommen lassen und diejenigen entsprechend in anderen Kompanien unterzubringen.

Der Beitrag wurde von KSK bearbeitet: 30. Jun 2020, 20:10


--------------------
ZITAT(Nicht näher bekannter Dienstrecht-Dozent)
In 90% der Fälle gibt es nur einen Grund, für die Bewerbung im öffentlichen Dienst: Man ist nicht die hellste Kerze auf der Torte und braucht einen Studiengang ohne Mathematik.
 
brainwarrior
Beitrag 30. Jun 2020, 19:59 | Beitrag #2888
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.418



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.07.2002


Das erste Zitat stammt von Wiegold, das zweite von Forodir.

Warum Du mich hinsichtlich Stammtischparole ansprichst, bleibt mir daher verborgen.
 
KSK
Beitrag 30. Jun 2020, 20:13 | Beitrag #2889
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.371



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 17.12.2002


ZITAT(brainwarrior @ 30. Jun 2020, 20:59) *
Das erste Zitat stammt von Wiegold, das zweite von Forodir.

Warum Du mich hinsichtlich Stammtischparole ansprichst, bleibt mir daher verborgen.

Ich habe es dir oben nochmal markiert
Ich erkenne anhand der von dir gewählten Zitate zumindest nicht, auf welcher Grundlage du anscheinend von einem halbherzigen Vorgehen ausgehst?


--------------------
ZITAT(Nicht näher bekannter Dienstrecht-Dozent)
In 90% der Fälle gibt es nur einen Grund, für die Bewerbung im öffentlichen Dienst: Man ist nicht die hellste Kerze auf der Torte und braucht einen Studiengang ohne Mathematik.
 
400plus
Beitrag 30. Jun 2020, 20:20 | Beitrag #2890
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.012



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


@KSK: Ich glaube du liest da bei brainwarrior eine Ironie in die Ausdrücke hinein, die von ihm nicht so gedacht war.

Was ihr da diskutiert, steht auch schon in der FAZ:

ZITAT
Als Konsequenz aus den offenbar unhaltbaren Zuständen wird nun die 2. Kompanie des Kommandos ganz aufgelöst. [...] Unbelastete Soldaten können nach allfälliger Prüfung auf andere Kompanien verteilt werden. Die anderen, gegen die teilweise schon offizielle Verfahren laufen, werden vorerst in andere Einheiten der Bundeswehr versetzt, später möglicherweise entlassen.
 
Elster
Beitrag 30. Jun 2020, 20:20 | Beitrag #2891
+Quote PostProfile CardPM
Gefreiter
Beiträge: 25



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.01.2019


Bei der Meldung über die Auflösung der 2. Kommandokompanie musste ich irgendwie an die Geschichte der Nagolder Ausbildungskompanie 6/9 denken. Auch wenn es völlig andere Vorfälle sind - die Auflösung einer kompletten Kompanie ist schon kein alltäglicher Vorgang. Ich frage mich jetzt, was das für die Kompanieführung bedeutet? Gehören die selbst zum Kreis der Beschuldigten? Selbst wenn nicht, den Makel wird man als Kompaniechef wahrscheinlich schwer wieder los.

Ich frage mich auch, warum die Ausbildung der Kommandoanwärter ans Ausbildungszentrum Infanterie geht und nicht ans Ausbildungszentrum Spezielle Operationen.

Edit: Okay, jetzt bin ich auch im Bericht der Arbeitsgruppe an der entsprechenden Stelle angekommen (S. 17): "Bei allen diesbezüglichen Ermittlungen stoßen die Ermittler im entsprechenden Umfeld auf eine „Mauer des Schweigens“. Spürbar ist ein offensichtlich fehl-geleitetes Eliteverständnis sowie ein interner Personenkult gegenüber Einzelnen, auch zurückzuführen auf die jahrelangen Kennverhältnisse. Der betreffende Personenkreis inklusive des ehemaligen Kompaniechefs lässt sich der 2. Kompanie der Kommandokräfte KSK zuordnen. Einzelmaßnahmen scheinen daher im Bereich dieser Kompanie nicht mehr ausreichend zu sein. Um die dort über Jahre gewachsene falsche Führungskultur sowie den Nährboden für extremistische Tendenzen zu beseitigen, bedarf es in Konsequenz der Auflösung der 2. Kompanie. "

Läuft bei denen.

Der Beitrag wurde von Elster bearbeitet: 30. Jun 2020, 20:43
 
brainwarrior
Beitrag 30. Jun 2020, 20:24 | Beitrag #2892
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.418



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.07.2002


@KSK
Das ist eine Fehlinterpretation Deinerseits. Die Aussage des halbherzigen Vorgehens kam zum Einen vom Kollegen Forodir.

