eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
55 Seiten V  « < 53 54 55  
Reply to this topicStart new topic
> Irans Armee - ein logistischer Alptraum?
revolution
Beitrag 8. Feb 2019, 01:49 | Beitrag #1621
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.228



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


"Raketenkonvolut"


Das auf einer Messe abgefilmte Video von einem Test der MRBM Khorramshar 2 mit 2000km Reichweite mit neuem RV soll zeigen, dass damit ein 30mx30m Ziel erfolgreich getroffen wurde:
https://youtu.be/X9zgk2aCZs4

Eine Weiterentwicklung der Fateh Rakete mit der Bezeichnung "Dezfool". Die Reichweitenangabe von 1000km bei gleichzeitig schwererem Gefechtskopf halte ich für einen Bluff, es sei denn man hat das Supertriebwerk/-Treibstoff entwickelt.


Video aus einer unterirdischen Raketenfabrik. Halte ich für PsyOps / Fake..denn so sieht das da ganz sicher nicht aus. Trotzdem interessant.
https://youtu.be/Ky9ssUryhqE

Nazir UGV Projekt


Video (Englisch) von Produktion und Testfahrt des iranischen Mine Resistant Ambush Protected Vehicle (MRAP) Toofan (hurricane)

https://youtu.be/CquopqiyV0Y

Fotros UAV


Ghased 3 PGM


Sayyad 2M SAM


Leichte SAM aus der "Taer" Reihe mit der Bezeichnung "9-Day". Die Reichweite soll 30km betragen.


Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 8. Feb 2019, 02:56


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
revolution
Beitrag 11. Feb 2019, 00:26 | Beitrag #1622
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.228



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006



Waffenstation für Marinefahrzeuge. Hydra oder S-8 Basis eventuell?!


Seeminen


Falagh Technical


D-30 Technical


Karrar Prototypen




T-72 Upgrade



--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
methos
Beitrag 11. Feb 2019, 15:15 | Beitrag #1623
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 766



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.06.2010


ZITAT(revolution @ 11. Feb 2019, 00:26) *

Karrar Prototypen


Aha, der Leopard 2A4M CAN und der Typ 96G sind also iranische Prototypen für den Karrar eek.gif
 
revolution
Beitrag 17. Feb 2019, 23:36 | Beitrag #1624
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.228



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Fateh U-Boot (600t)









--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
revolution
Beitrag 25. Feb 2019, 21:43 | Beitrag #1625
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.228



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Siavash-7 (7.62 x 39) und Siavash-5 (5.56 x 45) basierend auf AR und AK



Ein Midget U-Boot vom Typ Ghadir feuert eine Cruise Missile aus einem Torpedorohr ab






Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 25. Feb 2019, 21:51


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
SpezPi(Ppl)301
Beitrag 26. Feb 2019, 05:59 | Beitrag #1626
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 96



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.10.2011


Was ist das für ein Whooling auf dem Vorschiff? Tauwerk in Haufenlagerung? Können die weder Takling noch Rückspleiß?
Grukentruppe
 
Merowinger
Beitrag 26. Feb 2019, 11:23 | Beitrag #1627
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.751



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Ist etwas über diese "cruise missle" bekannt?
 
revolution
Beitrag 26. Feb 2019, 17:05 | Beitrag #1628
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.228



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


@Merowinger:
Leider kaum. Die "Cruise Missile" heisst "Jask" und ist in einer Torpedo-Hülse eingebettet. Über die Reichweite gibt es Spekulationen, die von 35km-150km reichen.

-------------

Noor / Qader AShM TEL, Februar 2019







Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 26. Feb 2019, 17:09


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
revolution
Beitrag 6. Mar 2019, 23:32 | Beitrag #1629
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.228



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006





ZITAT
The Iranian Air Force (IRIAF) officially unveiled the production line of the drone on Thursday in Tehran, PressTV reported.
The aircraft can fly at a speed of 200 kmph for 10 hours. It can use an airstrip of 400 meter- long and covers a 1,000-kilometer combat radius. The UAV weighs 450 kilograms and can carry a payload of nearly 100 kilograms.


Von Blogger Babak T. als "RC Plane" verschrien, soll Kaman 12 laut IRIAF Angaben bis zu 3 der folgenden Lenkwaffen tragen können


Leichte EO Rakete 'Akghar', 27kg Gewicht, 30km Reichweite

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 6. Mar 2019, 23:46


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
revolution
Beitrag 14. Mar 2019, 13:47 | Beitrag #1630
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.228



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Das neue Video gibt einen Einblick in die Kapazitäten zum Drohnenbau. Hier gerne mal naiverweise auch als "Modellbauclub" belächelt...

https://youtu.be/UILsf1Ywd0I


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
revolution
Beitrag 20. Mar 2019, 01:38 | Beitrag #1631
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.228



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Re-Design des Shahed-123 UAV zu einem UCAV. Das Fahrwerk ist einer Bewaffnung mit Sadid Gleitbomben gewichen. Gestartet wird in dem Fall wahrscheinlich per Katapult und Landung per Fallschirm.


Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 20. Mar 2019, 01:39


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
Schwabo Elite
Beitrag 20. Mar 2019, 09:31 | Beitrag #1632
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.338



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


Wahnsinn, bei der Menge an unbemannten Systemen, die Iran beinahe wöchentlich raushaut, kann man kaum glauben, dass sie einen Plan haben, wohin sie in der Luft wollen.


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
xena
Beitrag 20. Mar 2019, 15:24 | Beitrag #1633
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.514



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Arbeitsbeschaffungsmaßnahme.


