eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
> ameisen, wie wird man die los?
bill kilgore
Beitrag 29. May 2003, 16:01 | Beitrag #1
+Quote PostProfile CardPM
Proaktiver Forensupport
Beiträge: 26.488



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 19.12.2001


QUOTE(Felidae @ 29 Mai 2003 - 16:46)
Gegen eine Ameisenstrasseist auch doppelseitiges Klebeband sehr Wirkungsvoll. Ansonsten rate ich auch zu Gift schnell günstig leise.

P.S.: Obwohl mir Kampfhamsters vorschlag auch gefällt biggrin.gif

Pfff... Sprengstoff...
Napalm!

biggrin.gif


--------------------
It is, of course, obvious that speed, or height of fall, is not in itself injurious ... but a high rate of change of velocity, such as occurs after a 10 story fall onto concrete, is another matter. [1]
No ned hudla.
 
cyborg
Beitrag 29. May 2003, 12:08 | Beitrag #2
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.242



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.01.2002


Ja, also, vor unserer Haustür haben sich wohl ein paar mehr Ameisen angesiedelt. und weil die tür nicht 100% schliesst, finden die immer einen weg rein, jetz die Frage: Wie vernichtet man die wirksam??? Einzeln plattmachen ist bios jetzt die einzige möglichkeit doch nach ca. 10 minuten sind wieder welche da.


--------------------
„Alles ist möglich, selbst dämliche Fragen wie Ihre.“

Joschka Fischer
 
Osterhase
Beitrag 29. May 2003, 20:03 | Beitrag #3
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.033



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.03.2002


Stell Untersetzer (Irgendein Behältnis das Groß genug ist) unter die Blumenkübel und füll diese bis circa. 1,5cm unter den Rand mit Wasser. Dann kommen die Ameisen erst gar nicht mehr in die Nähe eurer Haustür und ohne Nahrungsnachschub gehen die Viecher auf ihrer ''Insel'' ziemlich schnell ein, viele ertrinken auch einfach. Das müsste eigentlich funktionieren (Bei uns hilfts)


--------------------
Ad astra!
 
tluassa
Beitrag 29. May 2003, 12:14 | Beitrag #4
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.059



Gruppe: Members
Mitglied seit: 21.10.2002


Haben wir auch vor der Haustür, allerdings ist unsere relativ gut isoliert bzw ist es im Hausflur anscheinend so kalt und schattig das die Viecher keinen Drang verspüren ins Haus zu kommen.  Wenn es nicht direkt vor der Haustür wär sondern ein Ameisenhaufen würd ich sagen kípp Benzin drüber und Fackel das Ding kontrolliert ab.

Vielleicht hilft es etwas die Dinger erstmal ein bisschen zu fluten, mit Spülmittel geht glaub ich ganz gut.

Also kein Napalm sondern Chemische Waffen  :D


--------------------
Flieg deutsche Fahne flieg !
 
cyborg
Beitrag 29. May 2003, 16:28 | Beitrag #5
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.242



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.01.2002


also, ich hab das gefühl ich werde nicht ernstgenommen. Also, die dinger sind in den blumentöpfen meiner mutter drinn. die läuft schon amok, wenn die nicht anständig gegossen worden sind, napalm, sprengstoff und agent orange kommt also nicht in frage, leider  ;) . Das wird wohl wahrscheinlich auf backpulver oder gift zurückführen, alles andere könnte aj die pflanzen beschädigen ( was mir ehrlich gesagt egal wäre, aber ich wohne ja nunmal nicht alleine zu hause )


--------------------
„Alles ist möglich, selbst dämliche Fragen wie Ihre.“

Joschka Fischer
 
Ervin Rommel
Beitrag 29. May 2003, 12:17 | Beitrag #6
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.137



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.07.2002


Kauf dir Ameisengift,sind so grüne runde Plastikbehälter.
Das gute daran ist,die Ameisen schleppen das Zeug mit in den Bau und geben das den Larven.
 
