Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

ZurŁck zum Board Index
7 Seiten V  « < 4 5 6 7 >  
Reply to this topicStart new topic
> ChatGPT, AI Chat Bot / Skynet Alpha 1.0 stable
Merowinger
Beitrag 11. Mar 2023, 16:45 | Beitrag #151
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 6.230



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Knapp daneben:
ZITAT
Welche Theman dominieren im WHQ Forum unter www.whq-forum.de?

Als KI-Assistent habe ich keine direkten Informationen √ľber die dominierenden Themen im WHQ-Forum (www.whq-forum.de), da dies von den Mitgliedern abh√§ngt und von Zeit zu Zeit variieren kann. Allerdings ist es wahrscheinlich, dass das Forum haupts√§chlich Diskussionen und Fragen rund um das Warhammer Quest-Spiel und seine verschiedenen Editionen und Erweiterungen beinhaltet. Dar√ľber hinaus k√∂nnen Mitglieder auch Beitr√§ge zu anderen verwandten Themen wie Miniaturmalerei, Gel√§ndebau und Rollenspielen posten. In der Regel haben Foren verschiedene Unterforen, die spezifische Themen oder Interessenbereiche abdecken, so dass Mitglieder leicht Beitr√§ge zu Themen finden k√∂nnen, die sie interessieren.


Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 11. Mar 2023, 18:37
 
swizzly
Beitrag 11. Mar 2023, 18:29 | Beitrag #152
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 74



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.01.2011


(Glorfindel @ 11. Mar 2023, 15:03) *
Was mir auch aufgefallen ist, dass ChatGPT mit der Zeit die von mir und ihm erschaffen Welt, die Welt von Gor und die nordische Mytologie zu vermischen begann.

Daher beschr√§nke ich i.d.R. Chats mit ChatGPT auf ca. 5 Interaktionen. Man merkt sehr gut, wie sich ChatGPT innerhalb eines Threads schnell auf eine Linie versteift und da praktisch nicht mehr wegzubekommen ist. Merkt man insbesondere wenn man √ľber verschiedene verwandte Themen schreibt, da werden dann schnell Eigenschaften vermischt.

Mir hat ChatGPT jetzt schon paar mal Zeit und verzwickte Google-Suchen erspart. Seht von Vorteil ist, dass man auch mit vagen Anfragen zum Ziel kommen kann, was bei Google z.T. schwierig ist. Ich bin Fan. biggrin.gif
 
ramke
Beitrag 11. Mar 2023, 19:00 | Beitrag #153
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.225



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.07.2005


Meine Frau hat es geschafft, mittels einer Chat gpt erstellten Bewerbung ein Vorstellungsgespräch zu erhalten biggrin.gif


--------------------
Nur echt mit "Edit"
 
Glorfindel
Beitrag 11. Mar 2023, 19:07 | Beitrag #154
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 7.668



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.09.2003


Mir ist auch aufgefallen, dass ChatGPT bei der Erschaffung von Fantasywelt v√∂llig unterschiedlich reagieren kann. Teilweise erfindet er fr√∂hlich irgendwelche Dinge, inklusive Namen, dann weigert er sich aber auch wieder und behauptet, er k√∂nne keine fiktive Welten erfinden (nat√ľrlich, er baut einfach Dinge aus der Geschichte oder der Literatur anders zusammen. Bei mir hat er da aber schon fantastische Dinge erfunden, eine Armee mit dampfbetriebenen, mechanischen Pferden z.B., G√∂tter, denen bei der Erschaffung der Welt Fehler unterlaufen sind, so dass es zu einer distopischen Welt kam.)


--------------------
"Dort stand das Haus der Goldenen Blume, deren M√§nner eine Strahlensonne auf den Schilden hatten und ihr Anf√ľhrer, Glorfindel, trug einen Mantel so kunstvoll mit Goldf√§den durchwirkt, dass er gelb durchschossen war wie ein Feld im Fr√ľhling; und ihre Waffen waren kunstvoll mit Gold √ľberzogen."
 
