eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
60 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Der allgemeine Großgerätefragenfred, Die Stoppelhopser haben ja auch einen!
Panzermann
Beitrag 31. May 2010, 20:04 | Beitrag #61
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.635



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 19.11.2002


Splitter und Druck. Splitterbereich 100m in der Breite und 30m in der Tiefe. Aber die Zahlen sind jetzt aus dem Kopf.


--------------------
ZITAT(Hawkeye @ 28. Mar 2011, 04:37) *
Tipp des Tages:
.454 Casull Flachkopf-Massivgeschosse eignen sich hervorragend als Ohrenstöpsel!
 
Warhammer
Beitrag 31. May 2010, 20:40 | Beitrag #62
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.414



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.10.2002


Oder durch Direkttreffer...biggrin.gif

Der Beitrag wurde von Warhammer bearbeitet: 31. May 2010, 21:14


--------------------
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
 
Halle 44
Beitrag 31. May 2010, 20:54 | Beitrag #63
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.782



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.09.2004


Davon mal ab tounge.gif
Herzlichen Dank.


--------------------
"By God, I'll not lose Hardy. Back the mizzen topsail"
"Kiss me, Hardy"
 
KäpnBlaubär
Beitrag 1. Jun 2010, 00:38 | Beitrag #64
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 862



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.11.2004


Besten Dank smile.gif



€dith wollt noch wissen: Explodiert eigentlich bei ERA nur die betroffene Platte oder die umgebenden auch und tun sie das auch wenn eine KE durchrauscht?

Der Beitrag wurde von KäpnBlaubär bearbeitet: 1. Jun 2010, 00:50


--------------------
jubel, jubel, freu, freu...
 
Warhammer
Beitrag 1. Jun 2010, 08:06 | Beitrag #65
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.414



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.10.2002


Theoretisch nur die betroffene Platte, allerdings kann es sein, dass man an Schnittstellen trifft, dann reagieren unter Umständen auch mehrere.

ERA reagiert auch bei KEs. Gerade neue ERA wie Kontakt-5, Relikt oder Noszh soll auch die Wirkung von KEs beeinträchtigen. Man versucht durch mehrere sich verschiebende Platten die Nase abzubrechen, gleich den ganzen Penetrator zu zerbrechen oder auch den Auftreffwinkel zu beeinflussen.

Wie gut das klappt... Tja, die Hersteller moderner KEs wie DM 53/63 und m289A3 sagen das eine und die Hersteller von ERA was anderes. Allerdings scheinen zumindest die USA immer noch recht zuversichtlich zu sein nachdem sie vor einiger Zeit Noszh zu Testzwecken erworben haben.


--------------------
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
 
Panzerfuchs
Beitrag 1. Jun 2010, 11:19 | Beitrag #66
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 926



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.12.2008


ZITAT
AFAIK war es auch beim Irakkrieg 2003 so, dass amerikanische Panzerbesatzungen erst KE, dann HEAT auf einen Panzer geschossen haben. Die KE als Büchsenöffner und die HEAT zum Lampe anzünden.


Verschwendung pillepalle.gif
 
KäpnBlaubär
Beitrag 1. Jun 2010, 15:02 | Beitrag #67
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 862



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.11.2004


Danke Warhammer! xyxthumbs.gif


--------------------
jubel, jubel, freu, freu...
 
xena
Beitrag 1. Jun 2010, 18:00 | Beitrag #68
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.623



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


.

Der Beitrag wurde von xena bearbeitet: 17. Sep 2019, 14:07
 
Warhammer
Beitrag 1. Jun 2010, 23:00 | Beitrag #69
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.414



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.10.2002


ZITAT(Panzerfuchs @ 1. Jun 2010, 12:19) *
ZITAT
AFAIK war es auch beim Irakkrieg 2003 so, dass amerikanische Panzerbesatzungen erst KE, dann HEAT auf einen Panzer geschossen haben. Die KE als Büchsenöffner und die HEAT zum Lampe anzünden.


