eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
160 Seiten V  « < 158 159 160  
Reply to this topicStart new topic
> Bürgerkriege in Syrien und im Irak, Die Neuordnung Mesopotamiens?
Kameratt
Beitrag 22. Feb 2020, 02:52 | Beitrag #4771
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.934



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.06.2012


Ebenso sollen türkische Soldaten eine russische Maschine mit Stinger beschossen haben.

https://twitter.com/i/web/status/1230857794775068672

In den letzten Tagen wurden bereits 2 syrische Mi-8 über Idlib mit Manpads abgeschossen.
 
Seneca
Beitrag 27. Feb 2020, 22:54 | Beitrag #4772
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.208



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.08.2008


9 türkische Soldaten wurden laut eines türkischen Offiziellen bei einem Luftangriff in Nordsyrien getötet.
https://www.washingtonpost.com/world/europe...8057_story.html
Andere Quellen sprechen von bis zu 50 getöteten türkischen Soldaten
https://www.spiegel.de/politik/ausland/idli...97-7fc97fe37c3a
Es dürfte schwierig für Erdogan sein, weiter seine Partnerschaft mit Putin zu pflegen und gleichzeitig militärisch offensiv in Syrien zu agieren. Erdogan müsste seine Soldaten vor Luftangriffen schützen , das würde aber Luftabwehr gegen russische Flieger bedeuten.

(Wie es wohl mit der logistischen Unterstützung durch Russland für sein jüngst gekauftes russisches Luftabwehrsystem aussähe, käme dies an der syrisch-türkischen Grenze zum Einsatz ?)

Der Beitrag wurde von Seneca bearbeitet: 27. Feb 2020, 23:11
 
Sparta
Beitrag 28. Feb 2020, 05:36 | Beitrag #4773
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 695



Gruppe: Members
Mitglied seit: 17.03.2009


Aktuell sind wir bei 29 toten türkischen Soldaten und eine Hilfeersuchen der Türkei an die Nato.
ntv.de


--------------------
Du kannst im Inet alles sein - ein Einhorn, Superman, Harry Potter etc - warum sich allerdings soviel entscheiden ein Arschloch zu sein entzieht sich meiner Kenntnis
 
SpezPi(Ppl)301
Beitrag 28. Feb 2020, 06:04 | Beitrag #4774
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 109



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.10.2011


Bei mittlerweile 50(?) toten Soldaten ist der Preis für Truppenverdichtung eben hoch.....
Weiland lernte man "Auflockern".
 
Merowinger
Beitrag 28. Feb 2020, 09:00 | Beitrag #4775
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.292



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Die Antwort ist scharf formuliert, ARD:
ZITAT
In Altuns Stellungnahme hieß es, die Türkei greife als Reaktion mit Boden- und Luftkräften "alle bekannten Ziele des Regimes" an. Celik sagte: "Das mörderische Regime und die, die es ermutigen, werden den Preis für diese Niedertracht auf die härteste Weise bezahlen."
Wie sollte der NATO Beistand, abseits der Rhetorik, aussehen - Entlastung von türkischen Soldaten auf türkischem Boden? Der Nordatlantikrat kommt heute unter Artikel 4 zu einem Sondertreffen zusammen.

Russland indes verteidigt die Attacke: Die türkischen Soldaten sollen mit islamischen Rebellen von "Haiat Tahrir al-Scham" (HTS) unterwegs gewesen sein. SPON:
ZITAT
Die Rebellen hätten in der Nacht auf Freitag eine großangelegte Offensive auf die syrischen Regierungstruppen versucht. "Dabei sind auch türkische Militärangehörige, die sich unter den Kampfeinheiten der terroristischen Gruppen befanden, unter Beschuss der syrischen Soldaten gekommen", teilte das russische Verteidigungsministerium weiter mit. Die türkische Seite habe die Präsenz ihrer Truppen in den betreffenden Gebieten außerdem nicht mitgeteilt. Diese "hätten sich nicht dort aufhalten dürfen", hieß es aus Moskau.


Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 28. Feb 2020, 09:37
 
Crazy Butcher
Beitrag 28. Feb 2020, 10:54 | Beitrag #4776
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.875



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


Aus dem Spiegel-Artikel:
ZITAT
Russland rechtfertigt sich für einen tödlichen Luftangriff auch auf türkische Soldaten in der Region Idlib im Nordwesten Syriens.
...
Russische Kampfflugzeuge seien in dem Gebiet nicht eingesetzt worden, betonte das Verteidigungsministerium.

