eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
108 Seiten V  < 1 2 3 4 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Marine-News, Sammelthread
Praetorian
Beitrag 5. Jul 2004, 22:03 | Beitrag #31
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.651



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Gut, dann haben sie die Kampfversion inzwischen auf drei aufgestockt - die Inspektionsfartøjer sind große OPV für den Fischereischutz.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Flattermann
Beitrag 7. Jul 2004, 18:34 | Beitrag #32
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 729



Gruppe: Members
Mitglied seit: 08.02.2003


QUOTE
VEBEG: Zerstörer im Angebot

Die VEBEG GmbH, Frankfurt, hat als für die Verwertung von Bundeseigentum zuständige Treuhandstelle den von der Deutschen Marine ausgemusterten und teildemilitarisierten Zerstörer "Rommel" (BRZ 4460) öffentlich zum Verkauf ausgeschrieben. Das 1979 von den Bath Iron Works Inc. in den USA erbaute Stahlschiff mit Alu-Aufbau, dem u.a. die Antriebspropeller fehlen, unterliegt den Bestimmungen des Kriegswaffen-Kontrollgesetzes. Gebote für das in Wilhelmshaven liegende 134,30m-Schiff (Zerstörer Klasse 103 B) mit einem Leergewicht von ca. 3425 t können bis zum 20. 7.2004 bei der VEBEG eingereicht werden.

Quelle: THB - Deutsche Schifffahrtszeitung

(ja, 1979 stimmt nicht, aber so stand es im Bericht)


--------------------
Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd. - Otto von Bismarck
 
v. Manstein
Beitrag 7. Jul 2004, 19:33 | Beitrag #33
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 731



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.01.2004


Mal was anderes:

Was ist denn nun mit der Indienststellung der "Sachsen" bzw. des U-31 ( erste U212a)? Habe ich was verpasst oder darf man schlimmeres befürchten ?!

Danke im vorraus...


--------------------
"Meine Meinung steht fest - bitte verwirren Sie mich nicht mit Fakten"
 
Praetorian
Beitrag 7. Jul 2004, 19:37 | Beitrag #34
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.651



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


QUOTE(v. Manstein @ 07.07.2004, 20:33)
Was ist denn nun mit der Indienststellung der "Sachsen" bzw. des U-31 ( erste U212a)? Habe ich was verpasst oder darf man schlimmeres befürchten ?!

Sowohl Fregatte "Sachsen" als auch "U31" sollen planmässig im Herbst 2004 übergeben werden.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Pille1234
Beitrag 7. Jul 2004, 19:38 | Beitrag #35
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.378



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.07.2003


Ich hatte irgendwo mal gehört das jemand die Sachsen auf Grund gesetzt hat und deswegen die Welle erst überprüft werden muss; daher die Verzögerung. Offizielle Indienststellung soll aber noch dieses Jahr erfolgen.

Beruht alles nur auf Hörensagen.


--------------------
Don't let the trees die in vain: Print before you think!
 
v. Manstein
Beitrag 7. Jul 2004, 19:44 | Beitrag #36
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 731



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.01.2004


Super, Danke  für die schnelle Antwort  :thumbs


--------------------
"Meine Meinung steht fest - bitte verwirren Sie mich nicht mit Fakten"
 
Pille1234
Beitrag 10. Jul 2004, 12:41 | Beitrag #37
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.378



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.07.2003


QUOTE
Thales forciert Pläne für Schiffbaukonzern
Von Gerhard Hegmann, Berlin

Der Chef von Frankreichs größtem Rüstungskonzern Thales drückt bei der Bildung eines europaweiten Kriegsschiffkonglomerats auf’s Tempo. Konzernchef Denis Ranque peilte einen Zeitraum von drei Jahren für die Bildung eines neuen Konzerns nach dem Vorbild des Flugzeugbauers Airbus an.

http://www.ftd.de/ub/in/1089192461837.html?nv=cpm


--------------------
Don't let the trees die in vain: Print before you think!
 
Pille1234
Beitrag 16. Jul 2004, 17:35 | Beitrag #38
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.378



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.07.2003


Es sollten ja mal Schleppsonare für die F123 angeschafft werden, ist das bereits geschehen? Gibts dazu was neues (Typbezeichnung, Erfahrungen usw)

Außerdem sollen bei den F123 die SeaSparrow gegen ESSM getauscht werden, ist dafür eine Auf-/Umrüstung erforderlich oder können ESSM auch mit den bestehenden Sensoren sinnvoll genutzt werden?


--------------------
Don't let the trees die in vain: Print before you think!
 