Verschwendung pillepalle.gif


Na ja, besser als wenn wieder jede nachfolgende Einheit Kontakt meldet und auch noch ne Mumpel reinjagt.
Ist ja auch nicht so, als wenn einige Ts nicht auch direkt nach einer KE den Hut gezogen haben.
Und wenn man dann an einem halt mal doch keine ordentlichen äußeren Spuren hinterlassen hat kann man da halt auch noch eine HEAT hinterher setzen.

Ich habe z.B. von den Marines gelesen, dass Sie gerne auch mal auf bereits abgeschossene Panzer geschossen haben, da sie einfach nicht gesehen haben, dass die schon tot waren. Die dabei entstehenden Meldungen helfen halt nicht gerade dabei ein ordentliches Lagebild zusammenzusetzen.


--------------------
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
 
Parsifal
Beitrag 1. Jun 2010, 23:21 | Beitrag #70
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.514



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.10.2006


Cool wenn ich das als Gegner weis. D.h. ich muss meinen ollen unterlegenen T-72 quasi in Stellung bringen, und sobald der Gegner auftaucht oberflächlich anzünden (z.B. mit Diesel übergießen und kontrolliert abfackeln lassen). Anschließend warte ich nur noch, dass mir der Gegner vors Rohr fährt und geb Feuer. Wäre das eine Taktik mit der man dann zumindest einmal Glück gegen Hightech haben könnte?


--------------------
 
Markus11
Beitrag 1. Jun 2010, 23:52 | Beitrag #71
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.957



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.06.2007


Dazu eine Frage, eine KE druchstanzt die Panzerung ja "nur". Ist die Wahrscheinlichkeit ein wichtiges elektrisches "Organ" eines Panzers zu treffen denn so hoch ihn mit nur einer KE auszuschalten, bzw stirbt die Besatzung nach dem Durchschlag automatisch durch den Druck?

Mfg. Markus
 
Delta
Beitrag 1. Jun 2010, 23:57 | Beitrag #72
+Quote PostProfile CardPM
Elder Forenmen
Beiträge: 6.972



Gruppe: Ehrenmoderator
Mitglied seit: 08.04.2002


Halte ich für ne Kriegslist, die im Einzelfall Erfolg haben mag, mehr aber auch nicht.

Das "Problem" ist halt nur, dass man nicht wirklich sieht, ob eine KE bei Durchschlag Wirkung im Inneren gezeigt hat, wenn keine eindeutigen Zerstörungssymptome wie Sekundärexplosionen, grosse Brandentwicklung, mechanische Seperartion wesentlicher Baugruppen im Ziel etc. zu sehen sind. Panzerbesatzungen sind idr gehalten, so lange zu schiessen, bis sich am Ziel eindeutig was tut. HEAT sieht auf jeden Fall spektakulärer aus bei Aufschlag, was sie im Ziel anrichtet ist erstmal schwer abzuschätzen.

Hier mal zwei kleine Bilderserien, die zeigen, wie APFSDS bzw HEAT auf einem inerten Hartziel umsetzen:

1. 120mm APFSDS-T (Üb) auf M47-Hartziel:












Man sieht, dass man nichts sieht. Trefferblitz, danach qualmts dann aus dem Teil raus, aber keine grosse mechanische oder thermische Zerstörung zu erkennen.

Der Beitrag wurde von Delta bearbeitet: 2. Jun 2010, 00:00


--------------------
Thou canst not kill that which doth not live. But you can blast it into chunky kibbles.
 
Delta
Beitrag 2. Jun 2010, 00:01 | Beitrag #73
+Quote PostProfile CardPM
Elder Forenmen
Beiträge: 6.972



Gruppe: Ehrenmoderator
Mitglied seit: 08.04.2002


2. MILAN gegen ähnliches Ziel:

















Auch hier zieht das Ziel nicht den Hut, der Aufschlag sieht aber nach "mehr" aus, auch wenn die Wirkung im Inneren möglicherweise geringer als bei der KE war.

