Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

ZurŘck zum Board Index
2 Seiten V  < 1 2  
Reply to this topicStart new topic
> Torsten Heinrichs Youtubekanal und seine Gesinnung, ausgelagert aus den Ukrainethreads
Wodka
Beitrag 25. May 2024, 17:32 | Beitrag #31
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 17.167



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 02.08.2001


ZITAT(Glorfindel @ 25. May 2024, 13:55) *
Krah hat mit der Diskussion angefangen. Ich denke, es handelt sich um eine bewusste Provokation.


Nat├╝rlich ist es eine Provokation und das Bed├╝rfnis mit einem Knall zu gehen und sich im ultrarechten Lager neuzupositionieren. Rechte Trolle, Idioten, Verr├Ąter und Spione (manchmal alles in einer Person) sind auch nicht das Problem, wenn sie so ungeschickt agieren. Das Problem sind die W├Ąhler, die von derartigen Aktionen unbeeindruckt weiterhin AfD w├Ąhlen. Entweder aus "Protest", oder noch schlimmer weil sie dieses Gedankengut teilen.


--------------------
"Dass Atombomben auf Deutschland gefallen w├Ąren, hat eher strategische Gr├╝nde und sollte man nicht pers├Ânlich nehmen... ."
"Wenn ich gro├č bin, geh ich zur Volksarmee: Ich lade die Kanone, rumbumm bumm, rumbumm bumm... ."
 
Ta152
Beitrag 4. Jun 2024, 10:43 | Beitrag #32
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 14.989



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 22.02.2002


Ich fand den Beitrag von Thorsten Heinrich zu der SS/Krahe Sache als einen der besten Beitr├Ąge die er er gemacht hat. Er ist so ziemlich der einzige der wirklich differenziert und nicht nur sagt "Darf man nicht Sagen" oder "ist falsch". Denn nat├╝rlich waren nicht alle SS Mitglieder Verbrecher (Extrembeispiel Reiter SS) aber der Anteil war nat├╝rlich gering eher sehr gering. Aber jedem in Deutschland sollte klar sein das man eine Aussage "Nicht alle SS Mitglieder sind Verbrecher" in einen Kontext r├╝cken mu├č wer das nicht tut mu├č damit rechnen weit nach rechts geschoben zu werden und das ist auch gut so.


--------------------
/EOF
 
Sensei
Beitrag 4. Jun 2024, 14:50 | Beitrag #33
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.357



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.03.2003


+ 1

Eine Aussage "Alle SS Mitglieder waren Verbrecher" ist so pauschal schlicht falsch.

A B E R : mindestens Politiker m├╝ssen auch die Umst├Ąnde von Aussagen ber├╝cksichtigen:

Warum sagt man Was, Wie, Wo und in welchem Kontext.


PS
Das sagt ChatGPT zu der Aussage von oben:

ZITAT
Die Aussage "Alle SS-Mitglieder waren Verbrecher" ist eine sehr pauschale und vereinfachende Behauptung, die nicht der historischen Realit├Ąt entspricht. Die Schutzstaffel (SS) war eine paramilit├Ąrische Organisation der NSDAP unter der F├╝hrung von Heinrich Himmler, die im Dritten Reich eine Vielzahl von Aufgaben hatte, darunter auch die Organisation und Durchf├╝hrung von Verbrechen, insbesondere w├Ąhrend des Holocausts.

Es ist wichtig zu differenzieren und zu betonen, dass nicht alle SS-Mitglieder zwangsl├Ąufig in Kriegsverbrechen oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit verwickelt waren. Es gab innerhalb der SS eine gro├če Bandbreite von Mitgliedern mit unterschiedlichen Hintergr├╝nden, Motivationen und Aktivit├Ąten. Einige Mitglieder haben sicherlich an Gr├Ąueltaten teilgenommen oder diese unterst├╝tzt, w├Ąhrend andere m├Âglicherweise von den Verbrechen innerhalb der Organisation nicht direkt betroffen waren oder sie sogar ablehnten.