Praetorian
Beitrag 16. Jul 2004, 18:17 | Beitrag #39
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.651



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


QUOTE(Pille1234 @ 16.07.2004, 18:35)
Es sollten ja mal Schleppsonare für die F123 angeschafft werden, ist das bereits geschehen? Gibts dazu was neues (Typbezeichnung, Erfahrungen usw)

Ich kenne bislang auch nur die Bezeichnung "Sonar 90 für Überwasserschiffe" bzw. LFTASS (Low Frequency Towed Array Sonar System). Eingerüstet sind die Dinger noch nicht, war zwar mal ab 2003 vorgesehen, dürfte sich aber jetzt im Zeitraum 2006+ bewegen, wenn die erste große Nachrüstphase für die 123er anläuft.

QUOTE
Außerdem sollen bei den F123 die SeaSparrow gegen ESSM getauscht werden, ist dafür eine Auf-/Umrüstung erforderlich oder können ESSM auch mit den bestehenden Sensoren sinnvoll genutzt werden?

Mit den bestehenden Sensoren auf jeden Fall, "problematisch" könnte es im Bereich der Zielbeleuchter werden. Eigentlich müssten die bestehenden Feuerleitradare aber zur ESSM-Führung tauglich sein, evtl über Umrüstung oder Software-Update.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
SailorGN
Beitrag 16. Jul 2004, 20:24 | Beitrag #40
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.471



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 11.05.2003


Haben die 123 nicht die gleichen Stirs wie die 122?
Das einzige Problem bei der Ausstattung der 122 mit ESSM war der Launcher, nicht die Elektronik...


--------------------
Dans ce pays-ci, il est bon de tuer de temps en temps un amiral pour encourager les autres - Voltaire
Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
 
Praetorian
Beitrag 16. Jul 2004, 21:37 | Beitrag #41
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.651



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


QUOTE(sailorGN @ 16.07.2004, 21:24)
Das einzige Problem bei der Ausstattung der 122 mit ESSM war der Launcher, nicht die Elektronik...

Die D-Version des ESSM kann problemlos aus einem Mk.29-Starter verschossen werden. Ansonsten verfügen sowohl 122 als auch 123 über Zielbeleuchter STIR 180 von Signaal (heute Thales Naval) - 122 einen, 123 zwei.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
v. Manstein
Beitrag 17. Jul 2004, 02:40 | Beitrag #42
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 731



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.01.2004


QUOTE(Pille1234 @ 10.07.2004, 13:41)
QUOTE
Thales forciert Pläne für Schiffbaukonzern
Von Gerhard Hegmann, Berlin

Der Chef von Frankreichs größtem Rüstungskonzern Thales drückt bei der Bildung eines europaweiten Kriegsschiffkonglomerats auf’s Tempo. Konzernchef Denis Ranque peilte einen Zeitraum von drei Jahren für die Bildung eines neuen Konzerns nach dem Vorbild des Flugzeugbauers Airbus an.

http://www.ftd.de/ub/in/1089192461837.html?nv=cpm

Ja, ja die Franzosen  rolleyes.gif

Immer dann einen auf loyalen Europäer machen, wenn man bei einer Sache der Obermacker ist (siehe Aventis-Sanofi) , sobald aber ein anderer das Sagen haben könnte, schön protektionistisch die heimische Industrie aus allem raus halten (siehe Siemens-Alstom). Klasse, ich liebe unser vereintes Europa confused.gif

Aber eigentlich gehört das auch in ein ganz anderes Forum... smile.gif


--------------------
"Meine Meinung steht fest - bitte verwirren Sie mich nicht mit Fakten"
 
Pille1234
Beitrag 17. Jul 2004, 13:51 | Beitrag #43
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.378



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.07.2003


QUOTE(Praetorian @ 16.07.2004, 22:37)
QUOTE(sailorGN @ 16.07.2004, 21:24)
Das einzige Problem bei der Ausstattung der 122 mit ESSM war der Launcher, nicht die Elektronik...

Die D-Version des ESSM kann problemlos aus einem Mk.29-Starter verschossen werden. Ansonsten verfügen sowohl 122 als auch 123 über Zielbeleuchter STIR 180 von Signaal (heute Thales Naval) - 122 einen, 123 zwei.

Da nur 265 ESSM beschafft wurden, bleibt die Frage ob 122 kann oder nicht ohnehin rein akademisch.


--------------------
Don't let the trees die in vain: Print before you think!
 
spooky
Beitrag 20. Jul 2004, 20:45 | Beitrag #44
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.557



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 02.01.2002


sachsen in san diego:
http://www.signonsandiego.com/news....en.html

highlight:
QUOTE
The Sachsen pronounced Saxon  ...

ob ein echter sachse das so aussprechen würde? biggrin.gif

ansonsten leider auch mit einem kleinen fehler behaftet (naja auch die us-presse ist nicht perfekt rolleyes.gif ), zumindest apar wurde ja bereits auf der de zeven mit essm und sm-2 getestet. nur für das füwes ist es eben die feuertaufe. wenn der idr artikel noch stimmt werden ca. 10 sm-2 und 10 essm verschossen wobei auch salvenschüsse vorgsehen sind. ob man da auch das automatisierte system im scharfen schuss testen wird oder ob man sich da dann doch auf simulationen beschränkt?
 