Der Beitrag wurde von Delta bearbeitet: 2. Jun 2010, 00:03


--------------------
Thou canst not kill that which doth not live. But you can blast it into chunky kibbles.
 
Delta
Beitrag 2. Jun 2010, 00:11 | Beitrag #74
+Quote PostProfile CardPM
Elder Forenmen
Beiträge: 6.972



Gruppe: Ehrenmoderator
Mitglied seit: 08.04.2002


ZITAT(Markus11 @ 2. Jun 2010, 00:52) *
Dazu eine Frage, eine KE druchstanzt die Panzerung ja "nur". Ist die Wahrscheinlichkeit ein wichtiges elektrisches "Organ" eines Panzers zu treffen denn so hoch ihn mit nur einer KE auszuschalten, bzw stirbt die Besatzung nach dem Durchschlag automatisch durch den Druck?

Mfg. Markus


"Automatisch" stirbt wohl niemand. Was aber passiert ist, dass je nach Panzerdicke grob 1-5kg sprödes, fast kristallines Hartmetall sich einfach mit mehreren 100m/s zerlegen. DU fängt wohl noch das brennen dabei an, aber selbst bei einem Stahlpenetrator wird das kurzfristig ziemlich heiss. Im Endeffekt sollten es aber v.a. die Splitter sein, die im Innenraum für Unordnung sorgen.


--------------------
Thou canst not kill that which doth not live. But you can blast it into chunky kibbles.
 
Panzerfuchs
Beitrag 2. Jun 2010, 09:17 | Beitrag #75
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 926



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.12.2008


@Warhammer

Die alte Diskussion wirksame / unwirksame Treffer

Fakt ist, das nach einem KE-Treffer auf einen aufmunitionierten und mit Betriebsstoffen versehnen Panzer eine Sekundärreaktion erfolgt.
Bei der T-Reihe aufgrund des Laders das freundliche Hut ziehen, bei anderen Rauch / sichtbare Brände / Explosionen.

Im Gefecht ist es die Feuerdisziplin des Zuges und die Feuerleitung des Zugführers welche das Geschehen bestimmen.
Je nach Lage und Auftrag kann es sein das ich ein Ziel mit Sicherheit vernichten will oder aber es reicht den guten aus dem Verkehr zu ziehen.

ZITAT
Na ja, besser als wenn wieder jede nachfolgende Einheit Kontakt meldet und auch noch ne Mumpel reinjagt.


Ist im Gefecht so und wird auch bei einem offensichtlich vernichteten Gegner immer wieder mal passierten. Auch hier gilt Feuerdisziplin ist das A&O.

@Delta
Schöne Bilder, aber gerade bei Hartzielen auf Schießplätzen nicht unbedingt zur Demonstration geeignet, da diese eben nicht aufmunitioniert und mit Betriebsstoffen versehen sind.
Von daher ist nur die Primärwirkung zu erkennen die bei einer KE äusserlich unspektakulär ist, innen sieht das dann anders aus, da sich der Penetrator nach dem Durchschlag zerlegt
und die Splitter der Besatzung den Tag versauen.

 
Fennek
Beitrag 2. Jun 2010, 09:21 | Beitrag #76
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.298



Gruppe: Members
Mitglied seit: 18.03.2003


Das das Teil aber automatisch anfängt zu brennen oder zu explodieren ist auch keine zwangsläufige Folge.
 
Panzerfuchs
Beitrag 2. Jun 2010, 09:48 | Beitrag #77
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 926



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.12.2008


Nein, sicher nicht, aber auch hier zählt die Schußbeobachtung : Trefferblitz / Lage im Ziel / Wirkung wink.gif

und dann wird entschieden ob nich einen nachsetze.