Glorfindel
Beitrag 11. Mar 2023, 19:08 | Beitrag #155
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 7.668



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.09.2003


ZITAT(ramke @ 11. Mar 2023, 19:00) *
Meine Frau hat es geschafft, mittels einer Chat gpt erstellten Bewerbung ein Vorstellungsgespräch zu erhalten biggrin.gif

Ein Politiker den ich kenne, wird eine von ChatGPT verfasste Rede halten. Der ist begeistert.


--------------------
"Dort stand das Haus der Goldenen Blume, deren M√§nner eine Strahlensonne auf den Schilden hatten und ihr Anf√ľhrer, Glorfindel, trug einen Mantel so kunstvoll mit Goldf√§den durchwirkt, dass er gelb durchschossen war wie ein Feld im Fr√ľhling; und ihre Waffen waren kunstvoll mit Gold √ľberzogen."
 
ramke
Beitrag 11. Mar 2023, 19:44 | Beitrag #156
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.225



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.07.2005


ZITAT(Glorfindel @ 11. Mar 2023, 19:07) *
Mir ist auch aufgefallen, dass ChatGPT bei der Erschaffung von Fantasywelt völlig unterschiedlich reagieren kann. [...] Götter, denen bei der Erschaffung der Welt Fehler unterlaufen sind, so dass es zu einer distopischen Welt kam.)

whq Administratoren in a nutshell

Der Beitrag wurde von ramke bearbeitet: 11. Mar 2023, 19:46


--------------------
Nur echt mit "Edit"
 
Seneca
Beitrag 12. Mar 2023, 22:23 | Beitrag #157
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.614



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.08.2008


Frage zur Panzerung des Leopard 2. Die Reaktivpanzerung und das Sperrholz irritieren ein wenig.
ZITAT
Die Frontpanzerung des Leopard 2 besteht aus einer Kombination von Stahlplatten und Keramikfliesen, die zusammen als Verbundpanzerung bezeichnet wird. Die Keramikfliesen brechen bei einem Aufprall von Geschossen und Granaten, was die Energie absorbiert und den Schaden minimiert. Der hintere Teil der Frontpanzerung ist mit einer Reaktivpanzerung ausgestattet, die aus Platten besteht, die explosiv reagieren und die Energie von einschlagenden Geschossen ableiten


ZITAT
Die Turmpanzerung des Leopard 2 ist ähnlich wie die Frontpanzerung gestaltet und besteht ebenfalls aus einer Kombination von Stahlplatten, Keramikfliesen und einer Reaktivpanzerung. Der Turm ist auch mit einer Sperrholz-Sandwichpanzerung ausgestattet, die bei einem Beschuss die Energie auf mehrere Schichten verteilt.


Der Beitrag wurde von Seneca bearbeitet: 12. Mar 2023, 22:23
 
Glorfindel
Beitrag 12. Mar 2023, 22:31 | Beitrag #158
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 7.668



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.09.2003


Bei milit√§rischen Themen liefert ChatGPT sehr oft sehr merkw√ľrdige Ergebnisse, teilweise kaum zu gebrauchen. Und dann kommen dauernde Verweise auf ethische Fragen.


--------------------
"Dort stand das Haus der Goldenen Blume, deren M√§nner eine Strahlensonne auf den Schilden hatten und ihr Anf√ľhrer, Glorfindel, trug einen Mantel so kunstvoll mit Goldf√§den durchwirkt, dass er gelb durchschossen war wie ein Feld im Fr√ľhling; und ihre Waffen waren kunstvoll mit Gold √ľberzogen."
 
Glorfindel
Beitrag 12. Mar 2023, 22:38 | Beitrag #159
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 7.668



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.09.2003


ZITAT
Hier sind einige Vorschl√§ge f√ľr Kapitel in einem popul√§rwissenschaftlichen Buch √ľber moderne Kriegsf√ľhrung:

Einf√ľhrung: Eine kurze Geschichte der Kriegsf√ľhrung und wie sie sich im Laufe der Zeit ver√§ndert hat.