Eismarder
Beitrag 20. Jul 2004, 20:49 | Beitrag #45
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.477



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.11.2002


Weiß ja nicht, ob es hier reinpasst. Heute ist in Italien der neue Flugzeugträger vom Stapel gelaufen. In Euronews hieß es, er würde "Cavour" (bzw. "Conte di Cavour") getauft.
Im Netz, z.B. bei http://www.hazegray.org/worldnav/ steht noch "Andrea Doria" als Name.
Was ist richtig?


--------------------
Saburo Sakai - 1916 - 2000  /  64 Abschüsse
 
Praetorian
Beitrag 20. Jul 2004, 20:57 | Beitrag #46
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.651



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Weyers 02/04 sagt auch Andrea Doria.
Die Webseite der italienischen Marine bestätigt allerdings Cavour als Namen.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
spooky
Beitrag 20. Jul 2004, 21:10 | Beitrag #47
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.557



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 02.01.2002


Bild: http://www.panorama.it/media/020001024002.jpg (Bild automatisch entfernt)
wink.gif

wobei die den namen wohl schon des öfteren geändert haben aber der steht nun ja dran.

andrea doria wird nun ggf ein zerstörer (?)
 
Praetorian
Beitrag 20. Jul 2004, 21:16 | Beitrag #48
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.651



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


QUOTE(spooky @ 20.07.2004, 22:10)
andrea doria wird nun ggf ein zerstörer (?)

Dann vermutlich einer der zukünftigen Orrizonte - wobei da eigentlich Bergamini vorgesehen war biggrin.gif


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Eismarder
Beitrag 20. Jul 2004, 21:20 | Beitrag #49
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.477



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.11.2002


Jo, CAVOUR ohne "Conte di" heißt das gute Stück. Habs mir nochmal auf Euronews angesehen, ist ohne Bug vom Stapel gelaufen. Kommt bestimmt noch mal so ca. 22.40 bzw. 23.10 Uhr auf Euronews!


--------------------
Saburo Sakai - 1916 - 2000  /  64 Abschüsse
 
Pille1234
Beitrag 20. Jul 2004, 21:56 | Beitrag #50
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.378



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.07.2003


ist ja irgendwie doof, so'n halbes Schiff für'n Stapellauf. biggrin.gif

Bild: http://www.corriere.it/speciali/gallerie/2004/luglio/portaerei/galleria/jpg/image2.jpg (Bild automatisch entfernt)


--------------------
Don't let the trees die in vain: Print before you think!
 
goschi
Beitrag 20. Jul 2004, 23:38 | Beitrag #51
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.947



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


so spart man auch,
"wir kaufen zuerst mal nur nen halben Flugzeugträger, die zweite Hälfte erst, wenn wieder Geld da ist" biggrin.gif

hat grad wer das Bild des Vorderen Teils der hamburg, das in die Werft geschleppt wird?
(hab gesucht, aber nix gefunden)



euer goschi


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Praetorian
Beitrag 20. Jul 2004, 23:41 | Beitrag #52
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.651



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


QUOTE(goschi @ 21.07.2004, 00:38)
hat grad wer das Bild des Vorderen Teils der hamburg, das in die Werft geschleppt wird?
(hab gesucht, aber nix gefunden)

http://www.hdw.de/images/schiffe_big_real/big_335_1.jpg
(Vorsicht, groß: 2000x1312 Pixel)


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
goschi
Beitrag 21. Jul 2004, 00:05 | Beitrag #53
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 31.947



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


ah genau, wieder ein armes land, das sich nur halbe Sachen leisten kann tounge.gif

im ernst, wie wird das abgedichtet?
sind da sowieso Schotts?
oder werden da extra Decks zugeschweisst?


euer goschi


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
Praetorian
Beitrag 21. Jul 2004, 00:18 | Beitrag #54
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.651



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Das ist unterschiedlich. Normalerweise sind an solchen Trennstellen in der Tat schon Trennschotten vorhanden. Ansonsten wird sowas in Bereichen deutlich oberhalb der Wasserline mit Folien o.ä. abgedeckt. Ist die Stabilität direkt betroffen (z.B. unterhalb der Wasserlinie bei grösseren Abteilungen) wird zur Not auch zugeschweisst, aber das ist die Ausnahme. Das Schleppen mit Bug voraus hilft zudem dabei, die Belastung zu reduzieren.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
BigGrizzly
Beitrag 21. Jul 2004, 16:50 | Beitrag #55
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.325



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.04.2003


Psst... in dem Fall mit Heck voraus...
 