Der Spiegel scheint mal wieder etwas verpeilt zu sein.

Der Beitrag wurde von Crazy Butcher bearbeitet: 28. Feb 2020, 10:55


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
Merowinger
Beitrag 28. Feb 2020, 11:13 | Beitrag #4777
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.292



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Diese Formulierung ist mir auch aufgefallen, aber: In syrischem Fluggerät sitzen dem Vernehmen nach durchaus russische Piloten, und das deconflicting mit der Türkei läuft über Russland.

Zudem nochmal SPON:
ZITAT
Noch ist nicht restlos geklärt, wer hinter dem Angriff steckt. Türkische Beobachter jedoch machen die russische Luftwaffe verantwortlich.
[...]
Für Putin ist Erdogan weniger ein Verbündeter, als ein Partner auf Zeit. Er hat klar zu verstehen gegeben, dass er nicht bereit ist die Macht über Syrien mit der Türkei zu teilen.
[...]
Im Herbst 2018 schlossen Russland und die Türkei ein Abkommen. Ankara bekam die Aufsicht über Idlib und sollte im Gegenzug die Islamisten-Miliz HTS entwaffnen, die mit mehreren Zehntausend Mann weite Teile der Provinz unter Kontrolle gebracht hatte. Der Jubel in Idlib war groß damals, doch keine Seite hielt sich an die Vereinbarungen. Die türkischen Sicherheitskräfte konnten oder wollten HTS nicht beseitigen.
[...]
Die Türkei hat angekündigt, die syrischen Truppen zurückzudrängen, sollten diese bis Ende Februar nicht freiwillig abziehen. [...] Erdogan hat die Präsenz seines Militärs in den vergangenen Wochen dramatisch hochgefahren. [...] Die türkische Regierung ging offenbar lange Zeit davon aus, dass sie Putin zu einem Deal in Idlib zwingen könne.


Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 28. Feb 2020, 11:27
 
Glorfindel
Beitrag 28. Feb 2020, 11:57 | Beitrag #4778
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.705



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.09.2003


Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass die Türkei, welche in Syrien faktisch gegen Russland kämpft, letzte Woche die USA um die Stellung einer Patriot-Batterie ersucht haben soll. Dies nachdem die Türkei letztes Jahr gegen den Widerstand der USA S400 bestellte.

Der Beitrag wurde von Glorfindel bearbeitet: 28. Feb 2020, 11:58


--------------------
"Dort stand das Haus der Goldenen Blume, deren Männer eine Strahlensonne auf den Schilden hatten und ihr Anführer, Glorfindel, trug einen Mantel so kunstvoll mit Goldfäden durchwirkt, dass er gelb durchschossen war wie ein Feld im Frühling; und ihre Waffen waren kunstvoll mit Gold überzogen."
 
Schwabo Elite
Beitrag 28. Feb 2020, 12:24 | Beitrag #4779
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.885



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


... und nun aus dem F-35-Programm geflogen ist. Kann man natürlich revidieren, aber halt nur, wenn man über den eigenen Schatten springen möchte.


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
Kameratt
Beitrag 28. Feb 2020, 12:47 | Beitrag #4780
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.934



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.06.2012


Die Türkei hat in den letzten Tagen eine Offensive ihrer Proxies massiv mit Artilleriefeuer (durch russische Drohnen mehrfach dokumentiert) und Drohnenangriffen Unterstützt, sodass diese die strategisch wichtige Stadt Serakib an der M5 zurückerobern konnten. Auch wurden ca. ein halber dutzend Manpads-Abschüsse auf syrische und russische Flugzeuge in der Region gemeldet.
Die AA veröffentlichte dazu folgende Aufnahmen, die die Verluste der SAA seit dem 10. Februar in der Region belegen.

https://twitter.com/anadoluajansi/status/12...8f45de79e029f97
 
400plus
Beitrag 28. Feb 2020, 13:31 | Beitrag #4781
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.032



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


https://www.nato.int/cps/en/natohq/opinions_173931.htm

Auf viel NATO-Unterstützung kann die Türkei nicht zählen:

"Today’s meeting is a clear sign of solidarity with Turkey. Turkey is a valued NATO Ally and Turkey is the NATO Ally most affected by the terrible conflict in Syria, which has suffered the most terrorist attacks, and which hosts millions of refugees.

NATO continues to support Turkey with a range of measures. Including by augmenting its air defences. This helps Turkey against the threat of missile attacks from Syria."
 