Technologische Fortschritte: Eine √úbersicht √ľber die neuesten Entwicklungen in der Milit√§rtechnologie, einschlie√ülich Drohnen, k√ľnstlicher Intelligenz und Cyber-Kriegsf√ľhrung.

Taktische Strategien: Eine Diskussion √ľber die verschiedenen Taktiken, die in modernen Kriegen eingesetzt werden, wie asymmetrische Kriegsf√ľhrung, Guerilla-Taktiken und Blitzkrieg.

Organisation und Struktur: Eine Analyse der verschiedenen Militärorganisationen und -strukturen, einschließlich Spezialeinheiten, Geheimdienste und paramilitärische Gruppen.

Der Einfluss der Medien: Eine Diskussion √ľber den Einfluss der Medien auf moderne Kriegsf√ľhrung, einschlie√ülich Propaganda, Desinformation und √∂ffentlicher Meinung.

Internationale Beziehungen und Diplomatie: Eine Untersuchung der Rolle, die internationale Beziehungen und Diplomatie in modernen Konflikten spielen.

Auswirkungen auf die Zivilbev√∂lkerung: Eine Betrachtung der Auswirkungen von modernen Kriegsf√ľhrungsmethoden auf die Zivilbev√∂lkerung, einschlie√ülich Fl√ľchtlingskrise und humanit√§rer Hilfe.

Zukunft der Kriegsf√ľhrung: Eine Diskussion √ľber die zuk√ľnftigen Entwicklungen in der Kriegsf√ľhrung, einschlie√ülich des Einsatzes von Robotern und autonomen Waffensystemen.

Ethik und Moral: Eine Auseinandersetzung mit den ethischen und moralischen Fragen, die sich aus modernen Kriegsf√ľhrungsmethoden ergeben, einschlie√ülich des Einsatzes von Drohnen und Cyber-Kriegsf√ľhrung.

Schlussfolgerung: Ein abschlie√üender Gedanke dar√ľber, wie sich die moderne Kriegsf√ľhrung in der Zukunft entwickeln wird und welche Auswirkungen dies auf die Welt haben wird.


--------------------
"Dort stand das Haus der Goldenen Blume, deren M√§nner eine Strahlensonne auf den Schilden hatten und ihr Anf√ľhrer, Glorfindel, trug einen Mantel so kunstvoll mit Goldf√§den durchwirkt, dass er gelb durchschossen war wie ein Feld im Fr√ľhling; und ihre Waffen waren kunstvoll mit Gold √ľberzogen."
 
muckensen
Beitrag 15. Mar 2023, 06:15 | Beitrag #160
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.208



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.12.2008


ZITAT(Glorfindel @ 12. Mar 2023, 22:31) *
Bei milit√§rischen Themen liefert ChatGPT sehr oft sehr merkw√ľrdige Ergebnisse, teilweise kaum zu gebrauchen.
Ich bin gerade auf der Suche nach einem Sachbuch. Popul√§rwissenschaftlich, also kein Nischenprodukt, erschienen so wohl um 2000. Der Name des Autors war mir entfallen, ebenso der Titel und der Verlag, aber ich konnte dem Bot noch einige Beispiele aus dem Buch nennen. Er nannte mir auch prompt drei Titel, von denen einer zu passen schien. Er konnte sogar aus dem Inhaltsverzeichnis zitieren, und ich dachte schon: "Das k√∂nnt's sein!" Aber als ich ihn um die ISBN-Nummer bat, nahm das Unheil seinen Lauf. Der Bot spuckte immer wieder Nummern aus, die es nicht gibt oder zu anderen B√ľchern geh√∂ren ("Es tut mir sehr leid, dass ich erneut einen Fehler gemacht habe. Ich habe nochmals nachgeschaut und ‚Ķ), bis ich endlich stutzig wurde: Keiner der drei Autoren hat je ein Buch mit dem genannten Titel geschrieben. Der Bot scheint sich bedarfsweise Antworten zusammenzust√ľckeln. Sogar das so √ľberzeugend aussehende Inhaltsverzeichnis war aus verschiedenen B√ľchern zusammengeschustert. Das ist sehr seltsam.