Mein Satz "Ich könnte mir vorstellen, dass der ein oder andere "eindeutig saubere" der 2. KdoKp eine Art Persilschein bekommt und dann innerhalb des KSK umgesetzt werden könnte."
bezog sich auf Forodirs übrige Aussage, die Soldaten der 2.KdoKp müssten das KSK verlassen.


Ich hoffe, die Unklarheiten sind damit beseitigt.


@400plus: Danke. Nein Ironie wohnte dem Beitrag keine inne.

Der Beitrag wurde von brainwarrior bearbeitet: 30. Jun 2020, 20:26
 
KSK
Beitrag 30. Jun 2020, 20:41 | Beitrag #2893
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.371



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 17.12.2002


ZITAT(brainwarrior @ 30. Jun 2020, 21:24) *
@KSK
Das ist eine Fehlinterpretation Deinerseits. Die Aussage des halbherzigen Vorgehens kam zum Einen vom Kollegen Forodir.

Mein Satz "Ich könnte mir vorstellen, dass der ein oder andere "eindeutig saubere" der 2. KdoKp eine Art Persilschein bekommt und dann innerhalb des KSK umgesetzt werden könnte."
bezog sich auf Forodirs übrige Aussage, die Soldaten der 2.KdoKp müssten das KSK verlassen.


Ich hoffe, die Unklarheiten sind damit beseitigt.


@400plus: Danke. Nein Ironie wohnte dem Beitrag keine inne.

Dann lag es wohl tatsächlich ein einem unterschiedlichen Verständnis des Begriffs Persilschein. Nichts für ungut wink.gif


--------------------
ZITAT(Nicht näher bekannter Dienstrecht-Dozent)
In 90% der Fälle gibt es nur einen Grund, für die Bewerbung im öffentlichen Dienst: Man ist nicht die hellste Kerze auf der Torte und braucht einen Studiengang ohne Mathematik.
 
brainwarrior
Beitrag 30. Jun 2020, 20:46 | Beitrag #2894
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.418



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.07.2002


Kein Problem.
 
Black Hawk
Beitrag Gestern, 02:24 | Beitrag #2895
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.438



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2002


Ich frage mich grad,ob die 2.KdoKp zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgestellt wird,sobald die entsprechend vorbelasteten Personen aus der Bw entfernt wurden und neues Personal trainiert wurde? ( Ja, bei der langen Ausbildung und des angesprochenen Mangels an geeigneten Bewerbern kann das dauern)

ZITAT
8. Auflösung der 2. Kompanie.
Dieser vollständige „Reset“ ist durch das Kommando Heer (KdoH), mit besonderem Augen-
merk auf die dafür notwendigen Personalmaßnahmen sowie die Einsatzbereitschaft des KSK
insgesamt, in einen gut strukturierten und dennoch zeitlich eng getakteten Prozess umzusetzen


Der Beitrag wurde von Black Hawk bearbeitet: Gestern, 02:53


--------------------
Was mach ich hier?
 
400plus
Beitrag Gestern, 14:47 | Beitrag #2896
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.012



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Tagesbefehl der Verteidigungsministerin: https://www.bmvg.de/de/aktuelles/akk-tagesb...nzen-ksk-273406
 
brainwarrior
Beitrag Gestern, 16:54 | Beitrag #2897
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.418



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.07.2002


Ich halte es nicht für unbedingt glücklich, dass der Tagesbefehl kongruent mit dem Schreiben des Sts. Tauber an die Mitglieder des Verteidigungsausschusses ist.

 
kato
Beitrag Gestern, 19:44 | Beitrag #2898
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.559



Gruppe: Members
Mitglied seit: 06.06.2007


Laut Meldung im örtlichem Käseblatt von vor einer Stunde soll laut AKK die in Hardheim stationierte Stabs- und Führungsunterstützungskompanie SOCC aus dem KSK ausgegliedert und direkt der DSK unterstellt werden. Im Tagesbefehl finde ich davon nichts...
 
brainwarrior
Beitrag Gestern, 21:06 | Beitrag #2899
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.418



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.07.2002


Steht m.W. im 60 Punkte-Pamphlet.
 
400plus
Beitrag Gestern, 21:58 | Beitrag #2900
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.012



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


ZITAT(kato @ 1. Jul 2020, 20:44) *
Laut Meldung im örtlichem Käseblatt von vor einer Stunde soll laut AKK die in Hardheim stationierte Stabs- und Führungsunterstützungskompanie SOCC aus dem KSK ausgegliedert und direkt der DSK unterstellt werden. Im Tagesbefehl finde ich davon nichts...


Das ist aus dem Untersuchungsbericht, S. 14.
 
 
 

97 Seiten V  « < 95 96 97
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 2. July 2020 - 16:07