eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
60 Seiten V  < 1 2 3 4 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Bilderthread, jetzt mit noch grösserem Grossgerät
Warhammer
Beitrag 6. Jun 2012, 17:57 | Beitrag #31
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.413



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.10.2002


Sehe ich das richtig, dass die das ganze noch über die alte Zusatzpanzerung (Turm und Front Wanne) rübergedübelt haben?


--------------------
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
 
KidDynamite
Beitrag 6. Jun 2012, 22:06 | Beitrag #32
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 221



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.10.2011


@Dave76:

Sorry! Ich war so beeindruckt von dem Bild und mir ziemlich sicher das kein Untertitel von Nöten war weil das Szenario ziemlich bekannt sein dürfte. Gelobe Besserung!
 
Dave76
Beitrag 7. Jun 2012, 11:58 | Beitrag #33
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 15.055



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005



ZITAT
The Golan Heights
An IDF tank keeps a watchful eye over the Golan Heights. The snow-capped Mt. Hermon is in the background.
Photo by Ori Shifrin, IDF Spokesperson's Unit


--------------------
"avenidas/avenidas y flores/flores/flores y mujeres/avenidas/avenidas y mujeres/avenidas y flores y mujeres y/un admirador" - Eugen Gomringer
"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying." - Arthur C. Clarke
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
Bürger von Leng
Beitrag 7. Jun 2012, 13:15 | Beitrag #34
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.625



Gruppe: Members
Mitglied seit: 19.12.2003


ein sehr schönes bild. gemalt sähe es nicht besser aus.
___


ZITAT
This shows a Soviet T55 bridge layer tank with KMT5 roller system mounted on the front. Tanks with the KMT5 were deployed to Angola in the early 1990s and used to "clear" a defensive belt of AT mines.




ZITAT
This picture was taken when a T55 tank and KMT5 rollers "missed" an AT mine, then drove over it. The tank's armour was breached and an occupant killed. The system missed mines, and was even unsafe for its operators.


--------------------
there ain't no devil, only god when he's drunk
 
Dave76
Beitrag 7. Jun 2012, 16:41 | Beitrag #35
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 15.055



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005


ZITAT
"Харьковский бронетанковый ремонтный завод" специализируется на проведении капитальных ремонтов и модернизации танков Т-64, Т-80, Т-72 и танковых двигателей 5ТДФ и ГТД-1250. Завод также производит ремонт танковых прицелов, лазерных дальномеров и комплекса управляемого вооружения. К моменту развала СССР завод производил капремонт около 60 танков и 55 двигателей в месяц.


"Charkow Armoured Repair Plant" [Malyshev Factory] ist spezialisiert auf die Überholung und Modernisierung des T-64, T-80, T-72 und der Panzer-Motoren 5TDF und GTD-1250. Die Anlage produziert und repariert Zieloptiken, Laser-Entfernungsmesser und eine Reihe von Lenkwaffen. Zum Zeitpunkt des Zusammenbruchs der Sowjetunion produzierte und reparierte die Fabrik etwa 60 Panzer und 55 Motoren pro Monat.






























--------------------
"avenidas/avenidas y flores/flores/flores y mujeres/avenidas/avenidas y mujeres/avenidas y flores y mujeres y/un admirador" - Eugen Gomringer
"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying." - Arthur C. Clarke
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
goschi
Beitrag 7. Jun 2012, 16:42 | Beitrag #36
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.810



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


wow, erstklassige Bilder xyxthumbs.gif


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Dave76
Beitrag 7. Jun 2012, 16:49 | Beitrag #37
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 15.055



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005






















Quelle & mehr:
http://paul-itk.livejournal.com/9681.html

Der Beitrag wurde von Dave76 bearbeitet: 7. Jun 2012, 17:03


--------------------
"avenidas/avenidas y flores/flores/flores y mujeres/avenidas/avenidas y mujeres/avenidas y flores y mujeres y/un admirador" - Eugen Gomringer
"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying." - Arthur C. Clarke
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
ramke
Beitrag 7. Jun 2012, 17:03 | Beitrag #38
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 344



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.07.2005


Es ist irgendwie traurig, dass da so viel stahl und metal sprichwörtlich verrotet, während gleichzeitig die Rohstoffpreise steigen.