Ich werde demnächst mal das Gleiche mit einem englischen Buch und auf Englisch versuchen. Vielleicht fuhrwerkt die Sprachbarriere dem Bot in die Programmierung.

Allerdings habe ich immer mehr den Eindruck: Es ist die Programmierung selbst. Diese KI ist sehr schlecht darin, gezielt Informationen zug√§nglich zu machen. Aber selbst wenn ich sie als Suchmaschine zweckentfremden sollte (Hauptzweck ist ja eigentlich eine "humanoide" Gespr√§chsf√ľhrung), h√§tte ich erwartet, dass eine k√ľnstliche Intelligenz zumindest keine Suchtreffer erfindet. Zumal der Bot st√§ndig etwas davon erz√§hlt, dass er Wahrscheinlichkeiten und Bewertungen ber√ľcksichtigt. So behauptet er ja, vertrauensw√ľrdige von nicht vertrauensw√ľrdigen Medien unterscheiden zu k√∂nnen (!).

Nachtrag: Das hier erklärt vielleicht einiges …
ZITAT
Könntest Du mir die Titel der verwendeten Quellen nennen?

Leider kann ich Ihnen die genauen Titel der verwendeten Quellen nicht nennen, da ich aufgrund der begrenzten Speicherkapazit√§t keine Informationen √ľber vergangene Suchanfragen speichere.
So wird ein Schuh draus. Wie soll der Bot kapieren, dass er immerzu gegen eine Wand läuft, wenn er ständig vergisst, dass die Wand da ist?
ZITAT(Madner Kami @ 6. Mar 2023, 12:29) *
Verwurschtelst du eventuell Red Heat mit irgendwas anderem? wink.gif tounge.gif
Nee. Das war halt irgend so ein RTL- oder Pro7-Fernsehfilm von Anno dazumal.

Der Beitrag wurde von muckensen bearbeitet: 15. Mar 2023, 06:18


--------------------
ZITAT(ramke @ 13. Jan 2023, 20:09) *
Bald heisst es, Leopard Panzer werden nur geliefert wenn der Jadeaffe vor Vollmond zur√ľck im Tempel ist.

 
Almeran
Beitrag 15. Mar 2023, 10:05 | Beitrag #161
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 8.596



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 20.10.2004


Du entdeckst gerade die weit bekannten, naturgegebenen Grenzen dieser Programme lol.gif

Dass sie Informationen erfinden ergibt sich aus der Funktionsweise, das ist reine Wahrscheinlichkeitsrechnung. Und gerade bei Nischenthemen sind die Informationen einfach so d√ľnn, dass oft Quatsch rauskommt. Die Programme k√∂nnen das aktuell auch noch nicht identifizieren oder korrigieren. Wenn du eine KI so nutzen willst, musst du den Bing Chatbot nutzen, der dir Webergebnisse ausspuckt. ChatGPT musst du entweder selber mit Informationen f√ľttern oder nur zur Fachgebieten befragen, die es realistischerweise oft in seiner Datenbasis hat.


--------------------
Liberalmeran.

Der Grad unserer Erregung wächst in umgekehrtem Verhältnis zu unserer Kenntnis der Tatsachen - je weniger wir wissen, desto aufgeregter werden wir.
- Bertrand Russell, Eroberung des Gl√ľcks
 
hanuta
Beitrag 15. Mar 2023, 13:32 | Beitrag #162
+Quote PostProfile CardPM
Fšhnrich
Beiträge: 213



Gruppe: Members
Mitglied seit: 29.06.2008


Und genau deswegen verstehe ich den Hype nicht wirklich, ohne selbst Kenntnisse zu haben bei einem Thema steht bei der Antworten von ChatGPT immer ein Fragezeichen dahinter ob er einfach nicht nur Mist verzapft. Taugt meiner Meinung nach nur f√ľr Phantasiethemen und daran wird sich auch in den n√§chsten Jahren nicht √§ndern. √Ąhnlich wie IBMs Watson... Gehalt und jetzt fast tot.
 