Crazy Butcher
Beitrag 28. Feb 2020, 13:34 | Beitrag #4782
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.875



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


ZITAT(Merowinger @ 28. Feb 2020, 11:13) *
Diese Formulierung ist mir auch aufgefallen, aber: In syrischem Fluggerät sitzen dem Vernehmen nach durchaus russische Piloten, und das deconflicting mit der Türkei läuft über Russland.

Man kann davon ausgehen, dass der Angriff entweder durch die Russen selbst ausgeführt oder in irgendeiner Form unterstützt wurde. Unabgesprochene Bewegungen, und bei der Opferanzahl scheint es eine größere Verlegung gewesen zu sein, sind in so einem stark umkämpften Gebiet natürlich grundsätzlich nicht ohne Risiko.


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
Seneca
Beitrag 29. Feb 2020, 23:00 | Beitrag #4783
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.208



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.08.2008


U.a. auf twitter werden Videos von Angriffen türkischer Drohnen auf syrische Panzer und sogar auf ein aktives ( Radarantenne dreht sich )Luftabwehrsystem " Pantsir" veröffentlicht. Drohnen sind eher leicht aufzuklären und abzuschießen. Können die Syrer " Pantsir" nicht ausreichend bedienen? Nutzt die Türkei elektronische Kampfführung? Und hält sich die russische Luftabwehr ( zum Schaden Assads) zurück ?
https://defence-blog.com/army/turkey-releas...1-in-syria.html
 
revolution
Beitrag 1. Mar 2020, 11:29 | Beitrag #4784
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.283



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


Das ist eine Aufnahme aus Lybien mit einem Pantsir auf MAN Basis. Die syrischen Pantsir haben Kamaz Zugmaschinen.
 
Stefan Kotsch
Beitrag 1. Mar 2020, 12:53 | Beitrag #4785
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.570



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.12.2001


Auf MAN? hmpf.gif

Von gleicher Quelle:
 
Merowinger
Beitrag 1. Mar 2020, 14:30 | Beitrag #4786
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.292



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


ZITAT
Die Türkei hat nach eigenen Angaben eine Militäroffensive gegen die syrische Armee gestartet. Nach den Luftangriffen auf türkische Soldaten in der nordwestsyrischen Provinz Idlib am Donnerstag sei die Operation "Frühlingsschild" erfolgreich im Gange [...]
Die Türkei habe bislang unter anderem eine Drohne der syrischen Regierung, acht Helikopter und 103 Panzer der syrischen Regierung zerstört, sagte Akar. Zudem seien mehr als 2000 syrische Soldaten "außer Gefecht gesetzt worden"
Jetzt stellt sich mir die Frage: Waren die türkischen Verluste Ende Februar ein kaluliertes Risiko um die Offensive (besser) rechtfertigen zu können? Oder aber war dies bereits der Beginn der Offensive und Syrien/Russland haben ihr entgegengewirkt?
 
Nite
Beitrag 1. Mar 2020, 15:14 | Beitrag #4787
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.990



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


ZITAT(Seneca @ 29. Feb 2020, 23:00) *
Können die Syrer " Pantsir" nicht ausreichend bedienen?

Auch wenn die "ololol, Tiger Force"-Kreismasturbation in den sozialen Medien versucht einen anderen Eindruck zu erwecken so ist die Performance der Syrer (egal ob SAA oder Milizen) im Großen und Ganzen katastrophal.


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranáAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
Forodir
Beitrag 1. Mar 2020, 16:47 | Beitrag #4788
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.329



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.11.2010


ZITAT(revolution @ 1. Mar 2020, 11:29) *
Das ist eine Aufnahme aus Lybien mit einem Pantsir auf MAN Basis. Die syrischen Pantsir haben Kamaz Zugmaschinen.


Bei der Qualität des Video-Materials kannst du das feststellen? Da fehlt mir wohl das Referenz-material.


--------------------
Niemand hat gesagt das es Spaß machen muss!
 
revolution
Beitrag 1. Mar 2020, 19:20 | Beitrag #4789
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.283



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.04.2006


ZITAT
Bei der Qualität des Video-Materials kannst du das feststellen? Da fehlt mir wohl das Referenz-material.