Es ist unbestreitbar, dass die SS als Organisation grundlegend f├╝r die Verbrechen des nationalsozialistischen Regimes verantwortlich ist und viele ihrer Mitglieder in Verbrechen verwickelt waren. Dennoch ist es wichtig, individualisierte Verantwortlichkeiten zu betrachten und nicht alle Mitglieder pauschal als Verbrecher zu verurteilen, ohne ihre individuellen Handlungen und Verhaltensweisen zu ber├╝cksichtigen. Jedes Mitglied der SS sollte entsprechend seiner individuellen Verantwortung und Beteiligung beurteilt werden, da es auch innerhalb dieser Organisation unterschiedliche Grade der Beteiligung an Verbrechen gab.
 
xena
Beitrag 4. Jun 2024, 15:51 | Beitrag #34
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.994



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Nicht jeder hat selbst get├Âtet und Hand angelegt. Aber alle zusammen haben dieses System getragen, Befehle zum T├Âten gegeben auch wenn sie selbst nicht get├Âtet haben, haben vorbereitet, haben unterst├╝tzt, haben die T├Ąter gesch├╝tzt. Somit sind sie alle tatbeteiligt, Mitglieder einer verbrecherischen Vereinigung und somit T├Ąter. Alles andere w├Ąre eine Verharmlosung mit der wir bitte nicht anfangen wollen.


--------------------
Schon seit 20 Jahren: Waffen der Welt
 
goschi
Beitrag 4. Jun 2024, 16:09 | Beitrag #35
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 36.727



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


Manche Vereinfachungen sind zul├Ąssig, und bei der SS reden wir mMn von so einem Fall.

Das System, die ganze Organisation war offen kriminell, verbrecherisch und Menschenfeindlich und das durchaus erkennbar f├╝r jeden, der eingetreten ist.
Das war damals schon kein Versehen und "joa mei", man wusste sehr wohl f├╝r was die SS steht.


--------------------
Wer zum Denken nachdenkseiten braucht, denkt auch, dass ihm ihm die Tankkarte das tanken abnimmt.

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(Forodir @ 31. May 2023, 20:26) *
Dass die Russen viele Verluste haben aufgrund ihrer offensiven Vorgehensweise, die sie sich bei Zapp Brannigan abgeschaut haben, ist davon unbenommen.
 
Ta152
Beitrag 5. Jun 2024, 05:39 | Beitrag #36
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 14.989



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 22.02.2002


ZITAT(goschi @ 4. Jun 2024, 17:09) *
Manche Vereinfachungen sind zul├Ąssig, und bei der SS reden wir mMn von so einem Fall.

Das System, die ganze Organisation war offen kriminell, verbrecherisch und Menschenfeindlich und das durchaus erkennbar f├╝r jeden, der eingetreten ist.
Das war damals schon kein Versehen und "joa mei", man wusste sehr wohl f├╝r was die SS steht.


Das Problem beginnt aber schon dabei das man in die SS (oder noch wahrscheinlicher Waffen SS) automatisch Eingetreten ist (Reiter SS) oder eingezogen wurde (z.B. "Volksdeutsche").

Das Problem hat eigentlich damit begonnen das man nach 45 es sich einfach gemacht hat mit SS B├Âse, Wehrmacht gut. Das wirkt sich heute dann in solchen sachen aus. Zu verstehen ist es aber da es die "entnazifizierung" und das Leben vereinfacht hat.

---

Was ich in meinem ersten Beitrag vergessen hatte zu schreiben. Ich finde es lustig das Krahe ├╝ber so eine dummheit "st├╝rtzt" und nicht ├╝ber sachen wie Spionage f├╝r China.

Der Beitrag wurde von Ta152 bearbeitet: 5. Jun 2024, 05:40


--------------------
/EOF
 
xena
Beitrag 5. Jun 2024, 15:52 | Beitrag #37
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.994



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Weil bei der Spionage-Aff├Ąre ist es ja der Mitarbeiter nicht Krahe selbst. Man konnte ihn erst packen, als er selber Fehler gemacht hat. Jedem d├╝rfte klar sein, dass Krahe sicherlich auch in dieser Spionage-Sache beteiligt ist, aber der Nachweis fehlt.