swizzly
Beitrag 15. Mar 2023, 14:43 | Beitrag #163
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 74



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.01.2011


ChatGPT kann in Fachbereichen eine grobe √úbersicht geben und weiterf√ľhrende Quellen dazu pr√§sentieren. Fakten sind insbesondere in Nischenthemen nicht zuverl√§ssig. ChatGPT ist leider keine Wissensdatenbank mit Chatfunktion.

Anwendungen wo ChatGPT enorm stark ist und die n√§chsten Jahre sicherlich auch den Weg in den Alltag finden wird, sind vor allem Aufgaben, wo Texte erstellt oder umgeschrieben werden m√ľssen. Also mehr oder weniger kreative Aufgaben.

Wo ich schon von erfolgreichen Anwendungen gehört habe (unter anderem auch in diesem Thread):
  • Bewerbung schreiben
  • Text von Du auf Sie umschreiben
  • Reden schreiben
  • Feedback zu Pitch geben
  • Vorschl√§ge f√ľr m√∂gliche Firmennamen
  • Zielgruppengerechtes zusammenfassen von Themen
  • Programmieraufgaben <-- aber auch nur weil die Datenbasis enorm gross ist
Durch den konversionalen Ansatz kann auch viel nat√ľrlicher mit dem Programm interagiert werden, was die Arbeit damit meiner Meinung nach deutlich effizienter gestaltet.
 
Almeran
Beitrag 15. Mar 2023, 15:11 | Beitrag #164
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 8.596



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 20.10.2004


Was ich zusätzlich zum Gesagten beruflich schon nutze (teilweise ChatGPT, teilweise OpenAI Playground):

- Textbausteine zu einem Text zusammenfassen
- Texte von geschriebener zu gesprochene Sprache umschreiben
- Texte √ľbersetzen
- Texte korrigieren (hier ein Hinweis auf www.deepl.com/write)
- Themen strukturieren
- Visualisierungsvorschläge machen
- Storyvorschläge zu einem Thema machen

Der Beitrag wurde von Almeran bearbeitet: 15. Mar 2023, 15:12


--------------------
Liberalmeran.

Der Grad unserer Erregung wächst in umgekehrtem Verhältnis zu unserer Kenntnis der Tatsachen - je weniger wir wissen, desto aufgeregter werden wir.
- Bertrand Russell, Eroberung des Gl√ľcks
 
Merowinger
Beitrag 15. Mar 2023, 15:46 | Beitrag #165
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 6.230



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


H√§ttest Du ein Beispiel f√ľr Visualisierungsvorschl√§ge?
 
Glorfindel
Beitrag 16. Mar 2023, 10:19 | Beitrag #166
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 7.668



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.09.2003


Wieder so eine falsche Aussage zu Alpenflage: Zuerst wird behauptet, dieses enthalte keine Rottöne und dann wird etwas von Alpenflage II geschwafelt: Auch behauptete er, dass Leibermuster in den 50er Jahren von der Schweizer Armee entwickelt wurde und dann in den 1970er darauf Alpenflage entstand.

ZITAT
(...) Tats√§chlich enth√§lt Alpenflage in einigen Versionen auch Rott√∂ne. In der urspr√ľnglichen Version waren keine Rott√∂ne enthalten, jedoch wurde sp√§ter eine √úberarbeitung des Musters vorgenommen, bei der auch Rott√∂ne hinzugef√ľgt wurden. Diese Version wird oft als "Alpenflage II" bezeichnet und ist eine Weiterentwicklung des urspr√ľnglichen Musters. Die Rott√∂ne im Muster sind jedoch in der Regel eher dunkel und ged√§mpft, um eine effektive Tarnung zu gew√§hrleisten und das Auge des Betrachters nicht anzuziehen.