--------------------
...die Grundausbildung bereitet auf den Krieg vor,
die Truppenküche auf die Gefangenschaft.
 
jooogii
Beitrag 7. Jun 2012, 18:30 | Beitrag #39
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 217



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.07.2003


Ich finde das nicht gerade ungefährlich, die Reaktivpanzerung irgendwo verrosten zu lassen.
 
Dave76
Beitrag 7. Jun 2012, 18:38 | Beitrag #40
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 15.055



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005


ZITAT(ramke @ 7. Jun 2012, 18:03) *
Es ist irgendwie traurig, dass da so viel stahl und metal sprichwörtlich verrotet, während gleichzeitig die Rohstoffpreise steigen.

Hast du die Überschrift gelesen? Viele der Panzer warten auf eine Überholung oder Modernisierung, ansonsten ist das eben ein sehr großer Lagerplatz.

ZITAT(jooogii @ 7. Jun 2012, 19:30) *
Ich finde das nicht gerade ungefährlich, die Reaktivpanzerung irgendwo verrosten zu lassen.

Ich würde mal denken, dass der Sprengstoff aus den Reaktivpanzerungskacheln entfernt wurde.


--------------------
"avenidas/avenidas y flores/flores/flores y mujeres/avenidas/avenidas y mujeres/avenidas y flores y mujeres y/un admirador" - Eugen Gomringer
"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying." - Arthur C. Clarke
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
Stefan Kotsch
Beitrag 7. Jun 2012, 18:42 | Beitrag #41
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.420



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.12.2001


Das sind nur die Blechhüllen, die Sprengstoffplatten sind nicht eingesetzt.
 
PzBrig15
Beitrag 7. Jun 2012, 19:32 | Beitrag #42
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.296



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.09.2005


Tolle Bilder.....ob die wirklich mal wieder aktiv im Dienst stehen werden ? Der Wandel hüben und drüben ist schon beeindruckend !!!
 
Warhammer
Beitrag 8. Jun 2012, 06:32 | Beitrag #43
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.413



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.10.2002


Von was für Größenordnungen reden wir denn hier? Irgendwie sehen mir die Dinger schon arg vergammelt aus, so dass ich Probleme habe mir vorzustellen, wie die nach einer Überholung wieder im Dienst stehen.

Die Variante die Böcke als Altmetall zu verhökern und einfach neue zu beschaffen klingt da irgendwie recht interessant...


--------------------
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
 
jooogii
Beitrag 8. Jun 2012, 08:22 | Beitrag #44
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 217



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.07.2003


Also 2009 hat Malyshev Factory (Ukraine) ein Auftrag für die Modernisierung von 29 T-64 bekommen. Es gibt noch weitere Aufträge aus Thailand und Irak. Aber das betraf vor allem gepanzerte Fahrzeuge und keine Kampfpanzer - also dürfte der größte Teil der ca. 350 Kampfpanzer (Schätzung anhand Satellitenbilder) wohl Schrott sein.

http://en.wikipedia.org/wiki/Malyshev_Factory
http://ru.wikipedia.org/wiki/За...;ва (Russisch)
http://www.malyshevplant.com (Russisch)
http://wikimapia.org/#lat=50.0253473&l...%B2%D0%BE%D0%B4
 
Grenadier
Beitrag 8. Jun 2012, 08:23 | Beitrag #45
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 586



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.03.2009


Ich bezweifle das auch nur einer dieser Panzer jemals wieder in stand gesetzt wird - Man brauch sich auch nur mal das Fabrikgelände dazu ansehen.
 
Styx
Beitrag 8. Jun 2012, 10:04 | Beitrag #46
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor a.D.
Beiträge: 4.631



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 19.07.2001


Och die Fabrikgebäude sehen doch noch gut aus, Dach ist noch drauf und die meisten Scheiben sind auch noch drin. Also danach würde ich bei denen nicht gehen mal ganz davon abgesehen das man nur wenig von den Gebäuden sieht.


--------------------
Rund 550 Millionen Kleinwaffen befinden sich weltweit im Umlauf. Das ist eine Waffe für jeden zwölften Menschen auf diesem Planeten! Daher stellt sich mir die Frage: Wie können wir auch noch die anderen elf bewaffnen?  
"Yuri Orlov, Lord of War - Händler des Todes"
Wen Gott strafen will den lässt er in Afgahnistan einmarschieren. (asiat. Sprichwort)
 
KidDynamite
Beitrag 12. Jun 2012, 05:40 | Beitrag #47
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 221



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.10.2011


ZITAT(PzBrig15 @ 7. Jun 2012, 20:32) *
Tolle Bilder.....ob die wirklich mal wieder aktiv im Dienst stehen werden ? Der Wandel hüben und drüben ist schon beeindruckend !!!