Praetorian
Beitrag 21. Jul 2004, 17:41 | Beitrag #56
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.651



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


QUOTE(BigGrizzly @ 21.07.2004, 17:50)
Psst... in dem Fall mit Heck voraus...

Ich bezog mich auf das Vorschiff der Hamburg wink.gif


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
SeaTiger
Beitrag 21. Jul 2004, 17:49 | Beitrag #57
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.391



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.04.2003


+++ Breaking News +++ Breaking News +++ Breaking News +++ Breaking News +++

Die Royal Navy will anscheinend 3 Zerstörer und 3 Fregatten will bis Mitte 2006 ausser Dienst stellen!

+++ Breaking News +++ Breaking News +++ Breaking News +++ Breaking News +++


Zur Hamburg:
Warum wurde die Fregatte eigentlich nicht komplett in einer Werft gebaut. (Oder warum wurde das Vorschiff herum geschippert?)
Die 3 Fregatten werden/wurden doch in drei verschiedenen Werften gebaut, aber jeweils komplett??


--------------------
Rheinländer!™
von nix 'ne ahnung, zu allem 'ne meinung
 
Praetorian
Beitrag 21. Jul 2004, 17:56 | Beitrag #58
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 19.651



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


QUOTE(SeaTiger @ 21.07.2004, 18:49)
+++ Breaking News +++

So neu ist das gar nicht tounge.gif
Das geistert schon seit einigen Jahren durch die Gegend.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Pilgrim
Beitrag 23. Jul 2004, 20:11 | Beitrag #59
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 6.548



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 19.02.2002


QUOTE(Pille1234 @ 07.07.2004, 20:38)
Ich hatte irgendwo mal gehört das jemand die Sachsen auf Grund gesetzt hat und deswegen die Welle erst überprüft werden muss; daher die Verzögerung. Offizielle Indienststellung soll aber noch dieses Jahr erfolgen.

Beruht alles nur auf Hörensagen.

Moin.

Auf Grund gesetzt ist nicht ganz richtig.
Wir lagen in der Elbe vor Anker und warteten auf den Startschuss für den Hamburger Hafengeburtstag. Als wir dann Ankerauf gingen, und an Fahrt aufnahmen ging ein Ruck durchs Schiff. Die Schrauben hatten sich ca 75cm in den Schlick eingegraben und mussten in der darauf folgenden Werftliegezeit bei "Blom&Voss" ausgewechselt werden.
Die Aussenkannten der Propeller waren stellenweise ausgeschlagen und verbogen.
Am Sonar-Dom war der Lack etwas abgeschmirgelt, genauso wie am Ruderblatt.

Ein Fahr bzw Nav-Fehler will ich mal ausschliessen
(wenn einer fahren kann, dann der NO auf der Sachsen xyxthumbs.gif )
Ich denk mal eher das es ein Fehler auf der Seekarte war
(Falsche Tiefe?) oder diese Stelle in der Elbe war nicht ordnungsgemäss ausgebaggert worden   rolleyes.gif

Gruss Pilgrim  :smokin


Ps: Die "Sachsen" ist heute aus L.A. ausgelaufen um in den nächsten Wochen das erste mal SM2 und ESSM zu schiessen. Und ich bin net dabei  :hmpf  :(  *schnief*


--------------------
Have You Hugged A Lebanon Veteran Today??
Wenn ein Soldat die Nerven verliert, wird er erschossen. Verliert der Offizier die Nerven, dann läßt er erschießen.
Arrrr!! Narrrrf!!! Spaaarrrta!!! Proud member of Versoffener Sauhaufen™! *kicher* *dübel* *kicher*

 
SniperMaverick
Beitrag 25. Jul 2004, 14:58 | Beitrag #60
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 59



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.11.2002


Die Royal Navy wird 2 neue Flugzeugträger erhalten! Der erste soll 2012/13, der andere 2015 fertig sein. Sie sollen folgende Namen tragen "Queen Elizabeth" und "Prince Of Wales". Beide werden auf jden fall mit der F35 ausgestattet!


--------------------
Ein südamerikanischer Wissenschaftler hat nach langwierigen und komplizierten
Untersuchungen herausgefunden, dass Personen, die sexuell kaum aktiv sind,
Signaturen anderer mit der Hand auf der Maus lesen.
Du brauchst Sie jetzt nicht mehr wegnehmen, ist eh zu spät..............
 
 
 

108 Seiten V  < 1 2 3 4 > » 
Reply to this topicStart new topic


9 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 7 | Anonyme Besucher: 0)
2 Mitglieder: JSS Deutschland, Sparta




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17. September 2019 - 18:05