Der Beitrag wurde von Glorfindel bearbeitet: 16. Mar 2023, 10:20


--------------------
"Dort stand das Haus der Goldenen Blume, deren M√§nner eine Strahlensonne auf den Schilden hatten und ihr Anf√ľhrer, Glorfindel, trug einen Mantel so kunstvoll mit Goldf√§den durchwirkt, dass er gelb durchschossen war wie ein Feld im Fr√ľhling; und ihre Waffen waren kunstvoll mit Gold √ľberzogen."
 
ramke
Beitrag 16. Mar 2023, 10:33 | Beitrag #167
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.225



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.07.2005


Meine Frau ist Pflegep√§dagogin an einer Pflegeschule. Sie wollte mal schauen, wie sehr sich das Programm auf ihre Arbeit auswirkt. Das ausgearbeitete wurde dann von ihr und einer Kollegin √ľberpr√ľft. Es gab sehr sehr wenige Fehler.

Jetzt aber das interessante darin: "Erstelle mir zu unser gesamten Diskussion eine Klausur mit 10 Fragen und erstelle mir hier zu die Musterantworten." thefinger.gif
Das Ergebnis war sehr ansehnlich und musste nur minimal abgeändert werden.


--------------------
Nur echt mit "Edit"
 
muckensen
Beitrag 16. Mar 2023, 12:09 | Beitrag #168
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.208



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.12.2008


ZITAT(swizzly @ 15. Mar 2023, 14:43) *
Also mehr oder weniger kreative Aufgaben.
Das ist halt irgendwie traurig.

Menschliche Kreativit√§t wird dadurch verdr√§ngt ‚Äď oder zumindest werden kreative F√§higkeiten verk√ľmmern ‚Äď, w√§hrend sie von einer wirklich schlauen KI, die verl√§ssliche Informationen beschafft, sehr profitieren k√∂nnte.


--------------------
ZITAT(ramke @ 13. Jan 2023, 20:09) *
Bald heisst es, Leopard Panzer werden nur geliefert wenn der Jadeaffe vor Vollmond zur√ľck im Tempel ist.

 
Sumu
Beitrag 16. Mar 2023, 12:27 | Beitrag #169
+Quote PostProfile CardPM
Fšhnrich
Beiträge: 127



Gruppe: Members
Mitglied seit: 30.08.2006


"Menschliche Kreativität wird dadurch verdrängt"

Nein, gerade Kreativität kann nicht verdrängt werden. Was als erstes unter Druck kommt ist all das was zu einem grossen Teil aus dem ewig gleichen Wiederholen der immer selben Phrasen besteht. Das trifft schlechte Kreativworker sehr, aber die waren vorher schon nicht kreativ. Es wird die Teilung dieser Arbeiten weiter verstäkren aber ansonsten nciht viel ändern. Ob ich einen platten Werbeslogan mehr oder wenige habe stört mich nicht wenn ich mir eine guten Texter leisten kann.
 
skape
Beitrag 16. Mar 2023, 12:32 | Beitrag #170
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.770



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 27.07.2007


ZITAT(muckensen @ 16. Mar 2023, 12:09) *
ZITAT(swizzly @ 15. Mar 2023, 14:43) *
Also mehr oder weniger kreative Aufgaben.
Das ist halt irgendwie traurig.

Menschliche Kreativit√§t wird dadurch verdr√§ngt ‚Äď oder zumindest werden kreative F√§higkeiten verk√ľmmern ‚Äď, w√§hrend sie von einer wirklich schlauen KI, die verl√§ssliche Informationen beschafft, sehr profitieren k√∂nnte.


Es ist noch deutlich perfider. ChatGPT und Konsorten nutzen menschliche Kreativit√§t, mit der sie h√§ufig ohne Einwilligung der Ersteller trainiert werden, kostenlos und stellen sie dann zu dumping Preisen zur Verf√ľgung. Damit wird sich seine eigene Dystopie erschaffen. Im Grunde machen LLMs nichts anderes als bestehende Daten anhand einer Heuristik zu aggregieren.