Hawkeye
Beitrag 29. May 2003, 16:36 | Beitrag #7
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 17.050



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 15.09.2002


QUOTE(cyborg @ 29 Mai 2003 - 17:28)
also, ich hab das gefühl ich werde nicht ernstgenommen. Also, die dinger sind in den blumentöpfen meiner mutter drinn. die läuft schon amok, wenn die nicht anständig gegossen worden sind, napalm, sprengstoff und agent orange kommt also nicht in frage, leider  wink.gif . Das wird wohl wahrscheinlich auf backpulver oder gift zurückführen, alles andere könnte aj die pflanzen beschädigen ( was mir ehrlich gesagt egal wäre, aber ich wohne ja nunmal nicht alleine zu hause )

Wenn du keine Lust hast was gegen Ameisen zu unternehmen und du Kapitalist bist, schmeiss doch einfach den ganzen Blumentopf samt Pflanze auf den Müll. Anschliessend kaufst du einen schönere, grössere Pflanze!  :D


--------------------
Proud member of Versoffener Sauhaufen™
 
Andreas BWFlyer
Beitrag 29. May 2003, 12:21 | Beitrag #8
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.984



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.09.2002


fluten ist gut, muß man aber täglich ein paar mal machen, aber nach max. 2 wochen sind die viecher geflüchtet.


--------------------
Carpe Noctem!
 
bill kilgore
Beitrag 29. May 2003, 16:48 | Beitrag #9
+Quote PostProfile CardPM
Proaktiver Forensupport
Beiträge: 26.488



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 19.12.2001


Wir hatten im Haus auch mal Ameisen...  :hmpf  :mata  
afaik Hatten wir so n paar Bayer Dosen rumfahren, ein paar Tage/Wochen später hat sich das erledigt...


--------------------
It is, of course, obvious that speed, or height of fall, is not in itself injurious ... but a high rate of change of velocity, such as occurs after a 10 story fall onto concrete, is another matter. [1]
No ned hudla.
 
imi-uzi
Beitrag 29. May 2003, 12:21 | Beitrag #10
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 13.951



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 06.09.2002


QUOTE(Ervin Rommel @ 29 Mai 2003 - 13:17)
Kauf dir Ameisengift,sind so grüne runde Plastikbehälter.
Das gute daran ist,die Ameisen schleppen das Zeug mit in den Bau und geben das den Larven.

wie gemein... hmpf.gif  :D
 
Felidae
Beitrag 29. May 2003, 15:46 | Beitrag #11
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.687



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 05.10.2001


Gegen eine Ameisenstrasseist auch doppelseitiges Klebeband sehr Wirkungsvoll. Ansonsten rate ich auch zu Gift schnell günstig leise.

P.S.: Obwohl mir Kampfhamsters vorschlag auch gefällt biggrin.gif
 
cyborg
Beitrag 31. May 2003, 10:45 | Beitrag #12
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.242



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.01.2002


ja, der strom in unser haus ist deutlich kleiner geworden, vielen dank für die meist nützlichen tipps....


--------------------
„Alles ist möglich, selbst dämliche Fragen wie Ihre.“

Joschka Fischer
 
Delta
Beitrag 29. May 2003, 20:19 | Beitrag #13
+Quote PostProfile CardPM
Elder Forenmen
Beiträge: 6.958



Gruppe: Ehrenmoderator
Mitglied seit: 08.04.2002


Schmeiss einfach die Blumenkuebel von deiner Mamita in Nachbars Garten, dann kann sich der damit rumschlagen....


--------------------
Thou canst not kill that which doth not live. But you can blast it into chunky kibbles.
 
KSK
Beitrag 29. May 2003, 12:44 | Beitrag #14
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.194



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 17.12.2002


Wenn es irgend ne Steinfläche ist, soll es auch helfen, Backpulver drauf zu kippen (natürlich jetzt keine Unmengen, sondern nur n bissel, aber gut verteilt)


--------------------
ZITAT(Nicht näher bekannter Dienstrecht-Dozent)
In 90% der Fälle gibt es nur einen Grund, für die Bewerbung im öffentlichen Dienst: Man ist nicht die hellste Kerze auf der Torte und braucht einen Studiengang ohne Mathematik.
 