40 Mumpeln sind nicht die Welt und da muß man schon ein bischen ökonomischer Umgehen wie mit dem Mumpeln im Infanteriethreat. xyxthumbs.gif
 
animalMother
Beitrag 2. Jun 2010, 18:51 | Beitrag #78
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 55



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.04.2007


hallo,
habe mir gerade eine dokumentation von phoenix über den bosnienkrieg und den unprofor einsatz angeschaut.
die dokumentation heißt "doppeltes spiel".
am anfang der dokumentation geht es darum wie das amerikanische militär einen landeinsatz der eigenen truppen verhinderte und
andere nationen wie großbritanien und norwegen die humanitären hilfslieferungen und transporte beschützten und deren verteilung regelten.
hier wird ein norwegischer chefarzt interviewt, der die probleme schildert die verwundetet un soldaten von den kampfplätzen zu evakuieren.

in einer szene sieht man wie ein m113 sanpz neben einem norwegischen leopard1 steht und ein helikopter einen verwundeten(?) aus dem leo rettet.

so nun zu meinen frage:
inwieweit kahm es bei dem unprofor einssatz zu kampfhandlungen zwischen kampfpanzern der un-truppen und den drei konflikparteien?
und ist etwas über den einsatz dieses norwegischen leoparden bekannt? (kampfhandlungen, einsatzort, ausfälle?)

ich habe mal ein paar bilder von der doku gemacht:



gruss animal

Der Beitrag wurde von animalMother bearbeitet: 2. Jun 2010, 18:54


--------------------
Bergauf da reit mich nicht. Bergab da treib mich nicht in der Ebne schon mich nicht doch im Stall vergiss mich nicht ... (Stallanschrift EAZ 230)
 
Delta
Beitrag 2. Jun 2010, 19:20 | Beitrag #79
+Quote PostProfile CardPM
Elder Forenmen
Beiträge: 6.972



Gruppe: Ehrenmoderator
Mitglied seit: 08.04.2002


ZITAT(Panzermann @ 31. May 2010, 21:04) *
Splitter und Druck. Splitterbereich 100m in der Breite und 30m in der Tiefe. Aber die Zahlen sind jetzt aus dem Kopf.


Die unbehinderte Spreng/Splitterwirkung der MZ in der Draufsicht sieht grob aus wie die untere Pfeilspitze auf dem Bild (ohne die rostbraunen Schaftanteile; Geschoss kommt von rechts)



Zur Bemaßung: Länge der Wirkzone 90m, Breite der Wirkzone 75m (0,5-Splitter/qm- Hüllkurve)
Der Aufschlagpunkt liegt ungefähr dort, wo die Spitze am breitesten ist.


--------------------
Thou canst not kill that which doth not live. But you can blast it into chunky kibbles.
 
DemolitionMan
Beitrag 2. Jun 2010, 20:11 | Beitrag #80
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.319



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 02.01.2004


@animalMother: Das ist ein dänischer Leopard 1A5, und die hatten durchaus gut zu tun:
http://en.wikipedia.org/wiki/Operation_B%C3%B8llebank
http://en.wikipedia.org/wiki/Operation_Amanda


--------------------
Pulver ist schwarz
Blut ist rot
Golden flackert die Flamme
 
animalMother
Beitrag 2. Jun 2010, 22:16 | Beitrag #81
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 55



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.04.2007


ZITAT(DemolitionMan @ 2. Jun 2010, 21:11) *
@animalMother: Das ist ein dänischer Leopard 1A5, und die hatten durchaus gut zu tun:
http://en.wikipedia.org/wiki/Operation_B%C3%B8llebank
http://en.wikipedia.org/wiki/Operation_Amanda

super, danke für die info.
kann man davon ausgehen, dass es sich bei dem leopard um einen der eingesetzten bei dem gefecht gegen die t55 handelt?
in dem artikel hieß es ja das einer der leoparden getroffen wurde, würde ja dann auch den rettungseinsatz des helikopters erklären.