Als ich letztes Jahr bei Rheinmetall in Unterlüss war, sah es eigentlich genauso aus. Nur waren es da Leo 1 die darauf gewartet haben für die brasilianische Armee aufgearbeitet zu werden.
 
kato
Beitrag 12. Jun 2012, 08:57 | Beitrag #48
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.531



Gruppe: Members
Mitglied seit: 06.06.2007


ZITAT(KidDynamite @ 12. Jun 2012, 06:40) *
Als ich letztes Jahr bei Rheinmetall in Unterlüss war, sah es eigentlich genauso aus. Nur waren es da Leo 1 die darauf gewartet haben für die brasilianische Armee aufgearbeitet zu werden.

In Pfungstadt standen übrigens mal genauso rund 100-150 Leo 1A5 offen rum. Die sind glaub ich inzwischen verschrottet.

ZITAT(Schwabo Elite @ 12. Jun 2012, 07:36) *
F-16 statt Eurofighter

MiG-29 bitte.
 
Gangslgeister
Beitrag 13. Jun 2012, 08:44 | Beitrag #49
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 231



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.09.2010



ZITAT
Pfc. Joseph Salerna, 2nd Battalion, 69th Armor Regiment, 3rd Heavy Brigade Combat Team, 3rd Infantry Division, backs his Bradley Fighting Vehicle aboard a C-17 Globemaster III aircraft with the help of an Air Force loadmaster, June 3, at Lawson Army Airfield, Fort Benning, Ga.
Größer


ZITAT
The US Army's 19th Expeditionary Sustainment Command and 837th Transportation Battalion stages Bradley Fighting Vehicles at Pier 8, Busan, South Korea, Oct 2011
Größer

Mal ne Frage zu zweitem Bild, wo werden denn die Rohre beim so nem Transport verstaut? Separat oder kriegt man die irgendwo im Bradley unter?
 
goschi
Beitrag 13. Jun 2012, 08:50 | Beitrag #50
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.810



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


Hierzulande im Besatzungsraum, ich gehe davon aus, dass die Amerikaner es ähnlich handhaben.


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Stefan Kotsch
Beitrag 13. Jun 2012, 09:01 | Beitrag #51
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.420



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.12.2001


Die kann man ganz sicher irgendwo in den Kampfraum "werfen". Ist doch nur ein Stahlrohr und nicht mal so lang.
 
KidDynamite
Beitrag 13. Jun 2012, 12:11 | Beitrag #52
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 221



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.10.2011


ZITAT(goschi @ 13. Jun 2012, 09:50) *
Hierzulande im Besatzungsraum, ich gehe davon aus, dass die Amerikaner es ähnlich handhaben.


Hierzulande werden SPz aber auch gerne mit Rohr auf irgendwelchen Bahnhöfen hingestellt...

Gibt es da eigentlich Richtlinien?
 
ramke
Beitrag 13. Jun 2012, 15:35 | Beitrag #53
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 344



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.07.2005


Da erinner ich mich an eine lustige Geschichte die ich irgendwo mal gelesen habe. Kompanie sollte auf Übungsplatz, Marder per Bahn verladen, ersten Tag sollte es zum schießen gehen. Bis jemandem auffiel, das nicht ein einziges Rohr verladen wurde. Der Autor hat das echt lustig hingeschrieben, der Kompaniechef hatte wohl einen Anschiss verteilt, den man bis in den Heimatstandort hören konnte.


--------------------
...die Grundausbildung bereitet auf den Krieg vor,
die Truppenküche auf die Gefangenschaft.
 
Dave76
Beitrag 14. Jun 2012, 19:38 | Beitrag #54
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 15.055



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005


Bilderthread?!