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
revolution
Beitrag 20. Mar 2019, 18:42 | Beitrag #1634
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.228



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Mangels Zugriff auf moderne Luftfahrzeuge wurde in der Verteidigungsstrategie ein Fokus auf hausgemachte Drohnen, Raketen und bodengestützte Flugabwehr gelegt. Die Menge der entwickelten Systeme und Varianten in diesen Bereichen belegen, dass dort viel Personal und Mittel in diesen investiert werden.

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 20. Mar 2019, 18:43


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
Crazy Butcher
Beitrag 20. Mar 2019, 19:15 | Beitrag #1635
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.748



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


ZITAT(revolution @ 20. Mar 2019, 18:42) *
Die Menge der entwickelten Systeme und Varianten in diesen Bereichen belegen, dass dort viel Personal und Mittel in diesen Propaganda investiert werden.

Ergänzung meinerseits. Nach einer durchdachten Strategie sieht das für mich nicht aus. Und das gilt nicht nur für den Drohnenbereich.


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
revolution
Beitrag 21. Mar 2019, 03:10 | Beitrag #1636
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.228



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


...

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 21. Mar 2019, 03:27


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
revolution
Beitrag 21. Mar 2019, 03:11 | Beitrag #1637
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.228



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Menge und Spektrum der Drohnen kann man schon nachvollziehen. Die Überwachung der Landesgrenzen und des Persischen Golfs, sowie die Erfahrungen in Syrien, Irak begründen den Bedarf nach Drohnen mit hoher Ausdauer. Dazu braucht es auch kleinere taktische Drohnen, die man ohne viel logistisches Tamtam mit ins Einsatzgebiet nehmen kann. Nicht ganz unabhängig davon zu betrachten sind die Produkte im Bereich Artillerie/Raketen, welche ja auch auf die Daten von Drohnen zunehmend angewiesen sind. Ballistische Raketen sind heute zu punktgenauen Angriffe auf statische Ziele aus 700km Entfernung fähig. Das macht eine brauchbare Luftwaffe für offensive Zwecke quasi redundant.

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 21. Mar 2019, 03:33


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
revolution
Beitrag 26. Mar 2019, 00:46 | Beitrag #1638
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.228



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Gepanzertes Fahrzeug "Talaieh" mit 12,7mm Gatling "Nasir"



Automatische 100mm Kanone "Saeer" als Teil des Mersad-1 AD Systems (EO Tracker, Radar, 23mm).


360° Laserwarner PLDS-S-1


EO Aufklärungssystem EOSS-107





--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
revolution
Beitrag 31. Mar 2019, 12:33 | Beitrag #1639
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.228



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Nach der Feuchtsanierung der Damavand 1 im Hafen von Bandar Anzali (Kaspisches Meer), folgt die Neukonstruktion der Damavand 2 mit ein paar veränderten Designmerkmalen.
Während die Hülle wohl weiterhin auf der Vosper Mark 5 basiert, schaut es oberhalb der Reling schon deutlich anders aus. So wird die Damavand 2 wohl einen Mast mit geringerer Radarsignatur, zwei Schiffsschornsteine und mglw. einen Helikopter-Hangar erhalten.




MALE UCAV S-129D (Satcom Variante)



Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 31. Mar 2019, 12:40


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
SailorGN
Beitrag 31. Mar 2019, 18:18 | Beitrag #1640
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.401



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 11.05.2003


Satcom ohne eigene Kommunikationssatellit? Ist das nicht ein bisschen leichtsinnig? Schliesslich kann sowas ja gehackt werden.... wink.gif


--------------------
Dans ce pays-ci, il est bon de tuer de temps en temps un amiral pour encourager les autres - Voltaire
Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
 
revolution
Beitrag 31. Mar 2019, 18:52 | Beitrag #1641
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.228



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Alles richtig. Die letzten beiden Satellitenstarts sind gescheitert, daher ist augenblicklich auch kein eigener Kommunikationssatellit in Sicht.


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
SailorGN
Beitrag 1. Apr 2019, 19:09 | Beitrag #1642
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.401



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 11.05.2003


Dachte ich mir. Was nicht ist, kann ja noch werden und auch im Iran gilt: Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen rofl.gif


--------------------
Dans ce pays-ci, il est bon de tuer de temps en temps un amiral pour encourager les autres - Voltaire
Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
 
revolution
Beitrag 1. Apr 2019, 21:26 | Beitrag #1643
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.228



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Eigene Kommunikationssatelliten sind keine Voraussetzung für die Nutzung von Satcom. Über kommerzielle Anbieter lassen sich verschlüsselte Datenverbindungen herstellen. Wie leicht man diese hacken kann, liegt wohl am ehesten an den IT Fähigkeiten von Team Blau und Team Rot.

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 1. Apr 2019, 21:27


--------------------
Hasta siempre, comandante!
 
Schwabo Elite
Beitrag 2. Apr 2019, 09:11 | Beitrag #1644
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.338



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


Wobei dann Team Blau der kommerzielle Anbieter ist. Und man teilt sich eben die Datendurchsatzrate mit den anderen Kunden. Und nicht zuletzt sind die Anbieter europäische, russische, amerikanische, chinesische, indische oder einer von den kleineren Anbietern in Asien oder Afrika. Und keiner von denen ist zwingend ein guter Carrier für militärische Geheimnisse; insbesondere nicht für den Iran.


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
 
 

55 Seiten V  « < 53 54 55
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23. May 2019 - 10:50