gruss animal


--------------------
Bergauf da reit mich nicht. Bergab da treib mich nicht in der Ebne schon mich nicht doch im Stall vergiss mich nicht ... (Stallanschrift EAZ 230)
 
General Gauder
Beitrag 4. Jun 2010, 12:53 | Beitrag #82
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.720



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


Ich habe auch mal eine Frage an die Panzermänner hier im Forum,
Ein Unteroffizier aus unserem Zug wollte mir Heute sagen das der Kanone des Leo2 ein Kalieber von nicht 120 sondern 126mm
Nun meine Frage war das Bullshit aber wenn nicht warum ist dann immer die Rede von 120mm?

General Gauder


--------------------
Ehemaliger König von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer Steinbrück
 
Panzerfuchs
Beitrag 4. Jun 2010, 12:59 | Beitrag #83
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 926



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.12.2008


Frag ihn mal was er so über den Tag verteilt einwirft smokin.gif

Guckst Du :

http://www.deutschesheer.de/portal/a/heer/...E%2Fcontent.jsp
 
Warhammer
Beitrag 4. Jun 2010, 16:14 | Beitrag #84
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.414



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.10.2002


Darf ich fragen welcher Truppengattung du gerade die Ehre hast anzugehören?
Das ist ja grausig.

Wenn jetzt Panzer oder Panzergrenadiere als Antwort kommt brech ich zusammen... wink.gif


--------------------
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
 
General Gauder
Beitrag 4. Jun 2010, 16:36 | Beitrag #85
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.720



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


ZITAT(Warhammer @ 4. Jun 2010, 17:14) *
Darf ich fragen welcher Truppengattung du gerade die Ehre hast anzugehören?
Das ist ja grausig.

Wenn jetzt Panzer oder Panzergrenadiere als Antwort kommt brech ich zusammen... wink.gif

Panzertruppe
Wir sind die mit der Palme im Wappen wink.gif

PS ich habe seit Gestern meine Rosa Litzen smile.gif

General Gauder


--------------------
Ehemaliger König von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer Steinbrück
 
Panzerfuchs
Beitrag 4. Jun 2010, 17:15 | Beitrag #86
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 926



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.12.2008


rofl.gif

Aller Anfang ist schwer xyxthumbs.gif
 
Warhammer
Beitrag 4. Jun 2010, 17:46 | Beitrag #87
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.414



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.10.2002


Oh Gott, der Untergang des Abendlandes ist gekommen. hmpf.gif eek.gif

Wie kommt ein Uffz der Panzertruppe auf sowas?
Ich fall vom Glauben ab...


--------------------
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
 
General Gauder
Beitrag 4. Jun 2010, 18:07 | Beitrag #88
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.720



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


ZITAT(Warhammer @ 4. Jun 2010, 18:46) *
Oh Gott, der Untergang des Abendlandes ist gekommen. hmpf.gif eek.gif

Wie kommt ein Uffz der Panzertruppe auf sowas?
Ich fall vom Glauben ab...

Ich bin noch mal in mich gegangen, ich glaube ein Kamerad hat mir gesagt der Uffz hätte das behauptet.
Von daher sollte das Abendland doch noch zu retten sein wink.gif

General Gauder


--------------------
Ehemaliger König von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer Steinbrück
 
Panzerfuchs
Beitrag 4. Jun 2010, 18:26 | Beitrag #89
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 926



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.12.2008


Wenn dann Klassenkeile .... wink.gif

ansonsten , bei der Ausbildung könnte ich mir schon manches vorstellen. rofl.gif
 
Stefan Kotsch
Beitrag 4. Jun 2010, 18:52 | Beitrag #90
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.498



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.12.2001


Das kommt sicher noch von den experimentellen 120/126 mm HE-BLUP Expansionsgeschossen. Der Bekanntgeber hat sicher an den Erprobungen teilgenommen.
 
 
 

60 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > » 
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 9. December 2019 - 12:09