--------------------
Schon seit 20 Jahren: Waffen der Welt
 
Holzkopp
Beitrag 5. Jun 2024, 20:43 | Beitrag #38
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.764



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.07.2005


ZITAT(Ta152 @ 5. Jun 2024, 06:39) *
ZITAT
Krahe




ZITAT(xena @ 5. Jun 2024, 16:52) *
ZITAT
Krahe
ZITAT
Krahe



Krah.

Der Mann hei├čt Maximilian Krah.


--------------------
Das staendige Nachgeben der Klugen begruendet die Diktatur der Dummen.
 
400plus
Beitrag 5. Jun 2024, 21:11 | Beitrag #39
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.676



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 24.10.2010


ZITAT(xena @ 5. Jun 2024, 16:52) *
Weil bei der Spionage-Aff├Ąre ist es ja der Mitarbeiter nicht Krahe selbst.


Das hat fr├╝her auch gereicht, G├╝nter Guillaume l├Ąsst gr├╝├čen wink.gif
 
goschi
Beitrag 5. Jun 2024, 21:15 | Beitrag #40
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 36.727



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


ZITAT(400plus @ 5. Jun 2024, 22:11) *
ZITAT(xena @ 5. Jun 2024, 16:52) *
Weil bei der Spionage-Aff├Ąre ist es ja der Mitarbeiter nicht Krahe selbst.


Das hat fr├╝her auch gereicht, G├╝nter Guillaume l├Ąsst gr├╝├čen wink.gif

Das mysterium um Brandts R├╝cktritt ist aber nicht gekl├Ąrt, denn der Fall Guillaume alleine reichte nicht, weder seine partei noch die Opposition hatten dahingehend echt die Forderung nach R├╝cktritt er├Âffnet.
Er selbst nahm nie Stellung dazu.


--------------------
Wer zum Denken nachdenkseiten braucht, denkt auch, dass ihm ihm die Tankkarte das tanken abnimmt.

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(Forodir @ 31. May 2023, 20:26) *
Dass die Russen viele Verluste haben aufgrund ihrer offensiven Vorgehensweise, die sie sich bei Zapp Brannigan abgeschaut haben, ist davon unbenommen.
 
General Gauder
Beitrag 5. Jun 2024, 21:15 | Beitrag #41
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.739



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 01.10.2005


ZITAT(400plus @ 5. Jun 2024, 22:11) *
ZITAT(xena @ 5. Jun 2024, 16:52) *
Weil bei der Spionage-Aff├Ąre ist es ja der Mitarbeiter nicht Krahe selbst.


Das hat fr├╝her auch gereicht, G├╝nter Guillaume l├Ąsst gr├╝├čen wink.gif

Da sagt man aber auch das Willy Brandt nicht ganz ungl├╝cklich dar├╝ber war das Amt abzugeben, da er doch sehr Amtsm├╝de war.
 
xena
Beitrag 5. Jun 2024, 22:51 | Beitrag #42
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 11.994



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Er hat immerhin R├╝ckgrat gezeigt und Verantwortung ├╝bernommen. Das ist heute nicht mehr so selbstverst├Ąndlich und in der AfD sowieso nicht. Da muss man so lange graben bis man was findet das es unm├Âglich macht, dass einer doch nicht dr├╝ber stolpert und f├Ąllt.


--------------------
Schon seit 20 Jahren: Waffen der Welt
 
Nite
Beitrag 6. Jun 2024, 17:21 | Beitrag #43
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 19.557



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


ZITAT(Holzkopp @ 5. Jun 2024, 21:43) *
ZITAT(Ta152 @ 5. Jun 2024, 06:39) *
ZITAT
Krahe




ZITAT(xena @ 5. Jun 2024, 16:52) *
ZITAT
Krahe
ZITAT
Krahe



Krah.

Der Mann hei├čt Maximilian Krah.



--------------------
#flapjackmafia #GuaranaAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
 
 

2 Seiten V  < 1 2
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 13. June 2024 - 15:18