--------------




ZITAT
Tchad : exercice tactique interarmées à Moussoro
Du 14 au16 mai 2012, la force Epervier a déployé une centaine de militaires pour conduire un exercice de synthèse à la manœuvre et au tir réel sur le champ de tir de Moussoro, à 300 km au nord-est de N’Djaména. D’importants moyens terrestres (véhicules de l’avant blindée – VAB, ERC 90 Sagaie) et aériens (quatre Mirage F1 et un hélicoptère Puma) ont été engagés. ECPAD


--------------------
"avenidas/avenidas y flores/flores/flores y mujeres/avenidas/avenidas y mujeres/avenidas y flores y mujeres y/un admirador" - Eugen Gomringer
"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying." - Arthur C. Clarke
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
goschi
Beitrag 14. Jun 2012, 22:24 | Beitrag #55
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.810



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


ZITAT(Dave76 @ 14. Jun 2012, 20:38) *
Bilderthread?!

Thema TR85M1 deswegen ausgelagert smile.gif


goschi (admin)


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
revolution
Beitrag 14. Jun 2012, 23:19 | Beitrag #56
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.208



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Auch auf des Führers Webseite wird man hin und wieder fündig rofl.gif Witzig, was man so alles an ein Quad schrauben kann.



--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
Dave76
Beitrag 15. Jun 2012, 16:21 | Beitrag #57
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 15.055



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005



ZITAT
KAJAKI, Afghanistan – An M1A1 Abrams Main Battle Tank, with Alpha Company, 1st Tank Battalion, moves into position during a firefight in the town of Zamindawar, May 27, 2012. The tanks support Marines with 2nd Battalion, 5th Marine Regiment during Operation Jaws.


--------------------
"avenidas/avenidas y flores/flores/flores y mujeres/avenidas/avenidas y mujeres/avenidas y flores y mujeres y/un admirador" - Eugen Gomringer
"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying." - Arthur C. Clarke
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
DJ Döner
Beitrag 17. Jun 2012, 19:21 | Beitrag #58
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.691



Gruppe: Members
Mitglied seit: 17.05.2002


ZITAT(revolution @ 15. Jun 2012, 00:19) *
Auch auf des Führers Webseite wird man hin und wieder fündig rofl.gif Witzig, was man so alles an ein Quad schrauben kann.



Gibt es dazu noch mehr Bilder? Mich interessieren nicht die Quads, sondern vielmehr das arme Schwein, was da gerade den Stunt performt. Sieht auf den ersten Blick so aus, als ob er über die aufgereihten Quads springen soll, aber wenn man die Absprunghöhe mal anschaut, könnte das sehr knapp werden hmpf.gif
Kann natürlich auch an der Perspektive liegen, darum frag ich ja biggrin.gif


--------------------
Pain is temporary, glory is forever! (╯°□°)╯︵ ┻━┻ (´▽`)ノ♪ (〃⌒▽⌒)八(〃⌒▽⌒〃)八(⌒▽⌒〃) (´〜`*) zzz
 
Nightwish
Beitrag 17. Jun 2012, 19:27 | Beitrag #59
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.725



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.01.2002


Die Rampe, das ist der Keil links im Bild, steht nach hinten versetzt zu den Quads. Er sollte also auch hinter den Quads aufsetzten.


--------------------
lerne leiden, ohne zu klagen

manchmal geht der Horizont über die klassische BW-Schiessausbildung hinaus (Goschi)

Ich habe mit Debilen gesprochen, mit Debilen die einen Schulabschluss haben und mit Debilen die einen Schulabschluss vergeben.
 
Dave76
Beitrag 18. Jun 2012, 22:38 | Beitrag #60
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 15.055



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005


ZITAT
Foxhound arrives in Afghanistan
17 Jun 12
The first of the British Army's new Foxhound vehicles have arrived in Afghanistan.
Foxhound is at the cutting edge of protected patrol vehicle technology and provides unprecedented levels of blast protection for its size and weight.
After being flown out from RAF Brize Norton in a C-17 aircraft, these patrol vehicles are currently undergoing final testing in the dusty and hot conditions of the Helmand desert before being deployed on operations later in the year.
Foxhound has been specifically designed and built in Britain to protect against the threats our troops face in Afghanistan. However, this is an agile and versatile vehicle that will be a mainstay in the Army for years to come.
Pictures: Sergeant Andy Reddy, Crown Copyright/MOD 2012

http://www.mod.uk/DefenceInternet/DefenceN...Afghanistan.htm



















--------------------
"avenidas/avenidas y flores/flores/flores y mujeres/avenidas/avenidas y mujeres/avenidas y flores y mujeres y/un admirador" - Eugen Gomringer
"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying." - Arthur C. Clarke
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
 
 

60 Seiten V  < 1 2 3 4 > » 
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23. March 2019 - 10:09