Siehst man aus der Perspektive an der Länge der Zugmaschine und der Höhe des Aufbaus zwischen Kabine und Pantsir Modul.

https://publish.twitter.com/?query=https%3A...mp;widget=Tweet

Der Beitrag wurde von revolution bearbeitet: 1. Mar 2020, 19:25
 
Seneca
Beitrag 1. Mar 2020, 22:45 | Beitrag #4790
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.208



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.08.2008


Meldung von TASS
ZITAT
Das Kommando der russischen Taskforce kann die Sicherheit der Flüge türkischer Flugzeuge über Syrien nicht garantieren, sagte Oleg Zhuravlev, Chef des russischen Zentrums zur Versöhnung der Gegenparteien in Syrien, am Sonntag.

https://tass.com/defense/1125381
Die türkischen Luftangriffe haben die syrische Armee deutlich getroffen,deuten sich da russische Gegenmaßnahmen an ?
Erstaunlich, dass die langsamen türkischen Drohnen bislang ziemlich unbehelligt agieren konnten. Die " Bayraktar" oder die "TAI Anka" haben eine Höchstgeschwindigkeit von knapp über 200km/h)Ob die Türkei auch ihr Eloka System KORAL zum Schutz der Drohnen einsetzt ?

Der Beitrag wurde von Seneca bearbeitet: 1. Mar 2020, 22:47
 
schleicher
Beitrag 2. Mar 2020, 07:44 | Beitrag #4791
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 308



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.10.2002


ZITAT
.....Chef des russischen Zentrums zur Versöhnung der Gegenparteien in Syrien....


biggrin.gif welch ein Name...


--------------------
Die Tat ist alles, nichts der Ruhm.
 
Merowinger
Beitrag 2. Mar 2020, 19:36 | Beitrag #4792
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.292



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Interessant: Oleg Zhuravlev war offensichtlich am European University Institute in Florenz und hat dort zu russischen Themen publiziert. So einfach kommt man da nicht rein.

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 2. Mar 2020, 22:38
 
Seneca
Beitrag 4. Mar 2020, 18:38 | Beitrag #4793
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.208



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.08.2008


Die türkische Armee soll noch ein aktives (drehende Radarantenne) Pantsir-S1 Flugabwehrsystem mittels Drohne zerstört haben, wieder ein Video aus Drohnensicht:
https://twitter.com/clashreport/status/1234...6319143938?s=20



Der Beitrag wurde von Seneca bearbeitet: 4. Mar 2020, 18:41
 
Seneca
Beitrag 5. Mar 2020, 20:23 | Beitrag #4794
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.208



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.08.2008


Erdogans Offensive in Syrien ist gescheitert, das ist kurz gefasst das Ergebnis vom heutigen Treffen Erdogans mit Putin in Moskau. Julian Röpcke von der Bild-Zeitung ( ja, tatsächlich) fasst das ganz gut zusammen:
Nope, nicht hier.

Erdogan bezeichnet Putin weiter als " Freund" und redet vom " Höhepunkt türkisch-russischer Beziehungen".
Ich denke, dass Erdogans mittlerweile entgrenzter Hass auf den Westen Erdogan völlig blind dafür macht, dass seine fast schon demütige Hinwendung zu Putin der Türkei langfristig keine Vorteile bringt.

Der Beitrag wurde von Schwabo Elite bearbeitet: 6. Mar 2020, 09:55
Bearbeitungsgrund: Bild.de-Link entfernt.
 
Schwabo Elite
Beitrag 6. Mar 2020, 09:54 | Beitrag #4795
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.885



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


ZITAT(goschi @ 19. Jan 2020, 20:31) *
Ich habe eine grosse Bitte an Alle!

Bitte verwendet keine Links mehr zu bild.de, referenziert die BILD nicht, verweist nicht auf sie, usw.

Wir alle wissen, welch niederträchtig und journalistisch schändliches Blatt das ganze ist, das einzige was sie verdienen ist Ignoranz durch uns Alle, gebt ihnen nicht noch klicks und likes...
Die Alternative ist, dass ich Links zu bild.de generell technisch unterbinde, mache ich vielleicht aus einer Laune heraus auch noch, aber wir sind mündige Menschen, lasst uns auch alle selbst anständig genug sein und diesen Schund ignorieren!


goschi (admin)

Aus gegebenem Anlass.


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
Schwabo Elite
Beitrag 7. Mar 2020, 20:17 | Beitrag #4796
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 17.885



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


Und nochmals aus gegebenem Anlass: Wir diskutieren administrative Entscheidungen hier nicht. Regeln sind einzuhalten. Alles Weitere per PM.


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." –- Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte – Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
 
 

160 Seiten V  « < 158 159 160
Reply to this topicStart new topic


2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 11. July 2020 - 19:36