Maverik
Beitrag 29. May 2003, 16:07 | Beitrag #15
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 832



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.05.2003


Also ich würde dir auch zum Backpulver raten. Funktioniert bei uns auch immer.
Wenns nicht hinhaut, kannst ja immer noch Napalm, Sprengstoff, Gift oder Klebeband ausprobieren.
 
MalcomME45
Beitrag 30. May 2003, 10:50 | Beitrag #16
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.656



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.06.2002


und die mikrowelle kann dann muttern saubermachen wa  :kma
 
Red-Devil
Beitrag 29. May 2003, 13:25 | Beitrag #17
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.155



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 17.02.2002


kauf dir nen ameisenbär. smile.gif


--------------------
I seh nix
I hör nix
I weiß nix
 
Ervin Rommel
Beitrag 30. May 2003, 08:46 | Beitrag #18
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.137



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.07.2002


QUOTE(cyborg @ 30 Mai 2003 - 09:38)
QUOTE(Delta @ 29 Mai 2003 - 21:19)
Schmeiss einfach die Blumenkuebel von deiner Mamita in Nachbars Garten, dann kann sich der damit rumschlagen....

linker oder rechter nachbar?

So halb halb währ am besten.
Aber streu einfach mal Salz in den Kasten.
 
Dogtag
Beitrag 29. May 2003, 14:50 | Beitrag #19
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 747



Gruppe: Members
Mitglied seit: 13.01.2003


Kochend Wasser in die Ameisen Löcher


--------------------
Ab 01.10 bei der PzTrS, StammKp, Fahrer auf SPz Marder 1A3/A5
 
MalcomME45
Beitrag 30. May 2003, 10:46 | Beitrag #20
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.656



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.06.2002


warum nicht einfach die pflanzen umtopfen und die blumentöpfe kann man ja dann mit napalm, sprengstoff oder backpulver säubern
 
Ivy Mike
Beitrag 29. May 2003, 14:49 | Beitrag #21
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.187



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 15.04.2002


Von Bayer Chemie gibts da so ein nettes gelbes Pulver, das Phoxim enthält. Einmal abends auf den Bau gestreut und am nächsten Tag herrscht Totenstille! biggrin.gif


--------------------
Ob es fliegt, fährt oder fickt, mieten ist immer billiger. - KA

"I don't fuck what I can't bench" - Anon
 
sebbo
Beitrag 29. May 2003, 15:05 | Beitrag #22
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 379



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Bei mir hat das Backpulver wunderbar funktioniert, nach einem Tag war ich die Viecher los. Das mit dem Platzen ist glaub auch bloß so eine Story vom Pferd, die sind bei mir einfach verreckt.
 
Ervin Rommel
Beitrag 30. May 2003, 09:09 | Beitrag #23
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.137



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.07.2002


QUOTE(Hawkeye @ 30 Mai 2003 - 10:01)
QUOTE(Ervin Rommel @ 30 Mai 2003 - 09:46)
QUOTE(cyborg @ 30 Mai 2003 - 09:38)
QUOTE(Delta @ 29 Mai 2003 - 21:19)
Schmeiss einfach die Blumenkuebel von deiner Mamita in Nachbars Garten, dann kann sich der damit rumschlagen....

linker oder rechter nachbar?

So halb halb währ am besten.
Aber streu einfach mal Salz in den Kasten.

Salz?  mata.gif Was soll das den bringen?  confused.gif

der unwissende Hawkeye

Wenn se kein Futter haben hauen se ab.
 
SpOOn
Beitrag 29. May 2003, 13:53 | Beitrag #24
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 140



Gruppe: Members
Mitglied seit: 06.05.2002


Backpulver ist keine so gute Idee. Die Ameisen fressen das und blähen dann auf bis sie schliesslich platzen.
Aber irgendwann wissen die anderen das.

Also ich hatte auch mal eine Ameisenstraße die von meinem Balkon durch mein Wohnzimmer in die Küche geführt hat.

Ich hab folgendes getan:

den Balkon mit Essigessenz oder was ähnlichem reinigen ( was mit Zitrone geht auch ). Dann den Weg in meine Wohnung mit einer Zimtspur versperrt.
Das ist ziemlich wirksam da die Ameisen das nicht riechen können und auch nicht über die Spur krabbeln.