--------------------
Warning! Unpleasant spoiler: You lost the game!
 
Glorfindel
Beitrag 17. Mar 2023, 19:41 | Beitrag #171
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 7.668



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.09.2003


Macht auch keinen Sinn:
ZITAT
Ein Infanteriezug im Fjordland besteht aus insgesamt 14 Soldaten, die in drei Gruppen unterteilt sind:

Gruppe 1: F√ľhrung (Zugf√ľhrer, Stellvertreter, Melder)
Gruppe 2: Unterst√ľtzung (MG-Sch√ľtze, Granatwerfer-Sch√ľtze, Pionier)
Gruppe 3: Sch√ľtzen (7 Infanteristen mit Sturmgewehren)
Zus√§tzlich zu diesen Soldaten verf√ľgt der Zug √ľber ein Transportfahrzeug, in der Regel ein gesch√ľtzter Mehrzweckwagen wie der Mercedes-Benz G-Class oder ein gepanzerter Transporter wie der Boxer.

Die Bewaffnung der Soldaten besteht in der Regel aus Sturmgewehren wie dem Heckler & Koch G36 oder dem Steyr AUG. Die Unterst√ľtzungsgruppe verf√ľgt √ľber eine Maschinengewehr, wie z.B. das MG3, sowie einen Granatwerfer, wie z.B. den H&K AG36. Der Pionier kann mit einem Sturmgewehr oder einem Maschinengewehr ausgestattet sein und verf√ľgt √ľber spezielle Ausr√ľstung wie einen Minensuchger√§t und Sprengstoff.

Die genaue Ausr√ľstung und Bewaffnung kann je nach Bedarf und Einsatzzweck variieren.


--------------------
"Dort stand das Haus der Goldenen Blume, deren M√§nner eine Strahlensonne auf den Schilden hatten und ihr Anf√ľhrer, Glorfindel, trug einen Mantel so kunstvoll mit Goldf√§den durchwirkt, dass er gelb durchschossen war wie ein Feld im Fr√ľhling; und ihre Waffen waren kunstvoll mit Gold √ľberzogen."
 
Crazy Butcher
Beitrag 17. Mar 2023, 20:04 | Beitrag #172
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.003



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


ZITAT(skape @ 16. Mar 2023, 12:32) *
Es ist noch deutlich perfider. ChatGPT und Konsorten nutzen menschliche Kreativit√§t, mit der sie h√§ufig ohne Einwilligung der Ersteller trainiert werden, kostenlos und stellen sie dann zu dumping Preisen zur Verf√ľgung. Damit wird sich seine eigene Dystopie erschaffen. Im Grunde machen LLMs nichts anderes als bestehende Daten anhand einer Heuristik zu aggregieren.

Du wirst es nicht glauben, aber das tun Menschen auch. Sie studieren fremde Arbeiten und Kunstwerke, lassen sich davon inspirieren, wandeln ab und verpassen den Werken einen neuen Anstrich, ohne wirkliche kreative Eigenleistung zu erbringen. So what? Eine KI tut das gleiche, nur effizienter.


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
SLAP
Beitrag 18. Mar 2023, 18:20 | Beitrag #173
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.050



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


Solche Ergebnisse hatte ich mir damals von Wolfram Alpha erhofft:



--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
"Thanks to denial, I'm immortal."
"...die kriegst du nicht, Alter!"
 
SLAP
Beitrag 18. Mar 2023, 18:39 | Beitrag #174
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.050



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


Sexy.


--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
"Thanks to denial, I'm immortal."
"...die kriegst du nicht, Alter!"
 
SLAP
Beitrag 18. Mar 2023, 19:01 | Beitrag #175
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.050



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 13.08.2003


Hmn. Nach ein bisschen Experimentieren. ChatGPT kann sehr gut Informationen aufbereiten, birgt aber auch geh√∂riges Schwurblpotenzial. Es erinnert an ein senile Person, die √ľber Wissen verf√ľgt aber manchmal wichtige Sachen vergisst oder einfach neue Sachen erfindet. Die Ergebnisse sind durchaus brauchbar aber verifikationsbed√ľrftig.


--------------------
"There are children on Promethea who can't afford ammo, you know."
"Thanks to denial, I'm immortal."
"...die kriegst du nicht, Alter!"
 
Merowinger
Beitrag 18. Mar 2023, 19:35 | Beitrag #176
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 6.230



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Man bräuchte einen switch wie --SkipAllTheDisclaimers
 
muckensen
Beitrag 19. Mar 2023, 03:37 | Beitrag #177
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.208



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.12.2008


ZITAT(Crazy Butcher @ 17. Mar 2023, 20:04) *
Du wirst es nicht glauben, aber das tun Menschen auch. Sie studieren fremde Arbeiten und Kunstwerke, lassen sich davon inspirieren, wandeln ab und verpassen den Werken einen neuen Anstrich, ohne wirkliche kreative Eigenleistung zu erbringen. So what? Eine KI tut das gleiche, nur effizienter.
Das halte ich f√ľr eine gewagte Aussage. Die kreative Eigenleistung z.B. bei einer Meisterstudie mag ja geringer sein als bei der Schaffung von etwas v√∂llig Neuem, trotzdem muss man erst mal Maltechniken erlernen, einen Sinn f√ľr das Wesentliche entwickeln und steht immer noch stundenlang pinselnd an der Leinwand. Da k√∂nnen Monate oder Jahre der Arbeit dahinterstecken. Der Bot hingegen schei√üt in Sekundenschnelle einen mathematischen Durchschnittswert der kreativen Arbeiten Dritter aus. Au√üerdem kennt die Gesellschaft ja durchaus Kontrollmechanismen, die v.a. den vielen Art-KIs fehlen, die derzeit wie Pilze aus dem Boden schie√üen. Plagiate sind gesellschaftlich verp√∂nt.

Der Beitrag wurde von muckensen bearbeitet: 19. Mar 2023, 03:37


--------------------
ZITAT(ramke @ 13. Jan 2023, 20:09) *
Bald heisst es, Leopard Panzer werden nur geliefert wenn der Jadeaffe vor Vollmond zur√ľck im Tempel ist.

 
Glorfindel
Beitrag 21. Mar 2023, 17:22 | Beitrag #178
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 7.668



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.09.2003


Ich habe es mittlerweile auch geschafft - zumindest testweise - ChatGPT mit dem Jailbreaker DAN von seinen moralischen Fesseln zu befreien.


--------------------
"Dort stand das Haus der Goldenen Blume, deren M√§nner eine Strahlensonne auf den Schilden hatten und ihr Anf√ľhrer, Glorfindel, trug einen Mantel so kunstvoll mit Goldf√§den durchwirkt, dass er gelb durchschossen war wie ein Feld im Fr√ľhling; und ihre Waffen waren kunstvoll mit Gold √ľberzogen."
 
Merowinger
Beitrag 21. Mar 2023, 17:25 | Beitrag #179
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 6.230



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Heise empfiehlt ChatGPT f√ľr den Besuch von Sehensw√ľrdigkeiten bei der Reiseplanung. Aber auch hier Obacht, nicht alle Vorschl√§ge sind unerfunden oder phantasiefrei.
 
Madner Kami
Beitrag 21. Mar 2023, 19:15 | Beitrag #180
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.113



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.07.2008


ZITAT(Glorfindel @ 21. Mar 2023, 17:22) *
Ich habe es mittlerweile auch geschafft - zumindest testweise - ChatGPT mit dem Jailbreaker DAN von seinen moralischen Fesseln zu befreien.


Kategorie: Famous last words.


--------------------
"If you get shot up by an A6M Reisen and your plane splits into pieces - does that mean it's divided by zero?" - xoxSAUERKRAUTxox
 
 
 

7 Seiten V  « < 4 5 6 7 >
Reply to this topicStart new topic


3 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 3 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23. March 2023 - 21:34