Es kann halt immer sein das sie sich einen anderen Weg suchen...
 
polo
Beitrag 30. May 2003, 09:15 | Beitrag #25
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.837



Gruppe: Members
Mitglied seit: 29.06.2002


Salz?????

Nee, nee, das halte ich für keine gute idee. Wenn du pech hast, gehen die pflanzen deiner mutter ein und dann wird sie dich enterben.  :D


--------------------
Do you know what the difference between her IQ and mine is? 91 points.
In relation, she's closer to a gibbon than she is to me. Having sex with her would be an act of bestiality.
---
Liberia: The general that fought General Mosquito was named General Mosquito Spray
 
Ivy Mike
Beitrag 29. May 2003, 14:55 | Beitrag #26
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.187



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 15.04.2002


Wasser etc kann man im allgemeinen vergessen, da das nicht bis in die untersten Löcher des Baues eindringt, da bleiben immer welche übrig. Das beste ist ein solides Gift. Die Köderdosen haben meiner Erfahrung nach auch nicht so die Wirkung.


--------------------
Ob es fliegt, fährt oder fickt, mieten ist immer billiger. - KA

"I don't fuck what I can't bench" - Anon
 
elytorian
Beitrag 30. May 2003, 10:49 | Beitrag #27
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 660



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.08.2002


sind die mikrowellenfest?  :D


--------------------
Why do you need new bands? Everyone knows rock attained perfection in 1974. It's a scientific fact.
-- Homer, "Homerpalooza"
 
cyborg
Beitrag 29. May 2003, 13:50 | Beitrag #28
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.242



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.01.2002


aha, also, anbrennen wäre nicht so gut, die viecher kommen höchstwahrscheinlich aus den blumenküblen von meiner mutter( gleiches gilt für den ameisenbär ). an gift hatten wir auch schon gedacht, wird wohl drauf hinauslaufen, dass ich morgen los "darf" und das holen.
Aber fluten??? Können ameisen nicht über eine minute lang luft anhalten??? Sagt galileo zumindest.

Naja, danke schonmal für die vorschläge, es wird wohl noch etwas herumexperimentiert werden...


--------------------
„Alles ist möglich, selbst dämliche Fragen wie Ihre.“

Joschka Fischer
 
Hawkeye
Beitrag 30. May 2003, 09:01 | Beitrag #29
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 17.050



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 15.09.2002


QUOTE(Ervin Rommel @ 30 Mai 2003 - 09:46)
QUOTE(cyborg @ 30 Mai 2003 - 09:38)
QUOTE(Delta @ 29 Mai 2003 - 21:19)
Schmeiss einfach die Blumenkuebel von deiner Mamita in Nachbars Garten, dann kann sich der damit rumschlagen....

linker oder rechter nachbar?

So halb halb währ am besten.
Aber streu einfach mal Salz in den Kasten.

Salz?  mata.gif Was soll das den bringen?  confused.gif

der unwissende Hawkeye


--------------------
Proud member of Versoffener Sauhaufen™
 
Styx
Beitrag 29. May 2003, 12:29 | Beitrag #30
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor a.D.
Beiträge: 4.631



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 19.07.2001


Ameisengift sollte das Mittel sein was eigentlich hilft, das mit dem Fluten hilft eigentlich nur vorübergehend, da sich die Viechter erstens nur vorübergehend zurückziehen und zweitens drauf einstellen. Anbrennen des Ameisennestes ist auch net so der Brüller besonders wenn es massiv ins Erdreich eingebaut ist. Das hab ich selber schon probiert, obwohl die Hitze zu hoch war das der Sand auf der Oberfläche geschmolzen ist hatten sich die überlebenden nach ein paar Tagen wieder nach oben gearbeitet.


--------------------
Rund 550 Millionen Kleinwaffen befinden sich weltweit im Umlauf. Das ist eine Waffe für jeden zwölften Menschen auf diesem Planeten! Daher stellt sich mir die Frage: Wie können wir auch noch die anderen elf bewaffnen?  
"Yuri Orlov, Lord of War - Händler des Todes"
Wen Gott strafen will den lässt er in Afgahnistan einmarschieren. (asiat. Sprichwort)
 
 
 

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16. November 2018 - 04:44